DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Der Treffpunkt für Mamis in spe mit demselben Entbindungsmonat

Moderator: stella

Antworten
Jupi
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Do 8. Jun 2017, 20:41
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von Jupi » Fr 18. Aug 2017, 22:38

Liebe Pistache
Es freut mich sehr für dich dass es auch bei dir schnell wieder geklappt hat. Unser Sternchen wäre jetzt im August geboren, aber es musste wohl so kommen. Schön das wir oft so schnell wieder ein neues Wunder erwarten dürfen.

esti79
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 21:15
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von esti79 » Sa 19. Aug 2017, 06:59

Liebe pistache
Ganz herzliche gratulation!
Drück dir fest die daumen!
Lg

Lusmilla85
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 04:20
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von Lusmilla85 » Sa 19. Aug 2017, 10:23

@pistache: freut mich zu hören. Wünsche alles gute zur Schwangerschaft und drücke fest die Daumen das alles gut verläuft!

@lilifee: so cool mein ET ist auch am 11.12.17 :-)

Vor 2 Wochen hatte ich au den grossen US und es sah alles gut aus, wir sind soooo happy! Bin mit fast 32 Kahren das erste mal
Schwanger und soooo dankbar das bis jetzt alles so gut verläuft! Am Montag habe ich noch den Zuckertest, mal schauen was da raus kommt.

Benutzeravatar
Knirps2010
Member
Beiträge: 114
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 19:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: SG

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von Knirps2010 » Sa 19. Aug 2017, 16:13

lliebe pistachie

ich freue mich das es so schnell wieder geklappt hat und ihr euch nun über euer baby freuen könnt!ich wünsche euch alles gute.

liebe grüsse knirps

Benutzeravatar
Gigiangele
Junior Member
Beiträge: 62
Registriert: Di 10. Mai 2016, 14:42
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von Gigiangele » Do 24. Aug 2017, 14:59

Hallo zusammen :) . Bin nach langer Abwesenheit endlich wieder mal da und hoffe natürlich dass es Euch allen gut geht.
Ja ich war beim Cardiologen und er hat keine Erklärung für meinen erhöhten Puls. Es sieht alles normal aus ausser eben dem Puls. Er hat gesagt wenn ich damit leben kann soll ich keine Medikamente nehmen. Bin also beruhigt :oops: .

Pistache herzlichen Glückwunsch ich freue mich für Euch. Unser Sternchen wäre im Juli auf die Welt gekommen und um die Zeit herum war es ein Trost ein anderes kleines Wunder im Bauch zu haben.
Lg grüsse macheds guet❤

schoggi80
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: Do 1. Jun 2017, 06:46
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von schoggi80 » Sa 2. Sep 2017, 07:40

Wochenende!

Ich dachte mir, ich schreib kurz von meiner Woche. Ist ja schon ein Weilchen her, dass jemand hier schrieb.

Seit gut einer Woche kann ich nun das/der Kleine spüren (heute 22+4). Welch ein Gefühl!
Und am Donnerstag hatte ich das erste Mal Geburtsyoga, sehr entspannend. Wir sind eine sehr gemischte Gruppe was schön ist.

Bald fahre ich los in die Nachbarstadt in den Nähkurs. Ich besuche ihn meist so dass ich einen ganzen Tag nähen kann. Dann ist unsere Kursleiterin (74!) eine Bank in Sachen Tips und Wissen. Ich werde versuchen, meine Arbeitshosen zu Schwangerschaftsarbeitshosen umzunähen. Dann gibts sicher noch ein paar kleine Sachen :)

Habt ein schönes Wochenende

T

Benutzeravatar
Gigiangele
Junior Member
Beiträge: 62
Registriert: Di 10. Mai 2016, 14:42
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von Gigiangele » Mi 6. Sep 2017, 13:35

Hallo zusammen. Hier läuft wenig bis gar nichts :( schade. Ist das weil alle nur noch auf Fb schreiben?
Habe gestern erfahren dass ich ss diabetes habe. :cry: :cry: :cry: :cry: ....muss jetzt 4xtag blutprobe machen. Hoffe ich brauche kein Insulin :roll:
Sonst....der Femur Knochen bei unserem kleinen ist zu kurz aber die Fa hat gesagt ich soll mir mal noch keine Sorgen machen. Ja das wars schon. Hoffe euch geht es allen gut

lucky-lou
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: Di 30. Aug 2016, 09:47
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von lucky-lou » Mi 6. Sep 2017, 13:56

Hallo Zäme

Ist mir auch aufgefallen, dass hier wenig los ist. Ich bin nicht auf Facebook und bekomme deshalb nicht mit, ob dort viel läuft.

Weiss aber auch nicht gerade viel zu berichten. Ich hatte vor 2 Wochen den Zuckerbelastungstest und hatte zum Glück sehr gute Werte. Sonst läuft bei mir auch alles tiptop. Ich spüre unser Würmli sehr viel und geniesse das sehr. Für mich geht die Zeit im Moment viel zu schnell und ich komme kaum nach mit geniessen. Für uns wird das die letzte Schwangerschaft sein.

Ich hoffe, euch geht's allen gut.

Liebi Grüess Lucky-lou
Schlingel 11/2013
Strahlemann 07/2015
Stärnli im Härze 09/2016 und 01/2017

funny14
Member
Beiträge: 253
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 12:34
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von funny14 » Mi 6. Sep 2017, 19:26

@schoggi: ich würde auch gerne nöhen mir. gefallen diese produkte sehr, jedoch gwhlt mir die zeit, talent und nerven für das :-D

@gigiangele: oh, dass ist ja doof.. musst du zu einer ernährungsberaterin? es gibt immernoch ärzte, die diesen test nicht machen. ich habe ihn diese woche noch vor mir ich hoffe ich komme durch. letztes mal war es knapp.

@luky-lou:ich schreibe mehr im fb weil es mir ringer geht und hoer ja sowiso nicht gerade viel läuft und die hälft sich sowiso praktisch nie meldet oder noch kie gemldet haben... so bringt mir das fb mehr, so kann ich mich super austauschen. geniese die ss, tritte usw :-)

@me: zurzeit gerade öffters viel rückenschmerzen kommt wahrscheinlich vom grossen bauch. werde viel darauf angeaprpchen was mich langsam ziemlich nervt..ansonnsten spüre ich das kleine immermal wieder verteilt auf den tag. sicher zwischen 19.00-21.00ist es immer aktiv.. kommt auch darauf an ob ich stehe oder liege da ich VWP habe spüre ich es im stehen nicht immer..bin soweit schon gut vorbereitet habe alles gekauft was ich noch nicht hatte und krankenkasse werden wir nächste woche abschliessen..

wünsche allen einen schönen abend
grüsse

Benutzeravatar
Knirps2010
Member
Beiträge: 114
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 19:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: SG

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von Knirps2010 » Do 7. Sep 2017, 07:46

hallo zusammen

@gigiangele
ohje das ist echt doof!ich hoffe du kannst dich damit arrangieren. mir grauts auch schon davor. wann musst du wegen dem oberschenkel nochmals zur kontrolle?lass dich nicht verunsichern

@schoggi
uh nähen und was sonst noch in die richtung geht ist gar nicht meins....unsere grosse tochter liebt solche sachen,lismen,häkeln etc,weiss gar nicht von wem sie das hat!

@funny
ist schon schön wen man das kleine immer wieder spührt

@lucky-lou
super ist dein blutzuckertest okey

@me
mein bauch wächst,freue mich nicht gerade auf den zuckertest nä. mittwoch,hätte glaube echt mühe umzustellen!bin aber gespannt was die grösse und der kopf im us zeigen,bei unseren 2 grossen ging die perzentile nach der 20.ssw steil nach oben. sodass wir beide früher eingeleitet haben da sonst ein kaiserschnitt gemacht werden wollte,was ich nicht wollte.
ich kämpfe mit meinen rückenschmerzen,die schon vor der schwangerschaft da waren jedoch jetzt natürlich nicht weniger werden.

ich wünsche euch allen einen schönen tag
liebe grüsse knirps

Benutzeravatar
Glyzinie
Member
Beiträge: 180
Registriert: Mo 8. Apr 2013, 17:09
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Aargau

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von Glyzinie » Do 7. Sep 2017, 14:43

Hallo Zusammen

melde mich auch mal wieder...ich komme einfach nicht so dazu und irgendwie läuft die zeit auch so schnell.
wir waren noch in den Ferien (Engadin) mit einer anderen Familie, hat gut gepasst, man muss sich halt etwas auf den Rhythmus der anderen einstellen. Wetter war ok, Ausflüge schön...nun wieder am arbeiten. Habe Bürodienst bekommen und muss nicht mehr schwer heben, das ist ok. und trotzdem zwickt und tut es hin und wieder, halt auch das sitzen wird manchmal streng mit wachsendem Bauch.

@SS Beschwerden
Habe das Gefühl von der Grösse des Bauchs her bin ich ein Monat weiter als bei meiner ersten Tochter und wie gesagt spür ich auch mein Zwerchfell (Seitenstechen) das nach oben drückt, ich muss mich dann etwas hinlegen und bewusst tief atmen dann geht's wieder. Mit der Verstopfung geht es einigermassen, nehme Duphalac und so kann ich all zwei Tage.

@SS Kontrolle/ BZ Test
BZ Test heute bei der Hebamme gemacht, weiss das Resultat aber erst morgen. Hoffe der Wert ist ok und das ich nicht doch noch die Lösung trinken muss. Nächste Kontrolle beim FA am Montag, bin gespannt auf Grösse/Gewicht vom Baby.

@Namen
Wir tun uns schwer einen passenden Namen zu finden oder besser gesagt einer der uns beiden passt :roll: war schon letztes mal so...wir konnten uns lange nicht entscheiden. Immerhin suchen wir nur nach einem Mädchennamen. Wie geht es euch ?

Wünsche euch eine gute Woche und möglichst wenig Beschwerden !
Liebe Grüsse
Grossi Schwöster 11.2015
Chlini Schwöster 10.2017
und 4 Sternechind für immer im Härze

staern1987
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Do 25. Feb 2016, 13:52
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von staern1987 » Fr 8. Sep 2017, 14:38

Hallo zusammen

Ich möchte für meine Kollegin nachfragen, ob ihr Dezemberlis auch eine Facebook-Gruppe führt.? Wenn ja, darf ich ihr Bescheid geben oder euch ihren Namen, dass ihr sie in die Gruppe einladen könnt? natürlich nur wenn es gestattet ist...
Ich selbst bin in der Februar-Gruppe mit dabei :-)

Liebe Grüsse und eine schöne Schwangerschaft euch allen!!

esti79
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 21:15
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von esti79 » So 10. Sep 2017, 19:50

Hoi zusammen

Zuckertest hatte ich vor 2 wochen na ja nur nüchternzucker. Der war so tief, dass ich keine lösung trinken musste.
US war alles gut.

Die kleine tritt schon ganz schön. Eigentlich immer wenn ich mich mal kurz ausruhe. Manchmal auch mittst in der nacht. Schlafen ist dann nicht mehr...

Arbeiten tu ich immer noch 100% die fa wollte nicht reduzieren ich sei ja nicht krank... arbeiten ist echt anstrengend. Ich hab jetzt zusätzliche ruhezeiten bekommen vom arbeitgeber. Das machts erträglicher...

Wünsch euch ne schöne woche!

Benutzeravatar
Gigiangele
Junior Member
Beiträge: 62
Registriert: Di 10. Mai 2016, 14:42
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von Gigiangele » Mo 11. Sep 2017, 18:03

Hallo
@funny14 ja muss zu einer Ernährungsberaterin. Ich habe jetzt den Zucker 1 Woche mit dem Gerät überwacht und bin immer weit unter dem Höchstwert. Gehe davon aus dass ich kein insulin brauche ufffff.....
@knirps 2010 habe am 30.9. nochmals Termin wegen dem Femur. Hoffe es wird alles ok sein
@beschwerden sehr schlimme schmerzen Rippen/Zwerchfell hatte ich aber bei der 1. Ss auch :(
Der kleine hüpft und bewegt sich die gaaaanze zeit. Hatte das nicht so stark beim ersten. Ob ich sitze stehe oder liege habe das Gefühl er bewegt sich immer und schläft kaum. Hoffentlich hat er bis zur Geburt ausgeturnt und ist dann müde ;)

Benutzeravatar
Gigiangele
Junior Member
Beiträge: 62
Registriert: Di 10. Mai 2016, 14:42
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von Gigiangele » Mo 11. Sep 2017, 18:07

@esti79 finde ich nicht so nett von Deiner Fa. Stimmt dass Du nicht krank bist aber Dein Körper arbeitet so viel dass Du ein bisschen weniger arbeiten könntest. Wenn es so anstrengend für Dich ist dürftest Du doch reduzieren....meine ich auf jeden Fall ;(

Celka
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Di 9. Mai 2017, 17:31
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von Celka » Di 12. Sep 2017, 21:37

Ich schreibe va in der FB gruppe weil ich meist nur auf dem Handy online bin und es mit dem Forum schlecht über das Handy geht.

Wie geht es euch mittlerweile? Beschwerden? Kennt ihr das Geschlecht? Wie arbeitet ihr?

Benutzeravatar
Knirps2010
Member
Beiträge: 114
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 19:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: SG

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von Knirps2010 » Sa 16. Sep 2017, 09:29

hallo zusammen

@beschwerden
ja es ist halt einfach manchmal mühsam wen man grössere oder kleinere beschwerden hat und man nicht viil dagegen tun kann!

@gigiangele
schön das du den blutzucker unter kontrolle hast.ich hoffe du musst nicht auf zuvieles verzichten?

@arbeit
ich arbeite noch meine bis anhin immer 30 prozent und versorge nebenher meine 2 grösseren.

@geschlecht
wir kriegen einen bruder für unsere 2 mädels.

@me
hatte letzte woche zuckertest,war alles gut. us war auch in ordnung,es sieht so aus als würde auch unser 3. kind wieder gross und schwer werden.bin gespannt...

liebe grüsse knirps

Benutzeravatar
Knirps2010
Member
Beiträge: 114
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 19:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: SG

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von Knirps2010 » Mi 27. Sep 2017, 09:33

hallo ihr lieben

schade das hier so wenig geschrieben wird.

so melde ich mich mal mit nem kurzen zwischenbericht.ich musste am montag zum fa,habe seit dem wochenende vorzeitige wehen und muss mich jetzt schonen. was noch schwierig ist immer abzuschätzen wieviel ich jetzt noch darf oder eben nicht! es tut sich ja nichts von alleine,aber riskieren will man ja auch nichts. bin ja erst in der 27. woche!

hat sonst noch jemand schwierigkeiten?

liebe grüsse

Benutzeravatar
Gigiangele
Junior Member
Beiträge: 62
Registriert: Di 10. Mai 2016, 14:42
Geschlecht: weiblich

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von Gigiangele » Do 28. Sep 2017, 20:17

Hallo zusammen
@knirps ja das ist sehr früh für wehen:(
Ich bin in der 30. Ssw und habe auch das Gefühl Wehen zu haben. Nur weiss ich nicht wirklich wie sich das anfühlt weil ich einen Kaiserschnitt hatte und nie Wehen. Ich habe so ein ziehen und stechen seit 2 tagen richtig ungewöhnlich. Im unteren mittleren bereich also wirklich gaaaanz unten beim Schambein. Habe morgen Us um zu sehen ob der Femur gewachsen ist.
Lg an alle

Benutzeravatar
Knirps2010
Member
Beiträge: 114
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 19:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: SG

Re: DEZEMBERMAMIS 2017 Teil 2

Beitrag von Knirps2010 » Fr 29. Sep 2017, 09:23

hallo gigiangele

ich hoffe du kannst heute nach dem us positiv berichten!

ich würde deine beschwerden auf jedenfall heute beim fa erzählen,dann kann er eine kontrolle machen. ich kann meine symptome auch nicht so deuten,ich hatte bei beiden kindern wehen,aber irgendwie sind diese jetzt anders.hatte sicher keinen harten bauch und schmerzen dabei in dieser woche bei den grossen. warte jetzt auf meinen termin und hoffe auf entwarnung.

alles gute

Antworten