Unterarmbruch - Gebrauch der Finger

Allgemeine Gesundheitsthemen, Sport, Wellness, Abnehmen - ohne Schwangerschaft und Kinderkrankheiten

Moderator: sea

Antworten
Benutzeravatar
Stella*
Stammgast
Beiträge: 2973
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Unterarmbruch - Gebrauch der Finger

Beitrag von Stella* »

Hallo zusammen

Wie rasch kann man nach einem Unterarmbruch (Elle) mit Operation die Finger wieder einigermassen brauchen?

Ich habe im Netz geforscht, aber genau zu dieser Frage nichts gefunden. Hoffe nun auf euer Schwarmwissen.
Vielen Dank jetzt schon. :D
Bild

Benutzeravatar
Lotus
Stammgast
Beiträge: 2210
Registriert: Do 10. Mai 2007, 21:33

Re: Unterarmbruch - Gebrauch der Finger

Beitrag von Lotus »

Für was? So nach ein paar Tagen kann einfach gegriffen werden, aber natürlich ohne Kraftaufwand. Wir mussten unsere Tochter wahnsinnig bremsen, sie wäre auch mit dem Scooter zur Schule gefahren :roll:
Der Gips und die Schrauben kamen bei meiner Tochter schon nach 21 Tagen weg...von daher, geht eh nicht lange! Ü10 wurde mir gesagt, behält man den Gips 28 Tage also 4 Wochen, darunter 3.
"Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend." Mark Twain

Benutzeravatar
Stella*
Stammgast
Beiträge: 2973
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Re: Unterarmbruch - Gebrauch der Finger

Beitrag von Stella* »

Danke vielmals, Lotus. Dass man nach ein paar Tagen ohne Kraftaufwand etwas greifen kann, tönt recht gut und beruhigt mich gerade ein wenig. Vieles geht eben einhändig nicht und da hilft eine unterstützende Hand enorm viel - auch wenn man keine Kraft in der verletzten Hand hat.

Es geht um mich selber. Ich habe eine geplante OP (Ellenkürzung) und werde während 6 Wochen eine Schiene haben. Dies entspricht in etwa einem Unterarmbruch.

Mache mir gerade viele Gedanken, wie es nachher sein wird...
Bild

Benutzeravatar
Lotus
Stammgast
Beiträge: 2210
Registriert: Do 10. Mai 2007, 21:33

Re: Unterarmbruch - Gebrauch der Finger

Beitrag von Lotus »

Ja als unterstüzende Hand kannst du sie bald wieder nutzen. Die Elle ist ja auch der dünnere Knochen soweit ich weiss, sollte das nicht ewig einschränkend sein. Einfach auf bedachte Bewegungen achten, zB sagen sie dir wsl keine Rotation, bzw der Gips wir über den Ellbogen gehen oder der Knochen so gut verdrahtet, dass es kein Problem ist. Wie stabil es ist, kannst du den Chirurgen fragen, der weiss das wsl gut. Man weiss heutzutage ja auch, dass ein gewisser Grad an Bewegung die Heilung beschleunigt.

Lg
"Erziehung ist organisierte Verteidigung der Erwachsenen gegen die Jugend." Mark Twain

Benutzeravatar
Stella*
Stammgast
Beiträge: 2973
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Re: Unterarmbruch - Gebrauch der Finger

Beitrag von Stella* »

So wie ich den Chirurgen verstanden habe, geht die Schiene nicht über den Ellbogen hinaus. Der Knochen wird mit einer Platte und mit Schrauben fixiert. Ich werde den Arm sicher schonen, aber wenn ich darf, werde ich die Finger gerne unterstützend gebrauchen.
Bild

Benutzeravatar
Finchen
Vielschreiberin
Beiträge: 1836
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 16:19
Geschlecht: weiblich

Re: Unterarmbruch - Gebrauch der Finger

Beitrag von Finchen »

Bei uns hiess keine Kraft aufwenden jeweils maximal Kaffee Tasse heben!
Winzling 21.10.2014
Wichteline, 14.3.2017

Benutzeravatar
Stella*
Stammgast
Beiträge: 2973
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Re: Unterarmbruch - Gebrauch der Finger

Beitrag von Stella* »

Danke vielmals, Finchen. Das werde ich mir merken. Mir geht es um ganz banale Sachen wie zB an-/ausziehen. Das ist einiges einfacher, wenn die Hand dabei ein wenig helfen kann. Oder beim Hundesäckli zuknöpfen. Das kann ich einhändig auch nicht. 🤔
Bild

5erpack
Vielschreiberin
Beiträge: 1184
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Unterarmbruch - Gebrauch der Finger

Beitrag von 5erpack »

Meine Tochter könnte nachdem sie sich den Unterarm gebrochen hatte, die Finger nach etwa einer Woche wieder normal bewegen und einsetzen.
Bei ihr war die ganze Hand ausser vorderen Fingern eingegipst.
Also zum anziehen brauchte sie einfach anfangs Hilfe. Danach ging’s dann alleine.
War halt einfach die Schwellung die es verhinderte.
Mein Schwager der sich die Elle und Speiche gebrochen hatte und auch Schrauben Platten etc drinne hatte, konnte auch nach einer Woche wieder alles normal bewegen.
Er spielte dann sogar wieder Basketball 🙄
Würde es aber nicht empfehlen 🤣

Einfach arm immer schön Hochlagern dann gell.
Hoffe es geht alles gut.
Muss mal ein paar wichtige Dinge erledigen und hab grad keine Zeit..

Benutzeravatar
Stella*
Stammgast
Beiträge: 2973
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Re: Unterarmbruch - Gebrauch der Finger

Beitrag von Stella* »

Vielen Dank, 5erpack. :D Hoffe auch, dass alles gut geht.
Das tönt gut. Werde dann schön den Arm hochlagern und hoffen, dass es nach ca. einer Woche einigermassen geht.
Bild

5erpack
Vielschreiberin
Beiträge: 1184
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Unterarmbruch - Gebrauch der Finger

Beitrag von 5erpack »

Stella und als Tipp, Kauf dir trainer und so ärmellose jäckli!
Es war ein Riesen gnusch wenn sie auf die Toilette musste und meine Tochter musste meist, grad jetzt und extrem dringend 🤣
Muss mal ein paar wichtige Dinge erledigen und hab grad keine Zeit..

Benutzeravatar
Stella*
Stammgast
Beiträge: 2973
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Re: Unterarmbruch - Gebrauch der Finger

Beitrag von Stella* »

Das mit den Trainerhosen/Jäggli habe ich mir auch überlegt. Will mir vor der OP noch welche nähen oder kaufen.
Bild

Antworten