Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Unsere grossen Kleinen und unsere kleinen Grossen. Was uns in diesem Abschnitt der Kinder begleitet, beschäftigt und interessiert.

Moderatoren: Tiramisu, Mrs. Bee

Antworten
Benutzeravatar
Phase 1
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 9162
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:43
Geschlecht: weiblich

Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Phase 1 » Do 24. Aug 2017, 13:02

Meine beiden ältesten haben an ihrer Sekundarschule ein Angebot für Takwandoo. Sie schreiben sich nun in dieses Hobby ein und sind grad Feuer und Flamme.
Ich finde es sehr gut. Der Lehrer ist der vertrauenslehrer der gesamten Schule. Das Angebot steht allen Sekundarschülern offen.
Ausserdem lernen sie mit ihren Gefühlen umzugehen und meditieren auch im Unterricht.

Jetzt wollte ich fragen ob es noch jemand gibt dessen Kids das praktizieren.
Oder Karate oder Judo.
Würd mich schon gerne austauschen denn es kommen sicher auch fragen :mrgreen:

Also wer hat Lust?

Lisa-Maria
Senior Member
Beiträge: 862
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 19:01
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Lisa-Maria » Do 24. Aug 2017, 13:35

Meine machten Aikido....

Benutzeravatar
Helena
Wohnt hier
Beiträge: 4246
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Helena » Do 24. Aug 2017, 14:03

Hier Karate

Tendu
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Tendu » Do 24. Aug 2017, 14:18

Ich selbst mache seit 9 Jahren Taekwondo, was möchtest Du wissen?!

Benutzeravatar
sillyspider73
Member
Beiträge: 465
Registriert: Di 17. Nov 2009, 15:34
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von sillyspider73 » Do 24. Aug 2017, 16:27

Meine beiden Jungs sind im Judo. Der Ältere seit bald drei Jahren, der Jüngere etwas mehr als 1 Jahr. Wir haben hier einen wirklich tollen Club, der auch schon Kindern viel bietet. Töchterchen ist eine kleine Mimose und möchte nichts von Judo wissen....
BildBildBild

Benutzeravatar
Phase 1
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 9162
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:43
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Phase 1 » Do 24. Aug 2017, 16:38

Tendu hat geschrieben:Ich selbst mache seit 9 Jahren Taekwondo, was möchtest Du wissen?!
Cool!
Darf ich fragen wie in etwa das Training aussieht?


An alle. Toll findet sich ein kleines trüppchen.
Bin ganz gespannt wie das dann wird.
Meine beiden hatten schon vorher Judo versucht. Aber war dann doch nicht soooo toll. Aber nur wegen der Kids und nicht wegen Training.
Hier ist es halt erst ab der ersten sek.
Karate gäbe es zwar ein Klub aber das ist nicht so ihres.
Vielleicht meld ich aber die zwei jüngeren an. Mal sehen.

Hab jetzt beide im Kurs angemeldet und warte jetzt auf die Infos.

Tendu
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Tendu » Do 24. Aug 2017, 20:44

Wir machen TKD immer in der gemischten Gruppe, heisst alle Gürtelfarben/Gradierungen zusammen! Das ist super so, da die Neuen auch immer von den Fortgeschrittenen lernen!
Es wird sich aufgewärmt, im Kindertraining auch etwas spielerisch, Tae=Hand / Kwon=Bein / Do= Kopf heisst vor allem koordinativ alles unter einen Hut bringen! Es wird langsam mit Grundtechniken der Arme/Beine begonnen und dann alles zusammen abgespielt! Es gibt sog. Hyongs/bewegungsabläufe vorgegeben, sog. schattenkämpfe geg. immaginäre Gegner, dazu braucht es vor allem den Kopf! Sich alles merken und sich zu konzentrieren ist oft schon eine Herausforderung!
Ich liebe meinen Sport, er hilft mir viel im echten Leben, wir bekommen Werte vermittelt, Grosszügigkeit/Respekt/Zugrhörigkeit etc und sind dadurch auch eine besondere Sportart!
Tkd ist toll für Kinder, zum schwitzen&toben aber auch zur Konzentration!
Erfolge gibts u.a. durch Prüfungen, aber wir lehren, dass jeder Tag ein Prüfungstag ist, dass es nicht auf den Moment ankommt, sondern Stärke&Kraft immer nötig ist!
Viel Erfolg deinen Jungs!

böhns
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 19:49
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von böhns » Fr 25. Aug 2017, 10:05

Meine Tochter ( 11j) macht seit fast 2 Jahren Karate.
Das Training ist jeden Samstag 1 1/2 Stunden .
Zuerst machen sie Konditiontraining und danach die diversen Kampfstile.

Benutzeravatar
Honigblume
Member
Beiträge: 277
Registriert: Do 22. Okt 2015, 13:26
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Honigblume » Fr 25. Aug 2017, 17:10

Mein Kind ist im Judo. Sie trainieren in gemischten Gruppen. Heisst, von weiss bis grün ist zur Zeit alles dabei.

Anfangs machen sie ebenfalls Konditionstraining. Anschliessend widmen sie sich ganz dem Judo und üben die diversen Techniken.
Am schluss machen sie spiele. Auch diese basieren auf Übungen die sie im Judo einsetzen können.
Zwei Kinder an der Hand. Eines bei den Sternen *

Benutzeravatar
Phase 1
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 9162
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:43
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Phase 1 » Fr 25. Aug 2017, 17:27

Schade das takewondoo würde dich jetzt echt gestrichen. Der Ausbilder kann dieses Jahr nicht.
Jetzt hab ich Termin um 18 Uhr beim örtlichen Karate Club. Mal sehen. Alle vier Kids wollen.
Wenn es nicht zu teuer ist( hoffe es sehr!) dann dürfen sie sehr gerne alle gehen.

Lisa-Maria
Senior Member
Beiträge: 862
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 19:01
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Lisa-Maria » Fr 25. Aug 2017, 22:48

Und wie wars Phase? Sind alle vier Kinder angemeldet?

Benutzeravatar
Phase 1
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 9162
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:43
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Phase 1 » Fr 25. Aug 2017, 23:08

Lisa-Maria vorerst angemeldet für Probetraining für die nächsten 5-6 Wochen. Wenn es Ihnen dann immer noch gefällt werden sie definitiv angemeldet.
Alle vier Kids!
Die Kinder hatten Riesen Spass und der Lehrer ist wirklich unglaublich nett.
Sie haben schon gemerkt das wenn sie im Karate nicht richtig stehen das es dann ein leichtes ist sie nur mit einem Finger umzuwerfen hihi.

Am Ende dürften alle vier auf das Kissen das er festgehalten hat Boxen und er hat sie richtig animiert so fest wie möglich zuzuschlagen.

Ausserdem hat er Ihnen noch über Gesetze und rechte erzählt. Er sagt das es strafbar ist sich zu prügeln und das die Techniken die sie anwenden niemals draussen in der realen Welt angewendet werden sollten.
Das sie bereits jetzt in einem Alter sind wo sie schon mit Polizei Gericht etc. Konfrontiert werden können.

Den Kindern hat es Mega gefallen dem Meister zuzuhören und zu lernen.
Aber ja Muskelkater ist vorprogrammiert. Die ganze Sache dauerte 1:45 Stunden also doch sehr lange.
Aber sie waren sehr sehr glücklich danach.

Nächste Woche kein Training und dann startet es. Jeden Freitag um 18 Uhr. Ich find es Mega cool.

Lisa-Maria
Senior Member
Beiträge: 862
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 19:01
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Lisa-Maria » Sa 26. Aug 2017, 15:17

Sehr schön, freut mich zu hören :)

Benutzeravatar
Phase 1
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 9162
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:43
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Phase 1 » Sa 17. Feb 2018, 15:18

Nur noch meine zwei Söhne nehmen daran Teil. Schade eigentlich denn die Mädchen hätten profitiert.
Heute legen Also beide Jungs ihre Prüfung zum orangen Gürtel ab. Mal sehen ob es klappt. Wir wissen leider erst am Freitag dann Bescheid.

Wer hat noch Kids im Karate oder so?

Loeckli
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 13:56
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Loeckli » Mi 28. Feb 2018, 16:18

Hallo zusammen

Ich habe auch einen 8-jährigen Jungen, der Karate macht. Zuerst hat er 11/2 Jahre Judo gemacht doch das hat ihm dann plötzlich nicht mehr gefallen aus diversen Gründen. Dann durfte er einen Einführungskurs in Karate machen, welcher ihm total Spass gemacht hat. Seither geht er nun regelmässig und er ist immer sehr traurig, wenn mal ein Training ausfällt :-) Ich finds super!

Benutzeravatar
Phase 1
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 9162
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:43
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Phase 1 » Mi 28. Feb 2018, 16:27

Hat dein Junge auch Muskelkater danach?
Meine beiden Jungs haben das ab und zu hihi.
Leider kein weiterer Gürtel. Hat noch ein ticken gefehlt. Das nächste mal dann halt.
Meine müssen jeden Freitag nun zum Training auch in den Ferien. Find ich gut so.

Loeckli
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 13:56
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Loeckli » Mi 28. Feb 2018, 16:47

Bis jetzt hat er sich noch nie über Muskelkater beschwert ;-) Vielleicht muss ich dem Trainer ja mal sagen, dass er sie härter rannehmen muss, hehe ;-)
Oje, dann sind deine Jungs sicher enttäuscht gewesen, dass es nicht geklappt hat mit dem Gürtel. Meiner hat damals im Judo den Gelbgürtel auch nicht bestanden und er war sehr traurig. Wie alt sind denn deine Jungs? Ich finde, dass die Trainer die jüngeren Kids doch einfach erst an die Prüfung lassen sollten, wenn sie wirklich auch alle Techniken beherrschen. Das ist meine Meinung :-/ Naja, dann das nächste Mal, ich hoffe, dass sie trotzdem noch hochmotiviert sind :-)

Benutzeravatar
Phase 1
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 9162
Registriert: So 19. Dez 2010, 18:43
Geschlecht: weiblich

Re: Takewandoo/ Karate/ Judo. Austausch

Beitrag von Phase 1 » Mi 28. Feb 2018, 17:06

Doch doch beide haben die Technik gekonnt. Sie arbeiten ja drauf aber der Prüfer war nicht zufrieden. Die beinstellung hat er bemängelt und ein paar Kleinigkeiten noch dazu. Er war sehr streng mit den Jungs.
Sie sind 8 und 13.
Jetzt üben sie noch extra die beinstellung.
Dann sollte es das nächste mal klappen.

Enttäuscht waren sie nicht. Sie nehmen es locker und hatten viel Spass an diesem Tag.

Antworten