Corona-Virus Teil 2

Für alles, was nicht in die anderen Foren passt...

Moderator: Mrs. Bee

Antworten
Benutzeravatar
Liv7
Member
Beiträge: 163
Registriert: Mo 24. Feb 2020, 18:25
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Liv7 »

Übrigens heute in einem Spital gesehen... Da die Kantine nur für Mitarbeiter mit einem Badge offen war und wohl viel unterstützendes Personal keine Badges haben, sassen alle aufeinander an 3-4 kleine Tische vor der Kantine!
Andere waren in engen Grüppchen und lachten über die Massnahmen 🤮
TIE Endo Grad III li EL kaputt SG schlecht
ICSI Naturelle
1. 01/20 2 EZ rechts nicht punktierbar
2. 02/20 re keine PU
3. 04/20 1 EZ PU eingefroren weg. Blinddarm
4. 07/20 keine EZ / Eisbärchen TF

Sternli05
Posting Freak
Beiträge: 3294
Registriert: Di 15. Dez 2015, 08:15

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Sternli05 »

Tin
Herr Koch sagte, dass sie eben nicht wissen wie stark die Kinder, die keine Symptome haben, das Virus verbreiten.

jupi2000
Plaudertasche
Beiträge: 5031
Registriert: So 5. Apr 2015, 00:02

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von jupi2000 »

Sonja :oops: , ich wollte dir noch antworten, aber finde dein Post nicht mehr. Es geht hier so schnell! Entschuldige ich meinte also nicht dich persönlich, sondern generell....

Desroches
Senior Member
Beiträge: 804
Registriert: Mo 19. Jun 2006, 18:13

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Desroches »

naura hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 12:55
Ich kämpfe momentan immer wieder mit den Gefühl emotional überwältigt zu werden.. die Videos und Infos aus Italien und anderen Ländern, ich hab das Gefühl es rollt eine Katastrophe auf uns zu und irgendwie schwappe ich zwischen „jetzt machen wir das Beste daraus und tun wad wir können“ und „Horroszenarien“ fühlen und mir macht es das erste Mal seit 3 Jahren richtig was aus, dass ich keinen Partner an meiner Seite habe. Meine Tochter würde gerne zum Vater und den Stiefschwestern (30 min ÖV oder ich soll sie fahren), ich kann sie grad nicht gehen lassen. Voll schlimm, aber ich möchte sie bei mir haben. Wie machen das andere getrennte Eltern? Zudem warten wir noch auf Infos der Schule.

Ich muss irgendwie schaffen heute nicht mehr auf fb etc.zu gehen.. brauche eine Pause und versuche mich mit Gärtnern wieder zu bödele.

Wie fühlt ihr euch?
Wir haben das "Glück", dass wir uns betreffend Kinderbetreuung schon immer selber organisieren mussten, die Grosseltern höchstens mal in den Schulferien dafür zur Verfügung haben, aber auch nicht immer. Dass unsere Kinder schon etwas älter sind (Mittel- und Oberstufe), macht die Sache zusätzlich einfacher. Zudem sind wir generell nie sehr verplant und mögen am liebsten chillige Weekends, wo wir keine Fussballturniere etc. haben und auch mal spontan was (ab)machen können. Letzteres fällt nun einfach weg. Ja, und der eigene Garten und das aktuelle Wetter machens auch einfacher, unsere Jungs können zusammen Fussball oder Tischtennis spielen, aufs Trampolin...

Mir hilft aktuell:
- dass ich zur Arbeit kann (fragt sich nur, wie lange noch... :( )
- meinen Lieblingsradiosender laufen lassen (nur Nachrichten zur vollen Stunde, ansonsten nur 70er/80er-Musik und kein Geschwätz :D )
- lesen
- mit Freunden telefonieren und "zusammen" käfele (also am Telefon, nicht physisch zusammen :lol: )
- Yoga
- Walking / Spazieren in der Natur (bei uns direkt vor dem Haus)

Benutzeravatar
Stella*
Stammgast
Beiträge: 2963
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Stella* »

@naura
Ich verstehe, dass du dich im Moment nicht gut und einsam fühlst. :cry: Hoffe, du hast jemand, dem du dein Leid klagen kannst und dich wieder ein wenig aufbaut.
Bei uns ist es ganz speziell, weil wir gerade alle daheim sind, aber niemand arbeitet (GG und ich sind krank geschrieben). Fühlt sich an wie ein Sonntag, weil fast alle Läden zu sind und wir den ganzen Tag daheim sind.
Bild

annegretli74
Member
Beiträge: 165
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 13:52
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von annegretli74 »

GG ging heute Nachmittag eine Runde allein Velo fahren. Bei einem Rebhäuschen trifft er mindestens 20 Personen an, alle Ü60, friedlich am Wein trinken... Während dich unsereins kaum mehr aus dem Haus traut!!!!!!

Bleistift79
Member
Beiträge: 449
Registriert: Di 13. Dez 2011, 20:47
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Bleistift79 »

annegretli74 hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 19:10
GG ging heute Nachmittag eine Runde allein Velo fahren. Bei einem Rebhäuschen trifft er mindestens 20 Personen an, alle Ü60, friedlich am Wein trinken... Während dich unsereins kaum mehr aus dem Haus traut!!!!!!
da fehlt auch mir das Verständnis.-


ich habe in der Zwischenzeit von einigen alten Semester gehört: ich hatte ein gutes Leben, wenn s denn sein muss, dann gehe ich halt wegen Corona. Ich bin in der Zwischenzeit soweit, dass ich diesen Personen dann dringend empfehle, sofort eine Patientenverfügung zu machen und klar festzulegen, dass sie keinen Intensivplatz wünschen und keine Beatmung.-

lg

millou
Vielschreiberin
Beiträge: 1546
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 10:15
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von millou »

Bleistift79 hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 19:49
Ich bin in der Zwischenzeit soweit, dass ich diesen Personen dann dringend empfehle, sofort eine Patientenverfügung zu machen und klar festzulegen, dass sie keinen Intensivplatz wünschen und keine Beatmung.
Kann ich bitte solche vorgedruckten Zettel zum Verteilen kriegen?

Benutzeravatar
Pinie
Member
Beiträge: 440
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 12:38
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Pinie »

millou hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 20:04
Bleistift79 hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 19:49
Ich bin in der Zwischenzeit soweit, dass ich diesen Personen dann dringend empfehle, sofort eine Patientenverfügung zu machen und klar festzulegen, dass sie keinen Intensivplatz wünschen und keine Beatmung.
Kann ich bitte solche vorgedruckten Zettel zum Verteilen kriegen?
Die kannst du kostenlos runterladen, zum Beispiel die Patienverfügung von fmh, findest du googelnd sofort.

Benutzeravatar
Stella*
Stammgast
Beiträge: 2963
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Stella* »

...Sie sollen auch gleich unterschreiben, dass es keine Beerdigung gibt. :roll: :oops:
Bild

Konfetti
Senior Member
Beiträge: 630
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 20:42

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Konfetti »

@naura: ich hatte heute auch voll die Krise! Am Morgen die Schüler tröpfchenweise im Schulhaus zu verabschieden, nicht wissend, wann wir uns wiedersehen, Geisterzüge an mir vorbeifahren zu sehen... Mir fehlt im Moment auch der Austausch mit einem engen Vertrauten und die Last der Verantwortung auf meinen alleinigen Schultern erdrückt mich fast.

Aber dann konnte ich mich wieder etwas beruhigen, Ich habe mit meinen Kindern einen Veloausflug gemacht (weit weg von anderen Leuten), wir haben die jungen Schafe besucht, die "Migros-Sammelaktionspflanzensamen" in die Freiheit entlassen und zuhause dann einen Kräuter- und Blumengarten angelegt, sprich mich auf die Natur besinnt.

Und manchmal bin ich auch ganz froh, alleine zu sein und nicht zusammen mit einem Partner am Küchentisch HO machen zu müssen, herumwuselnde Kinder, enge Platzverhältnisse, 24h am Tag, das schreit ja förmlich nach Konflikten.
Ich versuche einfach, Tag für Tag zu nehmen und diesen inhaltlich mit möglichst vielen schönen Momenten zu füllen und dankbar zu sein, für das, was wir im Moment ja immer noch haben.
Lg
Konfetti

Benutzeravatar
Papa68
Vielschreiberin
Beiträge: 1405
Registriert: Do 4. Feb 2010, 21:36
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Papa68 »

Bei uns bleibt die Krise bisher aus. Nebst den Schulaufgaben haben die Kinder mehr gute Ideen, sich zu beschäftigen, als sonst am WE oder in den Ferien. Wir waren heute viel draussen und haben den Frühling genossen.
Bisher vermissen wir nichts (ausser die Freunde). Da wir in einem kleinen Dorf ohne Einkaufsmöglichkeiten leben, sind wir shoppen nicht so gewohnt und es fehlt uns nicht. Das, was wir brauchen, bekommen wir wie immer.
SCHWEIGEN IST GOLD.
ES SEI DENN, DU HAST KINDER. DANN IST SCHWEIGEN VERDÄCHTIG!

Benutzeravatar
lisa-sofia
Member
Beiträge: 166
Registriert: Fr 15. Dez 2006, 12:21

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von lisa-sofia »

Ich melde mich ab jetzt hier nur noch im Zuge meines Buchprojektes.
Und wenn ich im Zuge dessen denke, ich könnte irgendeinen Beitrag leisten der andern nützt.
Etwas Medienkompetenz kann ja nie schaden :wink:

Bild

Im BBC Artikel steht ganz am Schluss
«All diese Behauptungen sind falsch.»

Ich bin inzwischen sicher, ich hatte schon Corona, mit irgendeiner individuellen Mutation :mrgreen:
Mein Gehirn funktioniert seit knapp zwei Wochen im Coronaviruseffekt. Es ist immer ca. 10 Tage im Voraus

Ich habe den Eindruck, die ganze Welt hat den Blick für’s Wesentliche verloren :?

Vielleicht kennt jemand einen investigativen Journalisten (ich nicht und das ist auch nicht meine Priorität).

Mir ist bewusst, dass ich jetzt eine Grenze überschreite (dachte das passiert wenn überhaupt frühestens mit Bucherscheinen), die mich u.U. ins Licht der Öffentlichkeit rückt. Ich möchte anonym bleiben! Zumindest so lange es geht, es ist nicht meine Intension berühmt zu werden (das war sogar bei Start der Buchidee mein allerschlimmster Albtraum).
Zuletzt geändert von lisa-sofia am Mi 18. Mär 2020, 01:31, insgesamt 3-mal geändert.
Grüssli
lisa-sofia

Süssmaus 2007

Benutzeravatar
lisa-sofia
Member
Beiträge: 166
Registriert: Fr 15. Dez 2006, 12:21

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von lisa-sofia »

.
Grüssli
lisa-sofia

Süssmaus 2007

Malaga1
Vielschreiberin
Beiträge: 1823
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 20:45
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Malaga1 »

Liv7 hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 17:48
Übrigens heute in einem Spital gesehen... Da die Kantine nur für Mitarbeiter mit einem Badge offen war und wohl viel unterstützendes Personal keine Badges haben, sassen alle aufeinander an 3-4 kleine Tische vor der Kantine!
Andere waren in engen Grüppchen und lachten über die Massnahmen 🤮
Du weisst nicht, ob sie über die Massnahmen oder über etwas anderes gelacht haben. Etwas Humor kann helfen. Es wird nicht anders, wenn wir alle weinen. Du würdest dich über unseren Praxis-Chat wundern. Und glaub mir: Wir nehmen es sehr ernst und haben es schon sehr ernst genommen, als alle noch über die Hysterie gelacht haben.
Malaga1 mit Mädchen (2009) und Junge (2010)

Benutzeravatar
Ups...
Wohnt hier
Beiträge: 4417
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 08:12
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Ups... »

Malaga1 hat geschrieben:
Mi 18. Mär 2020, 05:47
Liv7 hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 17:48
Übrigens heute in einem Spital gesehen... Da die Kantine nur für Mitarbeiter mit einem Badge offen war und wohl viel unterstützendes Personal keine Badges haben, sassen alle aufeinander an 3-4 kleine Tische vor der Kantine!
Andere waren in engen Grüppchen und lachten über die Massnahmen 🤮
Du weisst nicht, ob sie über die Massnahmen oder über etwas anderes gelacht haben. Etwas Humor kann helfen. Es wird nicht anders, wenn wir alle weinen. Du würdest dich über unseren Praxis-Chat wundern. Und glaub mir: Wir nehmen es sehr ernst und haben es schon sehr ernst genommen, als alle noch über die Hysterie gelacht haben.
Sorry, aber dann haben es die Leute da total nicht gecheckt - Abstand halten gilt immer - und ist nicht aufgehoben wenn ich leider keinen Badge zur Kantine habe...
Ganz klar die Leute sind doof, ignorant und sehr egoistisch! Mehr gibts einfach nicht zu sagen!

Benutzeravatar
sonja32
Vielschreiberin
Beiträge: 1070
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 11:38
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von sonja32 »

annegretli74 hat geschrieben:
Di 17. Mär 2020, 19:10
GG ging heute Nachmittag eine Runde allein Velo fahren. Bei einem Rebhäuschen trifft er mindestens 20 Personen an, alle Ü60, friedlich am Wein trinken... Während dich unsereins kaum mehr aus dem Haus traut!!!!!!
meine tochter ist auch maximal genervt von den älteren. sie macht ja eine lehre als FAGE...und meinte, dann sind sie krank und jammern und sie darf sie dann pflegen.

meine eltern (beide über 80) haben sich vorbildlich verhalten. Sie sind schon seit 3 wochen in Quarantäne und meine mutter ist einfach in den volg im dorf wenn fast niemand drin war, jetzt geht sie gar nicht mehr und ich besorge die Sachen.

Ich kenne übrigens niemanden der Corona hat, aber mega viel die die Grippe haben.

Ich war gestern im Wald spazieren um mich abzulenken. es hatte nur vereinzelt leute, viele radfahrer, aber nur in kleinen Gruppen.

Meinem Sohn seine Freunde dürfen entweder machen was sie wollen, oder nicht mehr raus. Ich gebe uns noch einen Tag, ab Donnerstag stelle ich einen Plan auf an den wir uns beide halten um Struktur reinzubringen. mit lernen, hausarbeit, etc. ich bin auch in schockstarre und mag kaum was machen. aber ich hoffe mit dem plan wird das besser.

gestern habe ich mit fast allen nachbarn gesprochen. und die sind alle gut drauf und halten sich an alles. aber sind optimistisch. von schwarzmachern halte ich mich fern. auf facebook gehe ich zb. nicht mehr.
Sonja mit iceprincess (16) und kleinronaldo (13)

Benutzeravatar
sonja32
Vielschreiberin
Beiträge: 1070
Registriert: Fr 27. Jul 2007, 11:38
Geschlecht: weiblich

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von sonja32 »

ich bewundere auch die eltern mit kleineren kindern, das geht noch. teenager sind da viel schwieriger. mein sohn ist 13,5 und findet mich gerade maximal peinlich und will gar nichts mit mir machen. am tisch mit seiner schwester artet es innert sekunden aus, da beide meinen sie wissen alles besser über corona und beide genervt sind. kleinere kinder bekommen es zum glück nicht so mit.
Sonja mit iceprincess (16) und kleinronaldo (13)

Benutzeravatar
Moreen
Vielschreiberin
Beiträge: 1720
Registriert: Mi 14. Okt 2009, 14:06

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Moreen »

@sonja32, wieso weisst du, dass die Leute in deinem Umfeld, die an Grippe erkrankt sind, das Corona-Virus nicht tragen? Wurden sie getestet?

:arrow: gibt es schon Zahlenmaterial von Positiv getesteten im Vergleich zum Krankheitsverlauf (Hospitalisation nötig, normaler Verlauf, milder Verlauf)?
Kinder, die nichts dürfen, werden zu Erwachsenen, die nichts können.

Sternli05
Posting Freak
Beiträge: 3294
Registriert: Di 15. Dez 2015, 08:15

Re: Corona-Virus Teil 2

Beitrag von Sternli05 »

Meine Jungs 9 und 13 finden es mega cool das sie einfach drinnen bleiben können und ich nicht dauernd sage die sollen mal raus gehen. Unsere Tage sind eigentlich gut gefüllt mit Schule (über PC da müssen sie anwesend sein) und Freizeit. Sie geniessen es richtig. Ich hab da mehr Mühe weil ich aus der Routine bin und mir erst einen Überblick verschaffen muss. Gestern war ich nur telefonisch am organisieren.

Antworten