Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Das erste Baby ist da!

Der Treffpunkt für Mamis in spe mit demselben Entbindungsmonat

Moderator: stella

Gesperrt
Pfefferkorn86
Member
Beiträge: 178
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:54
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von Pfefferkorn86 » Di 13. Okt 2015, 20:08

Guten abend zusammen

@cindy das geburifest war schön viele geschenke und viel schoggi und dan sind alle glücklich.



@ geburt ja wens mitten in der nacht oder so losgeht werden wir die zwei wohl auch mitnehmen und skommt sie dan jemand hohlen. Wobei meine 2 letzten geburten gingen beide morgens los die 2 war aber sehr schnell.

@buzzeli fissball kucke ich nur wm und em aber auch nur schweiz oder deutschland.

@me habe heute meine brieffreundin getroffen sie wird gotti bei unserem bebe sie hat sich riesig gefreut und ich mich auch. Jetzt müssen wir nur noch den götti fragen ob er lust hat.

Liebe grüsse

Benutzeravatar
Engiadina
Junior Member
Beiträge: 69
Registriert: Di 3. Apr 2012, 13:35
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von Engiadina » Mi 14. Okt 2015, 11:13

Hey Mädels

Lasse nur kurz einen lieben Gruss hier! Bin seit einer Woche im Krankenhaus und es werden wohl noch ein paar Wochen mehr draus! Melde mich wieder wenn ich etwas mehr schreiben mag!
Bild Bild

5* im Herze: Aug 2011, Dez 2011, April 2012, Aug 2014, Dez 2014
Mer denket fest a euch und werded euch nie vergässe!

-luma-
Member
Beiträge: 222
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 19:29
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von -luma- » Mi 14. Okt 2015, 12:57

Enagiadina: das tönt nicht gut, was ist passiert? Wünsche dir viel geduld!

Sport: ich bin allgemein sehr sportinteressiert, jedoch schaue ich eishockey eher selten.

Arbeit: arbeitet ihr noch alle 10%? Ich merke langsam, dass es strenger wird.

Vorwehen: habt ihr schon wehen oder sonstige anzeichen, dass die geburt näher rückt?

Wünsche euch einen guten tag.

wolke7
Member
Beiträge: 375
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 19:32
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von wolke7 » Mi 14. Okt 2015, 17:31

Hallo zusammen

Hier auch mal wieder ein lebenszeichen von mir...habe immer wieder nachgelesen, aber irgendwie nicht die energie gefunden um auf ein thema ein zu gehen und wollte nicht immer nur ego-beiträge verschicken. Wollte euch aber trotzdem informieren, was sich bei mir in der letzten zeit getan hat.

Ich durfte nach 12 tagen spital wieder nach hause da das ctg ruhig war und die blutung 72h weg war. Bereits nach einem tag zu hause hat die blutung aber wieder angefangen und hatte auch immer mal wieder kontraktionen. 3 wochen konnte ich es zu hause mit hilfe der hebamme und fa kontrollieren bis zum letzten montag. Die blutungen und kontraktionen vaben nicht wieder aufgehört und ich wurde wieder stationär aufgenommen. Bis heute morgen haben mich die ärzte mit adalat soweit stabilisiert, dass bereits von einem austritt gesprochen wurde...ja bis leider festgestellt wurde das ich fruchtwasser verliere :( ich habe nun 14 wochen dauerliegen hinter mir und im "besten fall" noch 6 wochen im spital vor mir...ich bin heute bei 31+5 und hoffe weiterhin das wir es so weit wie möglich schaffen!

@alle denen es auch nicht so gut geht: ich hoffe auch für euch das ihr trotz allem die rest ss noch etwas geniessen könnt!

@alle denen es gut geht: ich freue mich für alle die "ohne probleme" die ss geniessen können. Schon bald haben wir alle unsere schätzelis in den armen! Geniesst die zeit auch wenn es vermutlich langsam anstrengend wird!

Pfefferkorn86
Member
Beiträge: 178
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:54
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von Pfefferkorn86 » Mi 14. Okt 2015, 19:08

Hallo zusammen

@engiadina tönt nicht so toll wünsch dir viel gedult und kraft das die zeit im spital schnell vorbei geht und das mit dir und deinem bebe alles gut ist.

@wolke7 ich wünsch dir viel kraft und gedult und hoffe das die zeit schnell rumgeht und das mit dir und deinem bebe alles gut kommt.



Liebe grüsse

buzzeli
Member
Beiträge: 379
Registriert: Do 11. Aug 2011, 20:06
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von buzzeli » Mi 14. Okt 2015, 20:55

@engiadina und wolke: Oje, drücke euch ganz fest die Daumen, dass eure Babies sich noch Zeit lassen! Ihr seid wirklich tapfer und geduldig.
mit vier Sunnaschiinli: 10/12/14/15

Alexa12
Member
Beiträge: 186
Registriert: Di 7. Apr 2015, 13:54
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von Alexa12 » Do 15. Okt 2015, 08:48

Engiadina: was ist passiert? Alles Gute euch beiden!

wolke7: oh nein, hoffentlich könnt ihr die Geburt noch ein paar Wochen hinauszögern. Ich wünsche euch alles Gute und dir viel Geduld!

Vorwehen: Habe ich noch keine, aber vermehrt einen harten Bauch.

Arbeit: Ich hätte gerne auf 50% reduziert, weil ich total am Anschlag bin. Nicht unbedingt körperlich, ausser den schweren Beinen und dem harten Bauch. Aber das ist ja normal. Mein FA wollte mir deshalb auch kein Zeugnis für die Reduktion ausstellen :-( Ich hätte mehr jammern können, aber das ist nicht so meine Art. Jetzt beisse ich halt durch bis es gar nicht mehr geht.

Muggerli1
Member
Beiträge: 217
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 09:31
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von Muggerli1 » Do 15. Okt 2015, 11:50

Huhu ich schleiche mich kurz rein.
Ich habe gestern festgestellt, dass ich zu viel Himmbeerblättertee gekauft habe. ich würde ihn gerne weiter geben wenn jemand intresse hat. Ich würde ihn gratis abgeben und das Porto übernehmen. Fände es einfach schade den jetzt weg zu schmeissen.

Bei intresse wäre ich froh um eine PN.

Liebe Grüsse
Muggerli1
tochter november 2015


Bild

tasime
Member
Beiträge: 152
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 15:14
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von tasime » Do 15. Okt 2015, 12:17

@Engiadina & Wolke7
Ich denk fest an euch, dass es sich die kleinen nochmals gemütlich machen und für euch die Zeit trotzdem schnell vorbei geht!
Bild

Benutzeravatar
Engiadina
Junior Member
Beiträge: 69
Registriert: Di 3. Apr 2012, 13:35
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von Engiadina » Fr 16. Okt 2015, 07:38

Guten Morgen Mädels

Vielen Dank für die vielen lieben Worte. Uns gehts zum Glück gut und unsere Prinzessin macht auch bis jetzt keine grosse Versuche früher zu kommen. Ich wusste ja das mot der Plazenta praevia einiges passieren kann, aber man rechnet halt doch nicht damit bis es dann wirklich so weit ist. Ich hatte vor drei Wochen noch das Gespräch im Spital, wo die ganzen Sachen abgeklärt werden sollten von wegen was wäre wenn (Notfall) usw. Die Chefärztin hat beim US auch gleich gesagt, dass sich die Plazenta keine doofere Lage hätte aussuchen können, 1. Plazenta praevia totalis und dann 2. auch noch Vorderwand. Für sie war somit relativ schnell klar, dass der KS für unser Spital zu kompliziert ist und ich in ein grosses Spital muss. Naja, auch kein Problem, kommt die Kleine halt im Unterland zur Welt. Zur Sicherheit haben wir dann einen Termin für die profilaktische Lungenreife gemacht, da ja jederzeit etwas sein kann und das Baby geholt werden muss.
Letzten Dienstag bin ich dann zur Lungenreife ins Spital, geplant waren zwei Nächte zur Überwachung. Am Donnerstag in der Nacht habe ich dann aber Blutungen bekommen und der ganze Notfallplan kam ins rollen. Wir "durften" dann Donnerstag Mittag mit der REGA nach Chur und am Freitag habe ich mich noch weiter nach Baden verlegen lassen. Hier sind wir nun seit einer Woche und warten was noch alles auf uns zukommt. Die Blutungen sind zum Glück weg, aber die Ärzte halt sehr vorsichtig. Der KS ist mal normal bei 37.0 geplant und bis dahin werden wir wahrscheinlich hier bleiben müssen und überwacht.

@wolke7: Hoffe bei dir bleibt auch noch ein paar Wochen alles ruhig und das Kleine kann im Bauch noch um einiges wachsen. Drück euch ganz fest die Daumen!!!
Bild Bild

5* im Herze: Aug 2011, Dez 2011, April 2012, Aug 2014, Dez 2014
Mer denket fest a euch und werded euch nie vergässe!

Benutzeravatar
Engiadina
Junior Member
Beiträge: 69
Registriert: Di 3. Apr 2012, 13:35
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von Engiadina » Fr 16. Okt 2015, 07:38

Ps: Sorry für den Egopost!
Bild Bild

5* im Herze: Aug 2011, Dez 2011, April 2012, Aug 2014, Dez 2014
Mer denket fest a euch und werded euch nie vergässe!

wolke7
Member
Beiträge: 375
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 19:32
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von wolke7 » Fr 16. Okt 2015, 09:15

Oh engadina das tut mir sehr leid das du nun auch stationär bleiben musst...darfst du zwischendurch aufstehen oder musst du strickt liegen? Bin übrigens auch in baden :wink:

Ich danke allen für die lieben worte! Heute haben wir 32+0 erreicht und hoffen auf noch mindestens 2 weitere wochen!

Ich wünsche allen einen schönen tag!

-luma-
Member
Beiträge: 222
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 19:29
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von -luma- » Fr 16. Okt 2015, 11:31

Hallo zusammen

Was haltet ihr davon, wenn wir uns für die Egoposts nicht mehr entschuldigen? Schlussendlich ist das ja ein Forum, um unter anderem zu erzählen wie es einem selber geht und um seine Sorgen und Ängste los zu werden. Ich denke in eurer Situation würde das ja jeder so machen. Und ehrlich gesagt stört es mich auch nicht, wenn ihr von euch erzählt. Ich finde ja genau das interessant.
Ich hoffe eure kleinen bleiben noch ein wenig im Bauch und können weiter wachsen. Zum Glück ist die ganz kritische Phase ist ja bereits überstanden und die kleinen hätten sehr gute Chancen, wenn sie jetzt zur Welt kommen. Oder birgt die Plazenta praevia noch andere Risiken? Sorry, ich kenne mich da wirklich nicht gut aus.

Arbeit: Ich merke, dass mir die Arbeit langsam anhängt. Ich habe öfters mal einen harten Bauch. Diese Woche war aber auch sehr viel los und ich hatte jeden Abend einen Anlass oder Besuch.
@Alexia: Hast du deinen Arzt nach einem Zeugnis gefragt und er wollte keines geben oder hast du ihm von deinen Beschwerden erzählt und er hat nichts dazu erwähnt?

Geburt: Eine Frage an die, welche bereits Mami sind. Habt ihr das als anstrengend empfunden, als nach der Geburt der Besuch in den Spital strömte? Oder geht hier meine Phantasie mit mir durch? Ich stelle mir vor, dass man dann doch recht müde ist und gerne mal für sich wäre.

Stillen: Habt ihr eine Stillberatung gemacht oder habt ihr das noch vor? Wie ist das genau wenn ich stille, sollte man da keinen normalen Shoppen geben? Ich muss mich mit diesem Thema dann schon noch ein wenig auseinander setzen.

Ich wünsch euch schon jetzt ein tolles Wochenende.

tasime
Member
Beiträge: 152
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 15:14
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von tasime » Fr 16. Okt 2015, 11:56

Find auch, dass sich keine entschuldigen muss, ich bin wirklich froh von euch zu hören, obs einem jetzt gut oder nicht gut geht, Hauptsache wir wissen wie's um euch und eure Bauchbewohner steht. Ist ja doch eine eher kleine "aktive" Gruppe geworden, dann darf man das sowiso, sonst läuft grad gar nichts mehr bei uns!

@Luma
Ich bin zwar auch Erstmami, aber ich werd's so handhaben, dass ich nur denen die mich auch nicht stören wenn sie mich im Spital besuchen bescheid geben werde, dann vielleicht 1-2 Tage später mache ich es dann öffentlicher. Falls ich mich jedoch schon Topfit fühle auch früher...
Wegem stillen, wir hatten nach dem GVK einen Stillabend, welcher für mich wirklich sehr hilfreich war, ich hab viel neues gehört und gelernt.
Was verstehst du den mit normalen shoppen? gefüllt mit Pulvermilch oder Muttermilch?
Man sagt die erste Zeit (ersten paar Tage bis sich alles eingependelt hat und das Kind gut an der Brust trinkt) sollte man sich aufs Stillen an der Brust konzentrieren, wenn dann das gut klappt kann man die MuMi auch über Shoppen geben, vor allem wenn du vorhast abzupumpen, dass auch jemand anderes (Partner etc.) mal das "füttern" übernehmen kann. Mir sagte man auch man soll vorher noch gar nicht gross Shoppen kaufen, da jedes Kind sich dann für eine Marke entscheidet (Avent, MAM, Bibi). Man könne dies dann alles im Spital ausprobieren mit welchem sie lieber trinken.
So hoffe man verstehts :)

@Milch
Hat jemand schon "Vormilch"?
Bei mir tropft es schon seit gut 1-2 Wochen, und wird wie immer mehr... hab aber auch keine lust immer mit BH rumzulaufen, wenn ich nur zu Hause bin, sieht mein Shirt dann manchmal schon ein wenig doof aus -.-
Bild

Benutzeravatar
Betty84
Junior Member
Beiträge: 95
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 07:50
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von Betty84 » Fr 16. Okt 2015, 15:57

Hallo zusammen
Melde mich aus den Ferien zurück. War echt schön und wir konnten es richtig geniessen!
Heute nur kurz. Hab total viel zu tun bei der Arbeit…dabei sollte ich mich doch schonen…
Und Junior ist seit gut einer Woche voll in der Trotzphase. :roll:
Also nicht böse sein, wenn ich nicht auf alles eingehe!

@Geburt/Geschwister, meine Schwiegi hat ca. 10 min mit dem Auto zu uns. Wir haben sie schon gebeten auf Picket zu sein. ;-)

@Eishockey/Sport, phu ich oute mich auch als absoluten Sport-Fernsehmuffel. Wink zu buzzeli.

@Spital, ich wollte bei der ersten Geburt auch ambulant gebären, weil mir die Spitalatmosphäre so gar nicht zusagt. Wegen KS wurde daraus dann leider nichts. Ich blieb dann sogar noch einen Tag länger als geplant, da es mit dem Stillen nicht so recht klappen wollte. Hat dann aber auch nicht viel genützt. Und siehe da, kaum war ich zu Hause, funktionierte das Stillen beim ersten Ansetzten. Somit werde ich dieses Mal so kurz wie möglich bleiden.

@Hochzeit, allen herzlichen Glückwunsch die sie schon hatten und den anderen ein wunderschönes Fest!

@Engiadina, Ich wünsch euch alles alles Gute! Viel Kraft und Geduld im Spital!

@wolke7, ich hoffe ganz ganz fest, dass dein Kleines noch etwas in deinem Bauch bleiben darf. Viel Kraft und Energie für dich!!

@Spitalbesuch/Luma, ich hatte nicht so viel Besuch. Wir haben es aber auch erst nur unserer Familie gesagt und sie gebeten uns einen Tag für uns zu gönnen. Ansonsten kannst du es den Schwestern auch sagen, wenn du keinen Besuch wünschst.

@Stillen, da es bei mir mit Stillen nicht auf Anhieb geklappt hat (bzw. Junior immer eingeschlafen ist bevor er auch nur zwei Schluck getrunken hatte), kam die Stillberatung vom Spital bei mir vorbei. Sie war echt super und hat mich total gut unterstützt. Kann es also empfehlen.


Liebe Grüsse,
Betty
Bild
Bild


und üsi Stärnli 27.06.14/24.10.17/22.12.14/29.01.15/24.05.17/12.08.17 fescht im Härzä!

shadow18
Member
Beiträge: 104
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 10:45
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von shadow18 » Fr 16. Okt 2015, 16:12

Hallo. Ich lasse auch mal wieder ein paar Worte hier:
@wolke7 + engiadina: oje! Alles gute. Hoffe eure kleinen bleiben noch ein wenig im Bauch. Wünsche euch viel Kraft und Geduld!

@Besuch/Spital: bei mir war das beim ersten kind so: hatte die Geburt am frühen abend und konnte mich bis zum nächsten tag gut erholen. Hatte dann ab dem 1. tag nach der geburt immer wieder besuch. War froh drüber, es war eine gute abwechslung. Nur als ich dann zu hause war wollte ich ein paar tage meine ruhe, bis sich zu hause wieder alles einigermassen eingependelt hatte.

@stillen/shoppen: mir hatte die Hebamme das letzte mal empfohlen bis 4 wochen mit dem abpumpen zu warten, hatte auch ziemlich mühe mit dem stillen, vielleicht wegen dem so lange. Ich denke das ist schon sehr individuell und sollte mit der wochenbetthebamme oder stillberaterin dann angeschaut werden wenns so weit ist. Auf keinen fall so früh anfangen einfach so pulvermilch geben. Dass kann dafür führen dass die MuMi schnell zurück geht. Aber das muss individuell angeschaut werden, falls die mutter nicht genügend milch hat. Das sind so meine Erfahrungen, die ich gemacht habe mit dem ersten kind.

@Geburt/geschwister: bei uns wird das Omi und/oder der Opi hüten wenn wir ins spital fahren, hoffe nur dass es nicht in der Nacht losgeht. Sonst kommt unsere tochter halt kurz mit und wird dann abgeholt. Wird schon gut gehen.

@hochelzeit: allen frisch vermählten: alles gute und herzliche gratulation!

@me: bei mir alles stabil. Lege mich öfters hin und versuche mich zu schonen. Bis jetzt keine spürbaren wehen. Also spricht nichts gegens arbeiten. Arbeite immer noch 50% aber lasse mich evtl ab Nov. ganz oder teilweise krankschreiben. Das baby liegt jetzt schon mit dem kopf nach unten, gemäss hebamme. Herztöne sind auch gut, hatte keinen US mehr. Wird auch keinen mehr geben falls es nicht sein muss.

Ist nun doch mehr geworden als ich dachte.
Schönes wochenende!

Marmotta
Junior Member
Beiträge: 87
Registriert: Di 18. Sep 2012, 14:22
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von Marmotta » Fr 16. Okt 2015, 20:34

Melde mich auch mal wieder...bin etwas im Hausbau- und Weiterbildungs-Abschluss-Stress, in einer Woche ist Prüfung, und dann kann ich zurück lehnen und die letzten Wochen noch geniessen ;)

@Treffen: komme evtl. spontan vorbei, müsste whs einfach meine Tochter mitnehmen.

@Besuch im Spital: ich hatte letztes Mal praktisch keinen Besuch und hätte doch gerne gehabt, manchmal war mir fast langweilig :oops: Zuhause wurde ich dann fast überrannt mit Besuchen, was doch sehr viel anstrengender ist als im Spital. Im Spital musst du nicht mal selber die Türe öffnen und der Besuch bleibt meist auch nicht so lange wie zu Hause... bin gespannt wie es dieses Mal sein wird...weiss noch nicht, wie wir es regeln und kommunizieren sollen, kommt auch darauf an, wann sich der Kleine auf den Weg macht... und ob GG noch frei hat, wenn ich zu Hause bin oder ob er schon wieder arbeitet...mal schauen

@Geschwister: whs werden meine Eltern die Grosse holen, sie haben aber mind 1h Weg, allenfalls würde GG mit ihr noch Zuhause bleiben (gerade wenns in der Nacht los geht) und ich fahre mit der Beleghebamme schon mal los. Die Zeiten, in denen meine Eltern nicht abkömmlich sind, würde die Nachbarin für den ersten Moment schauen, gerade in der Nacht würden wir ihr nur das Babyphone runter bringen und meine Schwiegervater würde sich dann so schnell als möglich auf den Weg machen (er fährt aber kaum mehr Auto, geschweige denn in der Nacht, somit würde er einfach die erst beste Zugverbindung nehmen, und bräuchte aber etwa 2h...). Ich hoffe dass wir genug Zeit haben und es keine Sturzgeburt gibt, sonst kommt die Grosse einfach mit...

@Geschwister2: wie bereitet ihr die grossen darauf vor was auf sie zu kommt?

@Engiadina/Wolke: die Daumen sind gedrückt!!!

Wünsche euch einen schönen Abend!
Prinzässin 09/13
Clown 12/15
zwöi Stärnli im Härze, 09/12 und 07/17

Pfefferkorn86
Member
Beiträge: 178
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 11:54
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von Pfefferkorn86 » Fr 16. Okt 2015, 21:06

Guten abend zusammen

@spital besuch ich bin eigentlich froh wen ich im spital nicht gross besuch habe. Meine eltern kommen meistens und gg mit den 2 kids. So hab ich genügend zeit zum schlafen und bebe geniessen. Und zuhause bin ich auch froh wen nicht zuviel besuch kommt am anfang brauche jeweils bischen zeit für uns.

@stillen schoppen
Ich konnte die ersten 2 kids 3 monate voll stillen, in der zeit habe ich keinen shoppen verwendet. Danach jeweils die mam shoppen finde die super. Es ist sicher nicht schlecht wen man schon vor der geburt sich gedanken übers stillen macht. Jedoch kommt es sehr aufs bebe an. Beim ersten wars mega mühsam mein bebe ist immer eingeschlafen und alles war sehr kompliziert da sie auch sehr leicht war missten wir zufüttern im spital. Zuhause gings dan ohne zufüttern und recht problemlos. Das 2 hat einfach getrunken nie probleme alles supi. War aber sehr viel entspannter als beim ersten.

@Vormilch hab bestimmt schon seit der 20 woche vormilch. Nur in letzter zeit habe ich häufig am morgen einen recht grossen flecken auf der nachtwäsche. Werde mir wohl bald stilleinlagen kaufen müssen. Tagsüber gehts soweit ohne flecken.

@marmotta drück dir die daumen für die prüfung und das du nachher noch energie tanken kannst und die kugelzeit noch do richtig geniessen kannst.

@me mache gerade duftkerzen für eeihnachten phuhh irgendwie fand ich den duft undschwanger viel besser.
Hatte jetzt öfter das gefühl einen harten bauch zu haben. Oder ist halt doch das bebe das rumturnt.
Hab das gefühl es liegt mit dem kopf unten jedoch als sternkuckerli. Spür den schluckauf nicht hinten sondern vorne am bauch. Bin gespannt hab dan am nächsten freitag us.

So wünsche noch einen angenehmen abend.

wolke7
Member
Beiträge: 375
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 19:32
Geschlecht: weiblich

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von wolke7 » Sa 17. Okt 2015, 05:23

Guten morgen!

Ich eröffne unsere dezembergruppe! Gestern abend ist meine fruchtblase noch ganz geplatzt und da habe ich bereits geahnt, dass auch mit stärkeren wehenhemmern nicht mehr viel zu machen ist. 5 stunden später wurde mein sohn bei 32+0 ssw mit 2100 gramm und 42 cm geboren. Er konnte von anbeginn selber atmen und bekommt nun im inkubator noch etwas zusätzliche wärme und nahrung über die sonde. Es geht uns also den umständen entsprechend gut und hoffen nun auf stetige fortschritte!

Liebe grüsse

Wolke7

Benutzeravatar
solmare
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: Do 26. Mai 2011, 15:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ämmitau
Kontaktdaten:

Re: Dezemberlis 2015 ♥ 2.0 ♥ Ab ins 3. Trimester

Beitrag von solmare » Sa 17. Okt 2015, 06:37

Ich gratuliere Dir ganzganz herzlich, liebe wolke7!!! Ich wünsche Dir und Deinem Söhnchen ganz gute Erholung und dass es Euer Kleiner weiterhin so gut macht <3... Viel Kraft, Energie und Zuversicht und natürlich ganzganz viel Freude, Liebe und Kuscheleinheiten für die nächste Zeit!
Man soll alles in und aus Liebe tun...
08/2001. 06/2003. 03/2005. 02/2007. 07/2009. 12/2011. 05/2013.
Bild

Gesperrt