Qualigespräch Ende Jahr

Wer kennt sich aus?

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Averi
Member
Beiträge: 446
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 15:09

Qualigespräch Ende Jahr

Beitrag von Averi » Di 3. Dez 2019, 10:17

Hallo zusammen
Vielleicht kann mir hier jemand Auskunft geben.
Bei uns im Grschäft ist es so, dass im 4. Quartal jeweils ein Quali-/Lohngespräch statt findet. Kann mir jemand sagen, wie das rechtlich aussieht. Wer DARF alles diesem Gespräch beiwohnen ausser meinem Chef und mir? Ist es zulässig dass die Partnerin/Lebensgefährtin des Chefs dabei ist?
Herzliche Grüsse
Averi

Alebri
Member
Beiträge: 280
Registriert: So 23. Dez 2018, 11:59
Geschlecht: weiblich

Re: Qualigespräch Ende Jahr

Beitrag von Alebri » Di 3. Dez 2019, 10:34

Für Qualigespräche gibt es keinerlei rechtliche Vorgaben. Ob und wie und wann und mit wem diese durchgeführt werden (ZKB z.B. hat sie völlig abgeschafft), liegt in der alleinigen Entscheidung der Firma.

Grundsätzlich darfst Du aber sicher verlangen, dass beim Gespräch nur Leute dabei sind, die auch in Eurer Firma arbeiten. Das heisst, wenn die Lebenspartnerin Deines Chefs auch in der Firma arbeitet, kannst Du eigentlich nichts dagegen tun. Ist sie aber wirklich "nur" die Lebenspartnerin Deines Chefs - und hat mit der Firma und mit Dir rein gar nichts zu tun - würde ich den Chef schon mal fragen, wieso sie dabei sein soll bzw. da hast Du grundsätzlich schon das "Recht" darauf, dass sie dann eben nicht dabei ist (weil eben mit der Firma nichts zu tun).

Aber eben: Eine rechtliche Grundlage dafür gibt es - so oder so - nicht.

Benutzeravatar
Ursi71
Member
Beiträge: 493
Registriert: Do 24. Aug 2006, 13:51
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Qualigespräch Ende Jahr

Beitrag von Ursi71 » Di 3. Dez 2019, 11:18

Doch, es gibt eine rechtliche Grundlage.

Die Frage, wer dabei sein darf, bestimmt sich meines Erachtens nicht nur nach OR oder Arbeitsrecht. Wenn jemand dabei ist, der von der Sache nicht betroffen ist, wäre das meiner Meinung nach widerrechtlich: Bei einer Qauli geht es um Personendaten nach Datenschutzgesetz (Auf Bundesebene Art. 12 Datenschutzgesetz, es gibt auch diverse kantonale Datenschutzgesetze). Die Personendaten und damit auch eine Quali sind zudem Teil der Persönlichkeit nach Art. 28 ZGB und damit geschützt.

Meiner Meinung nach dürfen deshalb ohne deine Einwilligung beim Gespräch nur Leute anwesend sein, die von der Quali tatsächlich betroffen sind, also die Ehefrau des Chefs nicht, wenn sie nicht in der Firma arbeitet. Sie dürfte meiner Meinung nach nur dann anwesend sein, wenn deine Quali sie tatsächlich betrifft, also sie eine Vorgesetzte von dir ist oder wenn sie beispielsweise im HR der Firma ist.

Alebri
Member
Beiträge: 280
Registriert: So 23. Dez 2018, 11:59
Geschlecht: weiblich

Re: Qualigespräch Ende Jahr

Beitrag von Alebri » Di 3. Dez 2019, 13:20

@Ursi71
Das habe ich auch gemeint ;-). Aber ich gehe davon aus, dass die Lebenspartnerin/Frau des Vorgesetzten auch in der Firma tätig ist oder zumindest an der Firma in irgendeiner Art beteiligt. Dann lässt sich gegen ihre Anwesenheit nichts sagen.

Antworten