Märzlis 2017

Der Treffpunkt für Mamis in spe mit demselben Entbindungsmonat

Moderator: stella

Antworten
Benutzeravatar
Finchen
Vielschreiberin
Beiträge: 1390
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 16:19
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2017

Beitrag von Finchen » Fr 31. Mär 2017, 11:03

Ganz herzlichen Glückwunsch, Rehli!!

Ich bin endlich mal zum Baby-Thread gekommen: hier lang -> viewtopic.php?f=270&t=203757

Ich hoffe, da von Euch zu lesen!
Winzling 21.10.2014
Wichteline, 14.3.2017

Binama
Junior Member
Beiträge: 81
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 17:10
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2017

Beitrag von Binama » Sa 1. Apr 2017, 19:29

Herzliche Gratulation Rehli! Es freut mich sehr, dass es für dich eine gute Geburt war und es geklappt hat mit dem GH! Ich wünsche euch einen guten Start zu fünft!

Benutzeravatar
Kaktus22
Junior Member
Beiträge: 84
Registriert: Do 14. Jul 2016, 13:20
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2017

Beitrag von Kaktus22 » Mo 3. Apr 2017, 13:18

Hallo zusammen

Binama und Rehli euch ganz herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer Kinder. Linli ich hoffe, dass ihr in der Zwischenzeit euer Kleines auch begrüssen durftet.

Schön, dass ihr alle so kurze und wie es scheint schöne Geburten hattet. Ich hätte mir das auch gewünscht und gönne es euch sehr.
Auf jeden Fall wünsche ich euch allen einen guten Start und eine schöne Eingewöhnungszeit.

@Gewicht: unsere Kleine wurde ja ca. 4 Wochen vor Termin auf 2900 g geschätzt, hochgerechnet von der FA bis zur Geburt 3800 - 3900 g. Bei Spitaleintritt wurde dann 3500 - 3600 g geschätzt und schliesslich auf der Welt zeigte die Waage 3 kg an. Da scheinen gewisse Masse nicht ganz zueinander gepasst zu haben...

Ich werde dann gerne im Babyforum auch wieder mitschreiben (habe aber die letzten beiden Wochen zu Hause gemerkt, dass ich am Abend jeweils keine Energie mehr habe irgendetwas zu tun...und meistens ist das die stillintensivste Phase bei uns). Danke Finchen fürs Eröffnen!

Benutzeravatar
Linli
Senior Member
Beiträge: 522
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 18:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: GR

Re: Märzlis 2017

Beitrag von Linli » Mo 3. Apr 2017, 15:58

Leider ist bei uns noch alles still :'(
Ich warte und warte aber es will einfach nicht raus *seufz* Lust hab ich aber auch gar keine mehr!

Ja Kaktis, das ist aber gar nicht so selten das sie sich so verschätzen. Kenne gaaaanz viele solcher Fälle. Daher verlass ich mich da höchstens auf die Hände meiner Hebammen.
BildBildBild
★ im ♥ - Juli '13
★ im ♥ - Oktober '15
★ im ♥ - November '15

Benutzeravatar
Finchen
Vielschreiberin
Beiträge: 1390
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 16:19
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2017

Beitrag von Finchen » Mo 3. Apr 2017, 16:37

Bei mir lagen sie ja nur 100g daneben mit dem Schätzen per Ultraschall. Die Hebamme hat ein halbes Kilo weniger getippt...
Ich drücke die Daumen, linli!
Winzling 21.10.2014
Wichteline, 14.3.2017

Benutzeravatar
Kaktus22
Junior Member
Beiträge: 84
Registriert: Do 14. Jul 2016, 13:20
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2017

Beitrag von Kaktus22 » Mo 3. Apr 2017, 17:05

Linli ich wünsche dir für die letzten Tage noch ganz viel Geduld und dann alles Gute für die Geburt.

Zum Glück habe ich mir dieses Mal gesagt, dass ich mich von Gewichtsschätzungen nicht mehr verrückt machen lasse :wink:

Kimmy
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Fr 5. Aug 2016, 06:35

Re: Märzlis 2017

Beitrag von Kimmy » Mi 19. Apr 2017, 22:15

Binama herzliche Gratulation!! Das ging ja auch ganz zackig! Ja, die leichten Babies haben es schwierger mit dem Stillen...!!!! Und ja, habe in der Zwischenzeit auch gehört, dass stillen mit Hütchen anstrengender sei. Also da soll mal wer durchblicken.... Hahaha. Auf jeden Fall stille ich nun voll und ohne Hütchen! Entgegen jeglichen Kommentaren, dass Babies, welche die Flasche kennen zu faul werden, Nuggis auch Saugverwirrung verursachen können... Meine kleine Maus trinkt. Es ist ihr so ziemlich wurst ob Flasche oder Brust mit oder ohne Hütchen. Ich hoffe, dir ergeht es genauso!!!

Rehli, gratuliere auch ganz herzlich! Ich hoffe, die Geburt ging nicht zu schnell für euch!!! Das ist auch nicht so der Hammer ...

Und sorry, dass es bei mir immer so lange dauert, bis ich mich melde... Bin im Moment den damals unterdrückten Nestdrang am nachholen... Hahaha! Ich stelle alles auf den Kopf hier in der Wohnung :P

Benutzeravatar
taiga
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: Mi 26. Mai 2010, 20:23
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2017

Beitrag von taiga » Mi 9. Aug 2017, 10:50

Beitrag gelöscht /Werbung
Mod.
Zuletzt geändert von Mrs. Bee am Di 15. Aug 2017, 11:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbung

Antworten