Stottern

... ganz frisch auf der swissmom Startseite!

Moderator: Kami

Antworten
Benutzeravatar
Kami
Site Admin
Beiträge: 1468
Registriert: Sa 4. Sep 2004, 15:56

Stottern

Beitrag von Kami » Mo 7. Okt 2019, 10:20

Stottern

Was als Ursache dahinter steckt, wie Sie als Eltern Ihr Kind unterstützen können und ab wann professionelle Hilfe gefragt ist...

>>> mehr

melimom
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 9. Okt 2019, 12:15

Re: Stottern

Beitrag von melimom » Mi 9. Okt 2019, 12:22

Mit Stottern haben wir so unsere Erfahrungen. Meine Tochter war bei einer Logopädin wegen einem kleinen Sprachfehler. Währen der Therapie entwickelte sie dann dann ein Stottern welches immer schlimmer wurde. Nach der ersten Therapie folgte dann also Stotter-Therapie. Erst sollten wir es ignorieren, dann nach Anleitung der Therapeutin sollten wir unser Kind darauf hinweisen. Wir sind irgendwann unserem Bauchgefühl gefolgt und haben die Therapie abgebrochen. Das Stottern hat sich gelegt, jetzt ist es nicht mehr da.
Für uns war es die Einsicht, auf keinen Fall Druck zu erzeugen!

Antworten