Logopädische Spiele ab 2 3/4 Jahren, dringend gesucht !

Allgemeine Themen ab dem 2. Lebensjahr

Moderator: conny85

Antworten
Benutzeravatar
Fabii_92
Member
Beiträge: 186
Registriert: Do 5. Mär 2015, 07:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Hallwilersee

Logopädische Spiele ab 2 3/4 Jahren, dringend gesucht !

Beitrag von Fabii_92 » Mi 29. Aug 2018, 21:44

Wir suchen für unseren Sohn (2 3/4 Jahre) logopädische Spiele zur Förderung der Sprache.

Ihm wurde Frühlogopädie verordnet, leider bekamen wir Heute das Telefo, dass frühstens ab März etwas frei wird.

Deshalb wollen wir selbst zu Hause, noch mehr auf das Fördern der Sprache eingehen, aber spielerisch.

Gibt es Spiele oder Tipps die Ihr mir geben könnt ?
Bild

Benutzeravatar
Savuti
Member
Beiträge: 353
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 10:05

Re: Logopädische Spiele ab 2 3/4 Jahren, dringend gesucht !

Beitrag von Savuti » Mi 29. Aug 2018, 21:59

Uns wurden von der Logo Versli, Fingerversli, Reiterversli empfohlen. In der Logo hat sie sehr viele Rollenspiele mit der Logopädin gemacht.

Zudem hat mir die Logopädin damals noch gesagt, dass ich sie ab und zu bewusst missverstehen soll, damit ich sie in der Sprache herausfordere. Aber das nicht die ganze Zeit, sonst wird der Alltag für alle sehr mühsam und kräftezehrend.
Grosse 10/12
Kleiner 04/15

Janelle1989
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 11. Apr 2017, 22:25
Geschlecht: weiblich

Re: Logopädische Spiele ab 2 3/4 Jahren, dringend gesucht !

Beitrag von Janelle1989 » Mi 29. Aug 2018, 22:42

Singen, Verse, Reimen, Mundmotorik fördern mit Zungenturnen, Wimmelbuch, Geschichten aus Bilderbüchern erzählen oder ein beliebtes vom Kind erzählen lassen, mit den Autos oder Plüschtieren Geschichten/Situationen spielen. Ich hoffe, chan dier damit helfe.

Doppeltgemoppelt
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: So 13. Aug 2017, 21:01
Geschlecht: weiblich

Re: Logopädische Spiele ab 2 3/4 Jahren, dringend gesucht !

Beitrag von Doppeltgemoppelt » Mi 29. Aug 2018, 22:59

Ganz viel rede, alles was ihr mached kommentiere. Bim memorie z.b. s bild benänne lah, biöderbüechli verzele/ mitenand entdecke was mer gseht uf de siite. Singe und tanze hilft au. Und suscht würi nomal nafrage obs eu ned emal es paar sache chöntet zeige woner chönd mache.

Benutzeravatar
Sarisari
Junior Member
Beiträge: 65
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 16:03
Geschlecht: weiblich

Re: Logopädische Spiele ab 2 3/4 Jahren, dringend gesucht !

Beitrag von Sarisari » Mi 29. Aug 2018, 23:23

Obstgarten ist z.B. ein geeignetes Spiel
Gut Ding will Weile haben 8)

Benutzeravatar
Fabii_92
Member
Beiträge: 186
Registriert: Do 5. Mär 2015, 07:25
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Hallwilersee

Re: Logopädische Spiele ab 2 3/4 Jahren, dringend gesucht !

Beitrag von Fabii_92 » Do 30. Aug 2018, 05:12

Die Logopädin sagte am Telefon;
wir bieten jeden Donnerstag ab Mitte Sept. Von 19:00-22:00 ein "Coaching" für Eltern an, damit sie wissen, wie sie mit dem Kind zu Hause lernen können. (7 Abende, wäre das also bis ca. Ende Okt.)

Kann aber nicht teilnehmen, mein Mann arbeitet im Gastronomiebereich, deshalb ist er am Abend nicht da und ich arbeite in der früh und muss um 04:15 zur Arbeit, das geht halt nicht...
Bild

bona
Senior Member
Beiträge: 825
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 23:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Da wos mer gfallt:-)

Re: Logopädische Spiele ab 2 3/4 Jahren, dringend gesucht !

Beitrag von bona » Do 30. Aug 2018, 15:20

Ich habe 2 Kinder die schon mit knapp 3 in die Logo gestartet sind. Unsere Logo hat gesagt wir müssen nichts spezielles machen. Wie bis anhin Bücher vorlesen , gemeinsam spiele ect. Einfache Sätze machen hilft auch und vorallem das Kind nicht korrigieren in dem man sagt , das ist falsch. Sonder wenn das Kind zb süü sagt, ach ja da ist ja ein Zug sagen. Also das falsche Wort einfach richtig wiederholen.
Und dem Kind auch nicht sagen es brauche wegen dem sprechen Therapie. Sondern einfach du darfst dort spielen gehen.
Ach ja und wenn Ihr bis März warten müsst wird es wahrscheinlich auch nicht superdringend sein. Weil wenns extrem nötig ist bekommen die Kinder früher einen Platz. Auf jedenfall ist es bei uns so. Beide Kinder hatten innerhalb 2 Wochen nach Abklärung einen Platz, andere Kinder in der gleichen Gemeinde mussten viel länger warten. Weiss natürlich nicht ob das überall so ist, aber ich denke du kannst entspannt auf den März warten. Er ist ja noch so klein und hat noch viel Zeit zum aufholen.
Mein Sohn konnte mit 3 Jahren ca 10 Worte und die waren alle ausser mami u papi falsch ausgesprochen. Er kam dann auch in den Sprachheilkiga und ist nun dort ins zweite Kigajahr gestartet. Und er spricht jetzt sehr viel und wird auch verstanden. Klar hat er immer noch viel aufzuholen, aber ich kann dir sagen das die Kinder so vieles noch aufholen können.
Liebe Grüsse
Bona

bona
Senior Member
Beiträge: 825
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 23:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Da wos mer gfallt:-)

Re: Logopädische Spiele ab 2 3/4 Jahren, dringend gesucht !

Beitrag von bona » Sa 8. Sep 2018, 07:09

Hallo Fabi, liest du eigendlich noch mit.

Oli
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: Di 20. Aug 2013, 14:41
Geschlecht: weiblich

Re: Logopädische Spiele ab 2 3/4 Jahren, dringend gesucht !

Beitrag von Oli » Fr 14. Sep 2018, 16:27

Den Tipp der Logopädin von Savuti, das Kind ab und zu absichtilich misszuverstehen, würde ich mit Vorsicht geniessen. Das kann auch zu grossem Frust beim Kind führen. Mein Kind zum Beispiel hatte bis 4 1/2 grosse Mühe mit Sprechen. Er hat sich extrem Mühe gegeben, wollte sich unbedingt verständlich mitteilen können, aber er hat es nicht geschafft. Er hatte, seit es ca. 3 Jahre alt war, ein grosses Störungsbewusstsein, es war ihm also bewusst, dass er schlechter sprach als die meisten Gleichaltrigen, und dass man ihn kaum verstanden hat. Hätte ich ihn damals absichtlich ab und zu missverstanden, hätte er wahrscheinlich bald den Mut verloren, zu sprechen.

Antworten