Kreuzbandriss

Allgemeine Gesundheitsthemen, Sport, Wellness, Abnehmen - ohne Schwangerschaft und Kinderkrankheiten

Moderator: sea

Antworten
ausländerin
Senior Member
Beiträge: 745
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 15:09
Geschlecht: weiblich

Kreuzbandriss

Beitrag von ausländerin » Di 4. Sep 2018, 16:57

Ich habe meinen Kreuzband gerissen und in 5 Wochen nach dem Entzündund vorbei ist wird die Frage in raum stehen ob operieren oder nicht. Ich habe bis jetzt mit 3 Ärzten geredet und alle haben verschiedene Meinungen. Hat jemand vor euch Erfarungen und mag berichten? Es wäre für mich sehr hilfteich ein Paar Erfahrungsberichten zu hören. Danke!!

Cece
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 22:26
Geschlecht: weiblich

Re: Kreuzbandriss

Beitrag von Cece » Di 4. Sep 2018, 17:11

also ich ha mis VKB au grisse und has operiert. ich denkt es chunnt druf ah wie aktiv du bisch und wie lang zyt du hesch zum regeneriere.
e OP isch halt e Igriff aber au dr schnelleri Weg, konservativi Behandlich cha eifacht sehr viel Zyt in aspruch näh und viel Therapie.
Aber ich sag nit das e OP dr besseri Wäg isch.

Benutzeravatar
AnnaMama
Senior Member
Beiträge: 944
Registriert: Di 10. Jan 2006, 14:35

Re: Kreuzbandriss

Beitrag von AnnaMama » Di 4. Sep 2018, 17:54

Ich habe als Jugendliche mein Kreuzband gerissen und ging damals nicht zum Arzt. Schon schnell konnte ich wieder alles machen (war wenige Wochen nach dem Unfall in einem Skitourenlager). Das Knie war einfach sehr instabil und Bewegungen mit Stopschritten schmerzten, aber nie lange. Durch Zufall ging ich etwa drei Jahre später doch mal zu einem Arzt und dieser stellte einen Kreuzbandriss fest. Er empfahl mir damals eine Operation da sonst das Risiko gross sei, dass ich später Arthrose bekomme.
Ich habe darauf mein Knie operieren lassen. Lange Zeit hatte ich im Winter Schmerzen im Knie und ich hatte immer das Gefühl, dass das wegen der kalten Jahreszeit ist. Einige Jahre nach der Operation bin ich vom Skifahren aufs Snowboarden umgestiegen und hatte ab diesem Zeitpunkt keine Probleme mehr mit meinem Knie. Unterdessen bin ich wieder auf die Skis umgestiegen und habe auch keine Schmerzen mehr. Beim Wandern merke ich es manchmal ein bisschen, aber ich denke das hat eher mit dem fehlenden Meniskus wie mit dem geflickten Kreuzband zu tun.
Wenn der Riss nicht operiert wird muss man seine Muskeln stärken damit das Knie hält. Ich kenne mich: ich hätte das nie getan. Ich würde sofort wieder die Operation wählen (aber ich weiss ja auch nicht wie es wäre, wenn ich nicht operiert hätte).

sarah lou
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 17:44
Geschlecht: weiblich

Re: Kreuzbandriss

Beitrag von sarah lou » Di 4. Sep 2018, 20:20

ich has au operiert plus meniskus gneiht. es het so vrkläbige vom riss gä dass ichs beiohni op nie me hät chönnte durrestrecke. dr arzt het au gmeint in däm alter sig me zjung (damals 26) snid zoperiere au im hiblick ufs älter wärde.

Benutzeravatar
ängeli 89
Junior Member
Beiträge: 60
Registriert: Di 18. Okt 2011, 08:27
Geschlecht: weiblich
Wohnort: SZ

Re: Kreuzbandriss

Beitrag von ängeli 89 » Di 4. Sep 2018, 20:23

Ich has gliche gha wie sarah lou eifach mit 15ni! Würs immer wieder machä!
Bild



*STÄRNDLI* MIER WÄRDID DICH NIE VERGÄSSE DU BLIIBSCH IMMER II ÜSEM HÄRZ! (25.09.2011)

Martina92
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:41
Geschlecht: weiblich

Re: Kreuzbandriss

Beitrag von Martina92 » Di 4. Sep 2018, 20:36

ech has au operiert 2 mou mit 14 und 15 do 2 mou gresse bem fuessbau. bescht endscheidig gseh

Alina78
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 08:58
Wohnort: Kt. Zürich

Re: Kreuzbandriss

Beitrag von Alina78 » Di 4. Sep 2018, 21:24

Ebenfalls operiert. Ist nun 20 Jahre her. Hab’s nie bereut. Die Schraube ist zwar noch drin, diese merke ich aber nicht. Einzig auf dem Boden knien geht nicht seeeehr lange, manchmal knackt das Knie etwas beim Durchstrecken. Aber sonst keine Beschwerden.

Benutzeravatar
AnnaMama
Senior Member
Beiträge: 944
Registriert: Di 10. Jan 2006, 14:35

Re: Kreuzbandriss

Beitrag von AnnaMama » Di 4. Sep 2018, 22:08

Bezüglich Schraube kommt mir gerade in den Sinn, dass ich nochmals unters Messer musste, da ich rund um die Metallklammer Schmerzen hatte. Der Arzt hat dann die vordere Klammer entfernt, die hintere ist immer noch drin und macht keine Probleme. Die Stelle wo sie drin war ist heute (nach 23 Jahren) noch sehr empfindlich.
Knien kann ich auch nicht so gut, da dort wo das Knochenstück für die Kreuzbandplastik entnommen wurde der Knochen ganz spitzig nachgewachsen ist. Ich habe mich aber damit arrangiert und das wäre für mich kein Grund, die OP nicht zu machen.

Benutzeravatar
Neonova
Member
Beiträge: 333
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 21:04

Re: Kreuzbandriss

Beitrag von Neonova » So 9. Sep 2018, 12:14

Mein GG hat vor knapp 2 Jahren beim Fussball das Kreuz-und Innenband gerissen. Meniskus war unbeschädigt. Nach 5 Wochen in der Schiene war das Bein zwar sehr dünn geworden, jedoch war die Stabilität bei den Tests recht gut, auch Schmerzen hatte er keine. Ausserdem brachte er eine sehr gute "Grundmuskulatur" des Beines mit. Er ging dann 2x wöchentlich in die Physio und musste auch zuhause Übungen machen. Bei der Nachkontrolle war die Stabilität praktisch gleich wie beim gesunden Knie. Er kann alles machen an Sport, auch Skifahren etc geht problemlos. Für ihn war die konservative Therapie definitiv die richtige Entscheidung.
Wichtig ist sicher, dass man auch wirklich trainiert, das ist das A und O. Ohne wäre es nicht gegangen.
2008, 2010, 2013

ausländerin
Senior Member
Beiträge: 745
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 15:09
Geschlecht: weiblich

Re: Kreuzbandriss

Beitrag von ausländerin » So 9. Sep 2018, 20:32

Danke euch für Erfahrungsberichte. Es hilft zu wissen wie es bei anderen gelaufen ist. Ich habe jetzt 1 Monst Zeit bis die Entzündung abnimmt bis die Entscheidung fürs/gegen OP getroffen werden muss.

Susanne39
Senior Member
Beiträge: 604
Registriert: Do 12. Mär 2009, 11:25

Re: Kreuzbandriss

Beitrag von Susanne39 » Mi 12. Sep 2018, 23:23

frag doch mal noch eine Physio.

buch77
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 09:47
Geschlecht: weiblich

Re: Kreuzbandriss

Beitrag von buch77 » Fr 14. Sep 2018, 19:27

Ich habe mir im Dezember 2017 das Kreuzband gerissen beim Skifahren. Operation im Februar nach 6 Wochen! Würde es immer wieder machen! Mein Knie war nach dem Unfall sehr instabil und ich hätte mich so nicht mehr getraut Ski zu fahren. Muss immer noch einmal die Woche in die Physio. Die Kraft wird immer besser und ich darf im Winter wieder Skifahren!

Benutzeravatar
Lhotse38
Member
Beiträge: 111
Registriert: Di 10. Apr 2007, 20:47
Wohnort: Kanton Freiburg

Re: Kreuzbandriss

Beitrag von Lhotse38 » Fr 14. Sep 2018, 20:01

Ich habe mein Kreuzband ebenfalls operiert und es nie bereut. Vorher war es sehr instabil das fand ich unangenehm. Es ging aber sehr lange bis ich wieder auf beide Beine gesprungen bin. Ich würde wieder operieren.

Antworten