Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Moderator: Tiramisu

Antworten
india79
Member
Beiträge: 157
Registriert: Di 2. Sep 2008, 14:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Region Zürich
Kontaktdaten:

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von india79 » Mo 24. Aug 2015, 20:07

Danke dir. Es ist in Moment gar nicht einfach. R möchte natürlich auch unbedingt zur Schule wie S. Dadurch mag sie den neuen kindsgi nicht extrem. Aber ich hoffe mal das es leichter wird. S ist bis jetzt sehr gut gestartet. Geht dein Junge (gell ist ein Junge?) gerne zur Schule?


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Bild
Bild

Benutzeravatar
Kosi1980
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 16:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Salzburg / Österreich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von Kosi1980 » Mo 24. Aug 2015, 22:04

@India: Das weiß ich noch nicht, ob er gerne geht. Ich komme aus Ö und der 1. Schultag ist erst der 14.9.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
BildBild

Benutzeravatar
SweetAngel09
Member
Beiträge: 154
Registriert: Di 22. Sep 2009, 21:17
Geschlecht: weiblich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von SweetAngel09 » Mo 24. Aug 2015, 23:12

@Kosi ja, es ist extrem mühsam. Es klappte lange gut mit dem Heimweg und er weiss genau, dass wir ihm in der Hinsicht zu 100% vertrauen müssen (die stark befahrene Hauptstrasse ist nun mal gefährlich). Aber ich sage mir immer wieder, es ist einfach eine Phase, die irgendwann vorbei geht. Er will gross sein und ist eben doch noch "klein"...

Eine Hetzjagd gibt es bei uns ab und zu auch, Katzen können manchmal so richtig abgehen. Da muss man schauen, dass man nicht im Weg ist, sonst tut es weh :mrgreen:

@India: Herzlich willkommen. Das klingt auch nicht gerade einfach bei dir. Ist halt schon irgendwie doof, wenn eine schon in die Schule geht und die andere darf noch nicht. Aber anderseits kann es auch Vorteile bringen. Ich kenne das selber, ich habe zwei gleichaltrige Schwestern und es hatte zwar viele positive Sachen gemeinsam in eine Klasse zu gehen, aber auch negative.
Junior 06/09

Benutzeravatar
SweetAngel09
Member
Beiträge: 154
Registriert: Di 22. Sep 2009, 21:17
Geschlecht: weiblich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von SweetAngel09 » Mo 24. Aug 2015, 23:22

Ach ja, wir hatten heute Elternabend. Lief gut, war halt so ungefähr das gleiche wie letztes Jahr. Es war aber gut, weil wir noch kurz gemeinsam mit der Kindergärtnerin sprechen konnten. Und immerhin wissen wir nun, dass die Katze im KiGa nicht echt ist, hätte mich auch gewundert :wink: Als wir heim kamen, lag Junior natürlich noch wach im Bett, aber das hatten wir erwartet.
Junior 06/09

Benutzeravatar
SweetAngel09
Member
Beiträge: 154
Registriert: Di 22. Sep 2009, 21:17
Geschlecht: weiblich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von SweetAngel09 » Mi 26. Aug 2015, 12:00

Kennt ihr das auch, dass eure Kinder manchmal über Wachstumsschmerzen klagen? Bei Junior ist es zur Zeit extrem, mal tut die Hand weh, dann die Füsse usw. Er spürt es einfach sehr gut.
Junior 06/09

Benutzeravatar
Kosi1980
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 16:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Salzburg / Österreich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von Kosi1980 » Mi 26. Aug 2015, 13:19

Das kennen wir auch mit den Wachstumsschmerzen von unserem Sohn. Die ältere Schwester hatte das nie....

Wir haben alles mögliche versucht... massieren, Schüsslersalze, Cremes...Wirklich geholfen hat das alles nicht. Wenns wirklich recht schlimm ist, bekommt er ein Schmerzmittel (Paracetamol). Ich kenne das aus meiner Kindheit auch...
Was macht ihr dagegen?

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
BildBild

Benutzeravatar
SweetAngel09
Member
Beiträge: 154
Registriert: Di 22. Sep 2009, 21:17
Geschlecht: weiblich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von SweetAngel09 » Mi 26. Aug 2015, 15:18

Als er neulich über starke Schmerzen bei den Füssen geklagt hat, haben wir ein warmes Fussbad zur Entspannung gemacht. Er konnte danach relativ ruhig schlafen. Massieren mag er nicht. Cremes haben wir noch nie ausprobiert. Wenn es ganz schlimm sein sollte, würden wir auch ein Schmerzmittel geben. Im Notfall ist das halt immer noch das beste, obwohl Junior Tabletten und Säfte gar nicht mag.
Junior 06/09

Benutzeravatar
Kosi1980
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 16:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Salzburg / Österreich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von Kosi1980 » Di 29. Sep 2015, 14:24

Wie geht's euch?

@Sweetangel: Ist es jetzt wieder besser mit den Wachsrumsschmerzen?

@us: Raphael hat jetzt die 3. Woche Schule. Es war schön 2 x so, dass Gg ihn mit viel Protest in die Schule bringen müsste. Dort war aber wieder alles Ok. Wir haben mit seiner Lehrerin gesprochen und sie hat gesagt, dass er sehr viele gute Ideen hat und super mitarbeitet. Raphi hat gesagt, in der Schule lernt man ja überhaupt nichts, also will er lieber wieder in den Kindergarten, da kann er wenigstens spielen... Gestern war er dann richtig happy darüber, dass sie jetzt anfangen, die Buchstaben zu lernen (lernt man in Ö nicht im Kiga sondern in der Schule - Kiga gehört nicht zum Schulsystem). Heute Früh war es dann z.B. überhaupt kein Drama mehr, weil er sich darauf gefreut hat, dass er wieder etwas lernen darf. In Mathematik wird das erste Semester sicherlich langweilig für ihn... Da wird im Zehnerbereich gerechnet und die Zahlen werden gelernt und er kann + rechnen bis 20 und - bis 10 und kann alle Zahlen schreiben (hat seine Schwester ihm beigebracht). Aber da muss er durch! ;-)

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
BildBild

Benutzeravatar
SweetAngel09
Member
Beiträge: 154
Registriert: Di 22. Sep 2009, 21:17
Geschlecht: weiblich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von SweetAngel09 » Fr 2. Okt 2015, 19:52

Uns geht es gut, wir haben seit heute zwei Wochen Herbstferien und ich kann am Morgen auch mal länger liegen bleiben - Junior steht ja eh immer früh auf :wink:

@Wachstumsschmerzen: Im Moment tun ihm nur die Füsse weh, aber das kann auch wegen dem vielen rumrennen sein.

@Kosi: Das klingt so, als ob ihm die Schule eigentlich Spass macht, aber wenn etwas kommt, was er schon kann, findet er das langweilig. Irgendwie verständlich, aber da muss er wohl wirklich einfach durch.
Bei uns im KiGa lernen sie die Zahlen/Buchstaben nicht wirklich, d.h. es wird geübt, dass die Kinder ihren Namen schreiben können, aber sonst wird das nicht extra gefördert. Mein Eindruck ist eher, dass sie sehr viel mit Spielen machen, z.B. Memory und so, weiss nicht wie das alles heisst. Also eher in Richtig Logik- und Merkspiele.
Zahlen und Buchstaben kann mein Sohn, weil er mich zu Hause immer wieder fragt und ich ihm dann zeige, was er wissen möchte. Er zählt gerne sein Essen oder überlegt, mit was für einem Buchstaben ein Gegenstand anfängt oder er rechnet plötzlich irgendetwas zusammen. Wir machen auch viele Spiele, wo man am Schluss alles zusammenrechnen muss und wer am meisten hat, hat gewonnen.
Junior 06/09

Missy22
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 14:05
Geschlecht: weiblich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von Missy22 » So 11. Okt 2015, 08:04

Guten Morgen zusammen :) ! Ist dieser Chat noch aktuell?

Benutzeravatar
SweetAngel09
Member
Beiträge: 154
Registriert: Di 22. Sep 2009, 21:17
Geschlecht: weiblich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von SweetAngel09 » So 11. Okt 2015, 12:50

Hallo Missy

Ja, ist noch aktuell, auch wenn nicht so viele mitschreiben.
Junior 06/09

Benutzeravatar
Kosi1980
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 16:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Salzburg / Österreich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von Kosi1980 » Mo 19. Okt 2015, 15:22

@Missy: Herzlich willkommen!

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
BildBild

Benutzeravatar
ramca
Member
Beiträge: 152
Registriert: Fr 14. Aug 2009, 15:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberstammheim

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von ramca » Mo 26. Okt 2015, 10:58

Hallo
Darf ich mich auch zu euch gesellen?!
Selina, 21. Oktober 2007
Noelle, 4. Juli 2009
Louis , 4. Mai 2011

Benutzeravatar
Kosi1980
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 16:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Salzburg / Österreich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von Kosi1980 » Mo 26. Okt 2015, 11:06

@ramca: Herzlich Willkommen!

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
BildBild

Benutzeravatar
Kosi1980
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 16:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Salzburg / Österreich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von Kosi1980 » Mo 26. Okt 2015, 11:09

Könnt ihr mir eure Daten geben für die 1. Seite?

Nick / wieviele Kinder? / Geburtsmonat 09

Ich fang mal an...

Kosi1980/2/Juli 09

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
BildBild

Benutzeravatar
ramca
Member
Beiträge: 152
Registriert: Fr 14. Aug 2009, 15:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberstammheim

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von ramca » Mo 26. Okt 2015, 13:17

Vielen Dank Kosi! Sehr schade das der Julitreade eingeschlafen ist.

Hier meine Angaben
Ramca1982/3/Juli 09
Selina, 21. Oktober 2007
Noelle, 4. Juli 2009
Louis , 4. Mai 2011

Benutzeravatar
Kosi1980
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 16:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Salzburg / Österreich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von Kosi1980 » Mo 26. Okt 2015, 15:05

@ ramca: Stimmt

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
BildBild

Benutzeravatar
SweetAngel09
Member
Beiträge: 154
Registriert: Di 22. Sep 2009, 21:17
Geschlecht: weiblich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von SweetAngel09 » So 31. Jan 2016, 18:56

Ich schubse uns mal hoch :)
Bei uns läuft es rund, noch eine Woche KiGa und dann sind Ferien. Junior wird eine Woche mit meiner Mutter in die Skiferien gehen, d.h. eine Woche frei für uns.
Am 15. März haben wir den Infoabend wegen der Schule und Ende Mai erfahren wir, in welches Schulhaus Junior gehen wird (wir haben hier 2 Standorte). Er geniesst im Moment noch den KiGa, ist aber definitiv sehr bereit für die Schule. Rechnen ist gerade sein Lieblingshobby und er übt von sich aus das lesen bzw. wir lesen jeden Tag eine Gute-Nacht-Geschichte vor und er will selber ein paar Worte lesen.

Ich glaube, ich habe meine Angaben noch nicht gemacht
SweetAngel09/ 1 /Juni09
Junior 06/09

Benutzeravatar
SweetAngel09
Member
Beiträge: 154
Registriert: Di 22. Sep 2009, 21:17
Geschlecht: weiblich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von SweetAngel09 » So 31. Jan 2016, 18:57

Und wie geht es euch so?
Junior 06/09

Benutzeravatar
Kosi1980
Senior Member
Beiträge: 706
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 16:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Salzburg / Österreich

Re: Kinder von 2009 - Neue Mamis /Papis herzlich Willkommen!

Beitrag von Kosi1980 » Mo 1. Feb 2016, 12:23

Freut mich, wieder etwas in diesem Thread zu lesen!

Uns geht's ganz gut! Raphael hat im Herbst mit der Schule gestartet. Nach anfänglichen Eingewöhnungsschwierigkeiten gefällt es ihm sehr gut!

@Sweetangel: Ich habe deine Daten ergänzt

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
BildBild

Antworten