Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Allgemeine Themen ab dem 2. Lebensjahr

Moderator: conny85

Gesperrt
ragusa
Senior Member
Beiträge: 868
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 13:35
Geschlecht: weiblich

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von ragusa »

Ich diskutiere mit Junior 4.5 jährig. Ich erkläre ihm also: "Wenn du mir so böse Wörter sagst, darfst du erst recht nicht Paw Patrol schauen. Zudem weisst du, dass ich solche Wörter nicht hören möchte."
Er: "Aber wenn du mich nicht "verruckt" gemacht hättest, hätte ich dir kein böses Wort sagen müssen. Zudem musst du dringend lernen, mehr ja zu sagen!"
Meitli 07/2011
Bueb 02/2016

Benutzeravatar
danci
Plaudertasche
Beiträge: 5208
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von danci »

@ Opti
Ja, aber ihr seid erwachsen. Das bedeutet, ihr lässt ihr z. Bsp. ihren Liegestuhl. Hier würden die anderen absichtlich diesen nehmen, um sie zu ärgern ;-)

Lieblingsfarbe (die sich auch ändern kann) hin oder her. Ich höre schon das: "Es ist sooo gemein, dass X immer den blauen darf"....
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3730
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von Drag-Ulj »

danci hat geschrieben: Do 3. Sep 2020, 12:51 Ja, aber ihr seid erwachsen. Das bedeutet, ihr lässt ihr z. Bsp. ihren Liegestuhl. Hier würden die anderen absichtlich diesen nehmen, um sie zu ärgern ;-)
Machen unsere imfall nicht, sie lassen es wirklich 🤷‍♀️

Benutzeravatar
Opti
Member
Beiträge: 405
Registriert: Di 2. Mär 2010, 13:21
Geschlecht: weiblich

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von Opti »

danci hat geschrieben: Do 3. Sep 2020, 12:51 @ Opti
Ja, aber ihr seid erwachsen. Das bedeutet, ihr lässt ihr z. Bsp. ihren Liegestuhl. Hier würden die anderen absichtlich diesen nehmen, um sie zu ärgern ;-)

Lieblingsfarbe (die sich auch ändern kann) hin oder her. Ich höre schon das: "Es ist sooo gemein, dass X immer den blauen darf"....
Ich habe keine Ahnung, wie es wirklich wäre mit Geschwistern. Darum schrieb ich deutlich: Einzelkind.
In Situationen wie Schule etc. nimmt sie nie die gleichen Sachen mit, wie andere sie haben, damit sie immer weiss, welches ihres ist. D.h. sie verzichtet hin und wieder darauf, das mitzunehmen, was sie am liebsten möchte, weil es verwechselt werden könnte. Und wenn sie mal was nicht weiss und es trotzdem passiert, dass jemand genau dasselbe hat wie sie und es ist nicht angeschrieben, dann ist sie gestresst, weil sie so aufpassen muss...
Bild

Benutzeravatar
danci
Plaudertasche
Beiträge: 5208
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von danci »

Schon gut, ich bin sicher, es sind da auch nicht alle gleich. Es war nur so ein Klischee, das man halt als Spruch immer wieder hört, wie: "Besuch bringt Seifenblasen in zwei verschiedenen Farben. Nur Eltern verstehen die Dramatik." Darum musste ich lachen. :wink:
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3730
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von Drag-Ulj »

Danci
Ich musste lachen wegen des Spruchs... bei uns gab es mal eine Szene, wo das Geburikind ein Geschenk bekam und das Nicht-Geburikind ein grösseres (viel weniger wertvoll, aber eben grösser). Da gabs eine Eifersuchtsszene des Grauens. Ansonsten konnten sich bei uns die beiden Grossen immer einigen, der eine hätte gesagt "ich nehme blau", der andere "dann nehme ich rot". Beim dritten Kind ist es dann so: ha, ihr habt beide blau, nur ich hab rot, ätschi-bätsch", da er aber doch deutlich jünger ist, ist es den Grossen egal, deshalb alle zufrieden. Zu den Controllern:

Ich hätte auch spontan 3 verschiedene genommen, weil ich es so mag ;) Mein Mann hat sie angeblich vorher online schauen lassen und jeder konnte sich eine eigene Farbe aussuchen. Der Gedanke dahinter (ich wäre nicht darauf gekommen): jeder Controller ist mit einem eigenen Account mit der PS verbunden. D.h., auch wenn sie nicht zusammenspielen, können sie sich mit dem eigenen Profil einloggen. Klar, 3 schwarze kennzeichnen wäre auch gegangen, aber so passts doch auch. Wieso jeder ein eigenes Profil haben muss? Nicht alle spielen dasselbe Spiel und sind nicht gleich weit... oder der Jüngste darf noch gar nicht die Games spielen, die die Grossen spielen, also auch zum Schutz. Das können vermutlich nur echt Gamer verstehen :D :D :D
Aber, es ist tatsächlich so, dass mein Mann darauf schaut, dass die anderen zwei jeweils auch noch was bekommen, wo ich denke "hallo... sie können es sich auch teilen" - da staunt er, hat ja nie teilen müssen ;)

Benutzeravatar
danci
Plaudertasche
Beiträge: 5208
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von danci »

Ach ok, so macht es Sinn. Da kenne ich mich Null aus. Heisst das, dein Mann gehört nicht zu der Ettiketier-Fraktion? :mrgreen:
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Benutzeravatar
danci
Plaudertasche
Beiträge: 5208
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von danci »

Meine Grosse hat einen Deutschtest. Sie soll Wörter benennen (Nomen, Verben, Adjektive und co.)
Sie macht einen Teil der Übung, mit noch vielen Fehlern und hat dann etwas vor. Natürlich verspricht sie, es wenn sie wieder heimkommt, fertig zu machen! Und natürlich will sie am Abend nichts mehr davon wissen :roll:

Also streiten wir uns.
Sie: „Du bist so gemein. Bei Dir muss ich immer soviel machen!“
Ich: „Nein, einfach soviel, wie es eben braucht, dass du es kannst!“
Sie: „Aber ich kann es!“
Ich: „Sorry, aber nein. Ich habe das von heute morgen korrigiert und du kannst es eben noch nicht! Ausserdem nervt es mich sehr, dass dmwir etwas vereinbaren und wenn du deins bekommst, willst du nichts mehr davon wissen!“
Sie (ganz dramatisch): „Sag doch gleich, dass ich dumm, blöd, faul und egoistisch bin oder was dir sonst noch für nette Verben in den Sinn kommen!“ :wink: :mrgreen:

Nachdem ich mir das Lachen nicht verkneifen konnte, fiel ihr der Fehler auf und sie prustete auch los. Wir einigten uns dann darauf, doch noch ein bisschen zu lernen :wink:
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3730
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von Drag-Ulj »

danci hat geschrieben: Mo 7. Sep 2020, 20:08 Ach ok, so macht es Sinn. Da kenne ich mich Null aus. Heisst das, dein Mann gehört nicht zu der Ettiketier-Fraktion? :mrgreen:
Er gehört zur Chaos-Fraktion 🤷‍♀️

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3730
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von Drag-Ulj »

danci hat geschrieben: Mo 7. Sep 2020, 20:17 Meine Grosse hat einen Deutschtest. Sie soll Wörter benennen (Nomen, Verben, Adjektive und co.)
Sie macht einen Teil der Übung, mit noch vielen Fehlern und hat dann etwas vor. Natürlich verspricht sie, es wenn sie wieder heimkommt, fertig zu machen! Und natürlich will sie am Abend nichts mehr davon wissen :roll:

Also streiten wir uns.
Sie: „Du bist so gemein. Bei Dir muss ich immer soviel machen!“
Ich: „Nein, einfach soviel, wie es eben braucht, dass du es kannst!“
Sie: „Aber ich kann es!“
Ich: „Sorry, aber nein. Ich habe das von heute morgen korrigiert und du kannst es eben noch nicht! Ausserdem nervt es mich sehr, dass dmwir etwas vereinbaren und wenn du deins bekommst, willst du nichts mehr davon wissen!“
Sie (ganz dramatisch): „Sag doch gleich, dass ich dumm, blöd, faul und egoistisch bin oder was dir sonst noch für nette Verben in den Sinn kommen!“ :wink: :mrgreen:

Nachdem ich mir das Lachen nicht verkneifen konnte, fiel ihr der Fehler auf und sie prustete auch los. Wir einigten uns dann darauf, doch noch ein bisschen zu lernen :wink:
Ist das geil 🤣🤣🤣🤣
Eigentlich nicht lustig für deine Tochter, aber die Szene kann ich mir grad bildlich vorstellen. Mein Ältester benutzt übr. auch diese Masche 🙄

Benutzeravatar
danci
Plaudertasche
Beiträge: 5208
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von danci »

Drag-Ulj hat geschrieben: Di 8. Sep 2020, 08:46
danci hat geschrieben: Mo 7. Sep 2020, 20:08 Ach ok, so macht es Sinn. Da kenne ich mich Null aus. Heisst das, dein Mann gehört nicht zu der Ettiketier-Fraktion? :mrgreen:
Er gehört zur Chaos-Fraktion 🤷‍♀️
Das eine schliesst das andere nicht aus. Weisst Du wieviele Plastikkisten wir im Keller haben, fein säuberlich etikettiert mit "zum sortieren" oder "diverses"? :mrgreen:

(zu meiner Tochter: Ich hätte es nicht geschrieben, wenn sie selber nicht auch darüber gelacht hätte. So empfinden wir es aber beide als lustige Anekdote.)
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3730
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von Drag-Ulj »

Das klingt nach ORGANISIERTEM CHAOS, ihr seid ne Stufe weiter ;)

(das hab ich mir gedacht 😊)

Benutzeravatar
danci
Plaudertasche
Beiträge: 5208
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von danci »

Meine Kleine hat, wenn sie abends schlafen soll, immer zuerst weltbewegende Fragen, die sie beantwortet haben will.
Die heutigen Themen:
„Mami, wie ist die ganze Welt entstanden?“
„Können Pferde eigentlich tauchen?“
„Schwimmen Konfettis?“
Und „Was heisst eigentlich Mailand auf englisch?“

Ab jetzt muss ich wohl ein Lexikon zur Einschlafbegleitung mitnehmen :oops: :oops:
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3730
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von Drag-Ulj »

Und mein Jüngster hat sich heute vor dem Schlafen vorgenommen bis 500 zu zählen.... und hats durchgezogen. Ich bin vor ihm müde geworden... ;)

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3730
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von Drag-Ulj »

Heute morgrn, Augen geöffnet:
Maaaaami, bin ich bei 500 stehen geblieben?
Ja*gääähn*
501
502
503...

Benutzeravatar
Finchen
Vielschreiberin
Beiträge: 1873
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 16:19
Geschlecht: weiblich

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von Finchen »

danci hat geschrieben: Fr 11. Sep 2020, 21:43 Meine Kleine hat, wenn sie abends schlafen soll, immer zuerst weltbewegende Fragen, die sie beantwortet haben will.
Die heutigen Themen:
„Mami, wie ist die ganze Welt entstanden?“
Diese Frage hatten wir vor zwei Wochen MONTAGS MORGENS um VIERTEL VOR SIEBEN auf dem Weg in den Hort... meine Antwort "ich weiss es nicht, ich war nicht dabei" wurde nicht so richtig akzeptiert. Da meinte er dann "Aber Mama, was glaubst Du, wie die Welt entstanden sein könnte?"...
Winzling 21.10.2014
Wichteline, 14.3.2017

Benutzeravatar
tris
Senior Member
Beiträge: 944
Registriert: Di 18. Sep 2012, 17:21
Geschlecht: weiblich

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von tris »

Nun, die Frage mit der Weltentstehung ist bei uns zum Politikum mutiert. Ich habe die christliche Erklärung gewählt und Opi (pens. Chemiker) die mit den Gasen und so... mein Kind ist verwirrt....
üses chline Sterndli 27.10.2012- du beschützisch üs
Bild

Benutzeravatar
danci
Plaudertasche
Beiträge: 5208
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von danci »

Ich muss ganz ehrlich gesagt, dass ich aufgrund der Uhrzeit ein unpädagogisches: "das besprechen wir ein anderes Mal" geantwortet habe. die Frage kam danach bisher nicht mehr. ;-)
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Benutzeravatar
Xera
Senior Member
Beiträge: 916
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 14:33
Wohnort: Heiweh LU in ZH

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von Xera »

danci hat geschrieben: Mo 14. Sep 2020, 14:10 Ich muss ganz ehrlich gesagt, dass ich aufgrund der Uhrzeit ein unpädagogisches: "das besprechen wir ein anderes Mal" geantwortet habe. die Frage kam danach bisher nicht mehr. ;-)
So unpädagogisch finde ich das jetzt nicht, zumal sich vor dem Einschlafen ja eh meist die Frage stellt, ob die Frage aus wirklichem Interesse oder nur um Zeit zu schinden kommt. Meinen Sohn habe ich da oft vertröstet: "Weisst du, für das brauchen wir mehr Zeit, als wir jetzt noch haben, weil du nun schlafen solltest!" Themen, die ihn wirklich interessierten, kamen darauf wieder - mit Glück zu einem besseren Zeitpunkt. Und was nicht mehr kam, war wohl doch nicht ganz so wichtig...
Drittklässler 12/11 und grosse Kindergärtlerin 09/14

Benutzeravatar
danci
Plaudertasche
Beiträge: 5208
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Seltsame Köstlichkeiten, und weiter im Text.... Teil 12

Beitrag von danci »

Meine Kinder wollen ein Spiel spielen. Die Kleine kann es noch weniger gut, weshalb sie öfters verliert. Weil sie das unfair finden, haben sie sich eine Lösung ausgedacht...

Sie bestimmen jetzt vor dem Spiel mittels Schere-Stein-Papier, wer gewinnen soll und spielen dann so :mrgreen:
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Gesperrt