Fragen zu ICSI - Teil 20

Schwanger oder noch nicht?

Moderator: Minchen

Antworten
Lisha19
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Di 16. Jul 2019, 23:03
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von Lisha19 »

Hallo zusammen 👋

Ich hatte seit 2 Wochen Stimulation & morgen ist Punktion 😭 Ist unser erster icsi Versuch. Ich bin sehr nervös wegen der Punktion 😭
Lg

Benutzeravatar
Oda
Member
Beiträge: 203
Registriert: Do 9. Jan 2020, 18:17

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von Oda »

@hopefully:
Ist es dabei geblieben, dass du heute Kontrolle hast? Dann wünsch ich dir einen super Termin und ein tolles Ergebnis, meine Daumen sind gedrückt!
Wie geht es dir? Ist das Metformin inzwischen besser eingestellt mit weniger NW?

@rainbow84:
Wie geht es dir, einen Tag vor BT? Hast du irgendein Gefühl? Drücke natürlich auch dir ganz fest die Daumen, dass es sich der Superblasto bei dir gemütlich gemacht hat!

@Lisha19:
Alles Gute für die PU.

Benutzeravatar
Sonne2
Member
Beiträge: 190
Registriert: So 29. Mär 2020, 14:54
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von Sonne2 »

@Lisha19: Ich drück dir die Daumen für die heutige Punktion und hoffe, dass alles gut geht.

@Hopefully: Wie geht es dir?

@rainbow84: Dir drücke ich für morgen für den Test die Daumen. Ich würde mich so für dich freuen.

@me: In ca. einer Woche kommt die TR und dann kann ich mit der IUI starten. Bin froh wenn es dann endlich losgeht, auf der andere Seite versuche ich mir nicht all zu grosse Hoffnungen zu machen. Die Chance ist ja immer noch sehr gering. Diese ständige Warterei ist einfach so nervig. Warten auf die nächste TR, warten auf die Ovulation, warten auf den SST … und alles wieder von vorne.
Am Sa. hatte ich echt ne Krise. War mir alles zuviel. Zum Glück konnte ich mich wieder etwas fangen.

Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche. Mit viel Baby-Glück...
12. ÜZ -> negativ
1. IUI 06/2020 -> negativ
2. IUI 07/2020 -> 🍀✊🏼

Benutzeravatar
rainbow84
Member
Beiträge: 256
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 19:40

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von rainbow84 »

@ Sonne2
mir haben Sie in der Schweiz und in Österreich gesagt sie verwenden eigentlich gerne das lange Protokoll.
Ich habe aber dieses mal auf das kurze bestanden, sie wollten auch das lange machen.
Sie entscheiden dies anhand von den Blutwerten irgendwie im zusammenhang mit dem AMH.
Beim langen Protokoll sollten die Follikel gleichmässiger wachsen.

@ Oda
doch doch, bei meiner Klinik ist alles mit Arzt Termin.
Weshalb auch immer. Sie fragt dann einfach wie es geht und schickt einem dann wieder ins Wartezimmer zum auf die Blutabnahme zu warten. Aber das Gespräch davor finde ich so sinnlos. Wenn es jetzt zur Besprechung wäre wenn die Resultate da sind zum wie weiter machen fände ich es ja noch ev. sinnvoll. Aber davor sehe ich keinen Sinn. Aber janu. Die Mädels kommen einfach mit trotz Corona Zeit.
Wie geht es dir so?
Hast du noch weitere Tests gemacht um zu sehen ob der HCG steigt?

@ hopefully
wie gehts dir mit deinen Nebenwirkungen? Hat es sich endlich eingependelt?

@me
habe gestern und heute morgen einen Test gemacht.
Zuerst dachte ich er ist negativ.
Aber es könnte eine ganz schwache Linie da sein.
Beim ersten von heute war aber nichts zu erkennen, der Test war aber auch schon im 2018 abgelaufen. Dann habe ich noch einen gemacht welche Ende 2019 abgelaufen war und da war wieder die ganz schwache Linie. Ev. auch nur ein Schatten. Aber es ist definitiv etwas zu sehen, denn der vom 2018 war gar nichts drauf.
Aber ist doof, weiss jetzt nicht ob es positiv ist oder nicht und meine 3 Tests welche ich noch hatte waren alle abgelaufen.
Ich denke es besteht somit noch Hoffnung das es geklappt haben könnte ;-)
Mens ist zumindest noch nicht da und heute wäre sie fällig. Hoffe sie bleibt aus und es ist wirklich positiv.
Das wäre ja zu schön um wahr zu sein!
2017
ICSI POSITIV - Zwillinge Mai 2018

2019
Aug. Kryo - Abbruch
Sept. ICSI - Abbruch
Okt. ICSI - Abbruch
Nov. ICSI- neg
Dez. Kryo- neg
Jan. ICSI - neg
Feb. ICSI - neg.
April ICSI - pos. *
Mai IMSI

Benutzeravatar
rainbow84
Member
Beiträge: 256
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 19:40

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von rainbow84 »

Könnte da etwas sein
20200518_081610.jpg
?
Wahrscheinlich müsste es ja schon viel stärker sein wenn es was sein sollte...
2017
ICSI POSITIV - Zwillinge Mai 2018

2019
Aug. Kryo - Abbruch
Sept. ICSI - Abbruch
Okt. ICSI - Abbruch
Nov. ICSI- neg
Dez. Kryo- neg
Jan. ICSI - neg
Feb. ICSI - neg.
April ICSI - pos. *
Mai IMSI

Benutzeravatar
Sonne2
Member
Beiträge: 190
Registriert: So 29. Mär 2020, 14:54
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von Sonne2 »

@rainbow84: Ich sehe nichts, aber auf dem Foto sieht man es immer schlechter als in Realität. Auf jeden Fall drücke ich dir sooo fest die Daumen. Das wäre ja mega.
12. ÜZ -> negativ
1. IUI 06/2020 -> negativ
2. IUI 07/2020 -> 🍀✊🏼

Benutzeravatar
Oda
Member
Beiträge: 203
Registriert: Do 9. Jan 2020, 18:17

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von Oda »

@rainbow84:
Also für mich ist der positiv!! Auf Fotos finde ich die Linien immer schwächer als in echt, aber auf dem Bild ist für mich eindeutig eine 2. Linie da. Es spielt ja keine Rolle, ob sie schwach ist, wenn man sie sieht... Also ich drück dir grad noch umso mehr die Daumen für morgen, aber ich hab da jetzt ein gutes Gefühl! 🤩 Wäre echt super und würde mich mega für dich freuen!!
Das mit dem Arzttermin bei der BE versteh ich jetzt auch nicht ganz, aber du machst das schon richtig, dann sind die Mädels eben dabei, so what.

Hihi, ja ich hab bis vorgestern jeden 2. Tag einen Test gemacht... 🙈 Die Linien sind sehr schön dunkler geworden. Jetzt Versuch ich es mal sein zu lassen. Sonst geht es mir gut, so das Übliche halt, und mega Lust auf Salziges... 😅

Benutzeravatar
Bienchen84
Member
Beiträge: 453
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 09:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von Bienchen84 »

@ regenbogen (sonst gibt's nur wieder einen Strich (haha, schade nicht zwei!) )
Also ich sehe definitiv etwas!!!!
ooooh, das tönt ja spannend!! Wann hast du nochmal BT? Sorry, ich habe total den Überblick verloren...


@lisha
drück dir die Daumen für die PU. Wird schon alles gut kommen! ;-)

@oda
Herzlichen Glückwunsch!! Freut mich sehr, dass es bei dir so gut aussieht!!

@sonne2
Ja, diese Warterei immer... geht uns allen ähnlich. Es ist immer irgend ein Warten. Auf ES, auf PU, auf TF, und manchmal auch auf TR.

@me
noch immer homeoffice. Im Moment macht mir die Pollenallergie sehr zu schaffen, aber gottseidank hat sich das Asthma noch nicht bemerkbar gemacht.
Betr. KiWu hatten wir, wie alle hier, Zwangspause. Ich werde nächsten oder übernächsten Zyklus wieder einen ICSI-naturelle Versuch starten.
Bei uns ist das einzige Hindernis die Finanzierung. Mein Mann ist noch in der Zweitausbildung (nur noch ein paar Monate!) und ich arbeite ab Juni bis Ende Jahr nur noch 50%! Erst ab 2021 kann ich dann auf 70% erhöhen. Ich habe mich nun auf Anraten meiner Schwester (ist Soz-arbeiterin) beim RAV als Teilzeitarbeitslos gemeldet. Morgen habe ich dann die Erstberatung per Tel. Ich hoffe, so wenigstens etwas besser über die Runden zu kommen, bis ich das Pensum erhöhen kann.

@thread
Wahrscheinlich liegt es daran, dass inzwischen viele "Neue" in dieser Gruppe sind, die das nicht wissen. Aber laut Forumsregeln muss beim Erreichen von 1000 Beiträgen (50 Seiten) ein neuer Thread eröffnet werden. und wir sind schon bei Seite 55. Da ich jedoch kaum Zeit dafür finde, wäre ich froh, wenn das jemand von euch machen könnte. Ich habe schon den Langzeit-hibbel-Thread in der Plauderecke "unter meinen Fittichen". :-)

Euch allen einen guten Start in die neue Woche!
Bild

6 Jahre unerfüllter KiWu
3x IUI -> neg.
2x ICSI nat. -> neg.
IMSI geplant Sommer '20 in Bregenz

Benutzeravatar
Oda
Member
Beiträge: 203
Registriert: Do 9. Jan 2020, 18:17

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von Oda »

@Sonne2:
Das tut mir sehr Leid, dass du so ein Tief hattest am Samstag... 😔 Kann ich aber absolut nachvollziehen. Ich glaube, das gehört einfach dazu. Man ist ja wirklich immer am Warten, das ist total zermürbend, und meistens ist es ja auch noch umsonst... Aber schön, dass du dich wieder hast fangen können. Kannst du mit deinem Mann darüber reden oder ist es für ihn schwierig, das zu verstehen? Ich wünsche mir ganz fest für dich, dass sich die Warterei für dich auszahlt!! Einmal werdet auch ihr die Glücklichen sein und ich wünsche dir von Herzen genug Geduld, bis dahin weiterzumachen. 😘

Benutzeravatar
Oda
Member
Beiträge: 203
Registriert: Do 9. Jan 2020, 18:17

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von Oda »

@Bienchen:
Danke für die Glückwünsche! Ich hoffe, ich kann ganz viele von euch mitziehen...
Das ist ja auch gemein, wie bei euch alles zusammenkommt. Immerhin ist es sowohl bei dir als auch bei deinem Mann absehbar, aber trotzdem. Hoffentlich können sie dir vom RAV ein bisschen weiterhelfen, dass ihr so weitermachen könnt mit der ICSI wie geplant!

@Thread: Was muss man denn da genau machen? Ich nehme an, ein neues Thema eröffnen und den ersten Beitrag kopieren und den dann jeweils aktuell halten, oder? Einfach mit allen, die diesmal auf der 1. Seite waren, auch wenn sie schon länger nicht mehr geschrieben haben? (Sonst kann ich das schon mal machen, wenn niemand sonst will und keiner was dagegen hat?)

Benutzeravatar
Bienchen84
Member
Beiträge: 453
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 09:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von Bienchen84 »

@oda
Ja, genau, eigentlich ist das alles, was man machen muss. Du kannst dann auch beim Neuerstellen die aktuellen Mitglieder fragen, ob sie und was auf der ersten Seite erwähnt werden möchten.
Ich fände es schön, wenn du das machen würdest. So hätten wir trotz deiner Schwangerschaft noch etwas von dir! ;-)
Bild

6 Jahre unerfüllter KiWu
3x IUI -> neg.
2x ICSI nat. -> neg.
IMSI geplant Sommer '20 in Bregenz

Benutzeravatar
Oda
Member
Beiträge: 203
Registriert: Do 9. Jan 2020, 18:17

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von Oda »

@Bienchen:
Ok, dann mach ich das!
Ich freu mich, wenn ich trotzdem noch dabei sein und mit euch mitfiebern kann! 🤗

Benutzeravatar
Oda
Member
Beiträge: 203
Registriert: Do 9. Jan 2020, 18:17

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von Oda »

@alle: Ich habe mal Teil 21 erstellt. Vielleicht können wir alle dort rüber wechseln, damit dieser Thread nicht noch "mehr zu lang" wird? :)

Benutzeravatar
mirjam88
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 09:42
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von mirjam88 »

Hallo zusammen
Ich bin neu hier im forum (und entschuldige mich, falls ich einen alten Chat wieder eröffne?)...

@Leandra83, ich habe deine Geschichte gelesen und bin in einer ähnlichen Situation... Nachdem man bei mir im Februar feststellte, dass der eine Eilter verschlossen ist und der andere Eileiter von der Endometriose ziemlich unbrauchbar ist, empfahl uns mein FA die künstliche Befruchtung. Voller Motivation sind wir vor 1.5 Monaten gestartet und es sah immer alles "super" aus. Bei der Punktion konnten sie 13 Eizellen entnehmen, aber schon am nächsten Tag der Schock: nur 5 haben es geschafft. Beim Transfer am letzten Donnerstag war dann noch eine Eizelle vorhanden... Inzwischen habe ich die üblichen PM-Symptome und bin unglaublich gefrustet... Ich würde mich über einen Austausch mit dir freuen!

Benutzeravatar
Leandra83
Senior Member
Beiträge: 521
Registriert: Di 13. Nov 2018, 07:37
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von Leandra83 »

@Mirjam ich habe dir ein PN geschickt
KIWU seit 04/17 / Diagnose: eingeschränktes SG (Morphologie 1-2%) + nur noch ein EL 😢
➡️ 2x IUI - negativ 😢
➡️ 3x ICSI (Naturelle) - negativ 😢
➡️ 1x ICSI (Stimulation) - negativ 😢 keine Reserve

Benutzeravatar
mirjam88
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 09:42
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von mirjam88 »

@Leandra83: ich habe leider keine Nachricht von dir erhalten... 🥴 ich erkundige mich mal beim Administrator... 😉

Benutzeravatar
Leandra83
Senior Member
Beiträge: 521
Registriert: Di 13. Nov 2018, 07:37
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von Leandra83 »

@mirjam, sorry manchmal funktioniert PN nicht. Wie geht es dir inzwischen, hast du schon ein Ergebnis? Wir sind gerade in der Behandlungspause. Liebe Grüsse
KIWU seit 04/17 / Diagnose: eingeschränktes SG (Morphologie 1-2%) + nur noch ein EL 😢
➡️ 2x IUI - negativ 😢
➡️ 3x ICSI (Naturelle) - negativ 😢
➡️ 1x ICSI (Stimulation) - negativ 😢 keine Reserve

Benutzeravatar
Bienchen84
Member
Beiträge: 453
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 09:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: BE

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von Bienchen84 »

@Mirjam
sorry, wenn ich mich da einhänge, aber PN sind erst nach einer gewissen Aktivität im Forum (glaube 5 Beiträge) aktiv für neue Mitglieder...
Musst also noch etwas mehr schreiben, dann kannst du auch Nachrichten erhalten und schreiben. ;-)
Bild

6 Jahre unerfüllter KiWu
3x IUI -> neg.
2x ICSI nat. -> neg.
IMSI geplant Sommer '20 in Bregenz

Benutzeravatar
mirjam88
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 09:42
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von mirjam88 »

@Bienchen84: danke, das habe ich inzwischen auch realisiert... ;-) erhalten habe ich jedoch keine PN... was komisch ist, aber egal...

@leandra83: wir haben heute das Resultat des Bluttests erhalten, negativ... was mich eigentlich nicht so erstaunt hat, mir aber trotzdem den Boden unter den Füssen weggezogen hat... im Moment sehe ich gerade keine Chance, dass wir unseren Kinderwunsch erfüllen können...
liebe Grüsse

Benutzeravatar
mirjam88
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 09:42
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 20

Beitrag von mirjam88 »

Oh, soory, jetzt habe ich gerade gesehen, dass eigentlich im Teil 21 geschrieben wird... 😝 ich werde meine Nachrichten / Fragen also dorthin verlegen... 😉

Antworten