anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Allgemeine Themen ab dem 2. Lebensjahr

Moderator: conny85

Mialania
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Mialania »

ChrisBern hat geschrieben: Mi 4. Nov 2020, 20:20
Das tut mir sehr leid! Gute Erholung und alles Gute!
Danke dir. Da müssen wir jetzt durch. Gibt schlimmeres, wir sind alle wohlauf und ich darf mit dem Baby kuscheln.

Lilyrose
Vielschreiberin
Beiträge: 1491
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 07:18
Geschlecht: weiblich

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Lilyrose »

Herzliche Gratulation zum Baby 😍 Auch wenn nicht alles so wie geplant gelaufen ist. Erholt euch gut von der Geburt, geniess die Zeit mit Baby alleine, nachher gehts wieder rund :) Und hoffe deine Männer hatten die Gelegenheit sich etwas anzunähern und so vielleicht besser zu funktionieren.

Benutzeravatar
Oda
Member
Beiträge: 337
Registriert: Do 9. Jan 2020, 18:17

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Oda »

Mialania hat geschrieben: Mi 4. Nov 2020, 19:37 Hallo Oda
Wir haben seit heute morgen ausgekugelt und ich habe wirklich bis gestern Abend gestillt. Es war dann auch nicht mehr so schlimm schmerzhaft.
Übungsgelegenheiten hatten wir nicht, die Männer werden ins kalte Wasser geworfen. Bei uns gibt es zwar ein "Familienzimmer", aber Geschwisterkinder dürfen nicht übernachten. Nur der Papa und der sollte bestenfalls mit Mama und Kind im Zimmer bleiben.

Da hier die Austritte um 10:00 Uhr morgens simd, wurde ich bereits auf Freitag vorgemerkt. Meine Frauenärztin meint, ich dürfe morgen noch nicht nach Hause.

Ich bin gespannt, wie mein Sohn mit Papa die Nacht durch bekommt und ob er dann wieder an die Brust will, wenn ich heim komme. Werde dann wieder Bericht erstatten, denn ich finde es im Moment besser, wenn er mich erst am Freitag wieder sieht.
Liebe Mialania,
ganz herzliche Gratulation!! Es tut mir Leid, dass es nicht ganz so glatt gelaufen ist, aber schön, dass der / die Kleine jetzt da ist und ihr kuscheln könnt. Ich wünsch dir gute Erholung von der Geburt und dass du die Zeit mit dem Baby allein auch geniessen kannst, dass du dir nicht dauernd den Kopf zerbrechen musst, wie es wohl zu Hause läuft, und dass du vielleicht sogar ganz positiv überrascht wirst, wie die Männer daheim das meistern!
Dass es mit dem Stillen geklappt hat "bis zum Schluss", ist ja toll. Ich hoffe, es läuft dann gut weiter, wie auch immer, und wie gesagt, kein Stress mit der Berichterstattung! :) Geniesst die neue Familienkonstellation!

Mialania
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Mialania »

Oda hat geschrieben: Do 5. Nov 2020, 10:52 Liebe Mialania,
ganz herzliche Gratulation!! Es tut mir Leid, dass es nicht ganz so glatt gelaufen ist, aber schön, dass der / die Kleine jetzt da ist und ihr kuscheln könnt. Ich wünsch dir gute Erholung von der Geburt und dass du die Zeit mit dem Baby allein auch geniessen kannst, dass du dir nicht dauernd den Kopf zerbrechen musst, wie es wohl zu Hause läuft, und dass du vielleicht sogar ganz positiv überrascht wirst, wie die Männer daheim das meistern!
Dass es mit dem Stillen geklappt hat "bis zum Schluss", ist ja toll. Ich hoffe, es läuft dann gut weiter, wie auch immer, und wie gesagt, kein Stress mit der Berichterstattung! :) Geniesst die neue Familienkonstellation!
Liebe Oda
Danke dir. Leider habe ich keine Milch mehr und da ich nicht damit gerechnet habe, habe ich nicht zum voraus abgepumpt und eingefroren. Seit letzter Nacht musste zugefüttert werden und ich fülle mich mit Stilltee ab und versuche mittels Doppelpumpe die Milchbildung anzuregen.
Zu Hause läuft es scheinbar gut, trotzdem bin ich froh, wenn ich morgen heim kann.
Aktuell bekomme ich wegen meinem Blutverlust eine Eisentransfusion und dann hoffe ich, dass der Milcheinschuss bald kommt.

Benutzeravatar
Oda
Member
Beiträge: 337
Registriert: Do 9. Jan 2020, 18:17

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Oda »

Oh, das ist schon heftig, damit hätte ich jetzt wohl auch als Letztes gerechnet, dass du nach 2.5 Jahren (oder so) so kurz nach der Geburt dann zu wenig Milch hast! :shock: Das tut mir echt Leid. Ich hoffe sehr, dass der Milcheinschuss bald kommt und sich dann alles wieder einpendelt. Ich weiss, wie mühsam das ist, ich musste anfangs auch etwa 3 Wochen lang gaaanz viel pumpen... Ich wünsch dir ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen, aber achte auch auf dich, wie viel und wie lange du das machen magst.
Und dass es beruhigend ist, dass es zu Hause gut läuft, du aber den Austritt dennoch kaum erwarten kannst kann ich mir sehr gut vorstellen! Ihr packt das..
Fühl dich gedrückt, wenn du magst. Viel Kraft und pass auf dich auf!

Mialania
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Mialania »

Ja, sie denken, mein Körper muss noch die Hormone umstellen und hat wegen dem Blutverlust anderes zu tun, als Milch zu produzieren.
Erfahrungsgemäss kommt der Milcheinschuss am Samstag 😅

Mein Mann ist heute mal eine Dose Aptamil kaufen gegangen und morgen holen wir in der Apotheke eine Medela Milchpumpe. Oder ich frage eine Kollegin, ob sie ihre noch hat und ob ich sie ausleihen kann.

Von der ganzen Stilltee-Trinkerei muss ich nur noch pinkeln 😂

Beim letzten Kind gab ich mir zwei Monate und nach 6 Wochen hat's geklappt.

Benutzeravatar
Oda
Member
Beiträge: 337
Registriert: Do 9. Jan 2020, 18:17

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Oda »

Gut das klingt schon logisch... Wär ja "gut" wenn's einfach daran läge, dann sollte es ja bald besser werden nach der Eiseninfusion!
Wenn du so viel aufs Klo musst, bist du wenigstens sicher oft genug auf den Beinen... 🤭😅
Ah super, dann hoffe ich, es klappt diesmal auch innert nützlicher Frist! 💪🏻
PS: Hab dir noch eine PN gemacht.

Mialania
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Mialania »

Ja, und daheim werd ich sicher mehr auf den Beinen sein. 😅
Merke nicht viel von der Eiseninfusion, habe die Nacht vorher aber auch nicht viel geschlafen...

Sie haben mir jetzt gezeigt, wie man mit dem Feeder füttert, Becher sei viel zu schwer, das sähe nur einfach aus...

Vielen Dank, habe die PN beantwortet 😊

Leela
Posting Freak
Beiträge: 3289
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Leela »

@Mialina: erstmal gratuliere und stress dich nicht, du hast ja eben erst geboren.
Ich hatte den Milcheinschuss immer erst am 3. Tag, vorher bekamen die Babys nur etwas Wasser.
Find ich jetzt recht früh mit dem Zufüttern, das klappt sicher noch.
2010, 2013, 2015

Mialania
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Mialania »

@Leela
Er saugt meine Brustwarze nicht richtig rein und nuckelt nicht daran. Der Stillhütchenversuch endete mit einem leeren Hütchen und beim Abpumpen kommt nichts. Etwas musste er doch in der ersten Nacht essen. Milcheinschuss kommt bei mir sonst auch am dritten Tag, konnte aber heute um Mitternacht rum 15ml abpumpen und mit dem Feeder füttern. Waren dann alle zufrieden.

Leela
Posting Freak
Beiträge: 3289
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Leela »

Ach so, dann hoffe ich er macht bald den Knopf auf.
2010, 2013, 2015

Benutzeravatar
Oda
Member
Beiträge: 337
Registriert: Do 9. Jan 2020, 18:17

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Oda »

Mialania hat geschrieben: Do 5. Nov 2020, 19:55 Ja, und daheim werd ich sicher mehr auf den Beinen sein. 😅
Merke nicht viel von der Eiseninfusion, habe die Nacht vorher aber auch nicht viel geschlafen...

Sie haben mir jetzt gezeigt, wie man mit dem Feeder füttert, Becher sei viel zu schwer, das sähe nur einfach aus...

Vielen Dank, habe die PN beantwortet 😊
Na ob das wirklich so eine Rolle spielt, womit man dann das Baby füttert.. Aber egal, Hauptsache, ihr habt einen Weg gefunden, wie's im Moment klappt und ich wünsch dir weiter viel Kraft und Erfolg, dass bei dir die Milch wieder ins Laufen kommt und der Kleine bald den Dreh raus hat!

Mialania
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Mialania »

Ha jo. Kann jetzt immer mehr abpumpen. Pumpe ist organisiert, Mann unterwegs zum uns abholen und ich pumpe noch für den Heimweg ab, damit wir zu Hause alles in Ruhe sterilisieren können. Man macht mir hier aber noch ein Fläschchen to go.
Und dem Kind biete ich immer wieder die Brust an.

Benutzeravatar
Netterl
Stammgast
Beiträge: 2334
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Netterl »

Bin gespannt, wie es zu Hause weitergeht. Gut, dass Du jetzt erst mal im Spital Ruhe und Zeit für den Zwerg hattest.
Nothing is forever, except death, taxes and bad design

Mialania
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Mialania »

Also, Baby brüllt Brust an. Ich pumpe ab, Kleinkind dreht durch.
Füttere Baby mit Feeder, Kleinkind dreht immer noch am Rad.

Lege Stillkissen auf den Schoss, Kleinkind fliegt drauf, Milcheinschuss, alle glücklich.

Ich werde jetzt mal 30ml Portionen für die Nacht abpumpen und den Feeder bereit halten.

Aber Ruhe im Spital? 😂 Zeit für den Zwerg , ja. Aber alles andere als Ruhe...

Leela
Posting Freak
Beiträge: 3289
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Leela »

Hast du schon eine Stillberaterin angerufen?
Schon komisch, dass er gar nicht an der Brust saugt aber das hab ich in letzter Zeit im Forum mehrmals gelesen, scheint nicht so selten zu sein...
2010, 2013, 2015

Mialania
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Mialania »

Nein, ich schaue morgen mit der Hebamme. Evtl. rechnen wir drum dann über sie ab.

Ich denke, weil ich ja Blut verloren habe, hatte ich keine Milch mehr und er war frustriert, auch als er es versuchte. Und jetzt stellt er sich wie reglos an die Brustwarze und macht nix. Oder trinkt und weint dann. Ich verstehe es nicht wirklich, probiere es einfach immer wieder. Versuche es ihm mit dem Feeder auch schwierig zu gestalten.

Benutzeravatar
Netterl
Stammgast
Beiträge: 2334
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Netterl »

Ich habe gelesen, dass es weiter harzig läuft beim Stillen. Wie gehts sonst ? Nimmt der Kleine zu? Und wie reagiert der Große?
Nothing is forever, except death, taxes and bad design

Mialania
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Mialania »

Der Kleine nimmt gut zu. Der Grosse raubt mir den letzten Nerv. Alles wird mit Speichel eingedeckt, gehorcht wird kein Wort, Essen wurde eingestellt, will gefüttert werden, wenn er denn etwas isst.
Meine Kaiserschnitt-Narbe hat ein Hämatom abgeblutet, ich sollte mich etwas zurück nehmen, muss die beiden aber nonstop trennen, weil er am liebsten um den Kleinen rum Trampolin springt, zudeckt, abdeckt, ankreischt etc.

Leela
Posting Freak
Beiträge: 3289
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: anderthalb-jähriges Kind abstillen während Schwangerschaft

Beitrag von Leela »

Das klingt ja streng...
Wo ist das Baby denn tagsüber?
Man könnte zb ein Laufgitter um den Stubenwagen/Bettli aufstellen, damit es etwas geschützt ist.
Oder ins Tragtuch.
2010, 2013, 2015

Antworten