Frühling/Sommer Babies 2019

Moderator: Minchen

Antworten
Benutzeravatar
vera24
Senior Member
Beiträge: 636
Registriert: So 13. Aug 2017, 21:02
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommer Babies 2019

Beitrag von vera24 » Fr 20. Sep 2019, 19:52

Arbeitest du auch in der Pflege?
Unser Schatz, ein Osterhäsli 2019 :)

Benutzeravatar
Xanthippe
Member
Beiträge: 281
Registriert: Sa 28. Apr 2018, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommer Babies 2019

Beitrag von Xanthippe » Fr 20. Sep 2019, 21:21

Nein, ÖV

Benutzeravatar
vera24
Senior Member
Beiträge: 636
Registriert: So 13. Aug 2017, 21:02
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommer Babies 2019

Beitrag von vera24 » Fr 20. Sep 2019, 21:30

Oh ja, dass ist auch sehr anstrengend. Wie gehts dir mit deinem Bebe, wie sind eure Nächte, habt ihr euch gut aneinander gewöhnt?

Gibt es böimli, basilea und amalthea eig noch?
Unser Schatz, ein Osterhäsli 2019 :)

Benutzeravatar
Böimli87
Junior Member
Beiträge: 79
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 10:02

Re: Frühling/Sommer Babies 2019

Beitrag von Böimli87 » Sa 21. Sep 2019, 09:41

Wirklich? Oh, das ist spannend. Ich hab immer gerne auf den Schichten gearbeitet und freu mich jetzt eig auch, dass ich in einem Schichtbetrieb arbeite. So können wir die Betreuung viel besser managen - meine Mutter würde 1x/Woche schauen und mein Mann, wenn ich auf den Schichten bin und an den zwei Wochenenden (er reduziert nicht).

@Zähne, nein sie hat (zum Glück) noch keine Zähne, sie schieben sich einfach schon durch den Kiefer.

@Essen, E. "ass" am Mittwoch das erste Mal vom Tisch - also spielte mit dem Essen herum, verschmierte es, stopfte sich den Löffel in den Mund und sabberte alles wieder raus :-D jetzt lassen wir sie ab und zu beim Essen dabei sein und bieten Fingerfood an. Sie machte grad einen mega Sprung betreffend Interesse an Nahrung und mit wenig Hilfe aufrecht sitzen können. Hab so Freude. (Und gleichzeitig bin ich etwas wehmütig - die Essenszeiten waren bis anhin meine Entspannungszeiten)

Benutzeravatar
Xanthippe
Member
Beiträge: 281
Registriert: Sa 28. Apr 2018, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommer Babies 2019

Beitrag von Xanthippe » Sa 21. Sep 2019, 10:25

Wir haben leider keine Grosis die aufpassen können. Daher wird Die Kleine drei Tage fest in die Krippe gehen. Wenn ich an den Tagen auch noch spätdienst habe, sehe ich sie gar nicht. Das macht Schichtarbeit nicht grade attraktiv. Ich versuche es aber positiv zu sehen. An solchen Tagen kann ich in ruhe Haushalt machen, kochen, mich um den Hund kümmern und auch etwas für mich machen... oder den ganzen Tag schlafen :D

Benutzeravatar
Böimli87
Junior Member
Beiträge: 79
Registriert: Fr 17. Aug 2018, 10:02

Re: Frühling/Sommer Babies 2019

Beitrag von Böimli87 » Sa 21. Sep 2019, 22:18

Ja das verstehe ich. Aus diesem Grund rentiert KiTa nicht - ich arbeite ja nur 40% und bei Wochenenendearbeit sind das dann nur ca. 1 Tag unter der Woche. Ich habe das Glück, dass mein Mann Gleitzeiten hat und so mal etwas später gehen kann resp. früher heimkommen kann. Und wir wohnen beide praktisch neben der Arbeit.

Das stimmt, an den KiTa Tagen kannst du dann viel erledigen und hast dafür an den freien Tagen viel Zeit für dein Kind :-)

Amelia Magoa
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 15:00
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommer Babies 2019

Beitrag von Amelia Magoa » Mo 14. Okt 2019, 15:06

Hallo zusammen

Ich heisse Nicole habe am 11.8.19 eine gesunde tochter zur welt gebracht sie heisst amelia magoa. Wir wohnen im raum luzern. Lg

Benutzeravatar
Xanthippe
Member
Beiträge: 281
Registriert: Sa 28. Apr 2018, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommer Babies 2019

Beitrag von Xanthippe » Di 15. Okt 2019, 09:33

Wie schön, herzlichen Glückwunsch!
Meine Kleine kam am 13.8. zur Welt ^^

Benutzeravatar
hamham
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 15:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lostorf

Re: Frühling/Sommer Babies 2019

Beitrag von hamham » Fr 18. Okt 2019, 11:57

Hallo zusammen

@Xanthippe so toll unser Mason ist auch am 13.08 ur Welt gekommen ;) Kann es sein das du auch in einem Hundeforum aktiv warst/bist mit einer Dalmatinerhündin? Luna wenn ich mich recht entsinne?

Weiterhin alles Gute mit euren Kleinen
Bild

LindaK29
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: Di 18. Dez 2018, 08:39
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommer Babies 2019

Beitrag von LindaK29 » Mo 11. Nov 2019, 10:25

Hallo zusammen
Ich melde mich auch mal in dieser Gruppe gewisse kommen mir noch bekannt vor von der Aprillis Gruppe. Meine Tochter Emma kam am 21. April 2019 zur Welt. Sie ist seit dem 1.11 zwei Tage in der Woche in der Kita. Ich arbeite seit dem 1.11 wieder 80% und mein Mann 70%. Ich bin froh um Austausch. Emma ist ein sehr aufgewecktes Kind das am liebsten alles schon können möchte. Dies fordert mich recht, da ich nicht weiss soll ich sie jetzt schon fördern oder nicht. Sie zieht sich überall hoch und will stehen. Das ist ja die Vorstufe zum Laufen.. soll ich sie nun schon fördern in dem ich ihr mal etwas in die Hand gebe und sie so das Gleichgewicht übt oder soll ich nicht drauf eingehen? Ich lobe sie natürlich immer wenn sie sich selbst hochzieht und steht.. wie seht ihr das?

Benutzeravatar
AmaltheaBL
Member
Beiträge: 106
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 09:56
Geschlecht: weiblich

Re: Frühling/Sommer Babies 2019

Beitrag von AmaltheaBL » Fr 15. Nov 2019, 00:09

@vera24
Ich schaue grad per Zufall mal wieder ins Forum - aus den Aprillis 19 ;) - und lese meinen Namen. Ich bin mehr bei fb und WA aktiv :) Ich habe hier jetzt nicht mehr wirklich mitgelesen, aber lieb dass du fragst!

Hier ist soweit alles super. Unser Kleiner ist jetzt 6 Monate, hat seinen ersten Zahn, ist sehr aktiv und möchte gern viel erleben und entdecken (was nicht so einfach ist, wenn er noch nicht krabbeln kann). Er kommt irgendwie voran mit lustigen Schlangenbewegungen vor allem 360Grad und rückwärts. Ich mache mit ihm Kanga seit er so 15/16 Wochen alt ist. Gefällt uns beiden sehr gut. Er mag seit Beginn den Kinderwagen nicht, so tragen wir ihn halt nur mit der Trage und da passte Kanga super zu uns. Für sein Alter ist er ein wirklich sehr grosser und kräftiger kleiner Kerl und strahlt so herzlich jeden an. Mit Beikost sind wir auch schon seit gut 4 Wochen dabei. Klappt mal super, mal weniger gut.

Wie geht es euch allen?
Kiwu seit 2009/PCOS
2014 Medis+2GVnP-neg.
2018 Medis+3IUI - 3.IUI pos. :mrgreen:
Bild

Antworten