Oktoberlis 2017

Der Treffpunkt für Mamis in spe mit demselben Entbindungsmonat

Moderator: stella

Antworten
apo82
Junior Member
Beiträge: 74
Registriert: Do 19. Mai 2016, 10:55
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von apo82 » Sa 19. Aug 2017, 00:44

çHallo zusammen.

ich habe schon ewig nicht mehr im forum geschrieben, bin hauptsächlich bei FB aktiv.

Wie geht es euch allen so? und mit der hitze? ich freue mich auf ein kühleres wochenende. die zeit rast und es geht nicht mehr sooooo lange bis die ersten babys das licht der welt erblicken werden.

habt ihr alle schon einen namen? ich und GG sind uns noch nicht einig.

liebe grüsse

quizas
Member
Beiträge: 170
Registriert: So 21. Okt 2012, 13:01
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von quizas » Sa 19. Aug 2017, 12:06

läuft wirklich fast nix mehr hier:-( aber muss ich auch an der nase nehmen, habe in den ferien nicht regelmässig reingeschaut... jetzt haben wir schon die erste woche alltag hinter uns.

@lily
wie war euer schottlandurlaub? hach, da würde ich auch grad wieder hin...

@snowy
oh nein, sind inzwischen alle wieder fit? wir hatten auch kurz besuch von der mdg in der letzten ferienwoche, mega mühsam...
immer noch ein wildsäuli? aber liegts nun in startposition oder immer noch mal so, mal so?

@malena
schön, ist alles io bei euch. ich würd dir wie snowy eine trageberatung empfehlen. kommt so drauf an, ob nur du oder auch dein mann trägt, was eure vorlieben sind...

@murgel
bauchschmerzen nicht wieder gekommen? das kann babygirl auch toll, füdli oder fuss mega rausstrecken. manchmal krieg ich solche fusstritte in den magen, dass es mir grad den atem verschlägt. schön, ist aber alles gut. 1,9kg ist auch nicht schlecht. wir hatten anfang 30. ssw 1.7kg, wird also wieder ein grosses kind.

@apo
jaaaaa, ich bin so froh, hats abgekühlt. gestern war's hier so richtig tüppig, furchtbar. heute ists richtig angenehm...
namen haben wir zwei zur auswahl. ich hatte schon lange einen, der mir gut gefiel, gg war erst nicht so begeistert und wollte einen anderen namen. mit dem hätte ich auch leben können und hab ihm gesagt, er solle entscheiden. nun findet er "meinen" namen plötzlich doch besser... mal sehen, ob er sich nochmals umentscheodet. wir hatten bei dem vier grossen ziemliche diskussionen, von daher bin ich froh, sind nur noch zwei in der auswahl.

@us
ich habe seit dieser woche ziemliche vorwehen, die schon richtig in die beine ziehen. muss wohl das magnesium erhöhen. bisschen vorwehen find ich völlig ok, hatte ich beim letzten ab der 34. ssw und hatte dann wohl dank der vorarbeit eine wirklich ringe und kurze geburt. aber im moment sind sie mir grad etwas zu heftig. babygirl gehts aber tiptop und zum ersten mal haben wir sogar ihr gesichtchen bisschen gesehen im us, sieht aus wie ihr grösster bruder mit der nase der schwester. bin so gespannt...

Lilly17
Junior Member
Beiträge: 57
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:37
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Lilly17 » Sa 19. Aug 2017, 21:26

Hallo zusammen

Vielen Dank, wir hatten wirklich tolle Ferien in Schottland. Hat alles gepasst und richtig gut getan :-)

Jetzt bin ich schon wieder eine Woche am arbeiten. Und i wohl ich ab morgen erst in der 32 ssw bin, mag ich fast nicht mehr.. nach der Arbeit, esse ich meistens und dann lieg ich auch schon. Schlafen ist auch nicht mehr das, was es mal war. Aber ich sage mir immer, es ist für einen sehr guten Zweck ;-)
Ich freue mich aber schon sehr, wenn ich nicht mehr soviel arbeiten muss und noch mehr natürlich auf unsere Prinzessin :-) :-)
Habt ihr auch Wasser in den Händen? In den Füssen verstehe ich das ja noch, aber wieso in den Händen? Kann manmal nicht mal eine Faust machen... :-(



So genug gejammert, sorry ;-)

Wünsche euch allen ein gutes Wochenende

Liebe Grüsse

Silverstar
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Do 6. Nov 2014, 16:56
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Silverstar » So 20. Aug 2017, 18:54

Hallo zäme

Ich ha dänkt, versuechs mal uf dem wäg. Ich ha ettlichi babychleider und möcht si ungärn ine tonne schmeisse. Nach 3 meitli isch bi mir d familieplanig abgschlosse und ich miste us.
Also, wenn öpper intresse het, würd d chleider gärn wiitergeh.. achtung... es sind sehr vil:-)

Lg

Benutzeravatar
snowy
Member
Beiträge: 163
Registriert: Mi 18. Jan 2017, 10:38

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von snowy » Di 22. Aug 2017, 13:12

hallo zäme; wie üblich melde ich mich jeweils dienstags :mrgreen:

@quizas: ja danke, der kleine blieb zum glück als einziger geschlagen mit der mdg!!!
ja, unser krümel ist immernoch ein kleines powerpaket :lol: liegt aber schon seit
anfangs August mit dem kopf nach unten, mal schauen, ob's am 31.8. immernoch so
ist :oops:
wie geht's mit deinen vorwehen? hatt ich zum glück bei den ersten zwei nicht und scheine bis jetzt auch weiterhin
verschont zu bleiben. hoffe trotzdem auf eine etwas frühere und weniger lange Geburt als bei nr. 1+2 :mrgreen: :roll:

@lily: ohje, das tönt mühsam mit dem wasser :cry: ich scheine auch diese ss zum glück
grösstenteils verschont zu bleiben von allzugrossen wassereinlagerungen

@me: so, langsam bin ich im Stadium angekommen "ich habe genug, es ist aber doch noch zu früh" langsam mag ich nicht mehr so. bin sehr müde di ganze zeit, der rücken lässt mir kaum noch eine Minute schmerzfrei und das Sodbrennen beginnt langsam aufzumüpfen gegen mein medi welches ich dagegen nehme. dazu kommt seit ca 3-4 tagen, dass ich abends nicht mehr einschlafen kann; ich drifte zwar mit dem kopf jeweils ziemlich weg, aber eben doch nicht ganz und bin dann wieder wach. dieses spiel geht mehrere male und zt über 2 stunden so :roll: :twisted: hab mir heute mal noch Zeller schlafdragées geholt und hoffe auf Besserung!
ansonsten darf und möchte ich nicht klagen, da es mir immernoch sehr gut geht in dieser ss. bin verhältnismässig immernoch vital und agil (finde ich), soweit das mit meiner 9-monatskugel noch geht :mrgreen:
Bild

mit oisem sunneschii 2012 und
em strahlemaa 2014 a de Hand :D

Murgel
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 19:11
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Murgel » Di 22. Aug 2017, 15:39

oh snowy, ich kann dir so gut nachfühlen! ich bin auch " im Stadium "ich habe genug, es ist aber doch noch zu früh""!
aber nur noch 3wochen, dann darf ich zuhause gebären!

Lilly17
Junior Member
Beiträge: 57
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:37
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Lilly17 » Di 22. Aug 2017, 18:55

Hallo zusammen

Ja, in diesem Stadium bin ich auch angekommen.. Die Arbeit macht mir wirklich zu schaffen. Hab so Stress und weiss nicht mehr, wann ich was machen soll. Heute bin ich nach Hause gekommen und hab nur geheult.. Oh jeh, die Hormone... ;-)

@murgel. Nur noch drei Wochen? Hast du nicht im Oktober Termin?

Murgel
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 19:11
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Murgel » Di 22. Aug 2017, 21:13

@lilly: nicht weinen!! das sind die hormone, die dich verrückt machen. kannst du dich krank schreiben lassen oder reduzieren, wenn dich die arbeit so stresst?
Zuletzt geändert von Murgel am Di 22. Aug 2017, 21:15, insgesamt 1-mal geändert.

Murgel
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 19:11
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Murgel » Di 22. Aug 2017, 21:14

@lilly: doooch! aber in 3wochen bin ich schon in der 37. woche! und ab dann darf man eine hausgeburt machen :lol:
Termin ist erst in 6wochen...

Lilly17
Junior Member
Beiträge: 57
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:37
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Lilly17 » Di 22. Aug 2017, 21:37

@murgel
Ja, hab am Sa wieder einen Termin beim FA. Aber ich bin ja dann erst in der 33 ssw. Da kann ich doch noch nicht reduzieren... vielleicht sollte ich einfach lernen, dass Baby und ich vorgehen und mich ein wenig krank schreiben lassen... weiss gerade nicht, was ich machen ... ;-)

Ah ok, stimmt, die Zeit geht so schnell rum.. Freue mich sehr, wenn Oktober ist und unsere Prinzessin bei uns ist :-D

Benutzeravatar
snowy
Member
Beiträge: 163
Registriert: Mi 18. Jan 2017, 10:38

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von snowy » Di 22. Aug 2017, 21:45

[quote="Lilly17"]@murgel
Ja, hab am Sa wieder einen Termin beim FA. Aber ich bin ja dann erst in der 33 ssw. Da kann ich doch noch nicht reduzieren... vielleicht sollte ich einfach lernen, dass Baby und ich vorgehen und mich ein wenig krank schreiben lassen... weiss gerade nicht, was ich machen ... ;-)

@lily: es gibt frauen die lassen sich mal so rasch zb ab der 20. ssw krank schreiben :roll: ohne nennenswerten grund, ich finde da zb etwas reduzieren, wenn du so arg stress hast, ab der 33./34. ssw durchaus legitim und angebracht...
Bild

mit oisem sunneschii 2012 und
em strahlemaa 2014 a de Hand :D

Lilly17
Junior Member
Beiträge: 57
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:37
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Lilly17 » Mi 23. Aug 2017, 19:26

@snowy:
Ja, du hast wohl Recht. Ich rege mich manchmal schon über die Frauen auf, die sich schon ab Woche 20 oder so krankschreiben lassen ohne Grund.. wollte nicht au h dazu gehören. Aber Woche 33 ist wirklich was anderes und ws geht mir nicht mehr so gut wie am Anfang..
Ich frage am Sa mal meine FA, was er meint. Schon 20% wären ja was, dass ich jeweils einfach früher gehen kann.

Wie ist das bei euch? Arbeitet ihr noch 100%?

Lilly17
Junior Member
Beiträge: 57
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:37
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Lilly17 » Mi 23. Aug 2017, 19:26

@snowy:
Ja, du hast wohl Recht. Ich rege mich manchmal schon über die Frauen auf, die sich schon ab Woche 20 oder so krankschreiben lassen ohne Grund.. wollte nicht au h dazu gehören. Aber Woche 33 ist wirklich was anderes und ws geht mir nicht mehr so gut wie am Anfang..
Ich frage am Sa mal meine FA, was er meint. Schon 20% wären ja was, dass ich jeweils einfach früher gehen kann.

Wie ist das bei euch? Arbeitet ihr noch 100%?

quizas
Member
Beiträge: 170
Registriert: So 21. Okt 2012, 13:01
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von quizas » Do 24. Aug 2017, 08:05

nur husch, nr. 4 darf gleich zum ersten mal in die spielgruppe, mal gucken, wie das klappt...

@lilly
schau doch nicht, was andere machen. jede ss ist anders, es muss ganz allein für dich und dein baby stimmen! wenn du grosse beschwerden hast, die mit mehr ruhe bessern, dann frag nach einer krankschreibung. sagt dir niemand danke, wenn du dich abkämpfst und über deine grenzen gehst.
ich bin wie immer im einsatz, meine vier und alles drum herum halten mich ziemlich auf trab. aber mir bleibt nix anderes übrig, krankschreiben geht ja schlecht. mag aber auch nicht mehr so wie noch vor zwei, drei wochen. jetzt, wo die hitze zurück kommt, wirds nochmals richtig mühsam. mag hitze schon unschwanger nicht, jetzt so hochschwanger schon gar nicht. aber eben, das kann ich ja nicht ändern...

so, muss schon wieder weiter, hoffentli komm ich später nochmals ins forum...

Benutzeravatar
snowy
Member
Beiträge: 163
Registriert: Mi 18. Jan 2017, 10:38

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von snowy » Di 29. Aug 2017, 12:12

@murgel: ich darf ab morgen offiziell ins GH zum gebären: 36+0 (nach GH Rechnung, die fä hat ja den 25.9. als ET ;-) )

@lily: wie war dein fa Termin? konntest du etwas reduzieren zu deiner Entlastung?

@quizas: und wie war der spielgruppenstart? unser kleine ist gestern gestartet. ihm hat's total gefallen und auf mein nachfragen hat er sogar gemeint, er bleibe das nächste mal schon alleine (er ist jeweils anfangs total schüchtern und introvertiert und jetzt in der ss noch mami-anhänglicher) dort. das hat mich mega gefreut :)

@me: leider ist mein ss-koller nicht wieder vondannen gezogen; wird wohl schon seine Richtigkeit haben so :lol:
der bauch ist wohl auch immerwieder am üben (ich würde es jetzt nicht direkt wehen nennen, andere aber ev schon :mrgreen: ) und am "arbeiten" 8-)
dieses Weekend waren unsere Kinder bei meinen mami zu besuch, der kleine do-so und die grosse fr-so. sie haben es genossen und die "Hauptprobe" hat also geklappt (zumindest der kleine soll für die Geburt & wobe zu meiner mami)! ich hab die zwei arg vermisst ehrlich gesagt :lol: der kleine hat dann am so abend noch fieber gekriegt und war nicht wirklich aufm damm. zum glück ging's aber über nacht weg, so dass wir gestern den spielgruppenstart doch nicht verpasst haben :D

in der fb gruppe ist übrigens schon das erste oktoberli geschlüpft! :D etwas überraschend und zu früh, aber es geht ihm zum glück gut und darum sind es doch freudige Nachrichten!!!
ich für meinen teil, wünsche mir, dass das Krümelchen innerhalb der nächsten 2-3 Wochen kommen mag! 8-)
Bild

mit oisem sunneschii 2012 und
em strahlemaa 2014 a de Hand :D

Murgel
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 19:11
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Murgel » Mi 30. Aug 2017, 07:53

@snowy gratuliere zum Etapensieg! Dann darf es ja bald losgehen...

@fb gratulation an das erste oktoberli!!

@ krankschreiben: meine freunde und familie empfehlen mir, mich bald krank schreiben zu lassen. aber ich habe mich nicht dafür, weil eigentlich fehlt mir überhaupt nichts, ich mag eifach nümm.und ich habe eine befristete stelle bis ende sept... ach doof. gleichzeitig denke ich, dass man in deutschland bereits 6wochen vor termin per gesetz nicht mehr arbeiten darf! mur die schweizer meinen, man müsse bis zur geburt arbeiten...

Liebi Grüess

pölli
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 09:20
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von pölli » Sa 2. Sep 2017, 12:12

Hallo zusammen,

Hab auch schon ewig nicht mehr geschrieben.
Hoffe euch geht gut.
Leider bin ich nicht auf FB wurde nie eingeladen..
Mit 40 % Arbeiten war eine super entlastung und meine Ferien im August waren auch sehr cool.. Das Campen ging besser als gedacht.

leider bin ich seit Donnerstag im Spital. Bin erst 32+6 und hatte 8 Stunden regelmässige wehen im Abstand von 2 Minuten. Dachte am Anfang nichts drüber. Am Morgen wollten wir zur Hebamme fahren für das erste kennenlernen für die HG Sie meinte dann sofort zum Arzt.
zum Glück ist der muttermund nicht geöffnet und Sie konnten die ehen regulieren am Tropf. Jetyt ist Mama bei uns bis ich wieder entlassen werde da unser 6 mt Welpe nicht alleine sein sollte wenn GG am Arbeiten ist.
Leider haben meine Wehen gleich wieder gestartet als sie die Menege der IV yurück geschraubt haben. Jer^tyt mal schauen wie es weiter verläuft.

Euch allen wünsche ich eine Problemloses 3 Trimester.
Ach und @Lilly Wenn man nicht mehr mag sollte man 2 gänge runterschalten und hör nicht drauf auf die die Sagen ich hab bis zum Blasensprung gearbeitet. Bereite Dich vor und wenn es besser für deine Psyche ist weniger zu Arbeiten solltest Du das Tun. Ich bin jeden Tag heulend nachhause gekommen und nach dem reduzieren ging es mir psychisch wieder besser.

quizas
Member
Beiträge: 170
Registriert: So 21. Okt 2012, 13:01
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von quizas » Sa 2. Sep 2017, 13:21

@pölli
ui, was machst du denn für sachen? wäre schon noch etwas früh. wir sind ja fast gleich weit. ich bin glaubs zwei tage hinter dir... hoffentlich beruhigt sich die situation bald wieder und die wehen machen pause auch ohne tropf. zwei, drei wochen wären schon noch gut, für eine hg bräuchte es ja noch etwas mehr. schön, dass dein mami einspringen kann, dann hast du wenigstens die sorge nicht. alles alles gute!!!

@murgel
es ist jede frau und jede ss anders. während die einen locker bis zur geburt alles machen mögen, hängts anderen einfach früher an. ich staune auch immer wieder, dass die regelungen so unterschiedlich sind in verschiedenen ländern. ich würd an deiner stelle nur auf dich selber hören und entscheiden, was DIR gut tut. ganz ohne schlechtes gewissen. kommt dann auch noch hinzu, dass nicht jeder fa einem krank schreibt. aber schlussendlich muss es nur für dich stimmen. es sagt dir niemand danke, wenn du auf dem zahnfleisch läufst,

@snowy
oh wow, superendspurt wie toll. der koller hat wohl seinen grund;-)
wie schön, dass dein kleiner freude hatte in der spigru. mein jüngster ist genau gleich. mega scheu und auch nicht soooo der gruppentyp. aber er ist hin und weg von der spigru. er geht in eine waldspielgruppe, das ist genau sein ding. wenn dann das baby da ist, wirds sicher nochmals einen rückschritt geben, aber fürs erste bin ich total happy, ist der start geglückt.

@us
bis auf die üblichen vorwehen soweit alles ruhig an der kugelfront. nächsten mittwoch hab ich nach langem mal wieder fa-termin. bin gespannt. babygirl hat biz geruhiget und ist nicht mehr ganz so zapplig. aber hat wohl auch weniger platz, fühl mich jedenfalls, als würd ich demnächst platzen. es darf aber gerne noch mind. 5 wochen dauern, hab noch soooo viel vor in nächster zeit und vorbereitet ist so gut wie nichts... muss mich langsam mal dran machen.
mich plagt grad eine üble erkältung mit verkaterten nasennebenhöhlen und einem husten, der mir jedes mal in den bauch fährt. hoffe, kriege das bald in den griff. sage nun wohl oder übel alles, was nicht unbedingt nötig ist, ab... kann ich leider meist nur das, was mir spass machen würde:-(

Murgel
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 19:11
Geschlecht: weiblich

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von Murgel » Sa 2. Sep 2017, 17:11

@pölli ohje du arme! ich drücke dir ganz fest die daumen!!

@quizas gute besserung! so eine erkältung braucht man ja nicht auch noch...

me: ich hatte eine anstrengende woche, viel rückenschmerzen, oft harter bauch und immer wieder das heulende elend, ängste und unwohlsein... gestern habe ich dann die hebamme angerufen und sie kam gleich vorbei. sie hat einen verkürzten gebärmutterhals festgestellt, jetzt muss ich mich schonen. bin vorerst 50% krankgeschrieben, muss also nur noch 2halbtage ins büro. man kann sich wirklich auf den körper verlassen, der sendet schon die nötigen signale!

Benutzeravatar
snowy
Member
Beiträge: 163
Registriert: Mi 18. Jan 2017, 10:38

Re: Oktoberlis 2017

Beitrag von snowy » So 3. Sep 2017, 21:45

nur kurz:

@pölli: ohje! dir bleibt ja nichts ersparrt! hoffe die wehen beruhigen sich wieder *daumendrück*
wenn du gerne noch zur fb gruppe stossen möchtest, mach mir doch ne pn mit deinem profilnamen und einem kurzen beschreib deines fotos, dann kann ich dir eine freundschtsanfrage machen und dich der gruppe hinzufügen :)

@murgel: ohje! hier dasselbe: heb euch sorg! hoffe dass sich der gmh nicht mehr weiter verkürzt *ebenfallsdaumendrück*
bei mir hingegen soll- und darf er das ruhig! möchte nicht schon wieder bis in die 42. ssw warten müssen :? :roll: :|

@quizas: gute besserung! tönt ganz fies deine erkältung :(
Bild

mit oisem sunneschii 2012 und
em strahlemaa 2014 a de Hand :D

Antworten