Hilfe,meine Nerven......!

Für alles, was nicht in die anderen Foren passt...

Moderator: conny85

Antworten
Benutzeravatar
Nineli
Stammgast
Beiträge: 2476
Registriert: Mi 8. Sep 2004, 21:23

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von Nineli »

Netterl hat geschrieben: Di 9. Feb 2021, 14:00 Antworte ihr nicht auf den Status? Ich schon, was gefällt.
Ich antworte manchmal auch und kriege auch oft Antworten auf meinen Status. In den letzten Ferien haben wir sogar eine Cousine mit Mann zum Kaffee getroffen, welche ich schon ewig nicht mehr gesehen hatte. Sie hatte in meinem Status gesehen, wo wir in den Ferien sind und sich gemeldet, weil sie gleichzeitig ganz in der Nähe waren und am nächsten Tag sowieso einen Ausflug in "unser" Dorf machten :D

Benutzeravatar
amore
Member
Beiträge: 305
Registriert: Mi 4. Sep 2013, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berner Seeland

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von amore »

Wir haben leider auch jemand in der Familie, welche x Fotos versendet: unscharf, mehr Boden oder Himmel als das man das Kind sieht und x mal das selbe Foto so ala verschwommener Zeitraffer. Und auch sehen z. T ihr gekochtes Essen sehr unappetitlich aus.
Was mich recht stört, schicke ich einmal ein Foto, folgen von ihr sicher gerade 5 Fotos ihrer Kinder ... Somit ist der Familiechat eigentlich ihre Plattform zum kommunizieren, leider interessiert es mittlerweile niemanden mehr und alle, ausser sie, haben den Chat auf Stumm geschaltet.


Was.mich gerade unglaublich nervt, ist unser Hund. Sie hat sie in irgendwas unglaublich hässlich stinkendem gewälzt und sie stinkt noch immer... Wenns am Abend immer noch so stinkt, muss ich sie glaube ich mit Ketchup einnreibem😂
Zwöi wunderbari Meitschi

Benutzeravatar
Netterl
Stammgast
Beiträge: 2275
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von Netterl »

jupi2000 hat geschrieben: Di 9. Feb 2021, 15:37 Ja das mache ich auch manchmal. Aber da muss das Bild schon wirklich toll sein oder wenn zB jemand was künstlerisches gemacht hat. Dann ja. Ist aber eher selten.
Ich schaue aber die meisten Statusbilder gar nicht an. Nur die von guten Freundinnen. Oder die meiner Mutter :D
Dito, ich hab auch so einige stumm geschaltet. Und wie schon geschrieben, ich habe auch sehr viele abgewählt. Wenn von Kunden Maklern) plötzlich Urlaubsbilder kommen . ähm das brauche ich nicht. Das ist denjenigen oft gar nicht bewusst.
Was.mich gerade unglaublich nervt, ist unser Hund. Sie hat sie in irgendwas unglaublich hässlich stinkendem gewälzt und sie stinkt noch immer... Wenns am Abend immer noch so stinkt, muss ich sie glaube ich mit Ketchup einnreibem
Das ist der Grund, warum ich Meeris so toll finde! Pflanzenfresser sind einfach angenehmer und draussen sowieso :lol: :lol: :lol: Dafür hat man nichts zum Knuddeln. :(
Nothing is forever, except death, taxes and bad design

Benutzeravatar
amore
Member
Beiträge: 305
Registriert: Mi 4. Sep 2013, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berner Seeland

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von amore »

Was.mich gerade unglaublich nervt, ist unser Hund. Sie hat sie in irgendwas unglaublich hässlich stinkendem gewälzt und sie stinkt noch immer... Wenns am Abend immer noch so stinkt, muss ich sie glaube ich mit Ketchup einnreibem
Das ist der Grund, warum ich Meeris so toll finde! Pflanzenfresser sind einfach angenehmer und draussen sowieso :lol: :lol: :lol: Dafür hat man nichts zum Knuddeln. :(
[/quote]

Ja ich knuddle nun mit dem Hund auch gerade nicht, stinkt zu fest :-) Leider mögen die Meeris nicht so spazieren gehen.
Zwöi wunderbari Meitschi

fläcki
Senior Member
Beiträge: 506
Registriert: Do 18. Feb 2010, 11:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Ämmitau

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von fläcki »

@amore
Meine ist als Welpe mal einem sprühenden Güllefass hinterhergerannt und hatte eine riesen Party. Pelati helfen auch. Klebt weniger als Ketchup und ist bei grossen Flächen günstiger :wink:

Benutzeravatar
amore
Member
Beiträge: 305
Registriert: Mi 4. Sep 2013, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berner Seeland

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von amore »

Merci für dein Tipp Fläcki. Werde mal Morgen schauen wie sie riecht😂 aber was deiner als Welpen gemacht hat, ist wahrscheinlich nicht zu überbieten...
Zwöi wunderbari Meitschi

Benutzeravatar
Netterl
Stammgast
Beiträge: 2275
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von Netterl »

amore hat geschrieben: Di 9. Feb 2021, 16:12Ja ich knuddle nun mit dem Hund auch gerade nicht, stinkt zu fest :-) Leider mögen die Meeris nicht so spazieren gehen.
rofl - made my day
Ja, spazieren gehen mit Meeris ist nicht so.
Nothing is forever, except death, taxes and bad design

lipbalm
Senior Member
Beiträge: 806
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 20:55
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von lipbalm »

jupi2000 hat geschrieben: Di 9. Feb 2021, 08:28
Stella* hat geschrieben: Mo 8. Feb 2021, 17:53 @jupi
Sie hat nie etwas geschrieben sondern immer nur Fotos/Videos geschickt. Es war also für mich kein grosser Verlust. :wink: Wenn eine Freundschaft wegen so etwas zerbricht, liegt wohl der anderen Person nicht viel daran. Ich hatte tatsächlich das Problem, dass ich alle paar Tage Bilder/Videos löschen musste, weil mein damaliges Natel einen zu kleinen Speicher für diese Datenflut hatte. Irgendwann fand ich es einfach nur noch lästig.
Stellt die besagte Person die Bilder auch in den Status? Wäre sonst wirklich eine gute Alternative.
Nein, leider stellt die Person die Bildli und Filmli nicht in den Status. Nie. So wärs mir auch egal, ich müsste das Zeug dann nicht anschauen und löschen. Ich überlege jetzt, wie ich das möglichst diplomatisch rüberbringen kann mit dem Status.
Mein Handy speichert keine Fotos welche ich auf WhatsApp bekommen. Möchte ich ein Foto behalten, muss ich das aktiv speichern. Ich habe ein IPhone
Bild[/url]
Bild

Leela
Posting Freak
Beiträge: 3207
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von Leela »

amore hat geschrieben: Di 9. Feb 2021, 21:14 Merci für dein Tipp Fläcki. Werde mal Morgen schauen wie sie riecht😂 aber was deiner als Welpen gemacht hat, ist wahrscheinlich nicht zu überbieten...
Leider doch....meine hat sich mal auf einem Spaziergang grosszügig in menschlichem Kot gewälzt.
Hab fast gek... beim Waschen 🤢

Aber das Bild mit dem freudigen Welpen im Gülleregen krieg ich jetzt nicht mehr aus dem Kopf 😄
2010, 2013, 2015

Yoghurt
Vielschreiberin
Beiträge: 1137
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 21:16

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von Yoghurt »

fläcki hat geschrieben: Di 9. Feb 2021, 19:39 @amore
Meine ist als Welpe mal einem sprühenden Güllefass hinterhergerannt und hatte eine riesen Party. Pelati helfen auch. Klebt weniger als Ketchup und ist bei grossen Flächen günstiger :wink:
Ketchup oder Pelati? :shock: Ist das ein Hausmittelchen? Könnt ihr mich aufklären? Davon habe ich nämlich noch nie gehört. Wenn unser Hund sich in etwas "Feinem" gewälzt hat, wasche ich ihn mit Hundeshampoo. Hinterher riecht er für unsere Nasen angenehm, für seine wahrscheinlich weniger. Aber Strafe muss sein! :twisted:

Benutzeravatar
amore
Member
Beiträge: 305
Registriert: Mi 4. Sep 2013, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berner Seeland

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von amore »

Ja das wurde uns am Einführungstag so gesagt. Nütze am besten und sei am günstigsten. Und heute Morgen ist es schon viel besser. Sie kann sich später noch im Schnee wälzen...
Zwöi wunderbari Meitschi

fläcki
Senior Member
Beiträge: 506
Registriert: Do 18. Feb 2010, 11:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Ämmitau

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von fläcki »

Ketchup oder Pelati? :shock: Ist das ein Hausmittelchen? Könnt ihr mich aufklären? Davon habe ich nämlich noch nie gehört. Wenn unser Hund sich in etwas "Feinem" gewälzt hat, wasche ich ihn mit Hundeshampoo. Hinterher riecht er für unsere Nasen angenehm, für seine wahrscheinlich weniger. Aber Strafe muss sein! :twisted:
Ich hatte da also schon Gerüche, die brachte auch das Shampoo nicht mehr raus. Grad das mit der Gülle und dem Mist auf den Feldern war hier jedes Jahr ein Highlight bis ins hohe Alter... Pelati halfen da immer gut :lol: Auch Wildtierkot im Wald und Garten war sehr beliebt... Woher ich den Tipp habe weiss ich aber nicht mehr.

@Leela
Menschlicher Kot, wä :shock: . Schlimmer gehts glaub nicht. Da ist mir also jede Tierk**** lieber, selbst indirekt aus dem Fass.

5erpack
Stammgast
Beiträge: 2201
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von 5erpack »

Yoghurt hat geschrieben: Mi 10. Feb 2021, 06:30
fläcki hat geschrieben: Di 9. Feb 2021, 19:39 @amore
Meine ist als Welpe mal einem sprühenden Güllefass hinterhergerannt und hatte eine riesen Party. Pelati helfen auch. Klebt weniger als Ketchup und ist bei grossen Flächen günstiger :wink:
Ketchup oder Pelati? :shock: Ist das ein Hausmittelchen? Könnt ihr mich aufklären? Davon habe ich nämlich noch nie gehört. Wenn unser Hund sich in etwas "Feinem" gewälzt hat, wasche ich ihn mit Hundeshampoo. Hinterher riecht er für unsere Nasen angenehm, für seine wahrscheinlich weniger. Aber Strafe muss sein! :twisted:
Ist ein Tipp von den amerikanern. Stinktiere die einem einsprühen ist echt übel. Einzige Möglichkeit ist Tomatensaft. Der neutralisiert den Geruch.
Dort laufen die Tiere ja frei rum und Hunde oder Menschen und stinktiere gibt ne üble Kombination 😂🤢
Man kann die Welt oder sich selbst ändern. Das zweite ist schwieriger ( Mark Twain)

Benutzeravatar
dede
Vielschreiberin
Beiträge: 1019
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 20:32
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von dede »

Da wäre ich jetzt auch nicht drauf gekommen - wofür pelati und Ketchup alles gut sein können! Da muss man dann nur noch die rote Farbe aus dem (weissen) Hundefell rauswaschen, bevor der Hund durch die Wohnung rennt und es sich auf dem Sofa gemütlich macht.

Eines unserer Kinder ist mit knapp 2 mal über eine Wiese gerannt und dann mitten in einen noch feucht-warmen Kuhfladen gefallen und hat sich beim Umfallen darin gerollt. Vor lauter braunem, stinkigem Gemantsche war das Kind darunter kaum mehr zu erkennen. In den Arm nehmen und trösten war dann erst mal nichts. Die Kleider haben wir also entsorgt, die waren nicht mehr zu retten. Pelati hatten wir natürlich keine mit auf dem Spaziergang.

Benutzeravatar
Netterl
Stammgast
Beiträge: 2275
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von Netterl »

Wow, ihr nehmt keine Pelati mit auf den Spaziergang? :lol:

Aber das Bild von dem im Gülleregen freudig hüpfenden Welpen ist zu gut.
Nothing is forever, except death, taxes and bad design

Benutzeravatar
Stella*
Posting Freak
Beiträge: 3422
Registriert: So 15. Mär 2009, 22:06
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von Stella* »

dede hat geschrieben: Mi 10. Feb 2021, 09:49 Da wäre ich jetzt auch nicht drauf gekommen - wofür pelati und Ketchup alles gut sein können! Da muss man dann nur noch die rote Farbe aus dem (weissen) Hundefell rauswaschen, bevor der Hund durch die Wohnung rennt und es sich auf dem Sofa gemütlich macht.
Vielleicht ist das Fell dann vorübergehend rosa. :lol: :lol: Aber immerhin besser als ein stinkender Hund. :mrgreen:

Meiner hat sich mal in einem kleinen "Schlammbach" ausgetobt. Da kam ein Paar mit einem kleinen weissen, langhaarigen Hund und hat sich darüber amüsiert - genau so lang, bis ihr (frisch gebadeter) Hund das gleiche gemacht hat und dann fast ebenso schwarz war wie meiner es von Natur aus ist. :lol: :lol:

Den Tipp mit den Pelati kannte ich übrigens nicht, werde ihn mir aber gerne merken - danke!
Bild

Joeyita
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 10:28

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von Joeyita »

Unser Boiler ist nun das 2. Mal innert 1.5 Monaten ausgestiegen. Das erste Mal war - perfektes Timing - in der Altjahrswoche und ich konnte mit Mühe und Not, nach mind. 5 Telefonaten (Sanitär findet, da sei ein Heiziger zuständig, Heiziger findet nein, der Sanitär, aber die waren alle in den Weihnachtsferien) eine Stellvertretung anbetteln, dass sie am 30. Dezember vorbeikommen und uns nicht 4 Tage ohne warmes Wasser sitzen lassen. Der Typ vom Boilerservice erklärte mir dann, es sei die Sicherung am Thermostat rausgefallen, wenn es wieder passiere, müsse der ersetzt werden.
Seit gestern Morgen haben wir nun wieder kein warmes Wasser, ich aber recht entspannt, da ja keine Feiertage sind und wir nun wissen, woran es liegt. Also unseren Sanitär des Vertrauens aufgeboten, ihm alles erklärt, der kam am Nachmittag und hat das gleiche Problem wieder temporär behoben, meinte aber, es liege an was Anderem. Um es ganz zu reparieren, müsse ein Elektriker her. GG heute Morgen dem Sanitär wieder angerufen, weil der Boiler trotzdem bis heute nicht wieder aufgeheizt hat. Ah ok ja, dann liege es wohl am Thermostat, der müsse wohl ausgewechselt werden. Jaaaaaa, sag ich doch, wieso hört denn keiner auf mich??? :roll:
Stolzes Buebemami - November 2015 und März 2018

Drag-Ulj
Posting Freak
Beiträge: 3730
Registriert: Fr 2. Okt 2015, 15:08
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von Drag-Ulj »

dede hat geschrieben: Mi 10. Feb 2021, 09:49 Eines unserer Kinder ist mit knapp 2 mal über eine Wiese gerannt und dann mitten in einen noch feucht-warmen Kuhfladen gefallen und hat sich beim Umfallen darin gerollt. Vor lauter braunem, stinkigem Gemantsche war das Kind darunter kaum mehr zu erkennen. In den Arm nehmen und trösten war dann erst mal nichts. Die Kleider haben wir also entsorgt, die waren nicht mehr zu retten. Pelati hatten wir natürlich keine mit auf dem Spaziergang.
Hier auch mal, das auf einer Outdoor-Hochzeit in den Bergen! Hab das Kind ausgezogen und im eiskalten Bergbach mit nem Nuscheli geschrubbt! Hatte keine Ersatzkleider & durfte von anderen Gästen wenigstens einen Body haben! Brrrrrr... aber ich habe die Kleider gerettet, bei 95 Grad gewaschen & alles wurde sauber! ;)

pünktli91
Member
Beiträge: 156
Registriert: Mi 21. Nov 2018, 17:52

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von pünktli91 »

Vor mir ein Auto mit einem L. 45 im 80er.. Ich mache das Schneckentempo 5km mit und setze dann zum Überholen an, geht aber nicht, weil das Auto plötzlich auf 100 beschleunigt.
Kaum habe ich wieder meine alte Position, fährt das Auto wieder im Schneckentempo..
Das wird bestimmt mal ein/e tolle/e Fahrer/in

Mialania
Senior Member
Beiträge: 888
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 13:50
Geschlecht: weiblich

Re: Hilfe,meine Nerven......!

Beitrag von Mialania »

Uuuuh, Pünktli, das hasse ich. Ist aber auch gern ein super Tipp vom Beifahrersitz... Verstehe ich auch nicht. Musste auch schon so kriechend grinsende L-Fahrer überholen. Verstehe nicht, dass man dann nicht kurz rechts anhalten kann.
Macht nume aui Lüt verruckt und verleitet blödes zu tun.

Unser Geschirrspüler wird jetzt nicht innerhalb der nächsten zwei Tage geliefert, wo mein Mann Urlaub hat, sondern am 22. oder 23. März, wo er per Zufall keine Ferien hat :roll: ich habe mich eigentlich gefreut, weil Salz einfüllen immer mühsamer wird und die Rollen vom unteren Korb immer mehr davon spicken und er manchmal komische Geräusche macht und nicht immer das Geschirr sauber bekommt. Halb voll oder zwei Mal laufen lassen, ist ja auch dumm und für die Handwäsche ist man dann doch zu faul 🙈

Antworten