Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Für alles, was nicht in die anderen Foren passt...

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
whatelse32
Senior Member
Beiträge: 812
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 16:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: über der Nebelgrenze

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von whatelse32 » Di 19. Feb 2019, 09:32

Ich war mal wieder unterwegs und habe Täfeli gesichetet:

Miala
Saphira
Nula
Adalpha

...und aus Babygalerien:

Emeliana
Leno
Sino
Nevia
Kyrano
Ledando
Jeline (wie spricht man das aus?)
Grosse (04/2015)
Kleine (08/2017)

Benutzeravatar
Stella*
Stammgast
Beiträge: 2199
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kanton Luzern

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Stella* » Di 19. Feb 2019, 10:23

whatelse32 hat geschrieben:
Di 19. Feb 2019, 09:28
Melinde Flink hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 07:58
Heute gesehen:

Wilma
Ich habe mit einer Wilma zusammengearbeitet... sie meinte, in der Schule wäre es schlimm gewesen... Allerdings ist die heutige Generation wohl nicht mehr so mit Familie Feuerstein bekannt (glaube ich jedenfalls....), somit dürfte es wohl weniger "schlimm" werden in der Schule.
In meinem Lehrbetrieb gab es auch eine Wilma - und früher anscheinend sogar noch einen Fred. :mrgreen: :mrgreen:
Bild

Romina
Member
Beiträge: 265
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 22:34
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Romina » Di 19. Feb 2019, 10:35

Der Fantasie sind echt keine Grenzen gesetzt... stell mir dann immer Erwachsene mit diesen Namen vor.. wenn man sich so vorstellen muss

Romina
Member
Beiträge: 265
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 22:34
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Romina » Di 19. Feb 2019, 10:36

Wilma und Fred😅😅😅

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2540
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Drag-Ulj » Di 19. Feb 2019, 11:06

Romina hat geschrieben:
Di 19. Feb 2019, 10:35
Der Fantasie sind echt keine Grenzen gesetzt... stell mir dann immer Erwachsene mit diesen Namen vor.. wenn man sich so vorstellen muss
Genau! Kenne eine Ninja - gelesen wie geschrieben - weil sich die Eltern über ein Mädchen gefreut haben (niña spanisch = Mädchen, gel. ninja) ... kein spanischer Hintergrund, sondern Deutsche. Sie wird 1000fach Nindscha genannt & muss sich ewig erklären. So stell ichs mir auch mit den vielen neuen tw. erfunden klingenden Namen in ein paar Jahren vor :)

jupi2000
Posting Freak
Beiträge: 3839
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von jupi2000 » So 24. Feb 2019, 10:31

Babygalerie Herisau

Chläus :shock: :shock: :shock:
Und der Nur :lol:

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2540
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Drag-Ulj » So 24. Feb 2019, 10:52

Nurs kannte ich einige... tw Nour & tw. eben Nur geschrieben

jupi2000
Posting Freak
Beiträge: 3839
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von jupi2000 » So 24. Feb 2019, 13:48

Nour würde mir auch gefallen. Aber Nur ist so wenig irgendwie.

Nochmals Babygalerie
Mars
Dua
Fidel
Roni Sali (ja sali Roni :lol: )
Fiolla

Diamond
Briliant

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2540
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Drag-Ulj » So 24. Feb 2019, 16:15

Nur ist halt nur Nur 😆

Beim Rest hoffe ich, dass du einige erfunden hast...

jupi2000
Posting Freak
Beiträge: 3839
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von jupi2000 » So 24. Feb 2019, 16:24

Drag-Ulj hat geschrieben:
So 24. Feb 2019, 16:15
Nur ist halt nur Nur 😆

Beim Rest hoffe ich, dass du einige erfunden hast...
Nix erfunden! Aber danke dass du mir so viel kreativität zutraust :lol:

Guckst du Babygalerie Aargau und Babygalerie Bern ( Diamond und Briliant)

Benutzeravatar
stella
Moderatorin
Beiträge: 5739
Registriert: Do 6. Nov 2003, 10:45
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zuhause

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von stella » So 24. Feb 2019, 16:59

Der Klassiker à propos Diamond und Briliant:

Ich hatte mal einen Diamant in der Klasse und meine Freundin einen Tresor. Zur gleichen Zeit!
Pfunzle 06/04 und Gumsle 10/07

9. Klasse und 6. Klasse

Zoo: I hät gärn e Bislibär! Weisch, wie toll e Bisli wär!? (Pfunzi, mit 4 Jahren)

jupi2000
Posting Freak
Beiträge: 3839
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von jupi2000 » So 24. Feb 2019, 17:06

stella hat geschrieben:
So 24. Feb 2019, 16:59
Der Klassiker à propos Diamond und Briliant:

Ich hatte mal einen Diamant in der Klasse und meine Freundin einen Tresor. Zur gleichen Zrit!
Cool :lol:

Merla
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: Do 13. Jan 2011, 13:02
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Merla » Di 26. Feb 2019, 09:45

Wieder mal zwei Fälle für weniger wäre mehr:

Meliyah
Aiyana

Und aus den Babygalerien:
Zaily (Mädchen)
Toni Vitus
Hermon
Agron
Merlino 2012
Osterhase 2014

Sianlu
Junior Member
Beiträge: 92
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 21:40
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Sianlu » Di 26. Feb 2019, 17:59

Auf einem kürzlich gesehen Geburtskärtchen hiess die grosse Schwester:

Marga-Rita

Benutzeravatar
Bürste
Member
Beiträge: 102
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 09:38

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Bürste » Di 26. Feb 2019, 18:10

Aus der Babygalier des Kantonsspitals Winterthur

Mekka :?

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2540
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Drag-Ulj » Di 26. Feb 2019, 18:38

Sianlu hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 17:59
Auf einem kürzlich gesehen Geburtskärtchen hiess die grosse Schwester:

Marga-Rita
:lol:

jupi2000
Posting Freak
Beiträge: 3839
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von jupi2000 » Mi 27. Feb 2019, 06:31

Marga-Rita :lol: :lol:

Benutzeravatar
Yardena
Vielschreiberin
Beiträge: 1426
Registriert: Do 15. Jul 2010, 21:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am liebsten an der Goldküste...

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Yardena » Mi 27. Feb 2019, 07:01

jupi2000 hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 06:31
Marga-Rita :lol: :lol:
Besser als Marga-Rina :)
In a 100 years it won't matter what my bank account was, the sort of house I lived in, or the kind of car I drove... But the world may be different because I was important in the life of a child.

Benutzeravatar
Schlossi
Member
Beiträge: 397
Registriert: So 3. Apr 2005, 18:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nümme bim Schloss
Kontaktdaten:

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von Schlossi » Mi 27. Feb 2019, 07:32

Yardena hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 07:01
jupi2000 hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 06:31
Marga-Rita :lol: :lol:
Besser als Marga-Rina :)
:mrgreen: Danke für den Lacher zum Tagesstart :mrgreen:
Boy Juni 08

jupi2000
Posting Freak
Beiträge: 3839
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Nomen ist manchmal Omen - 12. Teil

Beitrag von jupi2000 » Mi 27. Feb 2019, 07:39

Yardena hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 07:01
jupi2000 hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 06:31
Marga-Rita :lol: :lol:
Besser als Marga-Rina :)
:lol: :lol:

Antworten