Kindsgitäschli

Unsere grossen Kleinen und unsere kleinen Grossen. Was uns in diesem Abschnitt der Kinder begleitet, beschäftigt und interessiert.

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 5626
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von stella » Fr 14. Feb 2014, 13:04

Mir gefällt das Täschli ganz unten rechts, mit Stern...

http://haenu.ch/de/taschen-8.html
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

8. Klasse und 5. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

Anna12
Member
Beiträge: 240
Registriert: Fr 16. Jul 2010, 14:17

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von Anna12 » Fr 14. Feb 2014, 13:09

AnnaMama hat geschrieben:@Froeschli
... oder selber nähen :wink: . Ich habe unseren Kindern selber ein Täschli genäht. Den beiden Grossen mit einem Sichtfenster für eine Ansichtskarte oder sonstiges Bild. Unser Sohn hat einen Londonbus drauf ... er hat ihn selber ausgewählt.
Ich habe sie auch selbst genäht. Die Farbe des Stoffes durften sie wählen. Die Grosse wünschte sich ein Rotes mit rosaroten Tupfen, die Mittlere ein Hellblaues mit Busimotiven. Das Material belief sich auf rund 20 Fr pro Täschli. Ich kriegte damals auch ein selbst Genähtes von meiner Mutter - und ich habe es heute noch! :D

Benutzeravatar
Ariadne
Vielschreiberin
Beiträge: 1002
Registriert: Di 8. Jan 2008, 13:26

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von Ariadne » Fr 14. Feb 2014, 14:46

AnnaMama hat geschrieben:@Froeschli
... oder selber nähen :wink: . Ich habe unseren Kindern selber ein Täschli genäht. Den beiden Grossen mit einem Sichtfenster für eine Ansichtskarte oder sonstiges Bild. Unser Sohn hat einen Londonbus drauf ... er hat ihn selber ausgewählt.
Anna12 hat geschrieben:
Ich habe sie auch selbst genäht. Die Farbe des Stoffes durften sie wählen. Die Grosse wünschte sich ein Rotes mit rosaroten Tupfen, die Mittlere ein Hellblaues mit Busimotiven. Das Material belief sich auf rund 20 Fr pro Täschli. Ich kriegte damals auch ein selbst Genähtes von meiner Mutter - und ich habe es heute noch! :D
Wow, das finde ich echt toll!! Meine Mutter hat mir damals auch selbst eins genäht, ich habe es zwar nicht mehr, weiss aber noch genau, wie es aussah. Leider kann ich selber nicht nähen. Aber wohl gerade deswegen finde ich es toll, dass meine Kleinen (dank Gottis, die das auch als quality time mit ihren Gottimeitlis sehen :wink: ) im Atelier zuschauen gehen können, wie ihr Täschli genäht wird.

Meine Jüngste hat nun gerade gesagt, dass sie eigentlich schon das Täschli ihrer Schwester wolle, einfach mit einem anderen Motiv in anderer Farbe drauf. Ich werde mal nachfragen, ob man das so machen kann, wäre natürlich toll. Sie ist ja gerade stolz, dass sie nun auch, wie die Grosse, in den KiGa kann, und findet es gar nicht schlimm, dass die Grosse das Täschli schon benutzt hat. Und so käme das Gotti doch auch noch zu ihrer quality time :wink: .

@ stella
Mir selber ist es immer gelungen, trotzdem, dass ich nie neue Dinge hatte und immer irgendwie anders war, Anschluss zu finden und dazu zu gehören. Es war aber ein Kraftakt sondergleichen am Anfang.
Ja, aber das ist dann eben wieder das andere Extrem: NIE etwas Neues bekommen. Ich finde halt, es gibt noch etwas zwischen den beiden Extemen: NIE etwas Neues bekommen und evtl. immer mit schlechter Qualität herumlaufen auf der einen Seite, oder IMMER das Neuste haben und nur den Mund aufmachen zu müssen, und die Eltern zücken gleich das Portemonnaie (auch wenn dasjenige, das man hat, noch sehr gut ist) auf der anderen Seite. Bei beiden Haltungen gibt man dem Kind ja ein gewisses Signal mit, und ich will beides nicht meinen Kindern mitgeben.
Wenn die Qualität stimmt und es nötig ist, dürfen sie sicher auch teurere Sachen haben. Aber sie müssen dann halt auch akzeptieren, dass diese z.B. etwas länger halten müssen und sie nicht gleich etwas Neues bekommen, wenn es ihnen nicht mehr gefällt. Ich könnte mir z.B. auch vorstellen, einen solchen Ergo für meine Tochter zu kaufen. Aber dann müsste sie ihn also schon 6 Jahre tragen (ausser, er würde sich wirklich als zu klein oder unpraktisch herausstellen - da muss ich mich noch erkundigen). Das meine ich damit.
LG,
Ariadne

Bild Bild

Benutzeravatar
Gemelli
Member
Beiträge: 323
Registriert: Sa 29. Sep 2007, 19:28

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von Gemelli » Fr 14. Feb 2014, 15:06

So schöne Sachen aber echt teuer :shock:
Wir hatten auch eines von Wirbelwind für unsere Tochter, unser Sohn bekam von seinem Gotti ein selbergenähtes. Ich finde sie nicht teuer, sie werden in der Schweiz hergestellt, wenn ihr runterrechnet was da eine Näherin auf die Stunde verdient finde ich dies ein sehr fairer Preis :wink: . Vielleicht geben ja Gotte/Götti oder Grosseltern etwas daran. Ich würde auf jeden Fall eines aus Blachenmaterial kaufen, da sie sehr pflegeleicht sind und auch nass werden können.
BildBild

Benutzeravatar
dreimäderl
Member
Beiträge: 393
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 20:37
Geschlecht: weiblich

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von dreimäderl » Fr 14. Feb 2014, 16:04

stella hat geschrieben:Mir gefällt das Täschli ganz unten rechts, mit Stern...

http://haenu.ch/de/taschen-8.html
sehr cool! gefällt mir :D

für fröschli führt der link wieder nach deutschland, die scheinen da mit dem athroposophischem schulzubehör mehr abnehmer zu haben:

http://www.leder-kindergarten-tasche.de ... e_gr2.html

übrigens, kennst du den vierlinden-shop am hottingerplatz http://www.vierlinden.ch/site/vierlinden/boutique.php? da könntest du auch fündig werden, hab da sehr süsse gewobene gesehen wie wir früher welche hatten. halt nicht wetterfest, dafür aber wirklich sehr schön nostalgisch :wink:. ob sie blache und leder haben weiss ich auswendig nicht, aber ein besuch lohnt sich in jedem fall wenn man auf anthroposophischen kram steht *i like* :D
mit LILA (Sommer 2007) und ROSA (Sommer 2010)

Benutzeravatar
Sasu
Senior Member
Beiträge: 640
Registriert: Fr 18. Sep 2009, 10:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: AG

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von Sasu » Fr 14. Feb 2014, 16:12

@gemelli
Ja, da hast Du recht:-)
Grosi und ich Teilens und ich durfte mir das Einhorn bestellen für Chica*freufreu*
Bild

Benutzeravatar
dreimäderl
Member
Beiträge: 393
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 20:37
Geschlecht: weiblich

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von dreimäderl » Fr 14. Feb 2014, 18:24

annamama :arrow: PN (danke für dein feedback zum ergo, jetzt per PN da ich das thek-thema gestartet hab und es aber nicht wirklich in diesen fred passt :wink:)
Zuletzt geändert von dreimäderl am Fr 14. Feb 2014, 18:29, insgesamt 1-mal geändert.
mit LILA (Sommer 2007) und ROSA (Sommer 2010)

Benutzeravatar
Easy
Member
Beiträge: 168
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 08:34
Wohnort: Zürcher Unterland
Kontaktdaten:

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von Easy » Fr 14. Feb 2014, 18:29

Und bei den Blachentäschli gibts neben cwirbelwind noch ganz viele Anbieter mit qualitativ guten Täschli.
Einige davon findet man hier in der Boutique, ansonsten auch: züritäsch, pfiffoltradesign, farbtuepfli.com etc.
Easy mit Knüli, Pfunzeli und kleinem Mäuschen

Froeschli1980
Member
Beiträge: 234
Registriert: Do 6. Mai 2010, 17:06

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von Froeschli1980 » Fr 14. Feb 2014, 21:31

Uhh, anthroposooooophisch. Uuuuuh. Ich sehe, ich bin ein schwieriger Fall. 4Linden, das sind die mit den Vollkorngipfeln, die einem so schwer im Magen liegen? :)
Danke für den D-Link

Nähen kann ich leider nicht.

Benutzeravatar
Böhneli
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 14:41

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von Böhneli » Fr 14. Feb 2014, 23:15

Ich nähe gern, aber ein Blachentäschli übersteigt meine Fähigkeiten :oops: :wink:

@Froeschli - also meine Lieblingsnäherinnen betreiben die Seite http://www.vommami.ch (s. auch auf Facebook). Wünsche fast :) aller Art werden dort berücksichtigt und sie haben soviel ich weiss auch schon Blachentäschli genäht - kannst bei Interesse da ja mal nachfragen ...

@Sasu - jö, genau dieses hatte meine Maus auch ausgewählt :wink:

@Kosten - uiui, ich freu mich schon auf die Schule :roll: ...
Für ein KiGa-Täschli 100.- ausgeben finde ich völlig ok, wenn es dem Kind gefällt, die Qualität stimmt und es v.a. in CH in Handarbeit gefertigt wird.
♥ Meitli (2008) und Bueb (2010) ♥

Benutzeravatar
dreimäderl
Member
Beiträge: 393
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 20:37
Geschlecht: weiblich

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von dreimäderl » Sa 15. Feb 2014, 00:58

Froeschli1980 hat geschrieben:Uhh, anthroposooooophisch. Uuuuuh. Ich sehe, ich bin ein schwieriger Fall. 4Linden, das sind die mit den Vollkorngipfeln, die einem so schwer im Magen liegen? :)
ach, wer isst denn vollkorngipfeli wereliwer :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:. komm gib den anthroposophen eine chance, ich fühl mich nach 4linden-shopping immer so -hm- gesund und quasi geläutert :lol: :lol: :lol: :lol: . und obwohl es manche gar nicht gerne lesen: gewobene kigatäschli sind voll der hype! wenn mein trudi nicht so auf figürli stehen würde hätte sie natürlich ein gewobenes bekommen, keine frage 8)

ok, ich gebs zu :oops: , ich hab den wäbtäschli-hype jetzt gerade selber ins leben gerufen, aber finden würd ich ihn jedenfalls bezaubernd. naja, hab ja nochmals einen trumpf im köcher: zweites kind, neues glück im täschligate würd ich meinen, recycelt und zugenäht :lol: :lol: :lol:
mit LILA (Sommer 2007) und ROSA (Sommer 2010)

Zauberherz
Member
Beiträge: 189
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 21:12
Geschlecht: weiblich

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von Zauberherz » Sa 15. Feb 2014, 09:27

@Böhmeli: Kenne diese Seite, dieser Stiel gefällt mir meeeeega gut.
Momentan stehe ich voll auf die Eulenmotive!

Benutzeravatar
Easy
Member
Beiträge: 168
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 08:34
Wohnort: Zürcher Unterland
Kontaktdaten:

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von Easy » So 16. Feb 2014, 16:12

Bibelina:BildBild
Easy mit Knüli, Pfunzeli und kleinem Mäuschen

Benutzeravatar
enjel
Senior Member
Beiträge: 599
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 10:37

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von enjel » So 16. Feb 2014, 17:32

Sorry, wenn die Seite schon weiter vorne stand ... unser Kleiner hat sein Kiga-Täschli von www.chiaras.ch. Ich bin mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis sehr zufrieden!

Gesendet von meinem GT-P5210 mit Tapatalk
Manche Ohren haben Wände. (Robert Lembke)

Zauberherz
Member
Beiträge: 189
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 21:12
Geschlecht: weiblich

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von Zauberherz » So 16. Feb 2014, 21:24

@Easy: Meeega schön!!!!

Benutzeravatar
Easy
Member
Beiträge: 168
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 08:34
Wohnort: Zürcher Unterland
Kontaktdaten:

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von Easy » So 16. Feb 2014, 22:04

Bibelina: Danke, sind meine neusten Werke und bin auch Fan davon
Easy mit Knüli, Pfunzeli und kleinem Mäuschen

Zauberherz
Member
Beiträge: 189
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 21:12
Geschlecht: weiblich

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von Zauberherz » So 16. Feb 2014, 22:45

@Easy: Wow, du hast diese Taschen selber genäht?

Benutzeravatar
Easy
Member
Beiträge: 168
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 08:34
Wohnort: Zürcher Unterland
Kontaktdaten:

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von Easy » Mo 17. Feb 2014, 06:41

Bibelina: danke fürs Kompliment- jadie sind selbstgenäht
Easy mit Knüli, Pfunzeli und kleinem Mäuschen

Zauberherz
Member
Beiträge: 189
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 21:12
Geschlecht: weiblich

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von Zauberherz » Mo 17. Feb 2014, 09:28

So, habe eine Tasche bestellt und es ist nicht die von Wirbelwind.

Sujet hat meiner Grossen sofort gefallen und ich bin ebenfalls begeistert, da jegliche Farbänderungen nicht noch zusätzlich kosten!

Danke Easy! (kann leider keine Smileys setzten, da von I Phone geschrieben)

Benutzeravatar
sokano
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: Di 30. Okt 2007, 21:13
Wohnort: Kt. Solothurn
Kontaktdaten:

Re: Kindsgitäschli

Beitrag von sokano » Di 18. Feb 2014, 14:06

seafish.ch
hatten wir vor 4 Jahren ein Kigatäschli bestellt. ist auch heute noch sehr schön

Antworten