Umstellung Pumi auf Vollmilch

Allgemeine Themen ab dem 2. Lebensjahr

Moderator: conny85

Antworten
shiva75
Junior Member
Beiträge: 74
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 18:56
Geschlecht: weiblich

Umstellung Pumi auf Vollmilch

Beitrag von shiva75 » Do 16. Okt 2014, 16:23

Ich bin gerade dabei meinen Kleinen (13Mt) von Pulvermilch auf Past-Vollmilch umzustellen. Ich gebe ihm seit rund 2 Wochen nun morgens einen Schoppen mit "richtiger" Milch (unverdünnt, mit Wasser nahm er es nicht).

Wie lange habt ihr nur 1x täglich gegeben bzw. wann kann ich auch abends umstellen?

Er hat zwar weichen Stuhl aber keinen Durchfall und auch sonst keine Nebenwirkungen.

Besten Dank für Eure Erfarungen.

Delia01
Member
Beiträge: 157
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 19:21
Geschlecht: weiblich

Re: Umstellung Pumi auf Vollmilch

Beitrag von Delia01 » Do 16. Okt 2014, 16:29

Soweit ich mich noch erinnern kann - man vergisst so schnell :-) - habe ich relativ schnell beide Schoppen ersetzt. Wenn er normalen Stuhlgang hat, dann kannst Du ihm am abend sicher auch einen Vollmilchschoppen geben.

Benutzeravatar
Helena
Wohnt hier
Beiträge: 4315
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Umstellung Pumi auf Vollmilch

Beitrag von Helena » Do 16. Okt 2014, 20:34

Wenns am Morgen gut geht, gehts auch abends. Nun nach zwei Wochen kannst du locker auch abends umstellen. Kann ja eh nicht wirklich was passieren.

Benutzeravatar
schnuefu
Member
Beiträge: 120
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 19:32
Geschlecht: weiblich

Re: Umstellung Pumi auf Vollmilch

Beitrag von schnuefu » Do 16. Okt 2014, 21:37

hab ziemlich rasch mit ca. 10 Monaten umgestellt - ziemlich sofort unverdünnt -war nie ein Problem.

Benutzeravatar
Lady F.
Member
Beiträge: 268
Registriert: Di 22. Jul 2014, 21:00
Geschlecht: weiblich

Re: Umstellung Pumi auf Vollmilch

Beitrag von Lady F. » Sa 18. Okt 2014, 09:17

Wir haben Pulvermilch auf Vorrat und geben jetzt am Morgen Vollmilch und am Abend noch das Pulver, bis es aufgebraucht ist. Er ist jetzt 17 Monate und bekommt die Vollmilch seit ca. 3 Monaten (jaaa, wir haben viel zu viel eingekauft...).

Antworten