Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Unsere grossen Kleinen und unsere kleinen Grossen. Was uns in diesem Abschnitt der Kinder begleitet, beschäftigt und interessiert.

Moderatoren: Tiramisu, Mrs. Bee

Chürbis
Vielschreiberin
Beiträge: 1029
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 20:05
Geschlecht: weiblich

Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von Chürbis » Mi 13. Jun 2018, 10:56

Hallo liebe Swissmoms

mich würden Eure Erfahrungen interessieren, ab wann Eure Kinder selber und alleine eingeschlafen sind. Und zwar nicht die, welche von anfang an alleine schliefen, sonder diese Kinder, welche einschlafbegleitet wurden.

Zu uns: ich begleite unsere Kinder noch alle beim einschlafen. Sie möchten das so und ich finde es ein schönes Ritual. Auch stresst es mich überhaupt nicht, ich möchte nichts daran ändern. Aber aus luter gwunder möchte ich gerne wissen, ab wann Eure Kinder VON SICH AUS selber einschlafen wollten. Und vielleicht auch warum, gab es einen auslöser?

Vielen Dank

Chürbis

Benutzeravatar
Augustine
Member
Beiträge: 376
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 15:54
Geschlecht: weiblich

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von Augustine » Mi 13. Jun 2018, 11:03

Hmm was heisst „von selber“? Ganz von selber kam es bei unseren nicht aber wir konnten sie irgendwann dazu motivieren allein einzuschlafen. Unsere Tochter war ca. 3 Jahre alt und der Mittlere schläft erst seit kurzem, also ca. mit 4.5 J. selber ein. Der Jüngste, 2 J. wird die Begeleitung wohl noch eine Weile einfordern. Ich geniesse es solange er noch so viel Nähe braucht.
Gugga (2012)
Guggo (2013)
Guggilein (2016)

Lilly17
Junior Member
Beiträge: 52
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 18:37
Geschlecht: weiblich

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von Lilly17 » Mi 13. Jun 2018, 11:53

Vo mir selber chani nid brichte, aber de kollegin ihri chind (4 und 7, teilet sich es zimmer), hend grad vomene monet bim zmittag gseit, sie wennd vo jetzt ah elleige schlafe. Ha de d kollegin gfragt, sit dem sig das i 90% eso

Benutzeravatar
naura
Vielschreiberin
Beiträge: 1348
Registriert: Di 8. Aug 2006, 16:13

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von naura » Mi 13. Jun 2018, 12:15

Ich habe meine Tochter 4 Jahre einschlafbegleitet. Danach ist sie alleine mit Liedli und heute mit Gschichtli eingeschlafen nach dem Vorlesen.
mit Meite (07)
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Wir sind da um zu strahlen, wie es die Kinder tun.
Mandela

Benutzeravatar
Satara
Member
Beiträge: 325
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 15:09

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von Satara » Mi 13. Jun 2018, 12:22

Meine Tochter 6.5 Jahre schäft seit ca. Einem Monat selber (mit Hörspiel) ein.
Es * im AUG13
Bild
Bild
Bild

Sydney222
Member
Beiträge: 200
Registriert: So 5. Mai 2013, 13:44
Geschlecht: weiblich

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von Sydney222 » Mi 13. Jun 2018, 13:06

Mini Tochter schlaft öppe sit sie 4 1/4 isch selber ii. Händ immer wiedermal probiert sie dezue z motiviere, aber würkli klappe tuets erscht sit Churzem. Und au da hät sie es paar Täg lang wieder e Phase gha, wo sie „Angst“ gha hät.

Epic
Vielschreiberin
Beiträge: 1148
Registriert: Do 29. Mai 2008, 18:02
Geschlecht: weiblich

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von Epic » Mi 13. Jun 2018, 13:20

Die Grosse (7) konnte es so ab 2,5 wobei wir das schon etwas forciert haben. Sie schläft dafür immer noch nicht durch :roll:

Die Kleine (5) schlief sehr früh selber ein, weiss nicht mehr genau wann.
Stolzes Meitli-Mami (2011 & 2012)

Benutzeravatar
Tante82
Vielschreiberin
Beiträge: 1088
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 15:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton SG

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von Tante82 » Mi 13. Jun 2018, 13:30

Darf ich fragen wie ihr eure Kinder motiviert habt? Unsere muss auch Einschlafbegleitet werden, mich nervts allerdings.

Benutzeravatar
dan79
Senior Member
Beiträge: 596
Registriert: Fr 15. Jun 2012, 21:29
Geschlecht: weiblich

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von dan79 » Mi 13. Jun 2018, 14:07

Wir gehen jeden Abend mit Sohnemann ins Bett, entweder der Papa (der erzählt Fantasie-Geschichten aus dem Kopf) oder ich (ich lese Geschichten aus dem Buch vor). Meistens schläft er dann sehr schnell ein und wir verlassen, wenn er schläft, das Zimmer. Es kommt aber auch mal vor, dass er noch sehr aufgedreht ist oder noch nicht soooo müde, dann kann es sein, dass wir aufstehen und ihm sagen, dass wir alle paar Minuten reinschauen. Da kann er mittlerweile, mit knapp 5 liegenbleiben.... vor 6 Monaten wäre er immer wieder aufgestanden. Uns stresst das Einschlafbegleiten nicht, wir geniessen die Zeit mit ihm noch sehr, kuscheln, kitzeln, erzählen usw. Ein schöner Abschluss des Tages für uns. Aber klar, dass das mit 1 Kind einfacher ist als mit mehreren.

ausländerin
Senior Member
Beiträge: 662
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 15:09
Geschlecht: weiblich

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von ausländerin » Mi 13. Jun 2018, 14:09

Meine ist 5 und braucht noch jemandem zum einschlafen. Sie braucht auch oft bis 1 stunde bis sie schläft weil sie zeit zum herunterfahren braucht.

Benutzeravatar
Krambambuli
Stammgast
Beiträge: 2549
Registriert: Di 1. Apr 2014, 16:10
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterthur

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von Krambambuli » Mi 13. Jun 2018, 16:20

seit sie 3 ist. ich erzähle ein büechli singe ein liedli wir reden über den tag, ich verlasse das zimmer. sie schläft dann innerhalb weniger minuten elleine ein.
04.11.2014 Tochter
23.05.2018 Sohn
Bild

Benutzeravatar
LadyBlue
Vielschreiberin
Beiträge: 1417
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 12:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westschweiz
Kontaktdaten:

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von LadyBlue » Mi 13. Jun 2018, 16:34

Chürbis hat geschrieben:
Mi 13. Jun 2018, 10:56
mich würden Eure Erfahrungen interessieren, ab wann Eure Kinder selber und alleine eingeschlafen sind. Und zwar nicht die, welche von anfang an alleine schliefen, sonder diese Kinder, welche einschlafbegleitet wurden.
Unser 8.5-jähriger schlief so ab 3, 4 ab und zu alleine und im eigenen Bett ein, manchmal wochenlang selber, dann phasenweise wieder nicht.
Momentan hat er ziemlich viele Lämpen in der Schule und möchte praktisch jeden Abend im Elternbett kuscheln und dort einschlafen. Das ist für ihn auch so der Moment, um ein paar Sorgen loszuwerden, deshalb ist das für uns OK. Ich muss auch sagen, ich geniesse den Moment, weil er tagsüber sehr aktiv und immer unterwegs ist, so dass ich ihn fängs kaum mehr zu Gesicht bekomme, geschweige denn ein paar MInuten mit ihm in Ruhe diskutieren kann, wie es ihm geht.
An den Wochenenden fragt er oft, ob er bei uns im Schlafzimmer campieren darf, das darf er dann auch. Im Bett will ich ihn äbe nicht mehr haben, weil er ein riesen Ranggifüdle ist und ich selbst dann nicht schlafen kann.
"Es geht nicht darum, andere Meinungen „nicht auszuhalten“.
Es geht um „Opa, warum habt ihr damals eigentlich nichts dagegen getan?“

(@ennomane auf Twitter)

Susanne39
Senior Member
Beiträge: 542
Registriert: Do 12. Mär 2009, 11:25

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von Susanne39 » Mi 13. Jun 2018, 20:44

Seufz, meiner schläft dann wohl in der RS das erste Mal alleine ein... Er ist 8 und wir machen EInschlafbegleitung und die dauert, weil er nicht runterkommen kann, ewig und einen Tag (1-1.5 Stunden - und: NEIN, es nützt nichts, ihn später ins Bett zu tun, er hat keinen Schlafdruck, wenn er nicht mindestens eine Stunde im Bett liegt und runterfährt)

Gloi
Junior Member
Beiträge: 62
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 17:43
Geschlecht: weiblich

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von Gloi » Mi 13. Jun 2018, 21:54

@Susanne39:
Unser bub wird morgen 11 jahre alt und wir begleiten ihn jede nacht in den schlaf.... :roll: :wink: irgendwann wird auch er es können. Bis zum 8ten altersjahr schlief er noch bei mir im zimmer. Danach für 1 jahr mit seiner kleinen schwester im gleichen bett in seinem zimmer und seit gut 2 jahren pfuust er alleine in seinem zimmer, einfach noch mit mir bis er schläft. Er ist seit geburt ein schlechter schläfer... :?

Benutzeravatar
sunflyer
Mod. im Ruhestand
Beiträge: 1049
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 12:40
Geschlecht: weiblich

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von sunflyer » Mi 13. Jun 2018, 21:55

Mein Grosser schlief mit ca 7 Jahren alleine ein und der Kleine jetzt mit 6 1/2 Jahren seit einpaar Wochen. Die Einschlafhilfe verlief so: Geschichte im Bett erzählen, über den Tag reden (was war schön heute?) Lied singen und dann ruhig daneben liegen. Beide schliefen relativ schnell ein.
Beim Grossen gibt es aber auch heute noch Abende an denen er uns braucht oder bei uns einschalfen möchte. das darf er auch. Wir haben auch immer wieder Nächte in denen beide zu uns kriechen. Eine Zeit lang war das fast jede Nacht so, das fanden wir dann nicht mehr so lustig. Jetzt ist es aber schön so ab und zu.
Grosser Bruder, Januar 2010
Kleiner Bruder, Juli 2011

caperucita
Member
Beiträge: 173
Registriert: So 24. Okt 2010, 11:39
Geschlecht: weiblich

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von caperucita » Mi 13. Jun 2018, 23:11

hier 7,5 und schläft mit jemandem von uns ein, dauert aber nur ganz kurz und ist ok für uns

letti
Member
Beiträge: 495
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 16:29
Geschlecht: weiblich

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von letti » Do 14. Jun 2018, 07:15

Unsere schlafen im gleichen Zimmer. Alleine einschlafen machen sie seit 4,5 und 2,5 Jahren. Wir putzen zusammen die Zähne, lesen eine Geschichte vor, legen Sie ins Bett, beten noch, dann dürfen sie abwechslungsweise einen Globi auswählen und gehen raus. Sie schlafen dann innerhalb 5-15min.

Barfüesslerin
Member
Beiträge: 131
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 18:47
Geschlecht: weiblich

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von Barfüesslerin » Do 14. Jun 2018, 07:38

Puuh, wenn ich das so lese, können wir uns wohl noch auf ein paar Jährchen gefasst machen. Wir begleiten jetzt seit zwei Jahren. ;-) Momentan halt etwas anstrengend, weil Sohnemann Papa einfach gerade nicht beim Einschlafen dabei haben will. :shock: Naja, irgendwann wechselt's sicher dann.

Wie habt ihr das eigentlich mit mehreren Kindern gemacht? Ich bin momentan mit unserem zweiten Kind schwanger und ich bin schon sehr gespannt, wie das dann geht... Zumal Sohnemann absolute Ruhe beim Einschlafen braucht.
Bild

Benutzeravatar
Nea
Senior Member
Beiträge: 658
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 20:11
Geschlecht: weiblich

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von Nea » Do 14. Jun 2018, 07:55

Barfüesslerin: Ab dem zweiten Kind haben wir uns aufgeteilt, weil beide Einschlafbegleitung brauchten. Im Moment sind die beiden Grossen allein im Zimmer beim Einschlafen. Die Zimmertüren müssen aber weit offen sein und jemand muss im Gang auf einem Stuhl sitzen. Das macht normalerweise mein Mann, weil ich den Kleinen stille. Wenn ich abends mal alleine bin, ist es sehr stressig. Mit dem 9monatigen kann ich nicht auf dem Stuhl sitzen, mit ihm im Zimmer sein geht nicht, weil die Grosse dann Angst hat. Zum Glück ist mein Mann abends meistens zuhause.
Meitli 2011, Bub 2013, Bub 2017

Nicoletta
Member
Beiträge: 383
Registriert: Di 9. Jun 2009, 10:04
Geschlecht: weiblich

Re: Ab wann schliefen Eure Kinder alleine ein

Beitrag von Nicoletta » Do 14. Jun 2018, 09:09

Hallo Chürbis

Beim Grossen haben wir bis 4 jährig begleitet und seither macht er das alleine, weil er damals mit uns einig war, dass er ja gross genug dafür sei.

Beim Kleinen (7) sind wir immer noch dran :oops: uns stört es nicht, da er schnell einschläft und er scheint es noch zu brauchen. Er ist tagsüber sehr selbständig und viel draussen und holt die Nähe dann noch nach. Bis vor kurzem kam er auch noch jede Nacht zu uns ins Bett. Jetzt kommt er nur noch selten.

Du siehst, jedes Kind ist anders :D

Antworten