DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Der Treffpunkt für Mamis in spe mit demselben Entbindungsmonat

Moderator: Minchen

Benutzeravatar
Gigiangele
Junior Member
Beiträge: 62
Registriert: Di 10. Mai 2016, 14:42
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitragvon Gigiangele » Di 5. Dez 2017, 20:51

Hallo zusammen
Danke fürs fragen. Baby geht es sehr gut mir nicht so...bin noch im Krankenhaus.
Melde mich später

schoggi80
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: Do 1. Jun 2017, 06:46
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitragvon schoggi80 » Mi 6. Dez 2017, 20:35

Das tönt nur halbwegs gut :(

Benutzeravatar
Karin82
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 23:06
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitragvon Karin82 » Mi 6. Dez 2017, 21:01

Oh nein :( tut mir leid für dich. Wünsche dir gute Besserung und ganz viel Kraft.

Ich bin nun zum zweiten Versuch einer Einleitung ins Spital. Beim ersten ist so ziemlich nichts gegangen. Gestern war Pausentag. Heute morgen wieder eingerückt. Beim ersten versuch Mumu nur wenig geöffnet und leider bis jetzt auch noch keine Veränderung. Meinen zwei kleinen gefällt's zu gut in der warmen Bauchhöhle :/

Hat jemand Erfahrung mit der Einleitung mit diesen Vaginalzäpfchen? Wie oft habt ihr das wiederholt? Hat es geklappt oder dann noch an den Tropf gekommen?
Geht bei mir 2 Tage mit je 3 Zäpfchen auf den Tag verteilt, dann 1 Tag Pause. Und wieder von vorne.

Danke für eure Rückmeldungen.
Karin
* Sternchen 24.12.2016 (ssw 7+2)

minikids
Member
Beiträge: 104
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 10:22

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitragvon minikids » Do 7. Dez 2017, 13:11

@karin
Kenn nur die einleitung mit kapseln zum schlucken. Da bekam ich alle 4h eine mehr. Bei 2 wirkte es jeweils. Drücke die daumen dass es bald losgeht.
@gigiangele
Oje. Hoffe geht dir bald besser.
Meine 3 Jungs sind grosse Brüder

Bild

Benutzeravatar
Knirps2010
Member
Beiträge: 103
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 20:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: SG

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitragvon Knirps2010 » Fr 8. Dez 2017, 10:20

hallo zusammen

@gigiangele
herzlichen glückwunsch und dir ganz gute besserung!

@karin
bei mir wurde 2 mal eingeleitet auch mit vaginalzäpfchen.beim 1.mal gings ein paar stunden später los,war 1 woche vor et.beim 2.kind gings montag morgens los mit 1 zäpfchen,was aber nur unnütze wehen produzierte und am dienstag morgen das selbe,sie wollten mir erst kein 2.geben weil ich bei der 1.geburt unkontrollierbare wehenstürme hatte.das 2.am mittag half jedoch und ich bekam unser 2.kind am dienstag abend!wünsche dir viil geduld!bei uns hiess es jeweils es könne einige tage dauern...

liebe grüsse

lucky-lou
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: Di 30. Aug 2016, 09:47
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitragvon lucky-lou » Fr 8. Dez 2017, 13:59

Hallo Zäme
Nur kurz News von uns. Wir haben am 7.12. ein Töchterli bekommen. Es geht uns super und wir hatten eine tolle Geburt. Wir sind voll verliebt und kuscheln uns durch die Tage :D
Schlingel 11/2013
Strahlemann 07/2015
Stärnli im Härze 09/2016 und 01/2017

Benutzeravatar
Knirps2010
Member
Beiträge: 103
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 20:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: SG

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitragvon Knirps2010 » Fr 8. Dez 2017, 17:51

hallo lucky lou

gratuliere eu ganz herzlich?schön das ihr e gueti geburt gha hend!gnüsset eui ziit
liebi grüess

Benutzeravatar
Gigiangele
Junior Member
Beiträge: 62
Registriert: Di 10. Mai 2016, 14:42
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitragvon Gigiangele » So 10. Dez 2017, 12:00

Hallo zusammen
Schreibe endlich mal. Also der KS ist super verlaufen unser kleiner Schatz ist so süss und ein ganz ruhiges Kind. Er ist gesund, nur das Zungenbändchen war zu kurz und er hatte Mühe mit saugen, deshalb wurde es ein wenig eingeschnitten.
Ich bin halb zu Hause halb im Krankenhaus wo meine KS Wunde versorgt wird. Sie ist auf ca. 5 cm weit offen und blutet bis heute. Sie muss dauernd ausgewaschen werden wegen der Infektionsgefahr ( hatte ein Hämatom in der Wunde das musste rausgekrazt werden) und ich bekomme so komische Pflaster in die Wunde reingelegt um Wasser und Blut aufzusaugen. Das tut soooo weh :( Die Klammern sind raus da sie laut Oberärztin nur wie ein Messer im Butter waren. Muss noch bis morgen ins Krankenhaus und danach kann hoffentlich die Hebamme oder Spitex die Wunde waschen. Gestern wurde mir gesagt dass das noch ein paar Wochen dauert bis sie zu ist. Ich hatte Anfangs sehr wenig Milch (da sich der Körper anscheinend auf die Wunde konzentriert) den Milcheinschuss hatte ich erst gestern. (8 Tage nach der Geburt)!!!!:( Deshalb musste ich den kleinen jede Stunde ansetzten weil er nie genug bekam, ist recht anstrengend und um ehrlich zu sein war die Versuchung Babymilch zu geben sehr gross weil er nicht zunahm. Zum Glück habe ich eine super Hebamme und es geht jetzt bergauf mit dem Gewicht ♡♡♡.

@lucky lou herzlichen Glückwunsch zum Baby. Schön dass alles gut gegangen ist.

@alle hoffe es geht euch gut...die letzten paar Tage sind wirklich nicht einfach. Hoffe dass eure kleinen gut ankommen. Viel Kraft bis zur Geburt
Liebe Grüsse

schoggi80
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: Do 1. Jun 2017, 06:46
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitragvon schoggi80 » Di 12. Dez 2017, 16:19

Gestern um 18.03 ist unsere Tochter 3 Wochen zu früh auf die Welt gerast. Es ging Schlussendlich ganz schnell.

Mehr folgt in Kürze, Grüsse aus dem weissen Norden

Benutzeravatar
Gigiangele
Junior Member
Beiträge: 62
Registriert: Di 10. Mai 2016, 14:42
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitragvon Gigiangele » Mi 13. Dez 2017, 18:59

Schoggi 80 ♡ lichen Glückwunsch. Hoffe alles ist gut bei Euch

minikids
Member
Beiträge: 104
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 10:22

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitragvon minikids » Mi 13. Dez 2017, 23:23

Gugus

Auch nur rasch reinschleich.
Meine tochter kam gestern auf die welt
Meine 3 Jungs sind grosse Brüder

Bild

Benutzeravatar
Knirps2010
Member
Beiträge: 103
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 20:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: SG

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitragvon Knirps2010 » Do 14. Dez 2017, 17:07

hallo zusammen

ganz herzliche gratulation!ich hoffe es geht euch gut?

freue mich von euch zu hören

liebe grüsse
knirps

schoggi80
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: Do 1. Jun 2017, 06:46
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitragvon schoggi80 » Fr 15. Dez 2017, 15:20

Update

Unsere kleine Maus macht s gut. Leider sind die Werte für Gelbsucht immer noch auf der Grenze dh morgens nochmals Ins Spital zur Kontrolle. Wir sollen mit ihr an die Sonne.... Mm nur ist hier in Schweden nebliges winterwetter angesagt :roll:


Zurück zu „Monatsforen Schwangerschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder