Federkohl

Antworten
Zwacki
Senior Member
Beiträge: 863
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 22:58
Wohnort: AG

Federkohl

Beitrag von Zwacki » Mi 11. Dez 2013, 09:59

Hat mir jemand von Euch ein gutes, erprobtes Rezept für Federkohl? Ich hab kürzlich eine Winer-Minestrone mit Federkohl gemacht, aber das hat mich jetzt nicht grad aus den Socken gehauen.
Herzlichen Dank im Voraus & Gruss
Zwacki

Chäswürstli
Senior Member
Beiträge: 765
Registriert: Do 22. Apr 2010, 11:31
Geschlecht: weiblich

Re: Federkohl

Beitrag von Chäswürstli » Do 12. Dez 2013, 18:17

Chips!!
MEGAlecker:-)
Federkohl in Chipsgrosse Portionen zupfen und in einen Sack geben. Gewürze(Salz,Pfeffer etc..)dazugeben, Sack gründlich schütteln. Federkohl auf Backblech verteilen und ca 10 min bei 180 Grad backen. ACHTUNG: sie werden sehr schnell schwarz, den Backofen im Auge behalten.
Ich schmeisse manchmal noch Hefeflocken auf die ungebackenen Federkohlstücke, sie schmecken dann leicht käsig.

Zwacki
Senior Member
Beiträge: 863
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 22:58
Wohnort: AG

Re: Federkohl

Beitrag von Zwacki » Do 12. Dez 2013, 22:12

Hallo Chäswürstli
Vielen Dank, das tönt interessant, das probier ich aus! Da braucht es gar kein Öl dazu?
LG zwacki

Antworten