Kinderwunsch 2020

Schwanger oder noch nicht?

Moderator: Züri Mami

Antworten
Seeblume
Junior Member
Beiträge: 97
Registriert: Mi 2. Sep 2020, 10:16
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Seeblume »

@happy, da gibt es echt viel zu besprechen..ich hoffe, dass es auch bei Dir bald klappt und dass Du eine etwas entspanntere Schwangerschaft geniessen kannst. Ich kann nachvollziehen, dass das nicht leicht für Dich war!

Happy_82
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 16:51
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Happy_82 »

@Seeblume, danke ja das hoffe ich auch. Es kommt sicher bald bei uns allen gut.🍀

Serrali86
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: Di 16. Jun 2020, 15:31
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Serrali86 »

So jetzt war ich auch das erste Mal bei der Akupunktur. Zuerst haben wir auch viel geredet und ich habe meine ganze Geschichte erzählt. Dann hat sie zuerst noch geschröpft gegen meine Anspannungen und da ich vor der Mens immer sehr Kreuzweh habe und dann hat sie genadelt. Fühlt sich ganz komisch an irgendwie. :) Sie meinte auch dass wir uns jetzt mehrmals sehen sollten, darum gehe ich am Montag wieder. Einfach das wir mein Chi in Ordnung bringen können, meine Niere stärken und schauen dass ich genug Blut habe. Das sei wichtig das sich das Chi entspannen könne. Wir sind jetzt nicht nur auf den KIWU eingegangen sondern aufs ganze Wohlbefinden, auch dass ich wieder mehr Energie habe, und diese dann auch für 2 langt wenn ich schwanger werde. :) bin sehr gespannt wie es weitergeht und hoffe dass ich mein Körper und mein Chi so entspannen kann dass eine Schwangerschaft entstehen kann und alles gut geht.

Seeblume
Junior Member
Beiträge: 97
Registriert: Mi 2. Sep 2020, 10:16
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Seeblume »

@serrali. Ja ich denke dass das auch das ist, was TCM spannend macht. Man wird als Mensch ganzheitlich betrachtet weil ja alles auch zusamnenfliesst. Bin gespannt wies weitergeht:)

Lea87
Junior Member
Beiträge: 84
Registriert: Fr 13. Apr 2018, 20:42
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Lea87 »

@nitli: das tut mir unglaublich leid wegen TR. hat ecjt optimistisch getönt aucj wegen der kurzen blutung die du noch hattest. aber kopf nicbt hängen lassen, es wird sicher bald klappen. viel erfolg auf jedenfall im neuen zyklus.

@seeblume: wie geht es dir? hälst du es noch aus ohne zu testen? 😂🙈 nmt hast du am samstag oder? irgendwelche anzeichen?

hat sonst noch jemand bald nmt?

serrali, happy & seeblume: ich bin echt gespannt wie es bei euch weitergeht wegen akupunktur...

allen anderen wünsche ich viel optimismus, frohes herzeln und dass es bald viele positive nachrichten gibt!

Mimar
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Di 3. Nov 2020, 08:07

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Mimar »

Wirklich spannend das mit der Akupunktur, ich drück euch fest die Daumen das es hilft🍀🐞

@seeblume hast du es durchgezogen mit nicht testen? Wie geht es dir? Daumen sind gedrückt 🐞🍀

Ich habe auch am Samstag nmt... nach dem ES war ich zwischenzeitlich echt zuversichtlich aber nun denke ich es hat nicht geklappt. Bin deshalb auch nicht nervös... überlege mir nur was wir besser oder zusätzlich machen könnten da wir echt viele Herzen gesetzt haben... 🙈😁vielleicht kauf ich mir für den nächsten ÜZ auch mal Ovus..

Seeblume
Junior Member
Beiträge: 97
Registriert: Mi 2. Sep 2020, 10:16
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Seeblume »

@lea und mimar: ich habe nicht getestet...:) ging eigentlich erstaunlich gut. Anzeichen habe ich keine, morgen ist NMT, ich gehe davon aus, dass sie eintrifft

@mimar: ich drücke quch dir trotzdem die Daumen:)

@lea wo stehst Du gerade?

Benutzeravatar
Fanki
Junior Member
Beiträge: 76
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 12:34
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Fanki »

Hallo zusammen

Klingt ja spannend mit der Akkupunktur, falls es bei uns länger nicht klappen sollte werde ich das auch machen. Bin überzeugt von der Wirkung, ging bei der 2. ss auch in Akkupunktur wegen der Müdigkeit und dann später zur Geburtsvorbereitung, war super. Ich konnte grad zu meiner Hebamme dafür.

@ Mimar, @ Seeblume: Daumen sind gedrückt ✊🏻🍀

@ Me: war Anfang Woche bei der FÄ wegen dem HCG und ist jetzt alles gut und somit kann ich das jetzt endlich abschliessen 👍🏻 Gestern waren es genau 4 Wochen seit Beginn der FG. Bis jetzt noch keine Mens, allerding ist der ZS heute wie wenn es jeweils Beginnt, sehr wässrig. Bin gespannt wann sie kommt. Dann kann ich endlich in den ersten ÜZ.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Serrali86
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: Di 16. Jun 2020, 15:31
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Serrali86 »

Heute hab ich einen ganz schlechten Tag. Ich glaube meine TR ist wirklich im Anmarsch. Bin so emotional, könnte nur heulen. Bin froh wenn Feierabend ist und ich alles rauslassen kann. Hab auch noch geträumt dass ich einen positiven SST in der Hand halte. Ja irgendwie war da schon alles "verloren" für heute. Und auch meine Kreuzschmerzen sind da und alle anderen Anzeichen für eine Mens. Krass wie emotional ich bin wenn meine TR kommt, kenne ich so gar nicht, das letzte Mal schon. war ich vorher nie. Hoffe jetzt dass meine TR bald und "normal" kommt und dann hoffe ich auf den nächsten Zyklus und dass wir alle noch im Dezember belohnt werden mit positiven News. :)

illfollowthesun
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: Di 13. Mär 2018, 21:37

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von illfollowthesun »

Liebe Frauen, ich meld mich auch mal wieder. Tut mit leid für dich Nitli und alle anderen, die erneut Besuch bekommen haben seit ich letztes Mal geschrieben habe.
Serrali, es tut mir auch leid für dich, bisschen Hoffnung gibts zwar noch aber es ist ja dann meistens so, dass man es richtig spürt leider...

Zu mir, ich bin jetzt zt 25 und immer noch keine Erhöhung der Temperatur, im Gegenteil, ich glaub sie war noch nie so lange so tief. Und so lange hat es auch noch nie gedauert bis zum Eisprung. Komisch ist, dass ich letzte Woche ein paar Tage super Zs hatte und eigentlich voll davon ausgegangen bin, dass ich meinen Eisprung habe... Mannomann bin grad voll frustriert, wie sollen wir denn so ein Kind machen? Wir schlafen jetzt seit 2 Wochen mind jeden 2. Tag miteinander, da ich immer denke, ich bin kurz vor Eisprung. Ovu tests hab ich schon probiert aber die zeigen immer gleich an... Was denkt ihr, soll ich mal zur Frauenärztin deswegen? Oder einfach abwarten?

Und toitoitoi für alle, die dieses Wochenende auf nicht Mens hoffen.

Seeblume
Junior Member
Beiträge: 97
Registriert: Mi 2. Sep 2020, 10:16
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Seeblume »

Hello girls...TR ist soeben eingetroffen...auf in ÜZ nr. 6..

Aoife90
Member
Beiträge: 207
Registriert: Di 1. Okt 2013, 19:29
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Aoife90 »

Seeblume: ohhh neein!!! Ich war so zuversichtlich bei dir und hab richtig mitgefiebert! Es tut mir sehr leid für dich!

Serrali86
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: Di 16. Jun 2020, 15:31
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Serrali86 »

Liebe Seeblume. Das tut mir sehr leid. Ich drücke fest die Daumen für den neuen Zyklus. Gönn dir was und lass dich ein wenig verwöhnen.

Engeli3
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: Fr 18. Sep 2020, 07:41
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Engeli3 »

Hallo zusammen
Ich mal wieder. :)
Hab soeben auch Besuch der TR bekommen. Und dies eine ganze Woche zu früh... - So bleibt mir diesen Monat jegliches Hibbeln erspart/verwehrt. Dafür hab ich nun vor Weihnachten noch ne Chance... 😂
Aber eigentlich schreibe ich euch aus einem anderen Grund. Ich habe eine Freundin, welche ein 6jähriges Kind hat. Schon lange wünschten sie sich ein zweites Kind. Vor der Schwangerschaft hatte sie zwei Fehlgeburten. Als es nun erneut schwierig war schwanger zu werden, liessen sie sich untersuchen. Das Spermiogramm war SEHR schlecht: Qualität und Quantität. - Es war also ein Wunder, dass sie überhaupt ein Kind bekommen haben. Heute hat mich die freudige Nachricht erreicht, dass sie in der 14. Woche sind. Darüber freue ich mich von Herzen! Ich finde dies sehr mutmachend, weshalb ich es mit euch teilen möchte. Also: Bloss die Hoffnung nicht aufgeben! :D LG

Benutzeravatar
Fanki
Junior Member
Beiträge: 76
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 12:34
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Fanki »

Liebe Seeblume das tut mir sehr leid! Lass dich ein bisschen verwöhnen und geniesse dann die Adventszeit. Ich hoffe für uns alle auch sehr auf viiiele positive News im Dezember 🤩

@ Engeli vielen Dank für die positive Geschichte! Macht einem echt Mut! Ich wünsche es uns allen so sehr. 😍

Seeblume
Junior Member
Beiträge: 97
Registriert: Mi 2. Sep 2020, 10:16
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Seeblume »

Danke für all die lieben und aufmunternden Worte. Irgendwie gehts mir sehr gut und ich bin voller Hoffnung. Ich glaube, alles kommt gut, auch für Euch alle:) es ist schön, mit Euch zu schreiben...wir sitzen alle im gleichen Boot :)

Benutzeravatar
Xanthippe
Member
Beiträge: 356
Registriert: Sa 28. Apr 2018, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Xanthippe »

Hallöli zusammen. Ich melde mich auch mal. Diesen Monat haben wir ja ausgesetzt und ich bin im Nachhinein froh. Bin jetzt Zt 37, wir hätten den ES an einem ganz anderen Tag erwartet und dementsprechend dran vorbei geherzelt :D

Ifollowthesun: soll ja Zyklen ohne ES geben, ich würd dafür jetzt nicht zum Arzt 🤷‍♀️

Aoife90
Member
Beiträge: 207
Registriert: Di 1. Okt 2013, 19:29
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Aoife90 »

Xanthippe, das heisst es hätte klappen können bei euch? Was du wann du ES hattest?

Me: ich hatte Mittewochs den ES. jetzt heisst es abwarten, ob es wirklich klappt. Lustig, man bildet sich wieder allerlei Symptome ein, dabei muss es ja nicht so sein. Man achtet sich auf jedes ziehen und zwicken.

Benutzeravatar
Xanthippe
Member
Beiträge: 356
Registriert: Sa 28. Apr 2018, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Xanthippe »

Nein, ich habe(bzw die App hat) den ES an einem anderen Tag vermutet und wir hätten zum völlig falschen Zeitpunkt geherzelt. Aber da wir eh nicht geherzelt haben, ist mir der Ärger erspart geblieben. Ich hoffe es ist jetzt verständlicher :D

Schoggisuchti
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Di 13. Okt 2020, 22:31
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderwunsch 2020

Beitrag von Schoggisuchti »

Hallo zusammen
Ich bin sehr ein ungeduldige Person. Wen ich etwas will, dann am liebsten gestern schon als erst Morgen.
Wir haben zwar von Anfang an gesagt kein Stress, es pressiert nicht und es kommt wen es kommt.
Ich spüre aber scho wie ich hibbelig werde. Und das schon im 2.zyklus. Da ich kein Schalter habe an dem ich die ungeduld ausschalten kann, frage ich euch.
Was soll ich tun?

Antworten