Die Suche ergab 1239 Treffer

von AnnaMama
Fr 18. Sep 2020, 16:29
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

@Drag-Ulj
Das fehlende "e" habe ich gar nicht bemerkt :lol: :mrgreen: (sollte nicht so viel auf dem Handy schreiben, da passieren viel mehr Fehler).
Es war natürlich Kaffee gemeint :wink: .
von AnnaMama
Do 17. Sep 2020, 18:56
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

@Drag-Ulj
Der Blümchenkaffee ist das Pendant zum Entlebucher Kaffe ... einfach ohne Schnaps :wink: . Ich habe dies im Zusammenhang zum "lugge Kafi" geschrieben.
von AnnaMama
Do 17. Sep 2020, 12:22
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

Wir haben Verwandte in Ostdeutschland und bei ihnen hiess das "Blümchenkaffe" (die Blümchen auf dem Tassenboden sind noch sichtbar) ... das war noch zu DDR-Zeiten als der Kaffee ein Luxusprodukt war.
von AnnaMama
Do 17. Sep 2020, 07:19
Forum: Shoppingtipps
Thema: Cello-Hocker oder -Stuhl für Kinder
Antworten: 20
Zugriffe: 602

Re: Cello-Hocker oder -Stuhl für Kinder

Wir haben diesen Stuhl: https://www.musikpunkt.ch/zubehoer-allgemein/notenstaender-zubehoer/zubehoer/musikerstuhl-oktaviachair Er ist zwar teuer, aber auch sehr gut. Unterdessen gibt es aber günstigere Modelle. Unsere Tochter war lange sehr klein und konnte nicht auf einem normalen Stuhl üben. Unter...
von AnnaMama
Mo 14. Sep 2020, 22:42
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

"ghüslete Stoff" kenne ich auch. Hier ist karriert z.T. "tütschlet", ein "Tütschi" ist ein Klötzchen (oder eine Person).

Mein Schwager "rüeft de Chraie" wenn er erbrechen muss.
von AnnaMama
Mi 9. Sep 2020, 07:07
Forum: Spielgruppe- / Kindergarten- / Schul-KIDS
Thema: Gymi nach der 6. Klasse (im Kanton Zürich)
Antworten: 246
Zugriffe: 14107

Re: Gymi nach der 6. Klasse (im Kanton Zürich)

@Neonova Das steht bei uns im Lehrplan: "Die Schülerinnen und Schüler können addieren, subtrahieren, multiplizieren, dividieren und potenzieren. Bis zum Orientierungspunkt (MA.1.A.3 d und e) heisst es, die Schülerinnen und Schüler können …beim Addieren und Subtrahieren Rechenwege notieren und Ergebn...
von AnnaMama
Di 8. Sep 2020, 22:13
Forum: Spielgruppe- / Kindergarten- / Schul-KIDS
Thema: Gymi nach der 6. Klasse (im Kanton Zürich)
Antworten: 246
Zugriffe: 14107

Re: Gymi nach der 6. Klasse (im Kanton Zürich)

@Neonova Bei uns lernen sie nur halbschriftlich Rechnen. So viel mir ist haben sie Plus und Minus schriftlich gelernt ... Multiplikation und Division aber nicht. Ich kann das nicht verstehen ... gerade Multiplikation und Division brauche ich im Alltag noch ab und zu. Das halbschriftliche Rechnen kan...
von AnnaMama
Di 8. Sep 2020, 18:07
Forum: Spielgruppe- / Kindergarten- / Schul-KIDS
Thema: Gymi nach der 6. Klasse (im Kanton Zürich)
Antworten: 246
Zugriffe: 14107

Re: Gymi nach der 6. Klasse (im Kanton Zürich)

Ich verstehe auch nicht, dass Stoff geprüft wird, der in der Schule nicht behandelt wird. Das ist doch einfach nicht logisch. Das Gymnasium müsste doch an der 6. Klasse anknüpfen und nicht irgendwo sonst. Wir wohnen in einem Kanton ohne Gymiprüfung und da wird kein Schulstoff vorausgesetzt, der nich...
von AnnaMama
Mo 7. Sep 2020, 12:40
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

"Ennard" ist ein typischer Ostschweizer Ausdruck ... heisst eigentlich.
von AnnaMama
Fr 4. Sep 2020, 12:40
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

Latutterä = Laterne?

Nieseln war bei uns "fiserlä".

Rauhreif ist in meinem Heimatkanton "Bicki" ... "dööschtig" ist auch noch ein Wetterausdruck.
von AnnaMama
Mi 2. Sep 2020, 06:48
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

Die Haut auf der Milch war bei uns auch der Pelz (aber eher Belz ausgesprochen). Meine Grossmutter liebte ihn und hole ihn tatsächlich aus anderen Tassen.

Kennt jemand die "Schnnehäx"?
von AnnaMama
Di 1. Sep 2020, 22:25
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

@Kelly
Ja, ich kenne "näbis" und "Galtlig" ... hier im Kanton Luzern sind "Galtlig" "Guschti" ... gefällt mir viel besser.
von AnnaMama
Di 1. Sep 2020, 13:57
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

@Moreen
"Schliifer" haben wir auch für Lausbube gebraucht.

Ein Schoggistengeli ist im Appenzellerland ein "Brögeli" ... hier ist es auch ein Bronschli.

Dröppsli war für mich auch ein unbekanntes Wort.
von AnnaMama
Di 1. Sep 2020, 13:25
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

Genau: äs Ghürsch ist ein Durcheinander

Kennt jemand den Ausdruck "Schliifer"?
von AnnaMama
Di 1. Sep 2020, 12:57
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

"Äs Ghürsch" gefällt mir auch ... habe ich sogar teilweise übernommen.
von AnnaMama
So 30. Aug 2020, 12:32
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

@Helena
Ich brauche den Ausdruck Woschzäine noch ... jedoch nicht mehr in Appenzeller Aussprache ... das wäre eine Wöschzääne.

Anschnitt: ich sage dem Aaschnitt, GG Aahöiu
von AnnaMama
Sa 29. Aug 2020, 18:36
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

Gerade bei GG aufgeschnappt: bblobe = geblieben
von AnnaMama
Sa 29. Aug 2020, 18:32
Forum: Spielgruppe- / Kindergarten- / Schul-KIDS
Thema: Kalte Füsse
Antworten: 13
Zugriffe: 1188

Re: Kalte Füsse

Ich hatte als Kind auch immer sehr kalte Füsse ... war deswegen auch mal bei einem Arzt im Kispi. Sein Kommentar war: blonde Haare, blaue Augen ... das sei nicht aussergewöhnlich. Meine Durchblutung ist ganz schlecht und ich hatte teilweise richtig blaue Füsse. Der Arzt riet uns warme Meersalzbäder ...
von AnnaMama
Sa 29. Aug 2020, 17:26
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

Nea hat geschrieben:
Sa 29. Aug 2020, 17:10
"Ä Zaanä voll Saapfä d Laaterä uf schlaapfä" hat mein Thurgauer Opa gesagt.
Das sagen auch die Appenzell-Vorderländer (Region Heiden) und die Schaffhauser.

chlefelä kenne ich auch als Ausdruck von einem Geräusch, so wie es Fläcki beschrieben hat.
von AnnaMama
Sa 29. Aug 2020, 14:15
Forum: Plauderecke
Thema: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁
Antworten: 598
Zugriffe: 16434

Re: Huere gueti Dialäkt-Usdröck 😁

Was ich angenommen habe ist unter anderem "s'Hömmli" ... "s'Hemp" wurde nicht verstanden (oder ich wurde ausgelacht).
"D'Schübe" habe ich auch in meinen Wortschatz aufgenommen.