Hilfe,meine Nerven.....!

Für alles, was nicht in die anderen Foren passt...

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Benutzeravatar
Coneli
Vielschreiberin
Beiträge: 1266
Registriert: Do 3. Feb 2005, 09:51
Wohnort: ♥ ♥ Bi mire Family ♥ ♥

Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von Coneli » Fr 11. Jan 2019, 07:33

Man könnte echt meinen es gäbe nur noch "Diese eine Putzlinie". Wenn z.B auf FB jemand Putztipps sucht, kommen die Beraterinnen mit ihrem Wundermittel. Grrr….
Ha ä tolle Giuu!♥

Benutzeravatar
carina2407
Vielschreiberin
Beiträge: 1804
Registriert: Fr 5. Jan 2007, 20:50
Wohnort: am Bodensee

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von carina2407 » Fr 11. Jan 2019, 07:46

@coneli: Hahaha, hab gerade gestern haargenau dasselbe gedacht :lol: , P***** das Zaubermittel. Sauber wirds auch günstiger.
2007 Schliefer
2010 Diva

Benutzeravatar
Coneli
Vielschreiberin
Beiträge: 1266
Registriert: Do 3. Feb 2005, 09:51
Wohnort: ♥ ♥ Bi mire Family ♥ ♥

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von Coneli » Fr 11. Jan 2019, 07:59

carina2407 hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 07:46
@coneli: Hahaha, hab gerade gestern haargenau dasselbe gedacht :lol: , P***** das Zaubermittel. Sauber wirds auch günstiger.
:lol: So gut. :lol: Da stimme ich dir voll und ganz zu.
Ha ä tolle Giuu!♥

Drag-Ulj
Stammgast
Beiträge: 2540
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von Drag-Ulj » Fr 11. Jan 2019, 08:32

Mich nervt grad nix, aber ich bleib mal hier ;)

Romina
Member
Beiträge: 265
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 22:34
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von Romina » Fr 11. Jan 2019, 09:40

Mich nervt grad mein Arzt. Er hat vergessen, einen bestimmten Wert anzukreuzen...nun kam das Ergebnis und da ist es ihm aufgefallen... also nochmal hin zur Blutentnahme, da das Labor aus meiner Probe nicht mehr alles nachbestimmen kann da zu wenig Material vorhanden... heisst heute Nami nochmal hin und dann dauerts bis Dienstag. Und genau nächste Woche hab ich erst Donnerstag Zeit zum Besprechen etc. Und meine Beschwerden dauern an...

Benutzeravatar
carina2407
Vielschreiberin
Beiträge: 1804
Registriert: Fr 5. Jan 2007, 20:50
Wohnort: am Bodensee

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von carina2407 » Fr 11. Jan 2019, 11:33

Coneli hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 07:59
carina2407 hat geschrieben:
Fr 11. Jan 2019, 07:46
@coneli: Hahaha, hab gerade gestern haargenau dasselbe gedacht :lol: , P***** das Zaubermittel. Sauber wirds auch günstiger.
:lol: So gut. :lol: Da stimme ich dir voll und ganz zu.
:wink: Ich finds schlicht zu teuer, genau wie das mit J...., aber ist wirklich lustig, kaum schreibt jemand " wie putzt ihr xx?" kommen unten 20 Beiträge mit P***** :lol:

@romina: Ach das ist ja blöd, wünsche Dir eine schnelle Diagnose und gute Besserung.
2007 Schliefer
2010 Diva

Chürbis
Vielschreiberin
Beiträge: 1053
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 20:05
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von Chürbis » Fr 11. Jan 2019, 11:44

mich nervt auch nix, lese aber weiterhin gerne mit ;-)

Benutzeravatar
Coneli
Vielschreiberin
Beiträge: 1266
Registriert: Do 3. Feb 2005, 09:51
Wohnort: ♥ ♥ Bi mire Family ♥ ♥

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von Coneli » Fr 11. Jan 2019, 11:48

@ Romina,ich wünsche dir ,dass die Zeit ganz schnell verfliegt.

@Carina2407,da putze ich doch lieber mit "meinen" günstigen altbewährten Putzmittelchen. ;-) Bist wohl im selben Thema unterwegs wie ich. ;-) :-)
Ha ä tolle Giuu!♥

ausländerin
Senior Member
Beiträge: 928
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 15:09
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von ausländerin » Fr 11. Jan 2019, 11:55

Gestern - schneit wie im Märchen! Gibts hier 3 mal im Jahr. Meine Tochter ist im Hort bis 18.00. Sie ist mit schneehose, handschuhe und co. ausgerüstet. Und sie bleiben ganzen Nachmittag drinnen!! Es ist doch kein Aufwand die Kinder ins Garten auszulassen bei so schönem Wetter und Schnee genissen! Der Spass mussten wir auf Rückweg nachholen und nach dem Znacht noch bis 21.00 schlitteln gehen. (Zum Glück ist es manchmal praktisch dass meine 5-jahrige so wenig schlaf braucht ).

Yoghurt
Senior Member
Beiträge: 666
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von Yoghurt » Di 15. Jan 2019, 17:10

... und ein weiteres Waschmittel wurde vom Hersteller mit Duftstoffen versetzt, ohne dass es auf der Verpackung steht. :evil: Die wollen wohl ein letztes Mal Geld mit den Duftmittel-Allergikern verdienen, bevor die sich etwas Neues suchen müssen. :evil:

Benutzeravatar
iselle
Member
Beiträge: 346
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 16:38
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von iselle » Di 15. Jan 2019, 17:21

@yoghurt: Welches Waschmittel? Ich mag gewisse Duftstoffe auch gar nicht.
Nudel-Expertin (Sommer 2007)
Alles-Esserin (Frühling 2010)

bona
Senior Member
Beiträge: 972
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 23:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Da wos mer gfallt:-)

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von bona » Di 15. Jan 2019, 17:40

Ich nerve mich gewaltig über den heutigen Umgang mit Krankheiten von Kindern. Da bekommt doch tatsächlich, das 3 jährige Kind eine Lungenentzündung und antibiotika, soll aber 2 Tage später schon wieder fit sein und in die Kita. Nee schonen müssen wir uns nicht mehr, die zeiten sind vorbei. Und das als aussage von einem Arzt.

Yoghurt
Senior Member
Beiträge: 666
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von Yoghurt » Di 15. Jan 2019, 17:46

@iselle
Calgon. Früher war es duftneutral bzw. die Duftstoffe waren sehr dezent. Kaum hatte ich es jetzt nachgekauft, hat nach kurzer Zeit der gesamte Raum gestunken, nur weil der neue ungeöffnete Karton da stand.

Benutzeravatar
iselle
Member
Beiträge: 346
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 16:38
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von iselle » Di 15. Jan 2019, 19:03

@Yoghurt: Mein Kind erhielt mal eine Lush-Badekugel. Wir legten sie in den Schrank. Mir wurde jedes Mal übel, wenn ich den Schrank öffnete. Die Kleider legte ich nach draussen - um zu "entduften".

Yoghurt
Senior Member
Beiträge: 666
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von Yoghurt » Di 15. Jan 2019, 19:31

@iselle
Oh ja, Lush! An dem Laden muss ich immer vorbeirennen und dabei die Luft anhalten, weil eine dicke Gestankwolke aus dem Laden kommt. *würg* Ich wundere mich immer, dass es Menschen gibt, die den Gestank offensichtlich ertragen können, denn sonst würde da ja niemand einkaufen...

Benutzeravatar
iselle
Member
Beiträge: 346
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 16:38
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von iselle » Di 15. Jan 2019, 21:05

@Yoghurt: Früher fand ich diesen Duft super... - die Sachen waren mir aber zu teuer. Einmal baden kann nicht so viel kosten... :)… Heute spricht Codecheck dagegen...

Diese allgegenwärtige "Duftberieselung" ist unmöglich.
Nudel-Expertin (Sommer 2007)
Alles-Esserin (Frühling 2010)

Leela
Stammgast
Beiträge: 2229
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von Leela » Di 15. Jan 2019, 21:30

Seit ich mal schwanger und unter Übelkeit leidend versehentlich in der Duftkerzenabteilung von IKEA gelandet bin, hab ich auch ein Dufttrauma ;-)
Kennt eigentlich auch jemand Ss-Übelkeits-Flashbacks? Habe ich eben bei penetranten Düften und sogar bei Musik, die ich in der Zeit gehört habe :roll:
2010, 2013, 2015

Benutzeravatar
carina2407
Vielschreiberin
Beiträge: 1804
Registriert: Fr 5. Jan 2007, 20:50
Wohnort: am Bodensee

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von carina2407 » Mi 16. Jan 2019, 00:11

Leela hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 21:30
Seit ich mal schwanger und unter Übelkeit leidend versehentlich in der Duftkerzenabteilung von IKEA gelandet bin, hab ich auch ein Dufttrauma ;-)
Kennt eigentlich auch jemand Ss-Übelkeits-Flashbacks? Habe ich eben bei penetranten Düften und sogar bei Musik, die ich in der Zeit gehört habe :roll:
Kenn ich, ich vertrag absolut kein intensives Parfüm und kein Duftmischmasch, da wird's mir grad schlecht. Nach wie vor bin ich hochsensibel bei Abgas- und Abfallgerüchen, und zwischendurch habe ich dann plötzliche Übelkeitsattacken, die aber wieder verschwinden. Auch muss ich generell schnell würgen, z.b einmal mit der Zahnbürste zu weit in den Gaumen, und schon passiert. Nach 2x 8Monaten Dauerübelkeit und Erbrechen wohl normal. Aber bei Musik oder so habe ich das jetzt nicht.
2007 Schliefer
2010 Diva

Benutzeravatar
DeinBerliner
auf Wunsch deaktiviert
Beiträge: 626
Registriert: Do 27. Apr 2017, 23:17

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von DeinBerliner » Mi 16. Jan 2019, 08:18

Leela hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 21:30
Seit ich mal schwanger und unter Übelkeit leidend versehentlich in der Duftkerzenabteilung von IKEA gelandet bin, hab ich auch ein Dufttrauma ;-)
Kennt eigentlich auch jemand Ss-Übelkeits-Flashbacks? Habe ich eben bei penetranten Düften und sogar bei Musik, die ich in der Zeit gehört habe :roll:
Habe ich auch- bei Nivea Feuchtigkeitscreme und sogar bei einem spezifischen Song, der damals ständig im Radio kam. Jedesmal wenn ich das Lied nun höre (ob schwanger oder nicht), bekomme ich die typische Schwangerschaftsübelkeit... Sehr speziell, dass das auch bei Musik so geht.

Benutzeravatar
AnCoRoJe
Vielschreiberin
Beiträge: 1484
Registriert: Di 28. Mär 2006, 16:56
Wohnort: bi mini Liebste

Re: Hilfe,meine Nerven.....!

Beitrag von AnCoRoJe » Mi 16. Jan 2019, 08:34

Leela hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 21:30
Seit ich mal schwanger und unter Übelkeit leidend versehentlich in der Duftkerzenabteilung von IKEA gelandet bin, hab ich auch ein Dufttrauma ;-)
Kennt eigentlich auch jemand Ss-Übelkeits-Flashbacks? Habe ich eben bei penetranten Düften und sogar bei Musik, die ich in der Zeit gehört habe :roll:
Das kenn ich! Wenn irgendwo ein "Güggeli Maa" mit seinen Poulets steht wirds mir immer noch speiübel. Diesen Geruch ertrag ich nicht mehr, in den Schwangerschaften musst ich davon wirklich grad erbrechen.
never regret anything that made you smile

Antworten