Dezemberlis 2021

Der Treffpunkt für Mamis in spe mit demselben Entbindungsmonat

Moderator: stella

Antworten
Malo
Junior Member
Beiträge: 82
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 22:42

Re: Dezemberlis 2021

Beitrag von Malo »

Hatte heute meinen ETT. Alles gut gewachsen, alles dran, Nackenfalte gut. Mehr müssen wir nicht wissen 😊
Ab jetzt wird es auch offiziell verkündet.

Pappuna
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: Mo 4. Nov 2019, 09:50
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2021

Beitrag von Pappuna »

@Malo: so schön zu hören 😀, nun kann das entspannte 2. Trimester beginnen.

Benutzeravatar
rusty88
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Di 12. Jan 2021, 13:38

Re: Dezemberlis 2021

Beitrag von rusty88 »

Hallo zusammen

Ich konnte mich ewig nicht einloggen, habe irgendwie mein Passwort "verhühnert", ist mir aber nun wieder eingefallen :)

Es tut mir sehr Leid für die, die sich verabschieden mussten. Ich hoffe, dass es bald wieder klappt und ihr gute Unterstützung in eurem Umfeld habt.

@ETT: Ich hatte auch bereits die Nackenfaltenmessung und es war alles in Ordnung (weitere Tests haben wir nicht gemacht). Es freut mich für alle bei denen der ETT schon stattgefunden hat und ich hoffe die anderen müssen nicht mehr allzulange warten ;)

Nach dem ETT habe ich bei der Arbeit von meiner Schwangerschaft erzählt und es wurde leider nicht annähernd positiv aufgenommen. Mein Chef meinte: "Oh nein das passt ja gar nicht rein! Was sollen wir denn jetzt machen?", danach hat er sich noch ein " Herzlichen Glückwünsch" rausbemüht... ich dachte nicht, dass es sowas in der heutigen Zeit noch gibt. Aber nunja, er wird sich daran gewöhnen müssen und wir werden uns die Freude dadurch nicht verderben lassen.

Ich wünsche euch alles Gute und hoffe alle fühlen sich im Laufe der zweiten Trimesters ein wenig besser!

Bärgmeitschi
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Fr 23. Apr 2021, 17:32
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2021

Beitrag von Bärgmeitschi »

@ETT: Ich muss noch bis am 18. Juni warten und Däumchen drehen, hoffe es wird alles gut sein.

@rusty88: Wow! So ein Kommentar geht nicht! Nie! Auf meiner Arbeit wissen wir noch nicht mal wie es im August weitergehen soll und wenn ich ab Dezember/Januar ausfalle, stellt das alles nochmal komplett auf den Kopf. Trotzdem freuen sich alle für mich und schärfen mir ein, mir ja keine Sorgen zu machen, das sei dann nicht mehr mein Problem. Ich finde eine sachliche Rückmeldung an den Chef wäre da angebracht... oder du könntest den Spiess umdrehen: "Das tut mir ja Leid! Hätte ich Sie vielleicht um Erlaubnis bitten sollen?" Jedenfalls: Pass gut auf euch zwei auf, nicht dass er dich bis zum Tag vor der Geburt zur Arbeit drängt, weil es ja "so schlecht passt", wenn du fehlst.

@Beschwerden: Ich hoffe sehr, dass ich bald wieder mehr Energie habe und es mir nicht nach jedem Essen übel wird.

Benutzeravatar
asiera
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: Do 14. Jul 2005, 17:05

Re: Dezemberlis 2021

Beitrag von asiera »

Hallo zusammen

Allen herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! 😃

@unicorn88
Ich habe Dir eine PN geschrieben. 😊
Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk!


5 Kinder an der Hand, ***** für immer im Herzen!

Pappuna
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: Mo 4. Nov 2019, 09:50
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2021

Beitrag von Pappuna »

@rusty88: herzliche Gratulation zum ETT, schön zu hören.

@alle: wie handhapt ihr das mit der Coronaimpfung? Ich bin aktuell hin und hergerissen, einerseits sehe ich dem Fall der Masken, etc. etwas mit Besorgnis entgegen und andereseits weiss man noch so wenig über die Impfung/Baby.

Wünsche allen einen guten Abend

läri
Junior Member
Beiträge: 96
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 14:50
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2021

Beitrag von läri »

@Rusty aii mein Chef reagierte ähnlich. Er meinte: der Zeitpunkt, so mitzt im Jahresabschluss, sei also garnicht „gäbig“, aber es könne ja noch viel passieren in der SS, er wolle dann erst die Vertretung etc besprechen wenn das Ganze etwas sicherer sei 🙈

ETT: bei uns ging alles bestens, auch der NIPT war gut, wir bekommen einen kleinen Buben.

Benutzeravatar
rusty88
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Di 12. Jan 2021, 13:38

Re: Dezemberlis 2021

Beitrag von rusty88 »

@Impfung: Ich werde mich impfen lassen und habe schon einen Termin. Grippeimpfung etc. würde ich auch machen. Ich denke, dass die komplikationen im Falle einer Infektion schlimmer wären. Und ich sehe auch, dass bald nicht mehr so auf die Schutzmassnahmen geachtet werden wird.

@Läri: Das ist ja noch schlimmer. Was ist denn das für eine Aussage:"Da kann noch so viel passieren". Das ist wirklich daneben.
Aber Glückwunsch zum ETT! Wie schön, dass ihr es schon wisst. Bei uns konnte man das Geschlecht noch nicht erkennen. Darf ich fragen warum ihr den NIPT gemacht habt? Wurde das von eurem Arzt empfohlen?

Bärgmeitschi
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Fr 23. Apr 2021, 17:32
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2021

Beitrag von Bärgmeitschi »

@Läri: Da bin ich mit rusty88 einig!

@Impfung: Ich werde die Impfung machen, habe dies auch so von meiner FA empfohlen bekommen. Ich hatte mich schon früh für eine Impfung entschieden, und kann ich 2 Wochen meine erste Spritze machen lassen. Ich stimme auch hier mit rusty88 überein. Die Anzeichen deuten daraufhin, dass eine Impfung ein sehr geringes Risiko für Komplikationen bei Mutter und Kind darstellt und eine Erkrankung an Corona als Schwangere zwar nicht wahrscheinlicher aber gefährlich ist. Sicher, Corona wird gerade seltener und das Risiko damit kleiner, aber dadurch sinkt die Gefahr nicht.

Benutzeravatar
Wörmli nr1
Junior Member
Beiträge: 63
Registriert: Di 10. Jan 2017, 14:52
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2021

Beitrag von Wörmli nr1 »

Das ist ja voll daneben mit diesen Aussagen. Hoffentlich hat das euch nicht zu sehr belastet und ihr konntet es gut ignorieren!
Gratuliere zu den erfolgreichen Tests :)

Ich bin auch für die Impfung. In welcher Woche bist du wenn du die Impfung erhältst?

Liebe Grüsse

Pappuna
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: Mo 4. Nov 2019, 09:50
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2021

Beitrag von Pappuna »

Vielen Dank für die Rückmeldung betreffend Impfung. Ich habe mich nun auch angemeldet.

@Arbeit: ich habe selber lange im HR/Kader gearbeitet. Ich verstehe euch voll und ganz dass ihr entrüstet und traurig über die Reaktion der Chefs seid. Gerne möchte ich euch aber einladen die Situation aus ihrer Position zu sehen. Es ist für euch ein einmaliges tolles Ereignis. Der Vorgesetzte erlebt es ev. nicht zum ersten Mal und weiss was es bedeutet euch zu ersetzen. Vorallem wenn ihr noch tolle Fachkräfte seid und nicht einfach so schnell ein Ersatz für kurze Zeit gefunden werden kann. Männer drücken sich in solchen Situationen eher unglücklich aus. Es kann ja auch als indirektes Kompliment an euch und eure Arbeit betrachtet werden.

Ich wünsche euch allen eine ruhige Zeit mit wenig Aufregung 😀

Malo
Junior Member
Beiträge: 82
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 22:42

Re: Dezemberlis 2021

Beitrag von Malo »

Ich werde mich nicht impfen lassen. Meine FA hat mir zu Beginn abgeraten und auch jetzt beim ETT nichts anderes dazu gesagt. Für mich einfach ein komisches Gefühl diesen neuen Impfstoff auf das Baby "loszulassen". Ich werde einfach dieses Jahr weiterhin vorsichtig sein. Mein Mann lässt sich Impfen, Grosseltern sind alle vollständig geimpft, ebenso die meisten engen Bekannten. Irgendwelche Parties/Ansammlungen werde ich vermeiden, habe ja noch eine gerade Einjährig gewordene zuhause, da liegt eh noch nicht so viel drin.
Werde die Impfung dann nächstes Jahr machen.

Benutzeravatar
Rachel85
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 14. Jun 2021, 20:26
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2021

Beitrag von Rachel85 »

Hallo zusammen - ich erwarte mein erstes Kind für den 13. Dezember (BS).
Ich kenne mich noch nicht so richtig aus hier mit dem Chat... ich hoffe das ihr nachsichtig seit mit mir :-)

Liebi Grüessli

Antworten