kopfschmerzen

Für alles rund um Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit

Moderator: Tiramisu

Antworten
rahellopes
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Di 13. Okt 2020, 18:46
Geschlecht: weiblich

kopfschmerzen

Beitrag von rahellopes »

Hallo zusammen

Bin neu hier , und auch das erste mal schwanger.
Bin nun in der 12woche und habe den erst trimester untersuch noch vor mir.

Ich habe seit gestern kopfschmerzen welche heute noch stärker sind und mit dafalgan auch keine besserung zeigte. Nun hab ich noch leichte unterleibschmerzen.
Kann das in der ss auftreten oder sollte ich zum arzt?

Danke für euer feedback :)

Herzlichste grüsse

Benutzeravatar
Shila03
Member
Beiträge: 333
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 10:48
Geschlecht: weiblich

Re: kopfschmerzen

Beitrag von Shila03 »

hey
Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft!

Ich bin aktuell in der 22. SSW und hatte bis anhin auch 2-3 mal unglaublich starke Kopfschmerzen, welche schon fast in Richtung Migräne gingen. War aber bei den normalen Kontrollen jweils alles gut.
Schone dich und wenn es nicht besser oder stärker wird oder du dich einfach unwohl fühlst, dann nimm Kontakt auf mit deinem FA.
♡ Everyday thankfull ♡

KiWu seit 02.2018
1. - 3. IUI 2019: ✖
1. ICSI Januar 2020: kurze Einnistung :(
1. Kryo März 2020: kurze Einnistung :(
2. Kryo April 2020: ✖
3. Kryo Mai 2020: ET 02.2021

Lelalu
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 15. Nov 2019, 09:50
Geschlecht: weiblich

Re: kopfschmerzen

Beitrag von Lelalu »

Ich hatte in meiner Schwangerschaft (mein Mädchen ist am 14.07. geboren), fast jede Woche eine Migräne. Habe ich vorher nicht gekannt und ist nach der Schwangerschaft auch nicht mehr aufgetreten. Nachdem ich dies bei der Ärztin angesprochen habe, habe ich Magnesium erhalten. Dann wurde es etwas besser. Aber Schmerzmittel haben nie was gebracht.

Sunny3383
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 15. Feb 2021, 07:55
Geschlecht: weiblich

Kopfschmerzen/Migräne während SS

Beitrag von Sunny3383 »

Hello, ich leide seit 20 Jahren an chronischen KS/M. Hoffte sehr, dass dies in der SS nachlässt, leider nicht. Die Gyni meinte ich dürfe Dafalgan nehmen im Mass, sowie hoch dosiertes Magnesium. Zusätzlich hat sie mir Aspirin Cardio verschrieben, Täglich 150ml. Dies ist jedoch sehr umstritten und macht mich etwas besorgt (Fehlgeburt etc.). Hat das jemand auch genommen? Danke & Grüsse

Shana1234
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 08:54
Geschlecht: weiblich

Re: kopfschmerzen

Beitrag von Shana1234 »

Habe auch solche Tage wo ich starke Kopfschmerzen habe. Was mir jeweils ein bisschen hilft ist sicher hinlegen und versuchen zu schlafen, kalte Waschlappen auf den Kopf und ganz viel trinken. Sonst hab ich auch schon mal zu Dafalgan gegriffen, wenn ich es nicht mehr ausgehalten habe.

Ngie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: So 2. Mai 2021, 06:33

Re: kopfschmerzen

Beitrag von Ngie »

Hallo Zusammen

Ich bin in der 10. SS Woche. Bisher hatte ich auch oft pulsierende Kopschmerzen. Eine homöopatische FÄ hat mir Bella donna 9CH empfohlen, (Dosierung 5 Kugel auf ein mal, und alle 2 Std. weiter 5 Kugel einzunehmen bis man Kopfweh hat) Seit dem ersten Trimester darf man einnehmen. Bisher hat mir immer geholfen! 😃

Antworten