Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Schwanger oder noch nicht?

Moderator: Minchen

Gesperrt
Benutzeravatar
honey81
Senior Member
Beiträge: 859
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:46
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von honey81 »

leandra
super konntest du den termin ändern

hopefully
naja, wenn ich auf CHF 20'000.- Kosten, CHF 1000.- - max. CHF 3000.- zurück bekomme, finde ich das überhaupt nicht viel :roll:
wann hast du den nächsten termin?

ginni
ou ja, das blöde US Geräte... einfach doof wenn man da schon ein schlechtes gefühl hatte.

waterlilly
hast du naturelle gemacht? Schön hat sich wenigstens eine befruchten lassen. Wie lange beobachtet man sie? Doof mit der Schleimhaut, hätten sie das nicht vorher sehen können?

pocketminnie
ich sehe das genau so wie du. Ich hab x vorschläge gemacht, mitlerweile fragt sie mich sogar, ob ich von mir aus bei einem Medi ein gutes gefühl habe und das nehmen möchte :lol: wir haben ja schon alles probiert. Ich hab bei meinem Sohn ebenfalls Progesteron gespritzt plus utrogestan. Da war ich überzeugt, dass es daran lag....

irma
aber ein sehr gutes resultat, von 7 sechs befruchtet. Musstest du dann nie zum US oder nur 1x? Die dosis ist ja fix, hab ich gelesen.
Sohn 08.2015❤
08.2019, ein Kämpferli hat sich eingeschlichen❤
Bild

waterlilly
Member
Beiträge: 120
Registriert: Do 7. Jan 2016, 07:41

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von waterlilly »

@honey81: nein ICSI. Das mit der SH war mal Thema aber da hiess es, es wäre nicht so "schlimm" zum Überprüfen. Jetzt war da ein anderer Arzt, der meinte das soll man prüfen für den optimalen Transfer.
Sternchen 07/16 <3
Happinnes can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light

Benutzeravatar
honey81
Senior Member
Beiträge: 859
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:46
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von honey81 »

waterlilly
indemfall umso besser schauen sie sich die Schleimhaut an. Lieber jetzt damit für den TF alles in Ordnung ist.

mivida
hattest du schon den BT oder ist der morgen?
Sohn 08.2015❤
08.2019, ein Kämpferli hat sich eingeschlichen❤
Bild

Benutzeravatar
hopefully
Senior Member
Beiträge: 687
Registriert: So 4. Dez 2016, 22:09
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von hopefully »

@honey
Haben 2018 für 2017 fast 4000.- zurück bekommen.
Das war für 2 Versuche.
Zuvor habe ich 2000.- zurück bekommen, da war ich noch nicht verheiratet.
Immerhin ein bisschen.
Finde es auch nicht gut, dass wir nichts von der KK bekommen.
In DE zähen sie soviel ich weiss 70%.

Habe noch keinen Termin, warte meine Mens ab.
Dann ruf ich an.

Hast Du mal das gelesen mit metformin
Kiwu 2014
18 Zyklen & 6x TF‘s
1 Kind 2017 :P
Versuch 2tes Kind seit Ende 2018
9 Tf’s leider erfolglos
17ter Zyklus
🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

Irma80
Senior Member
Beiträge: 632
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 15:39
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Irma80 »

irma
aber ein sehr gutes resultat, von 7 sechs befruchtet. Musstest du dann nie zum US oder nur 1x? Die dosis ist ja fix, hab ich gelesen.
[/

Zum Ultraschall musste ich trotzdem am 1. TG Regelblutung und dann 2x bis zur Punktion.
ICSI Okt./Nov. 18, pos., MA
Kryo März 19, negativ
Kryo Mai 19, negativ
ICSI Sept. 19, kein TF wegen Überstimmu
Kryo Okt. 19, kurze Einnistung
Kryo Dez. 19 pos. MA 6 SSW
Kryo Mai negativ

Mivida
Junior Member
Beiträge: 52
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 19:07
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Mivida »

Ich habe heute morgen noch mal getestet, wieder negativ. Werde den BT nun heute schon machen statt am Freitag und wenn er auch negativ ist, setze ich die Medikamente ab. Dann muss ich wenigstens nicht so lange auf den neuen Zyklus warten.

Alles Gute denen, die grad dran sind!!!

Benutzeravatar
Powerbiene
Senior Member
Beiträge: 696
Registriert: So 10. Mär 2019, 07:07
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Powerbiene »

@Mivida: oh nein tut mir leid :( voll super das du heute schon zum BT kannst
1. ICSI Dez18 negativ
1. Kryo März19 Positiv,MA
2. + 3. Kryo Juni/Juli19 negativ
2. ICSI Sept19, kein TF/Überstimu + 1. Kryo Okt19, negativ
3. IMSI Juni20, kein TF/Überstimu
1. Kryo August20 🍀❤️

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Ginni »

Mivida
Oh nein 😥

Me:
Heute noch einen Test und hab diese Linie bekommen:
Bild
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Benutzeravatar
Leandra83
Senior Member
Beiträge: 521
Registriert: Di 13. Nov 2018, 07:37
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Leandra83 »

@Mivida, oh es tut mir so leid :-( Hoffe immer noch dr BT zeigt ein anderes Ergebnis. Wie viel +PU bist du?

@Ginni, drücke dir weiter die Daumen, hast du heute nochmals getestet?

@Waterllily, konntest du jetzt eine EZ einfrieren? Ich hoffe mit dr Schleimhaut ist alles in Ordnung.

@hopefully, gut zu wissen wegen dem Abzug bei den Stueren.

@me: spüre zwischendurch ein zucken im UL sonst nichts... Aber die Warterei macht mich jetzt schon wahnsinnig! Ich hoffe man gewöhnt sich daran :-)
KIWU seit 04/17 / Diagnose: eingeschränktes SG (Morphologie 1-2%) + nur noch ein EL 😢
➡️ 2x IUI - negativ 😢
➡️ 3x ICSI (Naturelle) - negativ 😢
➡️ 1x ICSI (Stimulation) - negativ 😢 keine Reserve

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Ginni »

Leandra
Ja, schau oben hab ich ein Bild. Werd nicht schlau.
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Benutzeravatar
Leandra83
Senior Member
Beiträge: 521
Registriert: Di 13. Nov 2018, 07:37
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Leandra83 »

@Ginni, sorry ich habe nicht richtig geschaut, habe gedacht das Bild sei von gestern Abend. Hmmm ich hoffe einfach sehr fest für dich und Morgen bei BT hast du Gewissheit.
KIWU seit 04/17 / Diagnose: eingeschränktes SG (Morphologie 1-2%) + nur noch ein EL 😢
➡️ 2x IUI - negativ 😢
➡️ 3x ICSI (Naturelle) - negativ 😢
➡️ 1x ICSI (Stimulation) - negativ 😢 keine Reserve

Benutzeravatar
honey81
Senior Member
Beiträge: 859
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:46
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von honey81 »

ginni
also ich seh da was. Drück dir die Daumen für morgen.

hopefully
oh ja, da hast du viel zurück bekommen. Aber ich würde die Schlussrechnungen vergleichen. Wieviel steuerbares Einkommen du im 2017, 2018 hattest, so siehst du am besten, wieviel effektiv gespart wurde. Das zurück bezahlen kann auch vom "zuviel" einbezahlt kommen.
Ich hab es mir angeschaut und hatte es selbst auch schon länger im Hinterkopf betreffend metformin, da ich es schon öfters gelesen hatte. Habe es aber nie angesprochen. Ich weiss nicht ob sie es nicht schon selbst getestet haben. Da werde ich auch nachfragen.

mivida
es tut mir so leid. Super kannst du vorher zum BT, finde es immer so sinnlos länger die Medis zu nehmen.

leandra
oh die Warteschlaufe geht los. Alles zieht sich so in die länge. Gute nerven wünsch ich dir.
Sohn 08.2015❤
08.2019, ein Kämpferli hat sich eingeschlichen❤
Bild

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Ginni »

Honey:
In echt ist er noch etwas stärker. Aber wohl zu schwach für PU+13.


Steuern:
Bei uns zieht es mein Freund ab, bei mir lohnt es sich kaum. Kann man verheiratet mehr abziehen?
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Irma80
Senior Member
Beiträge: 632
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 15:39
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Irma80 »

@all
Wenn ihr genau wissen möchtet was ihr an Steuern spart wegen dem Abzug Krankenkosten, dann nehmt den Steuerrechner im I-Net von Eurem Kanton, dort die Gemeinde wählen, Einkommen einmal mit Abzug, einmal ohne Abzug der Krankenkosten und schon wisst Ihr was es ausmacht.

@Ginni drücke immer noch Daumen für den BT!

@mivida tut mir sehr leid...
ICSI Okt./Nov. 18, pos., MA
Kryo März 19, negativ
Kryo Mai 19, negativ
ICSI Sept. 19, kein TF wegen Überstimmu
Kryo Okt. 19, kurze Einnistung
Kryo Dez. 19 pos. MA 6 SSW
Kryo Mai negativ

Benutzeravatar
honey81
Senior Member
Beiträge: 859
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:46
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von honey81 »

ginni
ich drück dir fest die daumen das du morgen mit einem tollen hcg wert überrascht wirst :D
darf dein freund deine KK Kosten abziehen?

irma
das hab ich auch gemacht mit dem steuerkalkulator. bei uns sind es auf kosten von 16'000.- knapp über CHF 2000.- die wir "sparen" :roll:
Sohn 08.2015❤
08.2019, ein Kämpferli hat sich eingeschlichen❤
Bild

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Ginni »

Honey:
Danke! Trau dieser Linie irgendwie nicht. Aber konnte sie fotografieren, ist für mich irgendwie ein Indiz, dass es ein echter Strich ist. Die Pseudostriche sind zu schwach für ein Foto.
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Pocketminnie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Di 5. Dez 2017, 13:58
Geschlecht: weiblich

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Pocketminnie »

Ginni, da ist definitiv etwas! Blütenweiss ist der nicht. Die Daumen sind gedrückt. Hast du übermorgen BT?

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Ginni »

Pocketminnie:
Danke! Die Linie war nach 2-3min da. Morgen ist BT. Oh man, ich hoffe jetzt wieder so. Will nicht wieder enttäuscht werden.
Hab letzte Nacht so extrem geschwitzt, hatte ich im Dezember auch. Habe ich sonst nir 1-2 Nächte bevor die Mens kommt, aber erst nach absetzen der Medis.
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Irma80
Senior Member
Beiträge: 632
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 15:39
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Irma80 »

honey81 hat geschrieben:
Mi 14. Aug 2019, 09:35
ginni
ich drück dir fest die daumen das du morgen mit einem tollen hcg wert überrascht wirst :D
darf dein freund deine KK Kosten abziehen?

irma
das hab ich auch gemacht mit dem steuerkalkulator. bei uns sind es auf kosten von 16'000.- knapp über CHF 2000.- die wir "sparen" :roll:
Bei uns ebenfalls...
ICSI Okt./Nov. 18, pos., MA
Kryo März 19, negativ
Kryo Mai 19, negativ
ICSI Sept. 19, kein TF wegen Überstimmu
Kryo Okt. 19, kurze Einnistung
Kryo Dez. 19 pos. MA 6 SSW
Kryo Mai negativ

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Re: Fragen zu ICSI - Teil 18

Beitrag von Ginni »

Honey:
Sorry, hab das wegen den Steuern vergessen. Die Rechnungen lauten über ihn. Er hat es auf jedenfall mal angegeben. Da ich AE bin, zahl ich eh schon wenig steuern.
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Gesperrt