Juli-Baby's 2020

Der Treffpunkt für Mamis in spe mit demselben Entbindungsmonat

Moderator: stella

Antworten
Benutzeravatar
Melissentee
Junior Member
Beiträge: 86
Registriert: Do 4. Mai 2017, 19:23

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Melissentee »

@Glücksbärchen: Ja, hab zwei Ausdrucke bekommen, allerdings sehr dunkel und man braucht seeeeehr viel Phantasie, um ein Baby darauf zu erkennen. Hoffentlich ist es dann nächstes Mal besser. Wir werden keinen ETT machen. Nur die Nackenfalte messen. Für uns gibt es eh nur eine Option und ich finde man sollte, wenn man testet, sich vorher überlegen, was man im Fall eines schlechten Ergebnisses tun möchte. Die Nackenfalte kann halt auch noch auf andere Probleme wie schwere Herzfehler hin weisen und das wäre für die weitere Überwachung der SS relevant.
Ich wünsche dir alles Gute für den Test am 30. 😊

Benutzeravatar
Glücksbärchen_
Junior Member
Beiträge: 72
Registriert: Sa 1. Jun 2019, 18:53
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Glücksbärchen_ »

@ Melissentee: Kann eure Entscheidung absolut nachvollziehen. Ich kenne leider ein Paar bei denen der Test auffällig war. Sie haben dann bis und mit dem Fruchtwassertest alles gemacht. Da kam raus das ihr Kleines weder geistig noch körperlich jemals gesund sein würde, und das mit Sicherheit. Möchte gar nicht darüber nachdenken wie man sich fühlt wenn man so eine Nachricht bekommt. Die beiden haben sich dann für eine Abtreibung zu Liebe des Kindes entschieden. Sie haben noch heute damit zu kämpfen, auch wenn sie noch immer hinter ihrem damaligen Entscheid stehen. Ich weiss ehrlich gesagt nicht wie ich in einer ähnlichen Situation handeln würde, aber hoffe das ich und keine von euch sonst jemals in eine solche Situation kommt.
Kinderwunsch seit 2016

1. ICSI/IVF 04/19, Abbruch Überstimu
1. Kryo 05/19 negativ
2. Kryo 06/19 Frühabort
2. IVF 07/19 Abbruch Überstimu
3. Kryo 09/19 negativ
4. Kryo 10/19 Positiv ♡

Winterkind_
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 06:01
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Winterkind_ »

Hallo Zämme

Würde mich auch gerne aschliessen! 🥰 Hatte gestern mein erster US und es sieht alles gut aus 😊
ET voraussichtlich am 27.7.20

27/ ZH/ keine Kinder

Benutzeravatar
Marina-h89
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Mo 11. Nov 2019, 07:01
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Marina-h89 »

Hoi
Ich meld mich auch mal wider. Ich spüre auch viel weniger als in den ersten Wochen und hab mich langsam an die Umstellung gewöhnt. Mein nächster Termin ist am 9 Januar und ich denke diese Blutuntersuchung zu machen. Ich habe zwar schon ein bischen Angst vor dem Resultat, da aber die Wahrscheinlichkeit dass alles in Ordnung ist doch sehr gross ist, hoffe ich vor allem dass mich der Test beruhigt. Mir ist jedoch schon klar was auf mich zukommen könnte!

Benutzeravatar
Glücksbärchen_
Junior Member
Beiträge: 72
Registriert: Sa 1. Jun 2019, 18:53
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Glücksbärchen_ »

@ winterkind_: Schön bist du hier, gratuliere dir zur Schwangerschaft! :D
@ marina-h89: schon interessant wie es bei jedem anderst ist. hatte am anfang null sympthome ausser ein etwas mulmigen magen. seit letzter woche wird es gefühlt immer stärker. bin wie ein hamster der den ganzen tag ist, weil mir sonst übel wird :roll:
Aber andere sachen wie der zuwachs an der Oberweite find ich super, und mein Mann erst :lol:
Kinderwunsch seit 2016

1. ICSI/IVF 04/19, Abbruch Überstimu
1. Kryo 05/19 negativ
2. Kryo 06/19 Frühabort
2. IVF 07/19 Abbruch Überstimu
3. Kryo 09/19 negativ
4. Kryo 10/19 Positiv ♡

Benutzeravatar
Melissentee
Junior Member
Beiträge: 86
Registriert: Do 4. Mai 2017, 19:23

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Melissentee »

@winterkind: Hallo und willkommen.

@marina-h89: alles Gute dir für den Untersuch. Die grösste Umstellung finde ich das Essen, immer darauf zu achten, und wenn man Mal was isst, was man nicht sollte, kommt gerade leichte Panik auf 😅 Jedenfalls bei mir so!

@Glücksbärchen: Oh ja. Essen, essen, essen 🙄🤣 Die Oberweite kenne ich auch, meine Gefühle deswegen sind zweigeteilt: Einerseits ist es schön, Mal wieder die grossen BHs hervor zu kramen, andererseits ist es als Bauchschläfer gerade nicht mehr so angenehm. Mein Mann findet es auch toll 🤣🤣🤣 Männer halt 🙄

@Resultate ETT und was man damit anstellen soll/kann/muss: Ich habe während der ersten SS ein Buch gelesen: "Das ganze Kind hat so viele Fehler": Die Geschichte einer Entscheidung aus Liebe von Sandra Schulz. Natürlich nicht ohne Grund, denn beim Baby wurde ein Soft-Marker festgestellt und ich habe mir 8 Wochen unnötig Sorgen gemacht, bis die Auffälligkeit wieder verschwand.

Planta1992
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 12:35
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Planta1992 »

So. Melde mich auch mal wieder. Hatte heute bei 11+6 wieder Kontrolle. Unser Schatz ist 5cm gross und alles vorhanden wie es sein soll (Beide Beine, arme, Hände, Füsse und Gehirnhälften)
Niere und Magen funktionieren und die Bauchdecke ist geschlossen.
Ebenfalls wurde die Nackenfalte gemessen und für Unauffällig befunden, somit folgen keine weitere Untersuchungen in diese Richtung.
Wir sind überglücklich und freuen uns jetzt umso mehr es an Weihnachten zu verkünden.

Winterkind_
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 06:01
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Winterkind_ »

@Glücksbärchen_ Dankeschön 😊

@Planta1992 Oh sehr schön 😍 herzlichen Glückwunsch und dass die restliche Schwangerschaft genau so gut verläuft.
Wie weit bist du denn schon? Wir werden es auch ein Weihnachten verkünden, bin dann zwar erst in der 10SSW, aber dachten der Zeitpunkt ist günstig 😅 Habt ihr etwas spezielles geplant? 😊

Planta1992
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 12:35
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Planta1992 »

@winterkind war heute bei 11+6. Wir haben ganz normale Weihnachtsgeschenke für die Schwiegeltern und schwestern von meinem Mann. Diese werden dann zuerst ausgepackt. Danach geben wir (wahrscheinlich der Schwiegermutter) noch ein Geschenk das für alle sei, dort drin hat es ein Baby Body mit dem Spruch drauf: ich bin das schönste Geschenk. Und evtl. Leg ich noch ein US Bild dazu.

Marisol
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Fr 15. Nov 2019, 06:40
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Marisol »

@jeanne-w:
Wie geht es dir jetzt mit der Übelkeit? Konnte dir die FA etwas empfehlen? Eine Kollegin hat mir noch von einem Sea Band Mama erzählt. Das ist so ein Akupressurarmband, welches gegen Seekrankheit (also z.B. für auf dem Boot) helfen soll oder eben auch gegen Schwangerschaftsübelkeit. Da es bei mir nicht ganz so arg ist, habe ich es mir noch nicht angeschafft, ihr hatte es jedoch gut geholfen.

@planta1992:
Das sind schöne Neuigkeiten! Gratuliere und schöne Weihnachten 🎄

ETT: ich habe den Bluttest gestern gemacht, die Nackenfaltenmessung folgt im Januar. Invasive Tests möchte ich jedoch nicht machen. Das Kind möchte ich behalten. Vorfreude ist grösser nach so langem Kinderwunsch. Doch etwas mulmig ist mir schon. Heute ist so vieles möglich und dies stellt einem vor schwierige Entscheidungen, die man als Eltern für sich entscheiden muss.

Frohe Weihnachten und dann ein gutes neues Jahr euch allen, ich nehme nochmals einen Anlauf für whatsappgruppe, werde aber auch hier wieder Mal reinschauen...

Benutzeravatar
Jeanne-w
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Do 9. Aug 2018, 20:47
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Jeanne-w »

Hallo

Hatte heute Ultraschall. Laut diesem bin ich erst in der 10. Ssw (ssl ca. 2.6cm). Jedoch rein rechnerisch bin ich ab morgen in der 12 ssw. Hatten eine insemination also kann man sich da doch nicht verrechnen 🤔 (danach auch keinen GV gehabt). Kennt das jemand? Aber so an sich ist alles in Ordnung. Herz schlägt und es bewegt sich schon kräftig 😍
Leider ist mir immer noch stark übel und kein Ende in Sicht. Sie hat mir jetzt Iternol B6 verschrieben, was ich jetzt 2x täglich nehmen soll. Mal schauen, ob es besser wird. Fahren am Sonntag zur Familie (8std. Fahrt) und Eltern erfahren es dann am 24. Sozusagen als Weihnachtsgeschenk.

Liebe Grüsse

Benutzeravatar
Schusael
Junior Member
Beiträge: 82
Registriert: So 19. Mär 2017, 01:14
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Schusael »

Hallo zusammen

Ich hatte am 12.12 meinen erste Untersuchung. Das Herz hat kräftig geschlagen. Bin allerdings eine Woche zurück datiert worden. Somit wird es also ein August Kind.

Sobald ich zu viel mache, merk ich es extrem. Daher bin ich im Moment gerade viel am liegen. Sonst geht es mir sehr gut. Keine Übelkeit nix. Bei meinem ersten war dies ganz anders. Werden die frohe Botschaft auch an Weihnachten verkünden.

Winterkind_
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 06:01
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Winterkind_ »

@Marisol
Ich habe auch sehr stark mit Übelkeit zu kämpfen aber sie Mama Sea Bands haben mir ehrlich gesagt nicht so geholfen 😪 am besten hilft mir alle zwei Stunden etwas essen.

Hat jemand vor sein Kind mit einer Begleithebamme auf die Welt zu bringen? Ich habe mich im einen Spital gemeldet die das anbieten, aber die Hebammen sind schon bis mitte August ausgebucht! Ich dachte schon ich sei früh dran 🙈
Zuletzt geändert von Winterkind_ am Sa 21. Dez 2019, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.

Winterkind_
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 06:01
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Winterkind_ »

@Marisol
Ich habe auch sehr stark mit Übelkeit zu kämpfen aber sie Mama Sea Bands haben mir ehrlich gesagt nicht so geholfen 😪 am besten hilft mir alle zwei Stunden etwas essen.

Hat jemand vor sein Kind mit einer Begleithebamme auf die Welt zu bringen? Ich habe mich im einen Spital gemeldet die das anbieten, aber die Hebammen sind schon bis mitte August ausgebucht! Ich dachte schon ich sei früh dran 🙈

caipirinha
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 15:06

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von caipirinha »

Hoi zämä
Ich Chum gern no i eure Gruppe. Han am 2.7.2020 Termin . Würd au gern Id Facebook Gruppe cho.

caipirinha
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 15:06

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von caipirinha »

Kann leider keine PN machen..

seaview
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 23. Dez 2019, 10:48
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von seaview »

Hallo zusammen
Ich würde mich auch für die FB-Gruppe interessieren, kann aber noch keine PN schreiben, da ich mich gerade erst registriert habe.
Ich bin 35, komme aus dem Kanton SG und mein ET ist der 02.07.2020. (1. Kind)
Würde mich freuen, wenn mich jemand hinzufügen könnte, vielen Dank! :-)

Erdbeeri82
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Di 12. Nov 2019, 19:24
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Erdbeeri82 »

Hallo zusammen
Irgendwie finde ich mich hier im Forum noch noch nicht ganz zu Recht... 🤔
Würde gerne bei den Gruppen beitreten - Forum, FB und Whatsapp. Wie muss ich da vorgehen, kann nirgends finden, dass ich PN schreiben kann.
Noch zu mir: BE, keine Kinder, ET 01.07.2020

Erdbeeri82
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Di 12. Nov 2019, 19:24
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Erdbeeri82 »

Habe noch mein Alter vergessen: 37 Jahre

Benutzeravatar
Glücksbärchen_
Junior Member
Beiträge: 72
Registriert: Sa 1. Jun 2019, 18:53
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Glücksbärchen_ »

Hallo zusammen! Schön seit ihr hier und geht mit uns diesen spannende Zeit! Wenn ihr gerade frisch im Forum seit müsst ihr erst (ich glaube 6) nachrichten machen um dann eine PN versenden zu können. Genügt schon wen ihr ein "." oder sonst was macht und absendet. Könnt ihr auch gleich hier rein schreiben, stört sicher niemand. Bei den Whatsup und FB Gruppen seht ihr auf der Startseite bei wem ihr euch melden könnt.
Kinderwunsch seit 2016

1. ICSI/IVF 04/19, Abbruch Überstimu
1. Kryo 05/19 negativ
2. Kryo 06/19 Frühabort
2. IVF 07/19 Abbruch Überstimu
3. Kryo 09/19 negativ
4. Kryo 10/19 Positiv ♡

Antworten