***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Der Treffpunkt für Mamis in spe mit demselben Entbindungsmonat

Moderator: stella

Gesperrt
Benutzeravatar
maenia
Member
Beiträge: 343
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 11:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton BE

***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von maenia » Fr 20. Mär 2015, 22:18

HERZLICH WILLKOMMEN!


Dieser Thread dient in erster Linie als Fortsetzung vom Thread ***Hibbeln 2015***, welcher unter Kinderwunsch Plauderecke zu finden ist.
http://www.swissmomforum.ch/viewtopic.p ... 5#p7261415

In regelmässigen Abständen werden dort Schwangerschaftsviren gestreut, so dass fortlaufend Mitglieder in die entsprechenden Monatsforen wechseln. Da wir uns aber gerne weiterhin austauschen möchten, haben wir beschlossen, einen neuen Thread zu eröffnen. Selbstverständlich dürfen sich auch werdende Mamis anschliessen, die vorher nicht in unserer Gruppe waren!

Auf einen spannenden Austausch! :D

Nick / Jahrgang / ÜZ / Kinder / ET
Wasabi / 1983 / - / 1 Mädchen (März 12), 1 Junge (Juli 13) / 10.11.
Fiona 1980 / 1980 / 7 / 1 Kind (März 13) / ???
Maenia / 1979 / 3 / 1 Junge (Nov. 13) / 27.11.
Zuletzt geändert von maenia am Sa 21. Mär 2015, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
___________________________________
Schlitzohr (11/13)
Quiiiietschimeitschi (11/15)

Benutzeravatar
Fiona1980
Vielschreiberin
Beiträge: 1152
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 08:00

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Fiona1980 » Sa 21. Mär 2015, 06:43

Huhu maenia
Vielen Dank, herzlichen Glückwunsch noch einmal und cool, dass es auch noch im November kommt. ;-)
Ich bin hier gerne dabei:
Fiona1980/1980/7/1 Junge (März 3013)
Bei uns ist es beim 2. viiiiel länger gegangen. Drum haben wir jetzt halt 2.5 Jahre Abstand.
Grüessli
Bueb 2013
Meitli 2015

Benutzeravatar
Wasabi29
Junior Member
Beiträge: 67
Registriert: So 18. Nov 2012, 20:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im zwöitletschte Huus links vorem Waud...

***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Wasabi29 » Sa 21. Mär 2015, 07:53

Hallo ihr zwei :-)

Freue mich auf die neue Runde hier:

Wasabi29 / 1983 / - / 1 Mädchen (März 2012), 1 Junge (Juli 2013) / 10.11.15

Schönes Wochenende und bis bald!

Benutzeravatar
Schnäggli86
Member
Beiträge: 217
Registriert: Di 20. Dez 2011, 20:07
Geschlecht: weiblich

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Schnäggli86 » Sa 21. Mär 2015, 16:00

Auch ich bin sehr gerne mit dabei :-)

schnäggli86 / 1986 / - / 1 Kind (Juni 14) / 10.7

Wünsche euch ein tolles Wochenende

Benutzeravatar
Fiona1980
Vielschreiberin
Beiträge: 1152
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 08:00

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Fiona1980 » Sa 21. Mär 2015, 16:27

Hallo zusammen
Oh die Gruppe wächst - bestimmt bald noch mehr. Ich kann den errechneten Termin erst nach dem Arztbesuch sagen. Ich habe keine Ahnung, wann mein Eisprung war. Aber ich denke so irgendwann zwischen 13. und 20. November. Eher gegen 13. Sonst wäre der Test ja nicht schon vor 2 Wochen positiv gewesen.
Wie geht es euch? Schnäggli du bist ja schon so weit... ;-)
Ich hab heute das erste Mal das Gefühl, ich hab doch ein paar Anzeichen. Etwas "kötzlig", müde. Und ich hab immer mal wieder das Gefühl, ich muss sofort was essen. ;-)
Schönes Wochenende euch.
Bueb 2013
Meitli 2015

Benutzeravatar
Wasabi29
Junior Member
Beiträge: 67
Registriert: So 18. Nov 2012, 20:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im zwöitletschte Huus links vorem Waud...

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Wasabi29 » Sa 21. Mär 2015, 19:48

@Schnäggli: Schön, dass du auch da bist!

@Beschwerden: Müüüüüüüüüüüde (aber bin auch noch erkältet, was mir zusätzlich Energie raubt :(), Ziehen in den Brüsten und leider seit ein paar Tagen Heisshungerattacken. :roll:

@ET: Wurde bei mir bei Nr. 1 und Nr. 2 jeweils 2 Tage vom FA "vorverschoben", mal schauen wie es dieses mal ist.

Bin gespannt, wer sich als nächstes hier anschliesst...

Benutzeravatar
maenia
Member
Beiträge: 343
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 11:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton BE

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von maenia » Sa 21. Mär 2015, 23:49

Schön, euch hier wieder zu sehen! :-) Ich werde die erste Seite dann morgen anpassen, bin gerade erst nach Hause gekommen und muss in die Heia. Haben morgen gross Besuch, da gleich 3 in der engen Verwandtschaft innerhalb von 4 Tagen Geburtstag haben...

@ET: Bei Junior wurde der ET in der 12.SSW vom US vom 20.11. auf den 15.11. vorverlegt. Meine FÄ wollte dann unbedingt am 16.11. einleiten (ist eine andere Geschichte), meine Hebamme hatte aber ein paar Tage zuvor gemeint, dass für sie der 20.11. sehr gut stimmen würde. Ich selber bin auch sehr überzeugt, dass Junior einige Tage später, sprich um den 20. rum von selber gekommen wäre. Jetzt ist der berechnete ET am 27.11., mein Zyklus war monatelang extrem regelmässig und mein ES sehr eingrenzbar. Werde deshalb einen Sch... auf den vom US berechneten ET geben! Aber da ich eine Betreuung durch eine Beleghebamme ins Auge gefasst habe, wird dies wohl eh nicht so ein Thema sein.

@Beschwerden: Habe die SS ja wegen dem Brustspannen geahnt. Ist jetzt deutlich besser geworden, weil ich von BHs auf Tops umgestiegen bin. Aber mir ist tatsächlich nun schon einige Male flau im Magen gewesen, das hatte ich in der ersten SS erst viiiiiel später. Hoffe, dass ich nie erbrechen muss, das finde ich so extrem unangenehm! Bin gespannt, was alles kommen wird...
___________________________________
Schlitzohr (11/13)
Quiiiietschimeitschi (11/15)

Benutzeravatar
maenia
Member
Beiträge: 343
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 11:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton BE

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von maenia » So 22. Mär 2015, 08:20

Uff, was kommt da wohl noch alles auf mich zu? Mir war letzte Nacht ja sooooo schlecht und ist mir immer noch! Ohne erbrechen zu müssen, aber ich konnte mich teilweise im Bett kaum drehen, weil ich das Gefühl hatte, ich müsse gleich alles von mir geben. Und dabei bin ich noch so am Anfang der SS! Bin also gerade hin und her gerissen, ob ich den Besuch heute nicht doch schon einweihen soll... Kenne das so nicht. In der ersten SS war mir erst viel später schlecht und dann jeweils erst ab Mittag. Momentan ekelt mich nur schon der Gedanke ans Essen!
___________________________________
Schlitzohr (11/13)
Quiiiietschimeitschi (11/15)

Benutzeravatar
Schnäggli86
Member
Beiträge: 217
Registriert: Di 20. Dez 2011, 20:07
Geschlecht: weiblich

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Schnäggli86 » So 22. Mär 2015, 08:40

Oje maenia hoffe dass dich die Übelkeit noch etwas in Ruhe lässt.
Herzlichen Dank fürs Gestalten der ersten Seite.
Habt ihr denn Besuch der ev das Geheimnis noch für sich behalten würde? Ich glaube ich würde mich ganz spontan entscheiden, ob ich es verraten würde oder nicht.


ET: mein FA verschiebt den ET wenn es einigermassen passt nicht (bestimmt nicht um 2-3 Tage, da er der Meinung ist, dass die Babys in der Regel eh nicht dann schlüpfen und der ET nur als Orientierung dienen sollte)

Beschwerden: in der Nacht erwache ich mehrmals, weil mir die Arme und Hände einschlafen oder es einfach nicht so bequem ist (ich bin eine Bauchschläferin, was nun nicht mer möglich ist), dafür bin ich dan nach dem Mittag schon wieder müde ;-)

@Fiona
Auch ich habe vorne Angefangen ;-) am Anfang hat man das Gefühl die Zeit stehe still und plöztlich macht es wusch und man fragt sich wo den die Zeit gebliben ist.

Benutzeravatar
maenia
Member
Beiträge: 343
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 11:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton BE

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von maenia » So 22. Mär 2015, 19:25

Den heutigen Tag habe ich irgendwie überstanden, habe aber doch noch niemanden eingeweiht. Bin mir nicht sicher, ob diese Übelkeit wirklich mit der SS und nicht mit dem Raclette à discretion zu hat. Am Nachmittag ging es deutlich besser, inzwischen ist mir wieder mehr schlecht. Die nächsten Tage werden die Ursache wohl zeigen... ;-)

Morgen werde ich mal die Hebamme anrufen, bin schon sehr gespannt, weil ich sie noch nicht kenne...
___________________________________
Schlitzohr (11/13)
Quiiiietschimeitschi (11/15)

Benutzeravatar
Fiona1980
Vielschreiberin
Beiträge: 1152
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 08:00

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Fiona1980 » So 22. Mär 2015, 19:41

Mich haben die Beschwerden heute auch eingeholt. Mir war immer mal wieder übel und ich war sooo müde. Gegessen hab ich nur Suppe und Salat. Und statt ins Bett bin ich ne Runde Inline Skaten gegangen. Trotzdem zeigt die Waage schon mehr an. Grrrr... In meiner 1. Schwangerschaft hab ich fast alle Kilos in der ersten Hälfte zugenommen... Ich hoffe, morgen geht es mir besser. Wenn ich mit dem Kleinen alleine bin.
Bueb 2013
Meitli 2015

Benutzeravatar
Smack
Senior Member
Beiträge: 860
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 10:03
Geschlecht: weiblich

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Smack » Mo 23. Mär 2015, 12:21

*Klopf klopf*

*quiiiiiiiieeetsch, tür öffnet, reinschleicht"

Ich schleich nur kurz rein, um liebe Grüsse da zu lassen und 1 Mal tief einatmen um SS-Viren abzuholen

tschüssliiiiiiii
Smack :mrgreen:

Benutzeravatar
Fiona1980
Vielschreiberin
Beiträge: 1152
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 08:00

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Fiona1980 » Mo 23. Mär 2015, 12:35

Smack du olles Huhn - jetzt hab ich mir ja schon was gedacht. Du hier... ;-)
Bueb 2013
Meitli 2015

Benutzeravatar
Schnäggli86
Member
Beiträge: 217
Registriert: Di 20. Dez 2011, 20:07
Geschlecht: weiblich

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Schnäggli86 » Mo 23. Mär 2015, 12:49

Smack hoffe du hast gaaaanz tief eingeatmet und dich angesteckt ;-)
Wir würden uns über Zuwachs vom Hibbelgrüppli sehr freuen.

Heute Nachmittag darf ich unser Bauchbewohnerli wieder bestaunen gehen. Ich bin gespannt, ob es sich outet.

Benutzeravatar
Wasabi29
Junior Member
Beiträge: 67
Registriert: So 18. Nov 2012, 20:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im zwöitletschte Huus links vorem Waud...

***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Wasabi29 » Mo 23. Mär 2015, 12:50

@Smack: *puuuuuuuuuuuuuust*

@Beschwerden: müde, müde, müde und die Brüste ziehen und hören nicht auf zu wachsen...

@Fiona: Gehts dir heute besser? Zum Glück ist so schönes Wetter gell, draussen vergeht die Zeit mit den Kindern viiiel schneller?!

@maenia: und, was hast du für einen Eindruck von der Hebamme?

@schnäggli: ooooh viel Spass beim Outing! Verräts du es uns dann? :-)

Benutzeravatar
Smack
Senior Member
Beiträge: 860
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 10:03
Geschlecht: weiblich

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Smack » Mo 23. Mär 2015, 13:54

@ Fiona
Bild sorry, wollte dich nicht erschrecken!

Danke den andern :mrgreen:

macht es gut

Benutzeravatar
maenia
Member
Beiträge: 343
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 11:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton BE

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von maenia » Mo 23. Mär 2015, 20:39

@Schnäggli: Und, hat sich das Kleine gezeigt?

@Smack: tief einatmen bitte!!!

@Hebamme: Die Hebamme hat am Telefon sehr sympathisch getönt und sie hat Ende November noch Kapazität. Wir werden so in der 8.SSW mal zusammen telefonieren, einen ersten Termin in der 12.SSW abmachen. Wie viele Arzttermine mit US ich möchte, sei mir überlassen. Sie selber wäre über den in der 20.SSW noch glücklich. Werde nun meine FÄ für einen ersten Termin so in der 8. oder 9.SSW anrufen und sie dann vor vollendete Tatsachen stellen, dass ich die SS-Begleitung mehrheitlich bei der Hebamme machen will und auch nicht bei ihr entbinden werde, da ich nicht mehr in dieses Spital möchte. Mal schauen, wie sie reagiert. Keine Ahnung, ob das ok ist oder sie da nicht mitmacht. Als Belegärztin mit jährlich gut 100 Geburten an einer Privatklinik ist sie auf mich natürlich nicht angewiesen.

@Beschwerden: Ich weiss so überhaupt nicht, ob meine Übelkeit und Verdauungsbeschwerden von der SS her kommen oder von diesem Raclette am Samstag oder ob ein MD-Käfer Schuld ist. Könnte echt alles sein. Werde wohl abwarten müssen, was die nächsten Tage bringen...
___________________________________
Schlitzohr (11/13)
Quiiiietschimeitschi (11/15)

Benutzeravatar
Fiona1980
Vielschreiberin
Beiträge: 1152
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 08:00

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Fiona1980 » Mo 23. Mär 2015, 20:46

Smack: Wie man im Hibbelthread liest, ist dein Wechsel hierher ja gar nicht so abwägig, oder ;-)
Wasabi: Ja heut wars nicht mehr ganz so arg wie gestern. Zum Rausgehen musste ich mich aber zwingen. Mein Kleiner kann im Moment einfach GAR nichts ohne mich machen. Er klebt an mir wie Kaugummi. Grrrr... Draussen musste ich natürlich mit ihm rumrennen und "tschuttä". Ich freu mich auf das Alter, wo er einfach losrennt, mit anderen Kindern spielt oder auch zuhause mal alleine in seinem Zimmer spielt. So ist es echt anstrengend.
Bueb 2013
Meitli 2015

Benutzeravatar
Schnäggli86
Member
Beiträge: 217
Registriert: Di 20. Dez 2011, 20:07
Geschlecht: weiblich

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Schnäggli86 » Di 24. Mär 2015, 06:53

Ich würde es euch ja gerne verraten ;-)
Unser Bauchbewohnerli spannt unsjedoch weiterhin auf die Folter

Benutzeravatar
Wasabi29
Junior Member
Beiträge: 67
Registriert: So 18. Nov 2012, 20:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im zwöitletschte Huus links vorem Waud...

Re: ***Hibbeln 2015 - wir haben es geschafft***

Beitrag von Wasabi29 » Di 24. Mär 2015, 07:22

@schnäggli: ui spannend. Und was sagt dein Gefühl? :-)

Gesperrt