Schwanger - kann das wirklich so schnell passiert sein?

Für alles rund um Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit

Moderator: Minchen

Antworten
Benutzeravatar
Häxli1990
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 16:55
Geschlecht: weiblich

Schwanger - kann das wirklich so schnell passiert sein?

Beitrag von Häxli1990 » Mo 4. Nov 2019, 11:58

Salut Zusammen

Ich habe am 04.09.18 einen Sohn geboren. Habe danach mit der Azalia Minipille verhütet. Wir stillen immer noch regelmässig, mittlerweile aber mit längeren Stillpausen. Meine Regel hatte ich ewig nicht mehr (vermutlich wegen Minipille & Stillen), also eigentlich gar nicht mehr seit der letzten SS.

So und nun hab ich am 11.10.19 die Pille abgsetzt, da von uns aus gerne noch ein zweites Wunder einziehen darf. Wir hatten in den letzten Wochen mehrmals GV und nun hab ich seit letzter Woche ein ziehen im Bauch, seit Samstag ist mir übel, ich hab Blähungen, Blähbauch und ein mulmiges Gefühl im Bauch und eben immer wieder so ein Ziehen.

Regel hatte ich seit Absetzen der Pille nicht... Kann das wirklich sein, dass ich so schnell wieder schwanger wurde? Was meint ihr? Test heute war negativ, kann aber ja auch noch etwas zu früh gewesen sein.

Benutzeravatar
Allegra85
Senior Member
Beiträge: 964
Registriert: Do 5. Feb 2009, 15:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Umgebung Bern

Re: Schwanger - kann das wirklich so schnell passiert sein?

Beitrag von Allegra85 » Mo 4. Nov 2019, 13:18

@Häxli
Dein Körper stell sich von der Mini-Pille auf normaler Zyklus um. Ich denke es ist beides möglich: Schwanger oder Umstellungsbeschwerden.
Boy 02/09, Boy 06/11

Benutzeravatar
Häxli1990
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: Mi 21. Feb 2018, 16:55
Geschlecht: weiblich

Re: Schwanger - kann das wirklich so schnell passiert sein?

Beitrag von Häxli1990 » Mo 4. Nov 2019, 14:01

Bin ja mal gespannt, was es denn am Ende wird...
Hatte vor der ersten Schwangerschaft den Nuvaring und da nach dem absetzen keinerlei "Beschwerden" oder Ssymptome, auch hatte ich sofort wieder einen regelmässigen Zyklus.

Daher bin ich jetzt etwas verunsichert, weil ja die Minipille deutlich weniger Hormone drin hat als der Nuvaring.

Naja wir werden sehen... ich werde mir mal noch ein Pack mit SSTs kaufen und später mal nochmals testen, wenn die Symptome bleiben. Eilig haben wirs ja nicht und es hätte uns jetzt schon sehr erstaunt, wenns grad eingeschlagen hätte. :D (wobei bei ersten mal wars auch quasi ein schuss ein treffer....)

Tina78
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 22:48
Geschlecht: weiblich

Re: Schwanger - kann das wirklich so schnell passiert sein?

Beitrag von Tina78 » Mo 4. Nov 2019, 22:39

Ja das kann wirklich sehr schnell gehen. Bei uns hat es 4x beim ersten Versuch geklappt und das mit 37 Jahren beim ersten Mal.

Antworten