Frühling/Sommerbabys 2018

Antworten
poffertjes
Junior Member
Beiträge: 55
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 09:50
Geschlecht: weiblich

Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von poffertjes » Sa 2. Jun 2018, 10:07

Hätte jemand lust mitzuschreiben? Unser kleiner kam im Mai auf die Welt.
Vielleicht ergibt sich ja einen guten Austausch mit hilfreichen Tips und Tricks und Platz für Sörgeli und Ängste.
Würde mich freuen.

Wir sind:

Krambambuli/ Geb. 1987/ Tochter 04.11.2014/ Sohn 23.05.2018
poffertjes/ Geb. 1989/ Sohn März 2016/ Sohn Mai 2018
Bine89 / geb 1989 / Tochter 15.05.2018/BE
Lilyrose/1983/Sohn März 18, Tochter August 16
Schildi/1990/Sohn 5.4.18/BE
sara89/1989/Sohn Mai 2018/BE
Pistache/1982/Sohn 02 16/Tochter 03 18/BE
Flusi/1988/Sohn April 2016/Tochter April 2018/SZ
Gumseli83 / 1983 / Jungs 10.15 + 03.18 /BL
Kanissia / 1986 / Sohn 03.2018 / AR
Kelly/1983/ Tochter 06.2013, Tochter 03.2015, Sohn 05.2018/ AR
jenni22, 1990, Tochter juni 09, Tochter Mai 18, ZH
Zwirbel4/ 1986/ 1. Kind/ 14.5.18 / SG
Xenia85/ 1985, 2 Kinder 23.11.06 und 04.04.18
lock_rockt/1980/Sohn 03 18/BE
Voki/1986/ 1. Kind/ 29.7.18 / LU
Kathunka/1992/1 Kind/ 08.7.18 / AG
Mira_1988 /1988 / 1. Kind/ 23.05.18 / BE
Zuletzt geändert von poffertjes am Di 21. Aug 2018, 21:06, insgesamt 17-mal geändert.

Schildi
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: So 1. Apr 2018, 21:33
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von Schildi » Sa 2. Jun 2018, 20:59

Hallo! Auch ich habe ein Frühlingsbaby, 5.4 und würde mich sehr über einen Austausch freuen. Es gibt doch immer wieder eine Menge an Fragen 😉
Ist es dein erstes Kind? Bei mir schon.

Benutzeravatar
Krambambuli
Stammgast
Beiträge: 2605
Registriert: Di 1. Apr 2014, 16:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterthur

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von Krambambuli » Sa 2. Jun 2018, 21:07

guggus

ich habe ein ende mai baby und würde mich auch über einen austausch freuen !
liebe gruess krambambuli
Bild
Bild

poffertjes
Junior Member
Beiträge: 55
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 09:50
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von poffertjes » So 3. Jun 2018, 13:07

Gratuliere euch zu euren kleinen Schätze :)

Bei mir ist es das zweite Kind. Bei dir glaub auch Krambambuli?
Wie läufts bei euch? Habt ihr euch gut eingewöhnt?

Bei uns läufts bis jetzt ganz gut, der ältere hat das Baby gut aufgenommen und ist manchmal einfach ungeduldig wenn das Stillen zu lange dauert. Ab morgen bin ich dann alleine mit meinen zwei büeblis :shock:
Wie lange waren bei euch die GG‘s zu Hause?
Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch!

Schildi
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: So 1. Apr 2018, 21:33
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von Schildi » Mo 4. Jun 2018, 12:56

Oh schön 😍
Ich bin momentan schon mit einem Baby ziemlich beschäftigt und kann mir das nicht vorstellen noch ein zweites Kind zu betreuen. Wie alt ist das grössere?
Mein Mann hatte Ferien während dem Spitalaufenthalt und aar dann noch eine Woche mit uns zuhause. Dann musste er leider wieder arbeiten. Die ersten Tage fand ich ganz schön anstrengend, mittlerweile geniesse ich aber auch die Zeit alleine mit dem Kleinen.

So langsam wird er wacher und aktiver, trainiert fleissig seine Nackenmuskulatur und macht das super. Ab und zu macht der Kopf dann halt doch was er möchte.

Wir haben nun im Juli eine Woche Ferien und suchen aktuell nach einem geeigneten Hotel im Schwarzwald.
Denkt ihr mit 3 Monaten ist Baden im Pool/See okay oder noch zu früh? Der Kleine liebt Wasser 😍

poffertjes
Junior Member
Beiträge: 55
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 09:50
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von poffertjes » Di 5. Jun 2018, 08:42

Der Grössere ist 2 :) er machts wirklich gut! Obwohl er mich momentan mehr auf trab hält als der Kleine. :)

Dann war dein Mann auch nicht sooo lange da! Ich hatte Glück, meiner konnte 3 Wochen zu Hause bleiben!

So schön wird deiner nun wacher! Meiner schläft noch recht viel, meist auf oder an mir 8)
Wie schlafen eure?

Ich denke im Pool ist es unbedenklich um ein bisschen die Füsse zu baden. Ich hätte glaub mehr bedenken wegen der Sonne. Aber bei den meisten Kinderpools hatts auch Schatten.

Benutzeravatar
Krambambuli
Stammgast
Beiträge: 2605
Registriert: Di 1. Apr 2014, 16:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterthur

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von Krambambuli » Di 5. Jun 2018, 09:20

sali zäme

ja genau es ist mein 2. kind.

die grosse ist 3.5 jahre alt und macht bis jetzt sehr gut mit, ist eine ganz liebe.

ich bin ab kommendem montag mit beiden alleine, mein mann hatte dann knapp 3 wochen ferien für uns.

bin echt gespannt wie das wird mit den zweien alleine............. ein bisschen besorgt bin ich schon aber ich denke auch das man sich bald dran gewöhnt.

mein mann hat sechs geschwiste,r ich denke immer an seine mutter wenn ich denke "oh man". das hilft mir. wenn sie sechs schafft schaff ich zwei hehe.
Bild
Bild

sara_89
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 17:38

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von sara_89 » Do 7. Jun 2018, 09:27

Hallo zusammen
Unser Kleiner kam auch im Mai zur Welt.
Es ist auch unser 1. Kind.
Mein GG arbeitet im Moment halbtags, so bin ich am Morgen mit dem Kleinen alleine und nachher habe ich Unterstützung.
Mai 18, erstes Kind

poffertjes
Junior Member
Beiträge: 55
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 09:50
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von poffertjes » Do 7. Jun 2018, 12:47

@Krambambuli: weisst de den schon wie dus beim stillen machst mit der Grossen? Büchli anschauen ist bei uns eben nicht immer sooo hoch im Kurs. Vorallem nach dem Mittagsschlaf wenn er fit ist will er raus und wenn ich dann noch stillen muss wirds ein bisschen anstrengend... :?
Haha ja das stimmt, 2 sind im Vergleich zu 6 ja ein Kinderspiel :D

@sara: gratuliere zum Maikind :)

Mögt ihr erzählen wie die Geburt bei euch so war?

Schnägli
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 21:59
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von Schnägli » Mo 11. Jun 2018, 22:15

Hii zusammen

mein erstes kind kam anfangs märz auf die welt..zum glück verlief die geburt ohne probleme..nur mit dem stillen happerte es leider da er ziemlich gelb und müde war :cry:

Schildi
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: So 1. Apr 2018, 21:33
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von Schildi » Di 12. Jun 2018, 13:05

Meine Geburt verlief rasch. Wir waren schon eine Woche drüber und haben uns dann zum Einleiten entschieden. Dann hats nur 5h gedauert bs der Kleine da war. Die Geburt selber habe ich daher in guter Erinnerung. Jedoch hatte ich ziemlich starke Verletzngen und wurde dann nach der Geburt über eine Stunde genäht und das macht mir bis heute noch zu schaffen. Die erste Stunde mit dem Kleinen konnte ich daher nicht richtig geniessen, zum Glück hatten wir aber eine erfahrene Hebamme die mithalf das es mit dem Stillen gleich klappte.

@schnägli Wie geht es dir denn jetzt? Kannst du stillen?

poffertjes
Junior Member
Beiträge: 55
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 09:50
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von poffertjes » Di 19. Jun 2018, 08:43

@Schildli: Schön ging die Geburt so rasch trotz einleiten! Weniger schön, dass mit deinen Verletzungen! Wie geht es dir jetzt damit? Ist alles gut verheilt?
Und wie geht es deinem Kleinen? Entdeckt er die Welt? :) (du hadt auch einen Sohn oder?)

@Schnägli: Willkommen :) Wie läufts den jetzt mit stillen?

@Sara+Krambambuli: Wie geht es euch und euren Kleinen?

me: meine Geburt verlief auch recht schnell, 2h und dann war er da! Verletzungen hatte ich zum Glück keine.
Wir haben gerade den 4 Wochen Schub hinter uns... Er war seeeeehr anhänglich, habe ihn praktisch 24h getragen oder an der Brust. Wenn ich ihn ablegen wollte war er sofort unzufrieden. Jetzt schent der Schub aber vorbei zu sein und er ist wieder ein kleiner zufriedener und hungriger Mann :)

Benutzeravatar
Krambambuli
Stammgast
Beiträge: 2605
Registriert: Di 1. Apr 2014, 16:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterthur

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von Krambambuli » Di 19. Jun 2018, 08:50

salü zäme

unser bübchen wird morgen 1 monat alt. läck ging das schnell...

er ist so ein herziger und wir sind schwer verliebt. die geräusche und töne die so ein kleines baby macht sind einfach zum schmelzen !! er wird von tag zu tag wacher, liegt jetzt auch gerne mal für 10 minuten auf einer weichen decke auf dem boden und schaut umenand. ganz herzig. er ist gut dabei was die bewegung angeht, wir sehen das er sich drehen will und er wird hässig das es noch nicht klappt. kopf drehen klappt und wenn man ihn hochnimmt hilft er mit den kopf zu halten.

die fürzchen stecken oft quer und da muss er strampeln und schimpfen ;-D echt süss

er trinkt mega viel und gut.

in der nacht kommt er alle 3-4 stunden, bin also echt ausgeruht und wahnsinnig froh darüber.....

und bei euch??

lg krambambuli
Bild
Bild

sara_89
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 17:38

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von sara_89 » Di 19. Jun 2018, 12:23

Hallo zäme

Unser Kleiner wird auch von Tag zu Tag wacher. Er ist sehr anhänglich und wir tragen ihn trotz Hitze häufig im Tragetuch. Das Stillen klappt auch immer besser und er trinkt mega viel. Die Nächte verlaufen unterschiedlich, aber meistens kommt er nur alle 3 Stunden und ich komme auch zum Schlafen.

@ Geburt: Bei mir ist 2 Wochen vor ET die Fruchtblase geplatzt. Kurz bevor wir einleiten mussten, da die Infektionsgfahr ohne Fruchtwasser zu hoch wurde, gingen dann die Wehen zögerlich los. Dann ging es rasch nur die Pressphase war am Schluss ziemlich mühsam, da unser 4kg schwere Junge noch die Hand vor dem Kopf hatte. Die Geburtsverletzungen waren nur klein und sehr schnell genäht. Aber ich hatte die erste Woche ziemlich Schwierigkeiten mit meinem Kreislauf. Unterdessen geht es aber auch mir wieder gut und ich werde täglich wieder fitter...

LG sara
Mai 18, erstes Kind

Bine89
Junior Member
Beiträge: 73
Registriert: Di 19. Jun 2018, 13:30
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von Bine89 » Di 19. Jun 2018, 13:34

Hallo Zusammen,

unsere kleine kam mitte Mai per Notkaiserschnitt zur Welt und ist unser erstes Kind. Mit dem Stillen hat es bei uns leider auch nicht wirklich geklappt :( Würde mich auch freuen bei euch mitzuschreiben :)

Viele liebe Grüsse

Schildi
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: So 1. Apr 2018, 21:33
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von Schildi » Di 19. Jun 2018, 19:27

@ poffertjes: mit den Verletzungen geht es mir jetzt gut, sind ja jetzt dann schon 11 Wochen alt.
Wahnsinn dass der Kleine schon fast drei Monate ist. Er wird jeden Tag aktiver und schaut sich die Welt an. Aktuell spannend sind Hände/Füsse sowie alles was sich bewegt, wie z.b Die Blätter am Baum. Ist sooo niedlich.

@bine89, du kommst aus der Region Seeland? Ich auch :) von wo bist du? Vielleicht kann man sich ja mal treffen.

Heute ist mal wieder so ein Tag wo gequengelt wird und er am liebsten nur auf mir liegen/sitzen möchte. Denke der nächste Schub steht an. Das Tragen finde ich etwas schwierig aktuell wegen der Hitze. Man schwitzt, alles klebt, der Kleine soll angezogen sein, sonst Probleme wegen der Sonne, Luft sollte er auch noch kriegen... finde das aktuell echt eine Herausforderung. Wie bindet ihr die Tücher?

Bine89
Junior Member
Beiträge: 73
Registriert: Di 19. Jun 2018, 13:30
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von Bine89 » Di 19. Jun 2018, 23:54

war bei mir heute genau gleich die kleine wollte nur den ganzen tag herumgetragen werde und hat gequängelt aber nun schläft sie :)
Du sagst es momentan ist einwenig doof mit der Trage ist so extrem heiss und durch die gegenseitige Körperwärme wird es noch viel heisser.
Ich habe so eine Limas Trage (Halb Tuch halb Trage) so ist das binden kein problem :D
Ich komme aus Ins und du?

poffertjes
Junior Member
Beiträge: 55
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 09:50
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von poffertjes » Mi 20. Jun 2018, 12:16

@Schildi: wow schon 11 Wochen alt :shock: ja da sollten die Verletzungen gut verheilt sein! So schön ist er so aufmerksam!

@Bine89: willkommen!

@sara: schön erholst du dich so gut von der strengen Geburt!

@Krambambuli: wie läufts bei dir mit beiden alleine zu Hause? Bei uns kehrt langsam wieder so etwas wie Alltag ein. Und wenn der Grosse bei der Hitze im Plantschbecken toben kann ist es schon fast entspannt :)

@tragen: wir haben ein Milamai. Er will eben auch am liebsten getragen werden... ich schaue, dass ich möglichst nur im Schatten bin und erst so um 16:00 und halt doch nur mit Body oder sogar nur mit Windel. Dafür drüber ein UV-Schutztuch und natürlich Sonnenhut. Wenn ich schwitze kühlt das ihn ja auch etwas ab.
Und im Wagen wird es auch schnell so heiss... vorallem wenn das Verdeck oben ist.

@quengeln: ja hier heute Morgen auch... hoffe am Nachmittag ist besser!

Benutzeravatar
Krambambuli
Stammgast
Beiträge: 2605
Registriert: Di 1. Apr 2014, 16:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterthur

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von Krambambuli » Mi 20. Jun 2018, 13:29

also ich muss sagen das ich es mir krasser vorgestellt habe. ist voll schoggi ehrlichgesagt weil der kleine echt viel schläft. auch staubsaugen stört ihn null und das rumgeplappere von meiner tocheter stört auch nicht.

fühle mich richtig wohl muss ich sagen 😀 haushalt macht irgendwie auch mehr freude weil ich mich jetzt so richtig "häuslich" fühle. schwer zu beschreiben.

die tochter hat, seit ihr bruder da ist die bäbi voll für sich entdeckt und spielt viel besser als vor seiner geburt. sie stillt, wicklet, und pflegt ihr bäbi. füttert es.

sie ist begeistert vom wickeln des bruders und will immer zuschauen(steht jetzt extra ein hocker neben dem wickeltisch damit sie was sieht hihi)

ins bett bringt derjenige sie der gerade zeit hat. alllerdings will sie nicht mehr in ihrem zimmer schlafen, wohl weil ihr bruder bei uns im beistellbettchen schläft. wir verstehen das und haben eine matratze neben unser bett gelegt für sie. geht klar so. der kleine brüllt nachts nicht sondern knorzt um wenn er trinken will, so haben alle ihren schlaf.

kochen geht auch super. einkaufen auch....

moll, bin zufrieden.

und wie läuft es bei euch anderen mehrfach mom's??

lg krambambuli
Bild
Bild

Benutzeravatar
Flusi
Member
Beiträge: 138
Registriert: Di 25. Mär 2014, 23:59
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommerbabys 2018

Beitrag von Flusi » Fr 22. Jun 2018, 15:46

Hallo mitenand

Per Zufall habe ich diese Gruppe entdeckt und mich sehr darüber gefreut, dass es eine solche gibt.
Ich wurde am 2. April zum zweiten Mal Mama. Nach einem Jungen gehört nun auch noch ein Mädchen zu unserer Familie, worüber wir uns sehr freuen.
Jetzt wollte ich fragen, ob ich auch bei euch mitschreiben darf. Über einen Austausch mit Gleichgesinnten würde ich mich sehr freuen!

Liebe Grüsse
Flusi
Bild

Bild

Antworten