Kinderparty Spiele

Unsere grossen Kleinen und unsere kleinen Grossen. Was uns in diesem Abschnitt der Kinder begleitet, beschäftigt und interessiert.

Moderator: Mrs. Bee

natou

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von natou » Fr 17. Jul 2009, 21:15

@violet
meine tochter wurde grad vier. da das wetter nicht so toll war (sonst hätte ich sie im garten im wasser plantschen lassen... 8) ) habe ich folgendes gemacht.
ich habe in einer grossen kiste sachen zum verkleiden eingepackt (feenflügeli etc) und sie dann wie ein geschenk eingepackt mit mehreren schnüren. dann habe ich sie vor die haustüre gelegt und die nachbarin hat dann nach einer weile geklingelt. die kinder haben die kiste dann auspacken dürfen gemäss beiliegender anleitung (z.b. mit einem würfel, bei jeder 6 darf man eine schnur durchschneiden oder so) und haben sich dann verkleidet. ich habe auch noch tattoos und so glitzersternchen zum ins gesicht kleben reingelegt. so war die grundstimmung schon mal super. wäre das wetter gut gewesen, hätte ich das sein lassen, dann hätten sie gebadet, sonst hätte es ein chaos gegeben... :lol: :lol:

die beiden spiele welche am besten ankamen:

- auf ein tuch verschiedene gegenstände legen und dann eine geschichte erzählen und jedes mal wenn einer davon in der geschichte (welche ich ganz spontan erfunden habe) vorkam mussten sie losspringen und versuchen den gegenstand zu erwischen. als belohnung gab es schokotaler.

- flaschenspiel: sich etwas ausdenken und dann die flasche drehen und derjenige den es erwischt muss das dann machen und kann sich dann blind aus einem sack eine belohnung aussuchen. am anfang habe ich immer alles gesagt und dann wollten die kinder langsam auch, kam zwar immer dasselbe raus, grins, liedli singen oder allen ein küssli geben... die flasche habe übrigens ich gedreht und auch ab und zu ein bisschen nachgeholfen, damit nicht immer dieselben kinder an der reihe waren! :wink:

Benutzeravatar
~K i a n a ~
Member
Beiträge: 341
Registriert: Fr 7. Mai 2004, 17:55
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von ~K i a n a ~ » Mi 19. Aug 2009, 13:47

Gute Ideen, Danke. Wir haben bald Kindergeburi und ich wollte mal sehen, was wir so machen könnten! Nun bin ich mehr als eingedeckt :lol:

Flaschenspiel finde ich läss oder das mit den Gegenständen die man sich merken muss :wink: Blinde Kuh und dann das Kind erraten, werden wir glaubs auch machen :P
Überglücklich mit minä drei Mädels (03, 05, 09)

Manjula
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: Mo 26. Jun 2006, 10:37

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von Manjula » Mi 18. Nov 2009, 15:56

die spiele klingen supertoll! meine maus wird in 3 wochen 4 jahre alt. bin mir auch schon am gedanken machen.

das spiel "lueged nid ume" wird doch auch als "nase lumpe legis" bezeichnet. weiss jemand, wie das liedli geht?

Benutzeravatar
ElliStrumpf
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: Mo 6. Nov 2006, 11:58
Wohnort: Kt. Bern

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von ElliStrumpf » Do 26. Nov 2009, 22:04

Als Kind liebte ich Mehlschneiden
man braucht einen grossen Teller, einen Berg Mehl darauf (etwas festklopfen) und ein Stäbchen oben drin (vielleicht so eine Palme, die in Eisbechern häufig steckt. Dann nimmt der erste Teilnehmer ein Messer, schneidet ein Stück vom Mehlberg ab und schiebt den Teller weiter. der Teller macht so die Runde. Derjenige bei dem das Stäbchen umfällt (beim Schneiden oder weiterschieben), muss es mit dem Mund wieder herausholen. Gibt superlustige Fotos! :mrgreen:

pina

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von pina » Di 15. Dez 2009, 09:11

Mein Sohn feiert macht am Donnerstag sein Geburifestli, schade das man um diese Jahreszeit keine Spiele draussen machen kann.
Auf dieser Seite findet man auch tolle Ideen

http://www.kindergeburtstag-spiele.de/

mück
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: Do 9. Nov 2006, 20:08

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von mück » Mi 17. Feb 2010, 22:04

www.labbe.de
hab ich hier irgendwo schon mal angegeben. ist wirklich ne tolle seite.

Benutzeravatar
Amakanchi
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Fr 21. Apr 2006, 21:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwestschweiz

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von Amakanchi » Sa 27. Mär 2010, 19:34

So... wir haben gerade das Geburtstagsfest meiner Tochter beendet. Es war toll, die Kinder wollten am Schluss gar nicht mehr nach Hause. Einer ist sogar immer noch hier :P.
Wir haben zuerst Reise nach Jerusalem mit Matten statt Stuehlen gespielt...aber am Schluss gab es bei der letzten Matte immer einen Ringkampf..also hab ich zwei Matten ausgelegt und unter eine der Matten einen Papierzettel gelegt. So hab ich den Ringkampf vermieden und derjenige unter dessen Matte das Papier versteckt war hat gewonnen.
Nachher machten wir eine Schatzsuche. zuerst mussten sie im Haus suchen... ein Foto finden das zum naechsten Ort an dem das naechste Foto versteckt war fuehrte bis zum Schatz. War ein voller Erfolg. Allerdings muss man bedenken dass es schnelle und langsamere Kinder gibt. Also muessen mehrere Erwachsene dabei sein..oder die Kinder zusammenbinden :wink:.
Nachher durften sie Kuchen essen und trinken. Nacher etwas fuer sich spielen was in einer Ballonschlacht endete (Kinder lieben Ballone). Danach Geschenke auspacken mit Flaschendrehen. Am Schluss machten wir das Suessigkeiten-memory...was auch sehr beliebt war. Und schon waren 3 Stunden vergangen. Die meisten durften aber noch eine Stunde laenger bleiben.

lucabuebli

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von lucabuebli » Mi 16. Jun 2010, 10:37

elefantenkegeln: 5-6 Petflaschen unterschiedlich mit Wasser füllen und dann in einen Damestrumpf in einem Bein ein Tennisball rein tun. Die Kids haben nacheinander den Strumpf über den Kopf mit den Tennisballbein( der Rüssel) nach vorne. dann ohne Hände zu gebrauchen die Flaschen versuchen umzuschubsen. mit dem Rüssel natüürlich. Zeit stoppen, der schnellste Gewinnt.

lucabuebli

Re:

Beitrag von lucabuebli » Mi 16. Jun 2010, 10:42

tjm hat geschrieben:Diesen Text hab ich mir vor einiger Zeit abgespeichert, als auch das Thema Kinderparty war. Er stammt glaub ich von "Schnuppi".


"Als meine Tochter vier wurde, haben wir die erste Kinderparty gemacht. Vorher wollte ich nicht, da ich lieber "nur" die Kinder wollte und keine Eltern mit dabei...

Beim vierten Geburri haben wir eine Zugreise gemacht. Jeder bekam eine Fahrkarte, eine Schnur mit Glöggli dran war unser Zug, einer (immer abwechselnd) war der Kondukteur und durfte die Fahrkarten lochen und pfeifen und mit dem "Tschipfu"-Lied reisten wir so zu verschiedenen Stationen. Die Stationen: Seifenblasenland (alle machen so viele Seifenblasen wie möglich), Flughafen (Flugzeug basteln und fliegen lassen), Märliland (Bilderbuch erzählen), Tierliland (Tierrätsel lösen), Schlaraffenland (Kuchen essen) und das Wasserland (planschen im Planschbecken (meine Tochter hat im August Geburtstag).

Letztes Jahr machten wir ein Käferfest. Da haben wir ein Käferrennen gemacht (auf einem Löffel Schoggikäfer balancieren), ich habe wieder ein Bilderbuch erzählt (war der Renner, ich habe schlussendlich etwa 5 Bücher erzählt, die fanden das voll der Hit!), ein kleines rundes Stoffportemonnaie (aus der Migros-Bastelabteilung) haben wir als Käfer bemalt, dann durften sie wieder baden gehen, weil es dann aber zu kühl wurde (Wind) haben wir noch Gesellschaftsspiele gemacht.

Dieses Jahr (heute in einer Woche ist es wieder soweit) machen wir nach Wunsch meiner Tochter ein Wasserfest. Natürlich wird wieder baden ein Programmpunkt sein, dann werden wir in einer Schatzkiste wühlen (Becken mit Sand gefüllt und die Kinder müssen wühlend Schätze raussuchen), eine kleine Stofftasche wird bemalt und bedruckt, wir werden Schiffchen bauen (aus Korkzapfen, Bechern, Holz, .. und was wir sonst noch so finden), Fische füttern (Salzbrezeli an Schnur hängen und ohne Hände abknabbern versuchen), auch Bilderbücher werde ich wieder genügend bereithalten (vielleicht zieht das immer noch), und irgendwann wird es eine kleine Wasserballonschlacht geben.

Ich finde es auch schön, wenn das Fest unter einem Motto steht. Auch finde ich es schön, wenn die Kinder eine Erinnerung an das Fest mit nach Hause nehmen können, darum basteln wir jedes Jahr etwas einfaches. Schau mal in deiner Bibliothek. Es gibt viele tolle Bücher mit x-Ideen zu verschiedenen Themen (Märlifest, Tierlifest, Waldfest, Buchstabenfest, Prinzessinnenfest, ...) Was ich unbedingt mal machen möchte wenn sie etwas älter sind, ist eine Schatzsuche, wo sie dann immer Hinweise finden, die sie zum nächsten Hinweis führen etc. bis am Schluss ein Schatz gefunden wird."

Was sich im Winter anbietet: Schlittelparcours, Flaschenbahn bauen (Bahn in den Schnee bauen mit Kurven, Tunnel, etc. dann eine Glasflasche sausen lassen), Schneemann bauen, ... Finde es jeweils noch gut, wenn die Kinder etwas raus können, bevor sie mir die ganze Bude demolieren... Ich halte zur Not (neben Bilderüchern und einfachen Gesellschaftsspielen) ein Video bereit, wenn es gar nicht mehr geht, dürfen sie den schauen (aber nichts verraten, sonst wollen sie garantiert den Video schauen und es ist ja nur eine Notlösung! ). War bis jetzt aber noch nie nötig.

Was ich auch noch läss finde: Wenn die Kinder etwas backen dürfen. Z.B. Schneemänner (wie Grittibänzen) oder Guetsli verzieren. Oder eine Pizza, die dann anschliessend gleich verzehrt wird.

Haben so eine schatzjagd schon im Kindi gemacht, mit Fotos ausgedruckt wo der nächste Hinweis drauf ist. Bei jede 2-3 Station gab es etwas zu trinken oder naschen. oder das Bild wo es dann kuchen gab. Am schluss hatte ich unseren 1,5 Jährigen im Sandkasten abgebildet. dort war der schlüssel zum Gartenhaus und dort dann eine Tischbombe. Der Hit bei den kleinen.

Benutzeravatar
schoggimüsli
Junior Member
Beiträge: 66
Registriert: Mo 13. Feb 2006, 19:03
Wohnort: am neue Ort Dihei..eifach wunderbar

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von schoggimüsli » Do 17. Jun 2010, 10:51

Super Ideen,muss mir das noch alles genau durchlesen.Tochter wird bald 5 Jahre.. :)
Nicht behindert zu sein ist kein Verdienst,sondern ein Geschenk,
das uns jederzeit genommen werden kann
Richard von Weizäcker

Benutzeravatar
sonni
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Di 11. Mai 2004, 21:42

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von sonni » Mo 12. Jul 2010, 21:47

hat jemand gute wasser spiel ideen ?
Bild

Benutzeravatar
nici75
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 25. Apr 2006, 21:13
Wohnort: Steinen (Kt. Schwyz)

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von nici75 » Do 15. Jul 2010, 21:46

hallo zusammen

kann mir jemand eine einfache Anleitung (für ein Piratenschiffli evt. aus Styropor) geben? Oder sonst was einfaches zum basteln an einer Party?

Merci und grüessli nicole

tammy7

Schönes Kindertheater

Beitrag von tammy7 » Do 22. Jul 2010, 00:12

HalliHallo,
was haltet ihr von einer „Gute Laune“ feier ?
ich finde, es muss nicht immer schatzsuche sein.
Dabei malen alle Kinder ihr „Gute-Laune-Bild“,
wir lesen zusammen ein witziges Bilderbuch
„Faxenmaxe“, und jedes Kind spielt ein Tier
aus dem Buch: Huhn , Schwein Theobald,
Fuchs, Eichhörnchen.....mit anmalen und allem drum und
Dran...( die Mama darf natürlich den Hase Max machen gggg )
die anderen Kinder sitzen als „Mäuse“ drumherum.
Das hat allen einen Riesenspass gemacht und wir habens
auch noch später mal vor den Eltern aufgeführt.
Ausserdem kann jedes Kind auf dem
„Smilie an der Wand“ einstellen, wie es gelaunt ist
und erzählen, was ihm Freude gemacht hat.....
Man kann sich noch mehr dazu einfallen lassen ,
zusammen singen, tanzen...aber uns hats so gereicht und war
rundherum klasse.
tammy :D

chnufli
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: So 6. Jul 2008, 21:59
Wohnort: ch

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von chnufli » Sa 14. Aug 2010, 20:11

super, kann mir auch gerade noch ein paar ideen dazu notieren, sind auch am planen.
ich habe schon gefunden:
- Wattekugeln pusten
- Obstsalat; immer zwei kinder haben die selbe frucht, sitzen im kreis auf einem stuhl, wenn ihre frucht aufgerufen wird, müssen sie den platz tauschen, es hat dann immer einen stuhl weniger, oder alle umherlaufen lassen und jeweils einen stuhl wegnehmen.
- Fische angeln: fische anmalen, eine büroklammer montieren, angeln mit einem magnet vorne drann vorbereitet haben. so können dann die fische geangelt werden
- Im kreis um einen tisch sitzen; unter dem tisch einen gegenstand herumgeben, wer erraten kann was es ist darf etwas neues auswählen und herumgeben... bei meinen cousinen nahm dieses spiel früher dann etwas unangenehmere seiten an, da das was man herumgab immer "wüster" wurde. im vorherein bestimmen was man umhergiebt.
- Buchstabenspiel: jemand sagt ein wort: blume, der nächste muss dann ein wort mit e nennen erbse und so weiter
Körperpartie malen: Blatt, Kopf malen, dann nach hinten flaten, körper malen, naach hinten falten und so weiter
Viel spass bei euren feiern.
Grüsse chnufli

Benutzeravatar
tweety84
Member
Beiträge: 123
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 11:32
Geschlecht: weiblich

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von tweety84 » So 15. Aug 2010, 10:24

was bei der geburiparty von unserer tochter und ihren freunden total beliebt ist,
ist das flaschen umtschutten.

einfach 6 petflaschen (1.5lt) ca 1/4 mit wasser füllen, dann alle hinstellen (wie beim kegeln),
und dann in 3 zügen alle probieren um zu schmeissen. wer das schafft, darf sich ein kleines
geschenk aussuchen. kaufe da immer so kleingkeiten in loeb oder manor und packe sie schön ein.
so macht das spielen noch mehr spass, wenn ein geschenkli gibt..vorausgesetzt man schafft es :-)
★★★ Liebs Grüessli vom Tweety und ihrer Maus (2004) ★★★

Benutzeravatar
Tschemeker
Member
Beiträge: 139
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 14:03
Wohnort: Zuhause ist's am schönsten!

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von Tschemeker » Mi 3. Nov 2010, 23:05

habe gerade diese seite entdeckt. übermorgen gibts bei uns eine kindergeburiparty. meine tochter wurde 7 und hat 5 gspändli eingeladen. sie wünscht sich eine schatzsuche und ich habe mir schon lange überlegt, wie ich das machen soll. das mit den fotos, wo der nächste hinweis ist, finde ich toll.

dann muss ich noch weitere spiele suchen. das mit den pet-flaschen umstossen/kegeln wäre auch noch was.
Ich bin nicht direkt verrückt. Ich nenne es Freestyle-Denken!

lucabuebli

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von lucabuebli » Do 4. Nov 2010, 11:29

Habe eine gute seite gefunden. " www.kindergeburtstag-spiele.de" dort stehen viele ideen, auch basteln und essspieli. Bei unseren 6 Jährigen haben wir eine schatzsuche gemacht. immer ein Foto versteckt( grössere kann man auch ein Tekst drauf schreiben) und wenns gefunden wurde, war auf dem Foto ein Hinweis aufs nächste Zb Wo er neben den Briefkasten stand, im briefkasten war ein Bild vom Garten, im Garten gabs Trinken und ein nächstes Bild vom Sitzplatz..usw. nach jedem 2. Bild gab es eine Überraschung wie trinken oder essen, süsses. Am schluss war ein Bild vom Sandkasten, wo der Schlüssel( in einem säckchen) vom Gartenhaus vergraben war. Im Gartenhaus war der Schluss, nähmlich eine Tischbombe. Sehr gelungen.

farfallinabianca

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von farfallinabianca » Di 9. Nov 2010, 12:35

wow da hat es ja echt viele tipps

Benutzeravatar
Maus
Member
Beiträge: 108
Registriert: Di 15. Jun 2004, 21:47
Wohnort: Zürisee

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von Maus » Do 11. Nov 2010, 22:14

Ich dank euch allen für eure vielen guten Ideen.
Für die Geburiparty meiner bald 6 jährigen Tochter hab ich keinen Zweifel mehr - sie wird dank euch bestimmt gelingen!
Bild

Benutzeravatar
Indigo-Girl
Mod. im Ruhestand
Beiträge: 310
Registriert: Mi 24. Sep 2003, 10:29
Kontaktdaten:

Re: Kinderparty Spiele

Beitrag von Indigo-Girl » Fr 25. Mär 2011, 08:35

hätte noch jemand spiele für den wald? wir feiern am montag den 5. geburi von sohnemann im wald.
auf unserer liste stehen nebst bräteln, geschenke auspacken kuchen essen auch "rotliecht stop" und "de fuchs goht ume". hab aber irgendwie eine blockade, es kommen mir keine spiele mehr in den sinn :shock: ..............
Sandra mit

Bild Bild

Antworten