Fragen zu ICSI - Teil 19

Schwanger oder noch nicht?

Moderator: Minchen

Gesperrt
Benutzeravatar
hopefully
Senior Member
Beiträge: 690
Registriert: So 4. Dez 2016, 22:09
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von hopefully »

@all
Der neueste Artikel aus swissmom
https://www.swissmom.ch/kinderwunsch/wa ... otransfer/
Kiwu 2014
18 Zyklen & 6x TF‘s
1 Kind 2017 :P
Versuch 2tes Kind seit Ende 2018
9 Tf’s leider erfolglos
17ter Zyklus
🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

lee89
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: So 26. Mai 2019, 19:25
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von lee89 »

@hopefully
Danke der Nachfrage. Mir gehts auch so lala.. versuche positiv zu sein und hoffe, habe aber immer wieder mal ein Ziehen und dann denk ich das war wieder nix.

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von Ginni »

Negativ bei mir. Wie könnte es anders sein.
Klink mich hier mal aus.
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Irma80
Senior Member
Beiträge: 632
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 15:39
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von Irma80 »

@ginni
Tut mir sehr leid für Dich. Viel Kraft!
ICSI Okt./Nov. 18, pos., MA
Kryo März 19, negativ
Kryo Mai 19, negativ
ICSI Sept. 19, kein TF wegen Überstimmu
Kryo Okt. 19, kurze Einnistung
Kryo Dez. 19 pos. MA 6 SSW
Kryo Mai negativ

Benutzeravatar
honey81
Senior Member
Beiträge: 859
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:46
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von honey81 »

ginni
es tut mir soleid. Hoffe immernoch, dass es einfach zu früh ist.

leandra
ich hab mir immer gesagt, jeder ES ist eine chance, auch wenn sie sehr klein ist. Drück dir die Daumen.

hopefully
verstehe deine Gedanken gegenüber dem 1. Kind. Deshalb wollte ich auch nie einen kleinen Abstand. Ich wollte ihn als kleinen einfach geniessen und für ihn da sein, ohne mich um ein 2. kümmern zu müssen. In den Versuchen selbst, hatte ich das gefühl relativ normal weitergelebt zu haben, so das er nicht allzu viel mitbekam. Frag doch mal in der Klinik, was ihr ändern könnt. Evtl. doch stimulieren, mal Blasto versuchen oder was für die Einnistung usw. gibt ja schon paar sachen die man versuchen könnte. Bei der naturelle ist es wohl einfach so, dass es länger dauert...
Sohn 08.2015❤
08.2019, ein Kämpferli hat sich eingeschlichen❤
Bild

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von Ginni »

Honey:
Bin +11, laut Tabelle zeigt es nichts an, aber bei mir hat er ja +10 positiv angezeigt. Hab nur den tollen Inopharmschatten. Das wird nix mehr. Ich war so sicher, dass es geklappt hat. Ich laufe nicht aus, wenn ich das hatte, war es immee positiv. Zweimal das rosa, war so Zuversichtlich... scheisse.
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Benutzeravatar
hopefully
Senior Member
Beiträge: 690
Registriert: So 4. Dez 2016, 22:09
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von hopefully »

@honey

Ja wenn ich am Montag BT habe, werde ich um ein neues Gespräch bitten.
Bin irgendwie recht hin und her gerissen, wie lange ich noch so kann.
Zumindest werde ich ein 7tes Mal noch mitmachen. Dann mal schauen was das Gespräch bringt.
Ob ich länger hätte liegen bleiben sollen, nach TF.?

Nun bisher ist ja noch nicht wirklich was ganz verloren.
Noch 3 Tage zum BT.
Bisher ist es ja nur hellbraunes Geschmiere, welches nicht so raus kommt sondern durch mein rum gefummelt.

Das sollte man ja auch so nicht machen.
Das Utro erzeugt ja auch spotting.

Mal schaue,...
Kiwu 2014
18 Zyklen & 6x TF‘s
1 Kind 2017 :P
Versuch 2tes Kind seit Ende 2018
9 Tf’s leider erfolglos
17ter Zyklus
🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

Benutzeravatar
Powerbiene
Senior Member
Beiträge: 697
Registriert: So 10. Mär 2019, 07:07
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von Powerbiene »

@hopefully: ich bleibe nie lange liege. Und war auch ss. An dem liegt es sicher nicht. Wünsche dir ein gutes gespräch. Wünsche euch viel kraft
1. ICSI Dez18 negativ
1. Kryo März19 Positiv,MA
2. + 3. Kryo Juni/Juli19 negativ
2. ICSI Sept19, kein TF/Überstimu + 1. Kryo Okt19, negativ
3. IMSI Juni20, kein TF/Überstimu
1. Kryo August20 🍀❤️

Benutzeravatar
honey81
Senior Member
Beiträge: 859
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:46
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von honey81 »

hopefully
also ich glaub ja noch fest an dein Wunder. Liegen bleiben war bestimmt kein Problem.
ginni
ich hoffe ganz fest auf eine linie morgen früh. Du hast noch allen grund zu hoffen, der Test muss ja nicht so früh anzeigen.

lee
daumen sind natürlich auch für dich gedrückt. Morgen testest du?
Sohn 08.2015❤
08.2019, ein Kämpferli hat sich eingeschlichen❤
Bild

waterlilly
Member
Beiträge: 120
Registriert: Do 7. Jan 2016, 07:41

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von waterlilly »

Hallo zusammen
Melde mich auch mal wieder aus der Versenkung. Bei mir hat leider wieder nichts geklappt. Von den 3 erfolgreich befruchteten EZ hat sich ab Tag 4 keine mehr entwickelt. Ich war und bin so fix und fertig. Ich weiss im Moment nicht weiter. Vermutlich werde ich mich abfinden müssen mit einem kinderlosen Leben. Wie ich das auf die Reihe kriege weiss ich auch noch nicht.

Danke für den tollen Austausch, es hat immer gut getan.

Ich wünsche euch allen alles alles Gute.
Sternchen 07/16 <3
Happinnes can be found even in the darkest of times if one only remembers to turn on the light

Benutzeravatar
Powerbiene
Senior Member
Beiträge: 697
Registriert: So 10. Mär 2019, 07:07
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von Powerbiene »

@waterlilly: nach so einer schrecklichen information kann ich verstehen, dass du dich zurück ziehst. Das Leben ist manchmal so unfair. Ich wünsche dir und deinem GG viel Kraft. Möchtet ihr es nicht noch einmal versuchen?
1. ICSI Dez18 negativ
1. Kryo März19 Positiv,MA
2. + 3. Kryo Juni/Juli19 negativ
2. ICSI Sept19, kein TF/Überstimu + 1. Kryo Okt19, negativ
3. IMSI Juni20, kein TF/Überstimu
1. Kryo August20 🍀❤️

Benutzeravatar
hopefully
Senior Member
Beiträge: 690
Registriert: So 4. Dez 2016, 22:09
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von hopefully »

@waterlilly
Es tut mir sehr leid. Schlaf mal ein paar Tage über alles und dann suche Dir ein Gespräch.
Manchmal muss man die Klinik auch wechseln oder wenn der Wunsch groß ist einen anderen Weg finden.

@me
Mens ist gekommen
Kiwu 2014
18 Zyklen & 6x TF‘s
1 Kind 2017 :P
Versuch 2tes Kind seit Ende 2018
9 Tf’s leider erfolglos
17ter Zyklus
🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

Benutzeravatar
Powerbiene
Senior Member
Beiträge: 697
Registriert: So 10. Mär 2019, 07:07
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von Powerbiene »

@hopefully: oh mist.. macht ihr weiter?
1. ICSI Dez18 negativ
1. Kryo März19 Positiv,MA
2. + 3. Kryo Juni/Juli19 negativ
2. ICSI Sept19, kein TF/Überstimu + 1. Kryo Okt19, negativ
3. IMSI Juni20, kein TF/Überstimu
1. Kryo August20 🍀❤️

Benutzeravatar
hopefully
Senior Member
Beiträge: 690
Registriert: So 4. Dez 2016, 22:09
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von hopefully »

Ja wir machen weiter.
Kiwu 2014
18 Zyklen & 6x TF‘s
1 Kind 2017 :P
Versuch 2tes Kind seit Ende 2018
9 Tf’s leider erfolglos
17ter Zyklus
🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

Benutzeravatar
Powerbiene
Senior Member
Beiträge: 697
Registriert: So 10. Mär 2019, 07:07
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von Powerbiene »

Sehr gut. Ich finde das so toll, dass ihr alle so kämpferinnen seit🍀
1. ICSI Dez18 negativ
1. Kryo März19 Positiv,MA
2. + 3. Kryo Juni/Juli19 negativ
2. ICSI Sept19, kein TF/Überstimu + 1. Kryo Okt19, negativ
3. IMSI Juni20, kein TF/Überstimu
1. Kryo August20 🍀❤️

Benutzeravatar
hopefully
Senior Member
Beiträge: 690
Registriert: So 4. Dez 2016, 22:09
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von hopefully »

Kann Dich hier doch nicht alleine lassen
Kiwu 2014
18 Zyklen & 6x TF‘s
1 Kind 2017 :P
Versuch 2tes Kind seit Ende 2018
9 Tf’s leider erfolglos
17ter Zyklus
🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

Benutzeravatar
Powerbiene
Senior Member
Beiträge: 697
Registriert: So 10. Mär 2019, 07:07
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von Powerbiene »

@hopefully: nein bitte nicht🥰 deine Ratschläge helfen mir immer sehr.
1. ICSI Dez18 negativ
1. Kryo März19 Positiv,MA
2. + 3. Kryo Juni/Juli19 negativ
2. ICSI Sept19, kein TF/Überstimu + 1. Kryo Okt19, negativ
3. IMSI Juni20, kein TF/Überstimu
1. Kryo August20 🍀❤️

Benutzeravatar
honey81
Senior Member
Beiträge: 859
Registriert: So 7. Nov 2010, 17:46
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von honey81 »

hopefully
bist du sicher ist es die Mens? Das tut mir sooo leid. Ich würde das auf jedenfall abklären lassen. Kann ja nicht sein das die Mens immer vorher kommt! Auch die SB sollten in der WS nicht sein. Das können gründe für das ausbleiben einer ss sein. Sie sollen das Progesteron kontrollieren in der 2. ZH, oder dir mehr geben.

waterllilly
oh nein, das tut mir so mega leid! Was meinte der Arzt oder das Labor wieso es keine geschafft hat? Ich hab mir immer gesagt, solange mir das aufhören mehr angst und trauer macht, als das weiter versuchen, machen wir weiter! Ich würde mir eine 2. Meinung holen. Das Labor macht soooo viel aus! Bregenz z.B. hat ein Top Labor und die bieten auch ganz viele und andere möglichkeiten an als in der Schweiz. Das wäre meine nächste Station gewesen. Obwohl ich wechsel gar nicht mag... ich hätte es versucht! Gib noch nicht auf. Ich schicke dir eine dicke Umarmung.
Sohn 08.2015❤
08.2019, ein Kämpferli hat sich eingeschlichen❤
Bild

Benutzeravatar
hopefully
Senior Member
Beiträge: 690
Registriert: So 4. Dez 2016, 22:09
Geschlecht: weiblich

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von hopefully »

@honey

Das werde ich machen, auch das mit dem Ass Cardio 100 ansprechen, ob das nicht ein wenig hilft.
Habe genau das gleiche gedacht, das mit den Schmierblutungen, den Progesteron wert zu testen.

Mal schauen.
Werde auf jedenfall nichts ab setzen.

Mir ist so wohl heute die Warterei hat ein Ende,...
Auch wenn negativ, aber irgendeine Antwort musste sein.
Brauche halt länger mit 40ig
Kiwu 2014
18 Zyklen & 6x TF‘s
1 Kind 2017 :P
Versuch 2tes Kind seit Ende 2018
9 Tf’s leider erfolglos
17ter Zyklus
🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀🍀

Benutzeravatar
Ginni
Senior Member
Beiträge: 957
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Suberg

Re: Fragen zu ICSI - Teil 19

Beitrag von Ginni »

Hopefully:
Es tut mir so leid. Bei mir dasselbe aber ohne Mens. Werde die Spritzen mit in die Ferien nehmen und dann mal sehen. Ich habe keine Mühe, dass ich 40ig bin, ausser bei diesem Thema, da wäre ich gerne ein paar Jahre jünger.

Powerbiene:
Lasse dich auch nicht alleine :D

Wateelilly:
Oh nein! Gibt es keine Optionen mehr?
4x ICSI, 9 TF, 4* 1.1.19, 8.19, 11.19
IMSI 2/20 positiv
Bild

Gesperrt