4 monate altes baby auf Bauchlage drehen

Moderator: Minchen

Antworten
HappyDad
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: So 14. Jun 2020, 21:14

4 monate altes baby auf Bauchlage drehen

Beitrag von HappyDad »

Hallo
Ich weiß nicht ob dieses hier die richtige Rubrik ist ...
Wir haben ein 4 monate altes Töchterchen und heute hat sie sich zum ersten mal von Rückenlage auf Bauchlage gedreht. Sie lag so eine Weile aber fing dann an zu nörgeln an und wollte sich wieder in die Rückenlage drehen. Dabei wollte ich ihr helfen und habe sie etwas unterstützt in dem ich ihren Oberkörper langsam gedeht habe aber nicht die Beine / Unterkörper. Den hab ich dann erst etwas später als der Oberkörper ungefähr 30° gedeht war, mit der Hand nachgeholfen.
Die kleine hat nicht protestiert und schien auch weiterhin in keiner unbequemlichkeit zu sein und lachte und war guter Dinge und hat ihre Füße in die Hände genommen etc.
Ich habe aber einen riesen ansch... von meiner Frau bekommen und sie macht sich nun grosse Sorgen daß sich unsere kleine irgendwelchen Schaden am Rücken zugezogen hat 😕
Was meint ihr?
Was soll ich nun tun?
Danke im voraus
K

Benutzeravatar
Feenstaub
Member
Beiträge: 235
Registriert: Di 6. Mai 2014, 08:22
Geschlecht: weiblich

Re: 4 monate altes baby auf Bauchlage drehen

Beitrag von Feenstaub »

Guten Morgen

Ich kann mir nicht vorstellen dass du da irgend einen Schaden angerichtet haben könntest, vor allem wenn es ihr augenscheinlich immer gut ging und sie keinerlei Schmerzen hatte. Natürlich muss man sanft mit Babies sein (ich sehe auch nicht dass du das nicht gewesen wärst), aber ein bisschen was vertragen sie schon. Es wird noch viele solche Situationen geben, wo man sich unsicher ist oder im Nachhinein Vorwürfe macht.
Wenn deine Frau sich ernsthaft Sorgen macht würde ich die Kleine sonst mal der Kinderärztin zeigen gehen (vielleicht reicht auch ein Anruf), manchmal braucht es diese Bestätigung von ärztlicher Seite dass alles gut ist.
mit Weltentdecker 12/18 an der Hand

Vaena
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: Di 7. Jan 2020, 16:17
Geschlecht: weiblich

Re: 4 monate altes baby auf Bauchlage drehen

Beitrag von Vaena »

HappyDad

wir haben das oft gemacht. wir haben eine bauchschläferin ab geburt und haben öfters also mit drehen 'müssen'. und solange man das nicht mit den beinen einleitet, sondern vorsichtig mit dem oberkörper macht, glaube ich nicht, dass da ein schaden entstanden ist. die mütterberaterin hat uns das auch so gezeigt.
von daher, beruhige sie mal und fragt mal bei der mütterberatung nach... und wenn ihr wirklich unsicher seid, dann arzt...

Benutzeravatar
Pinie
Member
Beiträge: 437
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 12:38
Geschlecht: weiblich

Re: 4 monate altes baby auf Bauchlage drehen

Beitrag von Pinie »

Was du beschreibst, ist doch ganz normal?! Wie hättest du es denn machen sollen? Wir drehen uns ja meist auch nicht "en bloc", für etwas haben wir zig Gelenke im Körper.
Kannst ja mal Kinaesthetics infant handling, Kinästhetik Baby drehen oder so ähnlich googlen.

Benutzeravatar
ChrisBern
Senior Member
Beiträge: 924
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: 4 monate altes baby auf Bauchlage drehen

Beitrag von ChrisBern »

Ich schliesse mich meinen Vorrednern an. Und wenn ihr unsicher seid, googelt doch mal Kinaesthetics Infant Handling oder holt euch ein Buch dazu. Aber ich denke, intuitiv macht man das gut. Ein arztbesuch scheint mir überdimensioniert- wo zieht man da die Grenze?

Ich wünsche euch viel Freude an der motorischen Entwicklung eures Kindes!

Antworten