Krauses Haar richtig pflegen

Allgemeine Themen ab dem 2. Lebensjahr

Moderator: conny85

Antworten
Barfüesslerin
Member
Beiträge: 219
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 18:47
Geschlecht: weiblich

Krauses Haar richtig pflegen

Beitrag von Barfüesslerin »

Hallo ihr Lieben

Unsere Tochter (ca. 1 1/2-jährig) hat sehr krauses Haar. Die Haare fühlen sich trocken an und verfilzen auch leicht.
Wer kennt sich mit der Haarpflege solcher Haare aus? Habt ihr Tipps?
BildBildBild

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 6961
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Krauses Haar richtig pflegen

Beitrag von stella »

Nie trocken bürsten. Nach dem Waschen Öl hineinkneten. Wenn sie es zulässt, einmal die Woche eine Packung, sonst Leave in Conditioner.
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

Mittelschülerin und 7. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Patatina
Member
Beiträge: 448
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 10:35
Geschlecht: weiblich

Re: Krauses Haar richtig pflegen

Beitrag von Patatina »

wir kämmen die Haare nie trocken nur beim Waschen mit der Spühlung. Sonst nur die Hände nass machen und so die Verknotungen lösen und durch die Haare fahren damit wieder alles sitzt :D

Wir lassen die Haare wenn immer möglich nur Lufttrocken und Föhnen praktisch nie. Gutes Shampoo bewährt sich ebenfalls (aktuell haben wir eines von Santé) und kneten ins feuchte Haar eine Extracreme für Locken (vom Friseur). Dadurch verknoten die Haar nicht sehr schnell und die Locken bekommen eine super tolle Form.
Bild

Bild

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 6961
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Krauses Haar richtig pflegen

Beitrag von stella »

Ja genau, NIE föhnen, NIE! Ganz wichtig. Und dem Haar wieder Feuchtigkeit zuführen nach dem Waschen.
Wir haben wirklich sehr gute Erfahrungen mit Olivenölkuren gemacht. Ca. 2 EL Olivenöl in das handtuchfeuchte Haar kneten, einen Turban drum und so lange wie möglich einwirken lassen. Vielleicht darf sie noch ein wenig in der Badewanne pflötscheln.
Meine Girls lassen das Öl nun ca. eine Stunde im Haar. Dann Haare wie gewohnt waschen. Anschliessend Conditioner hinein oder eine Lockenbündelcreme oder so. Und wir haben unseren Kindern in dem Alter die Haare maximal einmal pro Woche gewaschen. Jetzt waschen sie die Haare auch nicht viel mehr, zwei bis drei Mal die Woche. Und eben, einmal pro Woche obengenannte Kur.
Am Morgen zupfen sie die Haare mit feuchten Fingern zurecht. Wenn es gar nicht geht, dann mit leicht öligen Fingern und sonst nehmen sie sie zu einem Pferdeschwanz zusammen.
Damit sie nicht verknoten, schlafen sie mit zusammengebundenen Haaren.
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

Mittelschülerin und 7. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Benutzeravatar
Papa68
Vielschreiberin
Beiträge: 1405
Registriert: Do 4. Feb 2010, 21:36
Geschlecht: weiblich

Re: Krauses Haar richtig pflegen

Beitrag von Papa68 »

Unser Sohn benutzt ein Haaröl. Wir haben verschiedene probiert, bis wir das für ihn richtige gefunden haben. Da er lange Haare hat, werden sie wenn immer möglich zusammen gebunden. Sonst sind sie sehr schlecht kämmbar.
SCHWEIGEN IST GOLD.
ES SEI DENN, DU HAST KINDER. DANN IST SCHWEIGEN VERDÄCHTIG!

Antworten