Meine Geschichte

Schwanger oder noch nicht?

Moderator: Minchen

Benutzeravatar
Schusael
Junior Member
Beiträge: 70
Registriert: So 19. Mär 2017, 01:14
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Geschichte

Beitrag von Schusael » Do 27. Jul 2017, 22:54

Wünsche dir für morgen alles gute!!

guess
Member
Beiträge: 286
Registriert: Do 23. Jun 2016, 10:02
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Geschichte

Beitrag von guess » Fr 28. Jul 2017, 09:37

Viel Viel glück heute!!!!

Benutzeravatar
OnTheMoon
Junior Member
Beiträge: 60
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 17:48
Kontaktdaten:

Re: Meine Geschichte

Beitrag von OnTheMoon » So 30. Jul 2017, 09:46

Danke euch!

Punktion war super. Mein Man dürfte dabei sein!
Wir hatten 18 Follikel. Davon waren 14 reif und diese 14 haben alle befruchtet!!!!
Jetzt haben wir 5 wunder schöne embryo die auf Tag 5 fahren und 9 haben wir tiefgefroren.

Mir geht es psychisch super toll, körperlich eher schlecht. Nach der Punktion und nächste Tag könnte ich mich kaum bewegen, heute ist der dritter Tag und es geht mir ein bisschen besser. Trotzt alles habe ich mich gestern bemühet und war mit mein Man für ein kurze Spaziergang unterwegs (wir wohnen am Waldrand und das ist gerade super).

Bei GYN Art sind alles super liebe menschen die seine Arbeit sorgfältig machen, die immer für uns da waren am Tag der Punktion. Ich hatte sogar Frühstück nach der Punktion :-)

Ich habe vom ganze ein ganz gutes Gefühl.
Transfer ist am Mittwoch geplant, und morgen können wir mehr über unsere embryos wissen.
KiWu 01/2015 * PCOS + Oligoasthenoteratozoospermie
* 07/2016: IUI (-)
* 07/2017: ICSI (-)
*11/2017: kryo embryo transfer (+)

Benutzeravatar
cookie2016
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 208
Registriert: Do 22. Jun 2017, 09:46
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Geschichte

Beitrag von cookie2016 » Do 3. Aug 2017, 13:15

Hallo OnTheMoon

Wie war der Transfer? Haben sich die Eilis gut entwickelt? Wie geht es dir?
KIWU 1. Kind seit Jan 2012
Bauchspiegelung 2014 - Endometriose
3 IUI's - 2014/15 - negativ
1. ICSI Juli 2015 - positiv ♥

KIWU 2. Kind seit Mai 2017
1. Kryo - Juni 2018 - positiv ♥

Benutzeravatar
OnTheMoon
Junior Member
Beiträge: 60
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 17:48
Kontaktdaten:

Re: Meine Geschichte

Beitrag von OnTheMoon » Do 3. Aug 2017, 18:38

cookie2016 hat geschrieben:Hallo OnTheMoon

Wie war der Transfer? Haben sich die Eilis gut entwickelt? Wie geht es dir?
Hoi !!!!
Transfer war gut !!!
Wir haben 2 Blasto (5Tage). 1 Davon haben wir bei uns seit gestern. Der zweit ist schon im kryo-frigor :-)
Dazu haben wir noch 9 Follikel auch al reserve.

Ich erhole mich gut, bin noch nicht 100% fit, ich habe ein wenig hyperstimuliert und darum muss ich jetzt noch auf mich schauen. Aber bin seit gestern schon normal am arbeiten und das ist schon mal gut!!

Beta gibt es in zwei Wochen, ich habe schon eine Tone Filme und TV Series das es mir nicht langweilig wird!!
KiWu 01/2015 * PCOS + Oligoasthenoteratozoospermie
* 07/2016: IUI (-)
* 07/2017: ICSI (-)
*11/2017: kryo embryo transfer (+)

Benutzeravatar
Schusael
Junior Member
Beiträge: 70
Registriert: So 19. Mär 2017, 01:14
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Geschichte

Beitrag von Schusael » Mo 14. Aug 2017, 20:46

Na wie ist es dir in der zwischen Zeit ergangen? Hat es geklappt. Hoffe es sehr für dich!

Benutzeravatar
OnTheMoon
Junior Member
Beiträge: 60
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 17:48
Kontaktdaten:

Re: Meine Geschichte

Beitrag von OnTheMoon » Di 15. Aug 2017, 07:40

Hoi!
Es waren zwei furchtbaren Wochen .. der Beste Kolleg meines Mannes hat uns gesagt das seine Freundin schwanger ist.. und nicht gerade mit leichten Wörter (die beide wissen was mir gerade durch machen), sonder "Wir haben eine super tolle Nachricht" und ich denke das kann man wirklich anders formulieren wenn die Nachricht für zwei Personen ist die schon so lange suchen. Klar, wir freuen uns.. aber es ist auch ganz frustrierend, ganz ehrlich.

Unsere beta ist negativ ... jetzt gib est ein Zyklus Pause und danach geht es mit kryo weiter.

Jetzt im Moment brauchen wir den Monat Pause, wir haben sogar alle Social Media wie Facebook und Twitter usw für eine Weile ausgeschaltet, brauchen jetzt Zeit für uns und unsere Gedanken in Ordnung bringen.

So ca Mitte Ende September geht es nochmal los, zum Glück haben wir Reserven und müssen ich von ganz vorne anfangen.
KiWu 01/2015 * PCOS + Oligoasthenoteratozoospermie
* 07/2016: IUI (-)
* 07/2017: ICSI (-)
*11/2017: kryo embryo transfer (+)

Benutzeravatar
Schusael
Junior Member
Beiträge: 70
Registriert: So 19. Mär 2017, 01:14
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Geschichte

Beitrag von Schusael » Di 15. Aug 2017, 22:42

Och das tut mir soo leid für dich! Drück dir ganz fest die daumen, dass es das nächste mal klappt.

Kann mich sehr gut in dich hinein versetzen. War bei mir auch so, das wir immer wieder im Bekanntenkreis läute hatten die SS wurden. Sogar einen Tag vor meiner Hochzeit hat mir meine Nichte noch erzählt das sie schwanger war. Habe dann nur noch geheult.

Benutzeravatar
cookie2016
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 208
Registriert: Do 22. Jun 2017, 09:46
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Geschichte

Beitrag von cookie2016 » Mi 16. Aug 2017, 08:51

Guten Morgen OnTheMoon

Oje, das tut mir sehr leid. Ich drücke dich ganz fest.

Schade, dass es nicht geklappt hat. Aber ich hoffe, dass der nächste Versuch positiv ist. Super, dass ihr noch Reserven habt.

Das kenne ich auch. Wir haben von unseren Freunden auch die positiven Nachrichten erhalten und wir standen immer noch mit leeren Armen da. Als wir mit der ICSI begonnen haben, sagte uns ein sehr gutes Freundes-Pärchen, dass sie ss sind. Mir liefen die Tränen nur so runter und auch mein GG, der sonst eher cool war bei solchen News, weinte mit mir. Wir haben uns schon gefreut für sie...aber es tat auch so weh.

Nehmt euch die Zeit, die ihr braucht. Eine Pause tut oft sehr gut.
KIWU 1. Kind seit Jan 2012
Bauchspiegelung 2014 - Endometriose
3 IUI's - 2014/15 - negativ
1. ICSI Juli 2015 - positiv ♥

KIWU 2. Kind seit Mai 2017
1. Kryo - Juni 2018 - positiv ♥

Benutzeravatar
OnTheMoon
Junior Member
Beiträge: 60
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 17:48
Kontaktdaten:

Re: Meine Geschichte

Beitrag von OnTheMoon » So 20. Aug 2017, 12:37

Das leben geht weiter.
Jetzt planen wir schon fleissig unsere Woche Ferien im September!
KiWu 01/2015 * PCOS + Oligoasthenoteratozoospermie
* 07/2016: IUI (-)
* 07/2017: ICSI (-)
*11/2017: kryo embryo transfer (+)

Benutzeravatar
cookie2016
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 208
Registriert: Do 22. Jun 2017, 09:46
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Geschichte

Beitrag von cookie2016 » Mo 21. Aug 2017, 08:55

Ihr macht das richtig. Freut euch auf die gemeinsamen Ferien.
KIWU 1. Kind seit Jan 2012
Bauchspiegelung 2014 - Endometriose
3 IUI's - 2014/15 - negativ
1. ICSI Juli 2015 - positiv ♥

KIWU 2. Kind seit Mai 2017
1. Kryo - Juni 2018 - positiv ♥

Benutzeravatar
OnTheMoon
Junior Member
Beiträge: 60
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 17:48
Kontaktdaten:

Re: Meine Geschichte

Beitrag von OnTheMoon » Mo 21. Aug 2017, 16:06

Ja!! Wir gehen am Meer! Ich freue mich riesig, das Meer gibt mir unglaublich viel gute Energie, es gibt mir ruhe.
Ich kann es gerade sehr gut brauchen :-)
KiWu 01/2015 * PCOS + Oligoasthenoteratozoospermie
* 07/2016: IUI (-)
* 07/2017: ICSI (-)
*11/2017: kryo embryo transfer (+)

Benutzeravatar
cookie2016
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 208
Registriert: Do 22. Jun 2017, 09:46
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Geschichte

Beitrag von cookie2016 » Mo 21. Aug 2017, 16:33

Toll, das hört sich gut an. Freue mich für dich/euch. Man muss einfach etwas machen, das einem gut tut und versuchen, ein bisschen abzuschalten. Das ist so wichtig. Nachher könnt ihr hoffentlich voller Energie in einen neuen Zyklus starten.
KIWU 1. Kind seit Jan 2012
Bauchspiegelung 2014 - Endometriose
3 IUI's - 2014/15 - negativ
1. ICSI Juli 2015 - positiv ♥

KIWU 2. Kind seit Mai 2017
1. Kryo - Juni 2018 - positiv ♥

Benutzeravatar
cookie2016
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 208
Registriert: Do 22. Jun 2017, 09:46
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Geschichte

Beitrag von cookie2016 » Mo 2. Okt 2017, 08:38

Hallo, ich hoffe, dass es dir gut geht? Hattet ihr schöne Ferien?
KIWU 1. Kind seit Jan 2012
Bauchspiegelung 2014 - Endometriose
3 IUI's - 2014/15 - negativ
1. ICSI Juli 2015 - positiv ♥

KIWU 2. Kind seit Mai 2017
1. Kryo - Juni 2018 - positiv ♥

Benutzeravatar
OnTheMoon
Junior Member
Beiträge: 60
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 17:48
Kontaktdaten:

Re: Meine Geschichte

Beitrag von OnTheMoon » Mo 2. Okt 2017, 09:54

Hoi !! Ferien Waren suuuuuuuper gut !!! Eine Woche am Mittelmeer, bin sogar braun geworden :D
Nach dem Negativ musste ich ja alle Medis stoppen, 3 Tage später hatte ich die Mens. Jetzt bin ich im Zyklus Tag 48 und warte immer noch das es für unsere eingefrorenen kleine Embryos so weit ist.

Es geht mir gut, denke nicht mal richtig am KiWu, lese viel, gehe viel mit mein Fotoapparat spazieren, ich habe das Gefühl KiWu ist nur ein kleines Teil der Puzzle ist das ist Toll .. aber klar, es ist trotzdem nicht lustig wenn ich so ein ewig lange Zyklus habe, aber ja mit mein PCOS war es immer so, ich kann es nicht ändern.

Mal schauen wenn es so weit ist!
KiWu 01/2015 * PCOS + Oligoasthenoteratozoospermie
* 07/2016: IUI (-)
* 07/2017: ICSI (-)
*11/2017: kryo embryo transfer (+)

Benutzeravatar
cookie2016
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 208
Registriert: Do 22. Jun 2017, 09:46
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Geschichte

Beitrag von cookie2016 » Mo 2. Okt 2017, 11:21

Hey, das hört sich super an. Schön, dass du dich ablenken kannst und der KiWu nicht omnipräsent ist. Ich liebe es auch zu fotografieren. Leider habe ich nicht mehr so viel Zeit dafür. Aber das kommt sicher wieder.

Uii, das sind ja wirklich lange Zyklen. Ich hoffe, dass TR bald kommt und ihr mit euren Embryos weiter machen könnt. Wie viele habt ihr denn noch auf Reserve?
KIWU 1. Kind seit Jan 2012
Bauchspiegelung 2014 - Endometriose
3 IUI's - 2014/15 - negativ
1. ICSI Juli 2015 - positiv ♥

KIWU 2. Kind seit Mai 2017
1. Kryo - Juni 2018 - positiv ♥

Benutzeravatar
OnTheMoon
Junior Member
Beiträge: 60
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 17:48
Kontaktdaten:

Re: Meine Geschichte

Beitrag von OnTheMoon » Mo 2. Okt 2017, 11:40

In reserve sind noch 1 mit 5 Tage und 9 fue einfach befruchtet sind.
Sind also noch gute Möglichkeiten da :-)

Ich habe auch nicht so viel Zeit wie ich gerne hätte zum Fotografieren aber ich versuche mich die Zeit von irgendwo raus holen.
KiWu 01/2015 * PCOS + Oligoasthenoteratozoospermie
* 07/2016: IUI (-)
* 07/2017: ICSI (-)
*11/2017: kryo embryo transfer (+)

Benutzeravatar
cookie2016
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 208
Registriert: Do 22. Jun 2017, 09:46
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Geschichte

Beitrag von cookie2016 » Mo 2. Okt 2017, 13:51

Wow, das sind wirklich noch eine Menge an Eisbärchen. Ich drücke euch fest die Daumen, dass es bald klappt!
KIWU 1. Kind seit Jan 2012
Bauchspiegelung 2014 - Endometriose
3 IUI's - 2014/15 - negativ
1. ICSI Juli 2015 - positiv ♥

KIWU 2. Kind seit Mai 2017
1. Kryo - Juni 2018 - positiv ♥

Benutzeravatar
OnTheMoon
Junior Member
Beiträge: 60
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 17:48
Kontaktdaten:

Re: Meine Geschichte

Beitrag von OnTheMoon » Mo 2. Okt 2017, 17:59

Ich denke jetzt geht es mir gut. Mein Mann sagte das es nach Punktion wäre es fast ein Wunder gewesen wenn ich schwanger wäre, es ging mir wirklich lausig.
Aber jetzt bin ich psychisch und physisch super top dran!
KiWu 01/2015 * PCOS + Oligoasthenoteratozoospermie
* 07/2016: IUI (-)
* 07/2017: ICSI (-)
*11/2017: kryo embryo transfer (+)

Benutzeravatar
cookie2016
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 208
Registriert: Do 22. Jun 2017, 09:46
Geschlecht: weiblich

Re: Meine Geschichte

Beitrag von cookie2016 » Mo 13. Nov 2017, 17:14

Hallo OnTheMoon

Wie geht es dir? Bist du an einer Kryo?
KIWU 1. Kind seit Jan 2012
Bauchspiegelung 2014 - Endometriose
3 IUI's - 2014/15 - negativ
1. ICSI Juli 2015 - positiv ♥

KIWU 2. Kind seit Mai 2017
1. Kryo - Juni 2018 - positiv ♥

Antworten