Baby 8 Monate, verträgt Kartoffeln nicht - noch wer?

Rat bei Stillproblemen und Säuglingsernährungsfragen

Moderator: Züri Mami

Antworten
emu
Member
Beiträge: 489
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 15:26
Geschlecht: weiblich

Baby 8 Monate, verträgt Kartoffeln nicht - noch wer?

Beitrag von emu » Mo 4. Sep 2017, 14:40

Unser Kleiner ist 8 Monate alt, wird noch gestillt und isst ansonsten sehr gern von Hand; Brei nur noch zwischendurch ca. 100 gr. Als er kleiner war, reagierte er rasch und heftig auf praktisch alles, was ich gegessen habe, auch auf Kartoffeln (ganz schlimme Bauchkrämpfe). Hm, das hatte ich noch nie gehört, rundherum gibt's das auch nicht und die Mübe wusste auch nichts davon. Ist aber via Ausschlussverfahren gesichert, also wurden die Kartoffeln auch noch gestrichen vom Speiseplan (für eine längere Zeit gingen nur Reis, Rüebli und Zucchetti bei mir...). Nun denn, jetzt isst er von Nudeln über diverse Gemüse und Früchte bis hin zu Brot alles und das problemlos; Brei findet er nicht mehr interessant. Brei mit Kartoffelinhalt hat er stets verweigert. Heute gabs seit langem einmal Kartoffelstückchen zum probieren, alle anderen Menübestandteile sind beliebt und bekannt und ohne Probleme. Fazit: nach 30 min schlimme Bauschmerzen beim kleinen Mann. Also verträgt er sie (immer noch) nicht. Kennt das jemand sonst noch?
LG
emu
Don't worry, be hopey
______________________________________
Buebe 1997, 2009 und 2017
3 * im Herz

Elianora
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Di 4. Okt 2016, 23:56
Geschlecht: weiblich

Re: Baby 8 Monate, verträgt Kartoffeln nicht - noch wer?

Beitrag von Elianora » Mo 4. Sep 2017, 15:18

Unser kleiner (1 jährig) bekommt immer wieder rote backen beim Essen und beissender Ausschlag, nach vielen Abklärungen, hiess es vom Arzt, es sei neurodermitis. Leider wollte man noch keinen grossen allergietest machen. Meine Grosse, hat Milch und Ei Allergie, und dies hat es in fast jedem Produkt.
Leider habe ich von Kartoffeln noch nichts gehört, aber verlange einen allergietest, dieser kann dir Sichheit geben oder eben nicht. Ich wollte dir schreiben, damit du dich nicht alleine fühlst mit dieser Unverträglichkeit. Toi, toi...

Benutzeravatar
Phase 1
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 9223
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:43
Geschlecht: weiblich

Re: Baby 8 Monate, verträgt Kartoffeln nicht - noch wer?

Beitrag von Phase 1 » Mo 4. Sep 2017, 15:37

Kartoffeln sind aber auch schwer.
Ich würde es mal weglassen und erst später mit über jährig wieder versuchen.
8 Monate ist ja noch jung ;-)

emu
Member
Beiträge: 489
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 15:26
Geschlecht: weiblich

Re: Baby 8 Monate, verträgt Kartoffeln nicht - noch wer?

Beitrag von emu » Mo 4. Sep 2017, 16:42

ja, wir lassen sie natürlich wieder weg. Wundere mich nur, noch nie davon gehört (auch nicht, als ich im Bereich Kindermedizin / - pflege arbeitete)...
Don't worry, be hopey
______________________________________
Buebe 1997, 2009 und 2017
3 * im Herz

Sto-Na
Junior Member
Beiträge: 62
Registriert: Di 10. Nov 2015, 21:43
Geschlecht: weiblich

Re: Baby 8 Monate, verträgt Kartoffeln nicht - noch wer?

Beitrag von Sto-Na » Mo 4. Sep 2017, 18:58


Benutzeravatar
pearl
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Di 23. Jun 2009, 09:04
Geschlecht: weiblich

Re: Baby 8 Monate, verträgt Kartoffeln nicht - noch wer?

Beitrag von pearl » Mi 6. Sep 2017, 07:43

Liebe Emu,

jetzt speziell zu den Kartoffeln kann ich dir keine Antwort geben. Habe ich ehrlich gesagt auch noch nie gehört.
Aber vielleicht habe ich dir einen Tipp.
Mein Gottemeitli hat auf Laktose reagiert und mein Neffe auf Knoblauch. Beide waren in der Bioresonanz, mussten auf diese
Lebensmittel eine Zeit lang verzichten, waren 2-3 Mal in Behandlung und durften dann wieder mit kleinen Mengen beginnen.
Und siehe da, die Unverträglichkeit war weg! Vielleicht ist das für euch auch eine Lösung?

Gruss und alles Gute dem kleinen Mann.

pearl
Seien wir realistisch: Versuchen wir das Unmögliche! Che Guevara

Firefly2
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 16:34
Geschlecht: weiblich

Re: Baby 8 Monate, verträgt Kartoffeln nicht - noch wer?

Beitrag von Firefly2 » Fr 8. Sep 2017, 10:37

Meine Tochter hatte dies auch lange. Sie hat Kartoffeln als Baby gar nicht vertragen. Hatte kurz nach dem Essen Bauchschmerzen und später dann Verstopfung.
Wir verzichteten dann bis etwas über jährig auf Kartoffeln. Jetzt mit 16 Monaten ist es kein Problem mehr.

Benutzeravatar
Zucker-Schnecke
Junior Member
Beiträge: 67
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 14:51

Re: Baby 8 Monate, verträgt Kartoffeln nicht - noch wer?

Beitrag von Zucker-Schnecke » Sa 16. Sep 2017, 14:45

Unser Sohn musste auch am Anfang beim essen nach Brei mit Kartoffeln immer gleich erbrechen. Dann gab ich ihm bis ca. 2 Jahren keine Kartoffeln mehr. Dann haben wir langsam wieder probiert und jetzt (5 1/2) isst er problemlos Kartoffeln. Er mag es aber gar nicht so gerne....isst es aber wenn es verarbeitet ist als Gratin , Kartoffelstock, Rösti gern. Nur als Gschwellti nicht.
ET 08.02.2018

Antworten