Aprilis 2019

Der Treffpunkt für Mamis in spe mit demselben Entbindungsmonat

Moderator: stella

Antworten
Benutzeravatar
Chrige86
Senior Member
Beiträge: 781
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 14:56
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von Chrige86 » So 14. Apr 2019, 21:44

@amalthea: ja das kann gut sein,ein ruhiges baby ist auch immer ein geburtsanzeichen.aber meiner ist noch garnicht ruhig..
Hmm find ich auch speziell will er schon über einleiten sprechen..ist aber leider noch häufig so im spital,die wollen am liebsten alles planen. Aber lass dich nicht beirren und hör auf dein gefühl!
Beginne morgen auch mit dem tee!

@chrissie: ja ich hab den morgen auf dem sofa verbracht aber schlafen konnte ich leider nicht mehr..
Deine nacht hört sich auch nicht gerade toll an! Zum glück ein mittagsschlaf! Das ist dann das fiese bei 2 kids..

@lina: drück dir fest die daumen, dass du nicht mehr lange warten musst..kann dir leider nachfühlen wies dir geht. Hoffe die akupunktur und rumlaufen zeigt bald wirkung! So krämpfe können schon wehen sein. Ist ja bei jeder frau anders..

@basilea: ja so gehts mir auch! Alles soweit erledigt, ich wäre ready! Hihi. Prosten wir uns mal zu mit dem yogi tee!

@vera: wir lassen dich nicht alleine,läuft hier eh fast mehr als im FB hihi!
Ja konnte etwas ruhen und für mich sein,nur schlafen leider nicht mehr..kann ich den tag durch wirklich fast nie! Anfangs SS schon noch..phu ja das hab ich auch gedacht! Eine nacht ohne schlaf und dann noch gebären,horror! Geniess das schlafen demfall noch so lange es so gut geht!
Yogitee ist so eine mischung vorallem mit gewürzen drin, zimt,nelken usw,die sollen ja wehen anregend sein. Meine FA hat mir ja auch so eine wehentee mischung gegeben,die ich dann mit yogi kombiniere. Normalerweise ab ET ja,sie hat mir aber gesagt solle so eine woche vorher beginnen,da bei mir ja dann das problem mal kommt, dass ich durch meinen KS nicht einleiten kann. Wäre es ihr auch lieber, er käme vor ET. Aber ja wie du sagst,so lange das baby nicht ready ist nützt alles nichts. Aber mach es auch für mich um so das gefühl zu haben was machen zu können.
Gute besserung deinen kopfschmerzen!

@termine/verabredungen: termine morgen im spital, mittwoch aku durch die hebi und am ET kontrolle bei der FA. Sonst haben wir 2 einladungen für ostern die wir mal provisorisch zugesagt haben und ich hab auch noch kolleginnen mit kids die mich besuchen kommen,auch damit junior noch so ein wenig beschäftigung/normalität hat. Möchte nicht nur zuhause sitzen und warten,das kann und will ich nicht. Aber es ist nicht zwingendes was nicht abgesagt werden könnte!

@me: heute mein 6mt alter gottibueb auf den armen gehabt, läck war da wohl einer eifersüchtig im bauch hihi! So lange ich den kleinen auf dem linken arm hatte war mein bauchzwerg voll nur auf der rechten seite wie er sonst nie liegt! War schon noch speziell!
Luusbueb September 2015, Buuchzwärgli April 2019
Stärndli im Härze Februar 2017, Juli 2017 und April 2018

Benutzeravatar
AmaltheaBL
Junior Member
Beiträge: 90
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 09:56
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von AmaltheaBL » So 14. Apr 2019, 23:13

@chrige
Ja wie gesagt sowas in der Richtung habe ich schon befürchtet. Eigentlich wäre ich gerne bis ET+7 bei meiner FÄ aber diese insgesamt 2h nur Fahrt sind schon aufwendig. ist ja witzig mit dem Gottibub :mrgreen:

@vera
Nein keine Besonderheiten weshalb. Vlt hoffen sie bei Erstgebärenden, dass die gleich ja sagen... Mein Yogitee ist der Classic in lose.

@lina
Super es geht dir gut :) Ich drücke die Daumen, dass du ein gutes CTG hast und sich am MuMu schon was tut!
Kiwu seit 2009/PCOS
2014 Medis+2GVnP-neg.
2018 Medis+3IUI - 3.IUI pos. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
vera24
Senior Member
Beiträge: 525
Registriert: So 13. Aug 2017, 21:02
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von vera24 » So 14. Apr 2019, 23:25

@fb, ach so ich dachte bei euch im FB läuft meeeeegaviel. Schön seid ihr da. :-)
@yogitee, klingt ähnlich wie der Wehentee. Den werd ich mir Morgen mal mischen. Morgen sind es ja nur noch 4 Tage bis ET....
@Chrige, ich hoffe dein Sohn macht mit,und kommt vor ET!!

@Wehen fördern,macht ihr eig sonst noch etwas ala Nelkenöltampon, Massage, etc etc?!
@Verabredungen, muss unbedingt für nach Ostern uch noch ein paar Sachen abmachen, sonst wirds unschön so lange zu Hause...
@Amalthea, dann hör aufdich, und nicht auf die doofen verplanten Ärzt!

Gute Nacht alle!
Unser Schatz, ein Osterhäsli 2019 :)

Benutzeravatar
AmaltheaBL
Junior Member
Beiträge: 90
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 09:56
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von AmaltheaBL » So 14. Apr 2019, 23:54

@vera
Das ist der Plan :mrgreen: Für alles andere sind sie zehn Jahre zu spät :D Dafür habe ich schon zu viel Spass mit Ärzten gehabt.

@Wehen fördern
Ab morgen wieder regelmässig spazieren gehen, Fenster muss ich noch putzen. Sonst nur Himbeerblätter aber die lockern ja nur unten. Tampon hatte ich gegoogelt aber ich habe ohne Hebi zur Absprache etwas Bedenken weil Öle ja nicht ohne sind. Akupunktur hatte ich erst überlegt aber habe ich dann doch gelassen. Ah ja ich esse meinen geliebten Zimt wieder. Mein Zimtentzug war so arg dass mir Zimt auf dem Hirsebrei nicht mehr gereicht hat und ich tatsächlich ungesunde Cini Minis gekauft habe :roll:
Kiwu seit 2009/PCOS
2014 Medis+2GVnP-neg.
2018 Medis+3IUI - 3.IUI pos. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Chrige86
Senior Member
Beiträge: 781
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 14:56
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von Chrige86 » Mo 15. Apr 2019, 07:36

@Amalthea: ja di 2h fahrt würden mich wohl auch abhalten. Du würdest mit dem zug gehen? Auto so lange könnt ich eh nicht mehr,hab schon mühe die gut 20min nach solothurn..
Aber ich denke wenn du im spital klar deine meinung sagst sollte dies schon gehen ohne grosses theater! Die hebis lassen da auch sicher besser mit sich reden.
Ou jetzt hab ich auch gerade lust auf cini minis! Ist doch egal mal was ungesundes! Muss auch sein!

@vera: nein ich staune auch,hier ist mehr los!
Ja es gibt so gewürz wehentees,die sind sicher ähndlich wie der yogi! Meine FA hat mir aber eben einen kräuterwehentee gegeben nur ohne zusammensetzung leider..
Ich hoffe es auch sehr..aber so langsam befass ich mich mit dem übertragungsgedanken auch wenn ich noch 10 tage bis ET habe! Ausser tee,aku und bewegung mach ich bisher nichts..mal schauen was die FA dann am ET meint. Heute geh ich ja noch ins spital da bin ich auch gespannt.
Ja nach ostern hab ich auch noch keine pläne,muss ich dann auch noch machen hihi! Bin froh ist GG diese 4 tage zushause!

@me: nacht war wieder besser,richtig gut schlafen geht aber sicher nicht mehr. Wehen aber keine mehr. Nur total nassgeschwizt bääähh..
Luusbueb September 2015, Buuchzwärgli April 2019
Stärndli im Härze Februar 2017, Juli 2017 und April 2018

Benutzeravatar
vera24
Senior Member
Beiträge: 525
Registriert: So 13. Aug 2017, 21:02
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von vera24 » Mo 15. Apr 2019, 07:42

Morgeeeen...

Heute Nacht hatte ich wieder eine unruhige Nacht. Kontte zwar schlafen, hatte aber so eine innere Unruhe, harter Bauch und Meite mal wieder Party...

@Wehen fördern. Ich massiere meinen Bauch mit Nelkenöl, mach seit paar Tagen den Tampon. Hüpfe auf dem Pezziball umher. Putze, auch Fenster. Himbitee, Dammmassage (ist ja nicht zur wehenförderung), und heut trink ich glaub den Wehentee. Huch wenn meine Hebi das liesst.... :-). Ach und natüüürlich schau ich, dass ich keine Verstopfung habe. Aber naja, immernoch ein leides Thema. Trotz ekligen 2 warme Wassergläserbauf nüchternen Magen.

@zimt, versteh dich Amalthea. Ich trink seit paarvTagen endliiiich meinen chai latte wieder. :-) cini minis, ohhhh ich hab sie gelieeebt!

@Chrige, guten Termin heute! Und schön konntest du schlafen einigermassen. Ich bin auch nicht mehr so gerne im auto
Unser Schatz, ein Osterhäsli 2019 :)

Chrissie
Senior Member
Beiträge: 550
Registriert: So 28. Feb 2016, 08:46
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von Chrissie » Mo 15. Apr 2019, 08:38

Ich lese auch fleissig mit hier!
Und bin gespannt wann das nächste Baby purzelt

@me: Milchproduktion wieder in vernünftigem Rahmen. Wär aber froh dass ich dank der Hebamme ein bisschen eine Ahnung hatte was ich tun kann.

Letzte Nacht haben wir alle besser geschlafen
Junior März 2017
* Juni 2018 (10 SSW)
Zwergli im Bauch - ET Ende April 2019

Benutzeravatar
AmaltheaBL
Junior Member
Beiträge: 90
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 09:56
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von AmaltheaBL » Mo 15. Apr 2019, 09:42

@chrige
Ist per Auto aber mein Mann hat mich die letzten beiden Male gefahren. Man steht ja zusätzlich in Basel immer im Stau da die da fleissig bauen :lol: Zug wollte ich nicht mehr in den letzten Wochen - die Rücksicht ist irgendwie nicht hoch :roll: Guten Termin heute!

@chrissie
Sehr schön ist wieder alles gut! Ich werde auch froh sein wen zum Fragen zu haben. Kann ja an so viel liegen.

@vera
Oh je keine schöne Nacht. Innere Unruhe kenne ich auch grad gut. Harter Bauch weiss ich immer nicht ob es nicht der Kleine ist. Der ist einfach überall.

@me
Etwas Halskratzen. Baby ist nach wie vor sehr ruhig. Also nicht so dass man ihn nicht spürt aber ich kenne ja seine Bewegungen und er schläft nun viel mehr und wenn er wach ist, ist er auch etwas weniger am Zappeln. Vlt war Fr wirklich seine letzte Riesen Turnstunde... Bin ja gespannt. Ansonsten sticht es mal in die BW rein. Wasser nervt etwas trotz Kompressionsstrümpfen (die trage ich ja das ganze Jahr über). Hoffentlich passt mein Ehering nach der Entbindung wieder :mrgreen:
Kiwu seit 2009/PCOS
2014 Medis+2GVnP-neg.
2018 Medis+3IUI - 3.IUI pos. :mrgreen:
Bild

basilea
Junior Member
Beiträge: 75
Registriert: Sa 25. Aug 2018, 13:25

Re: Aprilis 2019

Beitrag von basilea » Mo 15. Apr 2019, 11:42

@vera24
Schön kannst du noch so viel schlafen, geniesse es.
Alles klar, bin gespannt, ob ihr morgen nochmals einen Termin abmacht.
Ich bin auch deiner Meinung, aber schaden tut der Tee bestimmt nicht :)
Oje, mühsam so oft Kopfschmerzen :roll: zum Glück kann dich dein GG behandeln.

@Chrige86
Ich hoffe, unsere Bauchzwerge verstehen das. Cheers :lol:
Witzig mit deinem Gottibueb.
Wie war dein Termin heute?

@Chrissie
Schön zu hören.

@me
Termin beim FA mit CTG (habe ich mir spektakulärer vorgestellt) war gut. Alles so wie es sein sollte. Hatte sogar Wehen, spürte aber nichts haha Morgen Akupunktur bei der Stv. und am Ostermontag Kontrolle mit CTG bei der Beleghebamme im Spital, sofern sich vorher nichts tut. Ansonsten würde es mir wahrscheinlich auch langsam langweilig werden...
Cini Minis habe ich auch zu Hause :mrgreen: Zum Fenster putzen konnte ich mich noch nicht motivieren :wink:

Benutzeravatar
vera24
Senior Member
Beiträge: 525
Registriert: So 13. Aug 2017, 21:02
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von vera24 » Mo 15. Apr 2019, 12:25

@Chrissie, superhattet ihr eine bessere Nacht und dass die milch läuft... ;-)

@Amalthea, jaa gell ich spür die kleine auch irgendwie überall... du Arme mit deinem Wasser, trägst du dein Ring auch um dem Hals? Hab ihn seit ca 3 Wochen weg. Morgens geht er gut über die Finger, Abends aber kaum weg... ist tages bzw schlafabhängig. Wenn ich links geschlafen hab, ist die Hand geschwollen am Morgen.

@basilea, super hattest du einen guten Termin und nichtspürbare Wehen! ;-)

@Tee, boah dieser Wehentee ist echt EKELHAFT. Glaub den schaff ich nicht. Diese Gewürznelken, ih.... ;-)

@all, schaffen wir bis unsere Kleinen da sind die 50 Seite Marke?! Dann brauchen wir ein neues Forum...hihi...

@me, Kopfweh wieder da.... durchfall gestern und heute 1x, vllt wirken meine Mittelchen paradox..... Miniwehen seit 1h. Nachher geh ich Spazieren, die Sonne scheint!
Unser Schatz, ein Osterhäsli 2019 :)

Benutzeravatar
Chrige86
Senior Member
Beiträge: 781
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 14:56
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von Chrige86 » Mo 15. Apr 2019, 14:04

@vera: ach das mit der inneren unruhe kenn ich auch! Genau die lässt mich dann nicht schlafen wenn ich dann könnte..
Ou ja chai latte hatte ich gestern auch wieder! Machst du ihn selbst?
Ich hab auch nicht so gerne gewürznelken aber im yogi tee ists wirklich noch ok! Werde den anderen wehen tee mit kräuter morgen dann probieren..
Du arme mit dem kopfweh! Deine verdauung spielt auch schön verrückt von verstopfung zu durchfall!

@chrissie:so hebis sind gold wert! Und schön hattet ihr wieder eine bessere nacht!

@amalthea: supi wenn dein GG dich fahren kann, da ich nie im zug unterwegs bin hab ich garnicht soweit überlegt,dass dies ja auch total doof ist mitlerweile..
Hoffe aus deinem halskratzen wird nicht noch eine erkältung!!du arme mit dem wasser..trag ja die stützis auch aber wegen meinen krampfadern die mich sonst umbringen..ring passt noch supi!

@basilea: hihi gell nichts spezielles dieses CTG! Aber die wehen waren noch nicht so stark, dass sie dich behalten wollten?

@me: termin war kurz und unspektakulär hihi! Herztöne abhören, bauch abtasten, urin und blutkontrolle danach noch ein paar fragen zu mir (gesundheit,erste geburt usw) dann war ich auch schon wieder draussen! Hab die hebi noch gefragt was sie zum gewicht meint vom bauchtwerg,sie schätzt ihn so auf 3200g,so obere grenze von normal aber für die woche total ok! Sie testen nun noch meine hämoglobin werte die in der praxis das letzte mal trotz tabletten zu tief waren,sonst muss ich diese woche noch eine infusion machen lassen..hoffe ich komm drum rum! Nächste kontrolle in 10 tagen am ET bei der FA..hoffe kommt nicht mehr dazu hihi!
Luusbueb September 2015, Buuchzwärgli April 2019
Stärndli im Härze Februar 2017, Juli 2017 und April 2018

Benutzeravatar
vera24
Senior Member
Beiträge: 525
Registriert: So 13. Aug 2017, 21:02
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von vera24 » Mo 15. Apr 2019, 15:59

@innere Unruhe, schön gehts mir nicht alleine so...
@Chai latte, nein noch nie selbst gemacht, du schon? Einfach chai tee und milch, oder wie machst du ihn?
@chrige, gut hattest du einen guten und schnellen Termin. 3200 10 tage vor ET ist obere Grenze? Meine wurde 3000 geschätzt 14 Tage vor ET, völlig norm... aber eben, auf diese Aussagrn darf man ja eh nicht gehen. Was für tabletten hast du den für den hämoglobinwert genommen? Das hab ich noch nie gehört.... drück dir die Daumen, dass der wert gut ist! Ichhatteja eine eiseninfusion, das beste was es für mich und meine fitness gab .
Unser Schatz, ein Osterhäsli 2019 :)

Benutzeravatar
Chrige86
Senior Member
Beiträge: 781
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 14:56
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von Chrige86 » Mo 15. Apr 2019, 16:10

@vera: ja mit selbst gemacht meine ich auch chaitee und milch, aber man kann sie ja auch wie kaffee take away kaufen! Nein nicht obere grenze vom gewicht sondern so in der mitte oben, habs wohl falsch geschrieben! Oberer durchschnitt oder wie man dem sagt hihi!auf die aussage/meinung der hebi geb ich aber eben mehr als auf die US messungen darum hat mich ihre meinung intressiert. Dann kann ich wenns beim nächsten US heisst uh er ist so gross sagen, laut der hebi ist dies nicht der fall und lass mich da weniger stressen.
Also ich nehm ja die eisentabletten um die ganze eisen/hämoglobin sache zu unterstützen. Bisher fühlte ich mich ja auch nicht besonders müde oder dann wars logisch da ich zu wenig schlaf hatte! Tja mal abwarten wenn heute kein tel mehr kommt ist alles gut!

@me: befürchte junior wird noch krank.. trotz viel schlaf ist der soo müde und jammerig den ganzen tag! Wäre jetzt nicht so der tolle zeitpunkt für ein krankes kind und ich möchte es dann auch nicht noch!
Luusbueb September 2015, Buuchzwärgli April 2019
Stärndli im Härze Februar 2017, Juli 2017 und April 2018

Benutzeravatar
AmaltheaBL
Junior Member
Beiträge: 90
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 09:56
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von AmaltheaBL » Mo 15. Apr 2019, 16:18

@chrige
Oh je ich hoffe dein Sohn hält noch durch!

@vera
Mhm lecker Chai! Wir haben auch noch Yogi Schoko hier :)

@me
Eine Stunde spazieren gewesen und Sonne genossen. Das Ziehen währenddessen war aber ordentlich. Jetzt fragt mich nicht was es war aber ohne zwischendrin anhalten war nicht. Eigentlich schade denn ich war richtig motiviert für einen schnellen Lauf nachdem das WE nichts ging wegen Wetter...
Kiwu seit 2009/PCOS
2014 Medis+2GVnP-neg.
2018 Medis+3IUI - 3.IUI pos. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
vera24
Senior Member
Beiträge: 525
Registriert: So 13. Aug 2017, 21:02
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von vera24 » Mo 15. Apr 2019, 18:46

@Chrige, nein hab ich noch nie selbstgemacht. Trink es nur auswärts. :-)
Ach soo da hab ichs falsch gelesen/verstanden...
Hoffe du kriegst keinen Anruf mehr.

Hoffe dein Sohn wird nicht krank und du bleibst verschont!

@Amalthea, das kenn ich mit dem Spazieren, aber ich halte es dann nur ca 15 bis 20 Min aus. Vllt. Sollte ich mal länger laufen, dann kommen die richtigen Wehen... ;-)
Unser Schatz, ein Osterhäsli 2019 :)

Benutzeravatar
Chrige86
Senior Member
Beiträge: 781
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 14:56
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von Chrige86 » Di 16. Apr 2019, 07:24

Kurzer egopost: junior ist krank mit fieber (den ganzen winter hatte er nie fieber aber genau jetzt..). Ich war gestern dann auch soo müde und lies das pilates aus und ab ins bett. Hab gedacht es nimt mich auch..aber jetzt gehts besser. Nur essen konnte ich seit mittag nichts mehr da mir noch das zmitag so schwer auflag und immer hoch kam..jetzt noch übelkeit dazu..sorry für den jammer post musste gerade raus!
Telefon kam immerhin keins mehr,scheint mein blut ist in ordnung!
Luusbueb September 2015, Buuchzwärgli April 2019
Stärndli im Härze Februar 2017, Juli 2017 und April 2018

Benutzeravatar
vera24
Senior Member
Beiträge: 525
Registriert: So 13. Aug 2017, 21:02
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von vera24 » Di 16. Apr 2019, 07:34

Ach chrige,scheisse hats dein Junge erwischt. Schau gut, dass es dich nicht erwischt. Habt ihr jemand der schauen kann, evt. Jetzt schon? Damit du noch etwas zur Ruhe kommst und dich nicht ansteckst!? Ist doch kein jammern! Ist völlig verständlich und dafür sind wir da.
Immerhin sind die Blutwerte gut.

@me, gleich Hebitermin... mal schauen...;-)
Unser Schatz, ein Osterhäsli 2019 :)

Benutzeravatar
AmaltheaBL
Junior Member
Beiträge: 90
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 09:56
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von AmaltheaBL » Di 16. Apr 2019, 09:34

@chrige
Oh nein :cry: Ist denn wer in der Nähe der dir etwas helfen kann? Ich hoffe ja ist nichts schlimmes beim Junior und nur Erkältung! Drücke die Daumen dass du dich nicht ansteckst!

@vera
Bin gespannt auf dein Ergebnis.

@me
Bester Schlaf seit Wochen. Kleiner ist nach wie vor sehr ruhig. Gestern nochmal alle Register gezogen damit die Erkältung nicht durchbricht-heute schon besser!
Kiwu seit 2009/PCOS
2014 Medis+2GVnP-neg.
2018 Medis+3IUI - 3.IUI pos. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
vera24
Senior Member
Beiträge: 525
Registriert: So 13. Aug 2017, 21:02
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von vera24 » Di 16. Apr 2019, 10:01

@Amalthea, super dass es dich nicht erwischt hat. Was hast du dafür gemacht?! Super konntest du so gut schlafen.

@me, CTG war ruhig. Keine Wehen, aber ist ja nur eine Momentaufnahme. Hebamme hofft und hat das Gefühl, es gehe bald los.haha... ;-)
Sie ist tief im Becken. Herztöne vorhanden, aber sie war ihr etwas zu ruhig. Deshalb hofftsie, dass sie bald raus will. Gewicht 2800-3200 geschätzt. Mumu hat sie nicht kontrolliert, da ich ja Morgen FA Termin hab. Sonst ist sie sehr zufrieden und alles gut.
Mal schauen hihi.... und das beste was ich machen kann ist der Fokus auf was anderes legen, ala das Baby. Haha, damit mein Nervensystem entspannt...einfach gesagt :-)
Unser Schatz, ein Osterhäsli 2019 :)

Benutzeravatar
AmaltheaBL
Junior Member
Beiträge: 90
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 09:56
Geschlecht: weiblich

Re: Aprilis 2019

Beitrag von AmaltheaBL » Di 16. Apr 2019, 10:14

@vera
Super war doch dann ein guter Termin. Bin gespannt wann sie kommen möchte :) Bei Erkältung: viel trinken, Vitamin C Tablette (mach ich immer ausnahmsweise wenn die Erkältung naht), viel Gemüse, Isländisch Moos Pastille gegen Halsweh, frische Luft und wohl auch Schlaf...
Kiwu seit 2009/PCOS
2014 Medis+2GVnP-neg.
2018 Medis+3IUI - 3.IUI pos. :mrgreen:
Bild

Antworten