Kindergarten 2019

Unsere grossen Kleinen und unsere kleinen Grossen. Was uns in diesem Abschnitt der Kinder begleitet, beschäftigt und interessiert.

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3165
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Drag-Ulj »

Savuti hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 10:17
@papa: schulische Themen interessieren ihn noch nicht gross.
Er will Werken (kann er im KiGa), mit kleinen Legos spielen, Feuerwehr spielen. Aber ich glaube, ich werde einmal das Gespräch mit der KiGä suchen.
Wenn ihn ein Thema interessiert, will er viel dazu wissen. Ich denke, die Aufgaben, die Girl im grossen KiGa gemacht hat, würden ihn gar nicht glücklich machen.
pn, liebe Savuti :)

Benutzeravatar
tris
Senior Member
Beiträge: 848
Registriert: Di 18. Sep 2012, 17:21
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von tris »

hallo mamis

auch im Adventswahn angelangt? meine Deko ist aufgestellt, das erste Bläch Guetzi gegessen und der Adventskalender in Betrieb. Ach ja Geschenke sind auch bereits bestellt.. Bubi kriegt einen Regenschirm
und ein Kindermikroskop... ach ja das Grosi sucht noch ein passendes Geschenk- mein Sohn ist sehr verwöhnt und ich habe „verboten“ elektronisches zu schenken..any ideas?

Logo: habe jetzt die Quittung der Abklärung erhalten, einmal mehr bleibt ein verzogenes Gesicht, den einerseits steht wider erwarten: es ist etwas aufgefallen, jedoch ist im Moment keine Logo nötig und darunter handschriftlich „melden sie sich für eine Kontrolle/ Beratung bei mir“/ ja was jetzt? nu ja rufen wir morgen mal die Logo Frau an...

sch wird teilweise falsch gebildet
gf (pfonde anstatt gfonde) tr/ gr (graktor statt traktor)- das war bei uns angekreidet..das r scheint iO

alles liebe
üses chline Sterndli 27.10.2012- du beschützisch üs
Bild

5erpack
Vielschreiberin
Beiträge: 1172
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von 5erpack »

Tris, mein Sohn steht auf: Legos, playmobiel, oder ähnliche das er immer mehr erweitert.
Aktuell im Kurs sind auch geomag und quadrillage.
Hat er geschenkt bekommen und spielt stundenlang damit.
Immer noch sehr gerne spielt er mit Knete ( mach die aber selber, er mag aber auch zur Abwechslung mal playdo).
Gesellschaftsspiele sind zwar jetzt auch immer mehr am kommen, aber zu Weihnachten find ich so was etwas schräg. :oops: :lol:


Mein Sohn ist derzeit immer noch sehr müde und nicht wirklich fit. Die Grippe hat ihn recht aus der Bahn geworfen.
Da jetzt dummerweise grad noch Eislaufen im Kindergarten angesagt ist, kann er kaum noch. Bin als froh sind in drei Wochen dann Ferien.
Muss mal ein paar wichtige Dinge erledigen und hab grad keine Zeit..

Engeli88
Senior Member
Beiträge: 749
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:48
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Engeli88 »

@Geschenke: Unser liebt die kleinen Bügelperlen. Sein Gotti schenkt ihm Nachschub. Im Adventskalender versteckt sich eine Kugelbahn, da freut er sich drauf bis sie komplett ist. Sonst liessen wir durchblicken, dass er wieder Skifahren möchte. Sei es Skistunden oder dass man mit ihm mal einen halben Tag geht.

Heute ist der erste Montagnachmittag, somit ist sein Stundenplan komplett. Bin gespannt wie ihm der Nachmittag gefällt.

Und heute Abend geht es zum Standortgespräch. Mal schauen, was sie über unseren Wirbelwind so erzählen.
September 2014 üsere Lusbueb
Februar 2018 eis Sternli im Herz
Mai 2019 eis Engeli im Herz

sugus
Senior Member
Beiträge: 506
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:26
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von sugus »

5erpack hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 14:01
Gesellschaftsspiele sind zwar jetzt auch immer mehr am kommen, aber zu Weihnachten find ich so was etwas schräg. :oops: :lol:
Darf ich fragen,wieso du Gesellschaftsspiele als Wiehnachtsgeschenk schräg findest? Das sind doch tolle Geschenke. Oder verstehe ich dich falsch?
Grosse Bueb: Januar 2013
Chliine Bueb: April 2015

Benutzeravatar
Xera
Senior Member
Beiträge: 847
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 14:33
Wohnort: Heiweh LU in ZH

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Xera »

Wir sind auch im Advent angekommen. Heute war unsere Kleine bereits Adventskind im Kindergarten und durfte das Säckli von ihrem Kiga-Gotti öffnen (sie haben sich in den Gotti-Götti-Konstellationen gegenseitig Säckli gefüllt).

Das erste Gespräch haben wir auch hinter uns. Sie macht es super im Kindergarten. Weil sie kognitiv sehr weit ist, sprach uns die Kigä auch auf ein mögliches Springen an. Nicht im dem Sinn, dass sie es uns raten wollten, sondern eher, ob es für uns Thema ist. Ist es aber nicht. Im Moment geht sie so auf im Rollenspiel, im häufigen Singen, Versli lernen, Tanzen; in Klatschspielen. Alles Dinge, die in der Schule nicht mehr oder nie mehr in dem Ausmass vorkommen - insbesondere das Rollenspiel (sie macht im Freispiel eigentlich nichts anderes, ausser sie muss einmal). Und da unser Grosser im zweiten Kindergarten so viel mehr gelernt hat als in der ersten Klasse, wäre für uns uns springen eher dann angesagt, wenn die Schule beginnt. Im Moment ist es wohl eh am besten, eines nach dem anderen zu nehmen - aber aufmerksam, um wenn nötig reagieren zu können.

@5erpack
Verstehe auch nicht, warum Gesellschaftsspiele keine sinnvollen Weihnachtsgeschenke sein sollen?

@Wünsche
Unsere haben Weihnachtskataloge durchgeblättert und haufenweise Legos notiert - allerdings fast überall nur die Nummer. Habe ihnen gesagt, sie müssten ihre Listen dringend kürzen und präzisieren, passiert ist es aber nicht... Ach ja, nach den Spielwarenkatalogen war noch der Bea-Katalog dran. Sie haben sich dann geeinigt, dass der Grosse die Popcornmaschine, die Kleine den Schoggibrunnen notiert. Auch die diveresen Legos sind abgesprochen, damit die Dinge zueinander passen sollten. Was ja eigentlich schön ist, aber nicht in dieser Menge.
Popcornmaschine und Schoggibrunnen bleiben aber Wunschträume ;-)
Drittklässler 12/11 und grosse Kindergärtlerin 09/14

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3165
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Drag-Ulj »

Wir schenken einander nichts, Problem gelöst :)
Gottis schenken. Entweder wünscht sich das Kind selbstständig was oder sie werden selbst kreativ. Ich sehe Weihnachtsgeschenke als ein Privileg, nicht, dass sie einfach so Anrecht darauf hätten. Deshalb ist "irgendwas" schön & da die Gottis die Kids auch gut kennen, passt es jeweils auch zu ihnen.
Der Lego-Adventskalender macht sie zurzeit glücklich genug, da sie jeweils vor den Ferien oft Mühe haben aufzustehen, ist das ja DIE Motivation :D

5erpack
Vielschreiberin
Beiträge: 1172
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von 5erpack »

sugus hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 14:15
5erpack hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 14:01
Gesellschaftsspiele sind zwar jetzt auch immer mehr am kommen, aber zu Weihnachten find ich so was etwas schräg. :oops: :lol:
Darf ich fragen,wieso du Gesellschaftsspiele als Wiehnachtsgeschenk schräg findest? Das sind doch tolle Geschenke. Oder verstehe ich dich falsch?
Nun für mich ist ein Gesellschaftsspiel etwas das man kauft um es gemeinsam mit der Familie zu spielen.
Aber an Weihnachten und Geburtstagen schenken wir halt in erster Linie Spielzeug oder Bücher die das Kind ganz alleine benutzen kann. Also es gehört ganz alleine dem Kind und braucht quasi nicht noch eine zweite Person um das dann spielen zu können.
Ich leihe Gesellschaftsspiele daher nur in der ludothek aus und dabei bleibt es auch.
Muss mal ein paar wichtige Dinge erledigen und hab grad keine Zeit..

Benutzeravatar
Käfermutti
Member
Beiträge: 227
Registriert: Do 2. Feb 2017, 09:48

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Käfermutti »

Phuuu, bei uns sind wohl dringend Ferien von Nöten. Die strahlenden Augen nach dem KiGa lassen nach, immer öfters nachmittags ein Powernap erwünscht und morgends ist die Freude auch etwas gemindert. Aber sie geht immernoch gerne, macht oft mit Freundinnen ab und schwärmt vom Kiga. Aber das Semester, die dunkle Jahreszeit und die Kälte verlangen den Kimdern schon einiges ab (unsere Herbsferien waren die ersten). I sollte gestern ein Anruf der KiGä erhalten um mal kurz auszutauschen, welchen Eindruck wir von meiner Tochter haben (den habe ich aber verpasst), denn das Standortgespräch findet erst im April statt.

Geschenke: bei uns sind es Lego friends, Ausflüge, Ski-/Schwimmkurs und ein Kopfhörer, die auf der Wunschliste stehen.
Mutti von drei Käferladys
Januar 2012
Januar 2015
September 2016

Engeli88
Senior Member
Beiträge: 749
Registriert: Di 18. Jun 2013, 11:48
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Engeli88 »

@Standortgespräch: Bei uns waren alle Lehrpersonen anwesend. (insgesamt 4) Es war ein interessantes und fröhliches Gespräch. Es freut sie, dass sie am Mittag einen unkomplizierten Esser mehr haben. Er sei sehr selbständig, hilfsbereit, und ehrgeizig.
Auch bei der Sprachlichen Entwicklung sind sie sehr zufrieden. Umso erstaunter waren sie, als sie von uns hörten, dass er erst diesen Frühling so wirklich mit Sprechen begann.
Umso weniger Struktur er hat, umso mehr mühe hat er mit vielen. Da er in dem Punkt nicht der einzige ist, sind alle Lektionen stark Strukturiert mit klaren, sich immer wiederholenden Abläufen, so klappt es in den Schulzimmern ganz gut. In der Pause pauert er sich körperlich sehr aus und tankt wieder Energie um wieder Leistung zu bringen.

@us: Diese Woche meinte er zu hause, dass er ein Bergerlauch sei. Unser Kopf rattert erst eine Runde bis wir wussten was er damit meint. :lol: Bergerlauch = Schlauberger. Solche Wörter sind ganz typisch für ihn. Er verdreht sie und spricht die einzelnen Teile falsch aus. In der Schule, wenn er die Lehrerin begrüsst sagte er: "xxx Frau Hallo." Mittlerweile klappt es in der richtigen Reihenfolge.

Ansonsten geniesst er die Familienzeit und hält alle auf Trab, auch die Grosseltern. :D
September 2014 üsere Lusbueb
Februar 2018 eis Sternli im Herz
Mai 2019 eis Engeli im Herz

5erpack
Vielschreiberin
Beiträge: 1172
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von 5erpack »

Kind heute nach Hause gekommen. Stolz erzählt das er wieder in der Familien Ecke spielen dürfe.
Ok er hat letztens nicht aufgeräumt gehabt und deshalb einen Eintrag im Heft gehabt, aber ihm dann drei Wochen verbieten in der spielküche zu spielen :shock: :roll:

@ singen. Junior hat ein neues Lied.
Er braucht bis am Abend um es wieder zu können.
Das Lied ging so: Mandarin, Clementine...
Jep das wars :lol: :lol: :lol:
Mal sehen ob noch was kommt.

@ engeli freut mich das es so positiv läuft.
Im übrigen sprachliche verdreher.
Wir werden seit Jahren begleitet von der tigarre ( Gitarre)
Wir essen gerne passgethi ( Spaghetti) und wir lieben die pestakel ( Spektakel) :lol: die Kinder sind 10 und 12 :lol:
Und der grosse brüller brachte GG mit seinen fast 45 Jahren:
„ ... oh ja hätten wir eine Kuh, kann die Milch produzieren und hühner und Eier ...“
Ja genau eine Kuh legt Eier und ein Huhn noch obendrauf.
Aber mir passier so was auch ständig 😂
Bis 13 jährig sagte ich saugstuber statt Staubsauger
Muss mal ein paar wichtige Dinge erledigen und hab grad keine Zeit..

5erpack
Vielschreiberin
Beiträge: 1172
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von 5erpack »

Wie geht es euch allen?

Mein kleiner ist nun bei der Logopädie angemeldet und hat den bilan schon fertig.
Ein paar Fehler hat er. Aber nix dramatisches.
Sie fängt dann übernächste Woche mit ihm an.

Sonst hat Sohn gerade RSV und ist seit Dienstag zuhause.
Also nix mit Kindergarten diese Woche.
Im Moment sind grad viele krank hier.

Wie ist es bei euch so?
Muss mal ein paar wichtige Dinge erledigen und hab grad keine Zeit..

Benutzeravatar
Xera
Senior Member
Beiträge: 847
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 14:33
Wohnort: Heiweh LU in ZH

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Xera »

@5erpack
Danke der Nachfrage! Hier ist alles im Grünen. Die Zeit scheint grad zu rasen. Meiteli liebt den Kindergarten nach wie vor heiss, spielt mit sehr vielen verschiedenen Kindern und lässt sich anregen.
Bin gespannt auf die Zeit, die jetzt kommt. Sie geht in ein Tanztheater, in welchem im Juni eine Grossproduktion auf die Bühne kommt. Da weiss ich noch nicht, wie sie das dann stemmt. Sie hat zwar grundsätzlich viel Energie, braucht aber doch ihren Schlaf Aber sie freut sich extrem, dass sie dabei sein darf. Wobei: So richtig intensiv los geht es erst nach den Frühlingsferien.
Drittklässler 12/11 und grosse Kindergärtlerin 09/14

Benutzeravatar
Amlina
Junior Member
Beiträge: 84
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 09:42
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Amlina »

Ich melde mich auch mal wieder.
Schön,dass es bei euch gut läuft.
Hier gehts auch tiptop, sie geht sehr gerne in den Kindergarten. Ich habe auch schon einige Male die KiGä auf dem Spielplatz getroffen und sie hat ein bisschen berichtet. Am Montag steht nun das Gespräch an und ich bin sehr gespannt. Wir müssen dann auch entscheiden,ob Schule oder noch ein Jahr KiGa. Die KiGä und IF Lehrperson raten uns,so viel hab ich schon mitbekommen, zu einem 2. KiGa Jahr. Was für uns und unsere Tochter auch total ok wäre.
Luusbueb April 2012
Häxli Dezember 2013
Chlinä Prinz Oktober 2015
Chlini Schwöschter August 2017

und es Stärnli im Härze, April 2011

Träumerli
Senior Member
Beiträge: 585
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:49
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Träumerli »

Bei uns läufts auch gut und es geht mir auch so, dass die Zeit im Flug vergeht..
Unser Kleiner geht gerne in den Kindergarten und erzählt mal mehr, mal wieder weniger. Aber er scheint sich wohl zu fühlen, nun steht schon der erste Kindergeburtstag an. Bin gespannt wie es wird, er freut sich schon sehr drauf! Wir mussten das Programm etwas umstellen, da das Wetter nicht so mitmacht. Eigentlich hatte ich mir Schnee gewünscht, schlitteln wäre toll gewesen oder auch bräteln, wenns einfach nur kalt und nicht so nass wäre...
Jungs 2011/2015

5erpack
Vielschreiberin
Beiträge: 1172
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von 5erpack »

Schön das es so gut klappt.

@ Gespräch, haben wir auch in kürze. Weis noch nicht wann genau, denke am Montag weis ich dann Bescheid.

@ Geburtstagsfeier. Noch nichts hier. Bis jetzt hatten nur zwei Kinder Geburtstag, mein Sohn und ein Mädchen. Aber das kommt bald.
Er hat aber vier dicke Freunde und das erzählt er überall rum.

Er interessiert sich immer mehr für zahlen, lesen und schreiben.
Das ist toll und Freut mich.

Toll das es überall so gut läuft.
Muss mal ein paar wichtige Dinge erledigen und hab grad keine Zeit..

Benutzeravatar
Käfermutti
Member
Beiträge: 227
Registriert: Do 2. Feb 2017, 09:48

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von Käfermutti »

Bei uns läufts auch gut. Mussten hier etwas aktiv werden um Kontakte zu knüpfen, denn einige Kinder sind hier schon sehr eng befreundet und da kommt man als 'fremder' irgendwie nicht so rein. Somit haben wir aktiv einige Kinder zu uns eingeladen um Freundschaften zu knüpfen.
Wir hatten auch schon das Geburifest letzte Woche und die geladenen Freundinnen sind auch alle gekommen. :D war ganz toll.
Leider ist bei uns nun das erwartete eingetroffen und pünktlich zu den Elterngespräche liess sich die LP krankschreiben. Ich hoffe es bleibt bei dieser Woche und zieht sich nicht wider über das 2. Semester. Die Kinder mögen sie und ich wünsche ihr, dass sie die 1.5 jahre bis zur Pension noch einen guten Abschluss hat. Aber leider ist die Gruppe und die dazugehörigen Eltern nicht ganz ohne. Ich musste eben erst selber die Erfahrung machen, wie stark der Einfluss von zu Hause ist.
Mutti von drei Käferladys
Januar 2012
Januar 2015
September 2016

Benutzeravatar
tris
Senior Member
Beiträge: 848
Registriert: Di 18. Sep 2012, 17:21
Geschlecht: weiblich

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von tris »

Halli hallo... wir sind auch mehr oder weniger auf Kurs. Vor den Weihnachtsferien war es echt streng und Bubi war ziemlich am Anschlag. Er geht aber gerne in den Kindi und ich glaube es läuft wieder besser. Aktuell ist der Umgang mit Gspänndli ein Thema. Heute beim Heimweg habe scheinbar ein Anderer sein Znüniböxli herumgeworfen. Und Bubi forderte, ich soll sofort diesem Mami anrufen- tue mich ein bisschen schwer und gerade bei dieser Familie, gehe ich schwer davon aus, dass solch ein Verhalten nicht toleriert wird- eben- gleichzeitig kann ich Meinem diesbezüglich beim
besten Willen keinen Heiligenschein aufsetzen und vielleicht ist es ja sogar „gut“ wenn er mal durchmacht was er schon anderen angetan hat...zudem hat er einen Freund, dieser ist aber noch mit einem
anderen Bubi befreundet- und eben Bubi und dieser andere Bub können sich nicht ausstehen (oder sind sie sich Geb.Dat. inkl. einfach zu ähnlich?)- ja irg. brennt mir da ein bisschen das Mamiherz, aber ich glaube es ist besser wenn ich mich grosszügig raus halte..
üses chline Sterndli 27.10.2012- du beschützisch üs
Bild

Benutzeravatar
danci
Wohnt hier
Beiträge: 4627
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von danci »

Hallo zusammen!

Hier läuft auch alles gut. Wir hatten nun letzte Woche Sportwoche und nun ging es heute wieder los. Ab diese Woche wird sie 4 Vormittage + einen Nachmittag gehen anstatt wie bis anhin 3 VM + 1 NM. Die Kigä wünscht, dass wir nach 2 Wochen mal telefonieren und schauen, wie das für sie ist. Ich hoffe, es klappt. Ich erhöhe bereits jetzt im Hinblick auf eine Betreuungsänderung ab ca. April, dann wird sie das Vollpensum gehen müssen und so können wir es in 2 Schritten machen. Bin mal gespannt.

Sie geht auch sehr gerne, hat offenbar auch einige Freunde, aber wir müssen auch noch etwas aktiver werden mit abmachen. Bisher klappte es leider nicht. Na ja, mal sehen. Ansonsten ist sie angekommen und ich staune jeden Tag was so alles schon in ihrem Kopf vorgeht. Zur Zeit sind gerade Zahlen und Buchstaben der Hit und sie begreift schon einfache Rechnungen. Ich bin immer überrascht wieviel weiter sie ist vergleichen mit den grossen Geschwistern mit 4,5.
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Benutzeravatar
danci
Wohnt hier
Beiträge: 4627
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Kindergarten 2019

Beitrag von danci »

Noch eine Frage: Haben Eure Kinder schon ein Hobby? Mir scheint, meine Kleine hätte eigentlich Interesse, traut sich aber noch nicht recht. Alles, was ich vorschlage, heisst es zuerst "Oh ja" und wenn ich dann frage, ob wir mal schnuppern gehen wollen, dann doch nicht....
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

Antworten