Wie viele Stunden alleine lassen?

Unsere grossen Kleinen und unsere kleinen Grossen. Was uns in diesem Abschnitt der Kinder begleitet, beschäftigt und interessiert.

Moderator: Mrs. Bee

Benutzeravatar
danci
Wohnt hier
Beiträge: 4627
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 18:53
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kt. Bern

Re: Wie viele Stunden alleine lassen?

Beitrag von danci »

@ Ursi
Bei mir ist es so, dass die Grosse seit etwa einem Jahr Besuch haben darf, wenn sie alleine ist, der Mittlere grundsätzlich nicht. Er hat aber einen guten Freund, der etwas älter ist und auch oft alleine zu Hause, da erlaube ich es auch, denn ich weiss, dass sie drinnen schön spielen und wenn sie toben wollen, eh rausgehen. Zudem wohnt er gleich nebenan, sie könnten als rüber gehen, wenn etwas ist. Die Voraussetzung ist für mich einfach, dass die Eltern des Besuches wissen, dass wir nicht da sind. Wobei ich da einfach das Kind frage, ob es den Eltern Bescheid gegeben hat und nicht hinterher telefoniere.
Die Grosse, 2008
Der Mittlere, 2011
Die Kleine, 2015

millou
Vielschreiberin
Beiträge: 1546
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 10:15
Geschlecht: weiblich

Re: Wie viele Stunden alleine lassen?

Beitrag von millou »

Mit Freunden allein lassen: kommt auf die Konstellation an. Wenn das "fremde" Kind im Quartier wohnt und es ein spontanes klingeln war lass ich sie auch allein. Wenn es ein geplantes Abmachen (inkl. allfälliger Absprachen zwischen uns Eltern) war nicht und wenn doch sind die betreffenden Eltern informiert, dass ich mal kurz nicht da bin.

Maierisli
Member
Beiträge: 108
Registriert: Do 17. Mai 2007, 21:57

Re: Wie viele Stunden alleine lassen?

Beitrag von Maierisli »

Meine 3 sind 16, 15 und 13 Jahre alt. Halbtags alleine liess ich sie, als die Grosse in der OS war. Der 15-jährige ist als Einziger nicht gerne ganz alleine zu Hause, da organisiere ich jeweils das Grosi oder die TaMu. Die Grosse war diesen Herbst 3 Nächte alleine, hat super geklappt, sieht es genossen.
Mir war wichtig, dassie telefonieren konnten, wenn wir nicht erreichbar waren oder zu weit weg waren, habe ich jemanden organisiert.

Benutzeravatar
Berlin
Senior Member
Beiträge: 716
Registriert: Fr 30. Jul 2004, 10:13
Wohnort: Region Zürich

Re: Wie viele Stunden alleine lassen?

Beitrag von Berlin »

Mit Besuch hielt ich es ähnlich wie Danci. Ich denke, so ab 11 Jahren durften sie auch Besuch haben, wenn von uns niemand zu Hause war. Ich wollte einfach, dass die Besuchskinder das ihren Eltern sagen.

So ab Oberstufe (13 Jahre) war das sowieso normal und niemand fragt mehr nach. Inzwischen stellt sich die Frage nur noch beim gegenseitigen Übernachten, wenn wir nicht zu Hause sind. Da will ich auch, dass das die Eltern der Freunde/Freundinnen wissen.
Berlin mit Sohn (März 04) und Tochter (Nov 05)

Benutzeravatar
Giräffli
Junior Member
Beiträge: 51
Registriert: Mi 12. Sep 2007, 15:19
Wohnort: Aargau

Re: Wie viele Stunden alleine lassen?

Beitrag von Giräffli »

Interessante Diskussion.

Meine zwei (11 und 9) lasse ich manchmal für eine bis drei Stunden alleine am Nachmittag. D.h. den Grossen habe ich auch schon den ganzen Nachmittag alleine gelassen, weil er nicht mitkommen wollte oder unvorhergesehen schulfrei hatte. Er geniesst das sehr. Regelmässig ist er einmal in der Woche alleine für 2 Stunden, sollte dann Hausaufgaben machen, darf auch etwas gamen und geht dann selbständig ins Training. Wir telefonieren häufig noch kurz.

Die kleinere (9) ist gar nicht gerne alleine, sie geht dann entweder zu den Nachbarn oder zu einer Freundin.

Sie dürfen raus, auch zu Freunden, aber müssen entweder anrufen oder einen Zettel hinlegen wohin sie sind. Dass jemand zu uns kommt, ist auch von der Konstellation abhängig, da sag ich manchmal ja, manchmal nein. Das müssen sie auch im voraus mit mir abmachen.
Ich mag Menschen, die lächeln, auch wenn's regnet

nera
Senior Member
Beiträge: 844
Registriert: Di 14. Aug 2007, 18:20

Re: Wie viele Stunden alleine lassen?

Beitrag von nera »

Zum Thema Alleine lassen und Selbständigkeit.
Wenn die Kinder eine Sonderschule besuchen, z.B aufrund einer Hörberinträchtigung oder eines Sprachproblems, dann müssen sie ab der 4.Klasse, also ab 9 den Weg dorthin selber machen, sprich ca eine Stunde pro Weg mit dem ÖV alleine und dies in kantonalen Schulen.

Ich lasse meine Kids 9 und 11 auch mittags alleine essen falls ich an einer Sitzung bin, sie machen dies aber gerne.

Antworten