Will nur bedingt getragen werden.

Hier können sich junge Eltern gegenseitig helfen.

Moderator: stella

Antworten
Benutzeravatar
Grisu84
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 13:38
Geschlecht: weiblich

Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von Grisu84 » Mo 13. Jan 2020, 12:55

Hallo Zusammen
Unser kleiner ist gerade mal 3 Wochen alt. Kurz zu ihm, er schläft seit Geburt auf mir und schläft auch nur im Tiefschlaf kurze Zeit allein. Er hat auch schon Wachphasen von bis zu 3-5h, meist Vormittags. Alleine liegen findet er nach maximal 10 Minuten sowiso doof, alles soweit in Ordnung.
Wir tragen in oft in der Trage, da er ab und an Blähungen und Verstopfungen hat, da schläft er dann auch relativ schnell ein, auch wen er rummeckert oder müde ist, aber nicht schlafen will, Trage=Zaubertuch. :D
Nun zu meiner Frage/Problem, sobald er da aufwacht, will er raus und zwar lautstark, weil er nicht gucken kann oder es ihm zu eng wird, er zapelt dann wie verrückt.
Tragetuch hab ich ausprobiert, das ist ihm zu eng und wird ihm zu schnell zu warm.
Ist es nun einfach so, das es Babys gibt die zwar Nähe brauchen, aber in der Trage wirds ihnen dann zu blöd?
Ich möchte eigentlich ungern mit Trage UND Kinderwagen spazieren gehen.

Regenbogenhimmel
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo 6. Jan 2020, 21:45

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von Regenbogenhimmel » Mo 13. Jan 2020, 13:18

Wenn er die Trage nicht mag weil er nicht gucken kann dann bringt auch der Kinderwagen nichts, da sieht dein Baby noch weniger. Oder geht es im Kinderwagen gut? Mit beidem spazieren zu gehen fänd ich nicht schlimm, hauptsache dein Baby fühlt sich wohl und du hast alles dabei.

bona
Vielschreiberin
Beiträge: 1120
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 23:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Da wos mer gfallt:-)

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von bona » Mo 13. Jan 2020, 13:55

Mein grosser war so ein Kind. Wach war er nie gern in der Trage oder im Tragtuch.Aber er war wie dein Kind, gerne auf dem Arm und sah sich die Welt an. Lustigerweise lag er aber sehr gerne im Kinderwagen. Wie ist das bei deinem kleinen?
Wenn er gerne darin liegt, würde ich Ihn im Kinderwagen mitnehmen und die Trage dabei haben, wenn du vorhast länger weg zu bleiben. Oder wenn du denkst, er könnte unterwegs müde werden.
Die Trage kannst du ja gut im Kinderwagen verstauen, oder? Die meisten kann man ja gut klein zusammenlegen.

Leela
Stammgast
Beiträge: 2472
Registriert: Di 16. Mär 2010, 21:58
Geschlecht: weiblich

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von Leela » Mo 13. Jan 2020, 13:57

Mein Jüngster war auch so, wenn er wach war, fand er Trage wie KiWa doof, hatte also tatsächlich beides dabei.
2010, 2013, 2015

Benutzeravatar
Grisu84
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 13:38
Geschlecht: weiblich

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von Grisu84 » Mo 13. Jan 2020, 14:11

Ja im Kiwa liegt er, aber auch nur ca. 10 minuten, dann schreit er wieder.
Genau auf dem Arm findet er es am besten. Rumlaufen und gucken, zwischendurch muss ich ihn aber fast zwingen zu schlafen, weil er sonst so müde ist und meckerig wird. Aber ja er ist ja noch so klein und es wird sich wohl nochmals alles ändern?

Benutzeravatar
Helena
Plaudertasche
Beiträge: 5106
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von Helena » Mo 13. Jan 2020, 14:53

Ich hatte beim 2. auch oft beides dabei.
Hat die Trage sicher einen genug schmalen Steg für ein 3 Wöchiges? (Bondo, Ergo sind ja zu breit am Anfang) Bzw einen genug breiten, damit es nicht hängt statt sitzt? (wie zumindest bei älteren Babybjörn)
Bzw. keinen Rücken, der gerade drückt wie ein Babybjörn? Kann ja durchaus sein, dass die Trage auf Dauer auch unbequem ist.

Bitte einfach nicht auf die Idee kommen, das Baby verkehrtherum in die Trage zu stecken, nur weils so besser sehen würde.

5erpack
Senior Member
Beiträge: 611
Registriert: Do 12. Sep 2019, 10:10
Geschlecht: weiblich

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von 5erpack » Mo 13. Jan 2020, 14:58

Hast du mal versucht ihn auf dem Rücken mit dem tragetuch zu tragen?
Das geht soweit ich weis, schon sehr früh, würden it aber Hilfe holen um die korrekte bindetechnik zu erlernen.

Ansonsten, ja meine waren auch so. Am Ende glücklich im vorwärts gerichteten Kinderwagen. Dann waren sie sehr zufrieden.
Nicht umdrehen, weiter gehen!

Benutzeravatar
Netterl
Vielschreiberin
Beiträge: 1469
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von Netterl » Mo 13. Jan 2020, 14:59

Rückentrage ausprobieren? Oder seitlich?
Nothing is forever, except death, taxes and bad design

conny85
Moderatorin
Beiträge: 290
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 15:34
Geschlecht: weiblich

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von conny85 » Mo 13. Jan 2020, 15:00

Da es meist direkt nach dem Schlafen ist, ist es gut möglich das er einfach mal "muss" und das in der Trage einfach nicht möchte... also rausnehmen und abhalten wäre eine möglich...

Benutzeravatar
Netterl
Vielschreiberin
Beiträge: 1469
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 18:16
Wohnort: Bayern

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von Netterl » Mo 13. Jan 2020, 15:00

stimmt, coole Idee!
Nothing is forever, except death, taxes and bad design

Benutzeravatar
Grisu84
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 13:38
Geschlecht: weiblich

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von Grisu84 » Mo 13. Jan 2020, 17:09

Ich hab ne Storchenwiege und sie ist auf ihn eingestellt, das mit dem mal müssen ist zu hause kein problem, da nehme ich ihn raus wen er raus will, aber drausen ist es grad ein wenig kalt :) werden wir wohl mit kinderwagen zusätzlich rausgehen müssen.

poffertjes
Junior Member
Beiträge: 84
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 09:50
Geschlecht: weiblich

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von poffertjes » Mo 13. Jan 2020, 21:30

Dass war bei meinem Grossen auch so. Ich bin schier verzweifelt... kaum aus der Trage, im Wagen auch nicht wirklich zufrieden und umgekehrt auch nicht.
Aber sobald er den Kopf aus der Trage raus strecken konnte und somit mehr sah, hatte ich ihn praktisch den ganzen Tg drin und er liebte es!
Mit dem auf den Rücken binden, finde ich ein sehr wertvoller Tip. Ich wusste damals noch nicht, dass man so kleine Babys auf den Rücken binden kann. Also ich würde eine Trageberatung in Anspruch nehmen und mir dies zeigen lassen, so im nachhinein.

Benutzeravatar
Finchen
Vielschreiberin
Beiträge: 1696
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 16:19
Geschlecht: weiblich

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von Finchen » Mo 13. Jan 2020, 22:05

Mein Grosser wurde nicht gerne getragen, fuhr aber gerne Kinderwagen (vor allem, wenn das Verdeck offen war und er rausschauen konnte). Die Kleine fand getragen werden mehr oder weniger ok. Kinderwagen mochte sie nur in Bauchlage, dann hat sie es geliebt. Und beide haben recht früh dann im Kinderwagen in Bauchlage sich hochgedrückt zum rausschauen.

Mit 3 Wochen ist er aber auch noch sehr sehr klein... da kann sich das alles noch hundertmal ändern.
Winzling 21.10.2014
Wichteline, 14.3.2017

bona
Vielschreiberin
Beiträge: 1120
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 23:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Da wos mer gfallt:-)

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von bona » Mi 15. Jan 2020, 20:32

Grisu84 hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 17:09
Ich hab ne Storchenwiege und sie ist auf ihn eingestellt, das mit dem mal müssen ist zu hause kein problem, da nehme ich ihn raus wen er raus will, aber drausen ist es grad ein wenig kalt :) werden wir wohl mit kinderwagen zusätzlich rausgehen müssen.
Ich glaube, Conny hat mit er muss mal, gemeint das er pinkeln muss. Dann könntest du ihn übers Lavabo abhalten. Meine Freundin hat das mit ihren Babys immer so gemacht. Scheint zu funktionieren und könnte ein möglicher Grund sein.

Benutzeravatar
Grisu84
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: Fr 26. Apr 2019, 13:38
Geschlecht: weiblich

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von Grisu84 » Do 16. Jan 2020, 07:21

Ja das habe ich verstanden, aber eben drausen ist es bisschen kalt zum pinkeln :D wir haben jetzt ne warme decke mit wo er kurz auf den arm kann damit, denke aber auch das er eigentlich pinkeln möchte, aber dass er das in der trage nicht so toll findet.

bona
Vielschreiberin
Beiträge: 1120
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 23:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Da wos mer gfallt:-)

Re: Will nur bedingt getragen werden.

Beitrag von bona » Do 16. Jan 2020, 19:24

Ach so, sorry dann habe ichs falsch verstanden:-)...
Ups :lol:

Antworten