Ovulationstest 7, 8 Tagen nach NMT stark POSITIV?

Schwanger oder noch nicht?

Moderator: Minchen

Antworten
Resni
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: So 21. Mai 2017, 20:29
Geschlecht: weiblich

Ovulationstest 7, 8 Tagen nach NMT stark POSITIV?

Beitrag von Resni » Di 27. Mär 2018, 16:43

Hallo
Ich hoffe, hier bekomme ich liebe und hilfreiche Antwort. Ich danke euch.
Kennt das jemand? Wir üben seit ca. 1 Jahr und mittlerweile auch 2x schwanger geworden doch leider beide Male wieder verloren. (6. und 10. SSW mit AS)
Meine letzte Mens war am 19.3.2018 und hat ca. 3 Tagen gedauert. Mein Zyklus spinnt seit der Ausschabung total. Mens kam mal ein paar Tagen zu früh, dann mal ein paar Tagen zu spät! Deswegen ich diesen Zyklus aus Neugier den Ovulationstest gemacht habe.
- 23.3.2018 LH neg mit digitalen Ovulationstest von Clearblue
- 26.3.2018 stark POSITIV, jedenfalls ein Smiley (keine blinkende) Wir haben sicherheitshalber geherzelt ;-)
- 27.3.2018 (heute) auch stark POSITIV, habe 2 digitale Test Halter, weil wenn es ein Smiley hat, schaltet es erst in paar Tagen aus.
Nun meine Frage: kann es sein, dass ich jetzt Eisprung habe? Also schon 7 Tagen nach ersten Tag der letzten Periode?
LG Resni

pünktlii
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 29
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 07:58
Geschlecht: weiblich

Re: Ovulationstest 7, 8 Tagen nach NMT stark POSITIV?

Beitrag von pünktlii » Di 27. Mär 2018, 19:51

wie sieht es aus mit dem zervixschleim?

Resni
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: So 21. Mai 2017, 20:29
Geschlecht: weiblich

Re: Ovulationstest 7, 8 Tagen nach NMT stark POSITIV?

Beitrag von Resni » Di 27. Mär 2018, 21:10

Hallo pünktlii
Gestern war er schon spinnbar. Habe aber erst vor GV angefasst resp. Da war ich schon stimuliert worden... (entschuldige für meine Details :-~ und heute nicht einmal nach geschaut aber ich habe seit ca. 3 Std. unangenehme Unterbauchschmerzen. Jetzt nach dem Liegen gebessert.

Antworten