April-Babys 2015

Antworten
meli1982
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Di 9. Jun 2015, 17:28
Geschlecht: weiblich

April-Babys 2015

Beitrag von meli1982 » Mi 10. Jun 2015, 10:21

Hallo liebi April Mamis

Hattet ihr einen guten Start? Wie ist euer Alltag so...und und? Nun habt ihr auch schon einige Wochen als Mama hinter euch, gerne würde ich mich mit euch austauschen...
Unsere Malou ist am 13.4 geboren und vieles ist spannend, wunderschön aber manchmal hat man auch ein paar Fragezeichen im Kopf ;)
Freue mich von euch zu lesen...

Sanela
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Do 23. Apr 2015, 12:43
Geschlecht: weiblich

Re: April-Babys 2015

Beitrag von Sanela » Mi 10. Jun 2015, 13:49

Meine Kleine kam am 1.4 zur Welt und wir hatten wunderschöne erste 2 wochen zuhause. Dan fing sie an Tagsüber nicht zu schlafen war super nervös und quengelig. Wollte die ganze Zeit die Brust und hatte auch Krämpfe. Das ging ungefähr 3 Wochen so. Jetz hat sie sich beruhigt, wir haben einen klaren Ablauf, sie schlaft auch tagsüber 3-4h am Stück und ist dann 2-3 h wach. Am Abend kommt sie nur 1 mal zum Stillen und dann am morgen nochmal und schläft dann weiter bis 9:00

Sanela
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Do 23. Apr 2015, 12:43
Geschlecht: weiblich

Re: April-Babys 2015

Beitrag von Sanela » Mi 10. Jun 2015, 13:50

Also ich kann sagen bin superglücklich wenn es so weitergeht[-][-]

meli1982
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Di 9. Jun 2015, 17:28
Geschlecht: weiblich

Re: April-Babys 2015

Beitrag von meli1982 » Mi 10. Jun 2015, 19:53

Herzlich willkommen :)

Ach, geniesse es. Vorallem mach dieser zwischen Phase. Ach, davon kann ich nur träumen ;) anfangs hat meine Kleine stündlich bis alle zwei Stunden getrunken. Da war ich echt fertig. Hatte leider auch einen Ks. Dies hat das ganze noch schwieriger gemacht. Heute ist es besser. Sie trinkt alle zwei bis maximal drei Stunden. Abends fast stündlich da sie schreit bis sie an die Brust darf. Meist ist vor Mitternacht Ruhe bis drei,vier, fünf Uhr. Sie hat mega Mühe mit einschlafen. Hoffe es wird bald besser. Trotz allem geniesse ich die Zeit mit ihr und finde die Zeit vergeht zu schnell. Ist es dein erstes? Ich habe bereits eine 13Jährige Tochter. Sie war total pflegeleicht und darum bade ich jetzt gerade ein bisschen im kalten Wasser ;) sooo nun muss ich wieder ran ans Baby.
Schööööne Abe

whatelse32
Senior Member
Beiträge: 756
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 16:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: über der Nebelgrenze

Re: April-Babys 2015

Beitrag von whatelse32 » Mi 17. Jun 2015, 10:50

Hallo April Mamis

Unserer Tochter kam am 21.4. mit fast 14 Tagen Verspätung spontan zur Welt. Sie ist ein pflegeleichtes Baby und weint praktisch nur bei Hunger oder vollen Windeln. Ich stille im Moment noch, müssen aber immer mehr nachschöppele (tun wir schon seit wir vom Spital zu Hause sind). Nächste Woche ist Mütterberatung und da werde ich mich in Sachen Abstillen erkundigen, denn mit Nachschöppele ist es sehr zeitaufwändig - wir wissen nie recht, wie viel sie noch braucht.

Sie schläft seit wir zu Hause sind durch - manchmal sogar 10 Stunden <3 Wir sind uns total bewusst, dass das Luxus ist und geniessen es auch nach 8 Wochen noch immer mit Vorsicht... Sie ist übrigens unser erstes Kind.

Am 30. Juni haben wir 2-Monats-Kontrolle mit Impfen. Werdet ihr auch impfen? Bin mal gespannt, wie sie reagieren wird und wie gross/schwer sie sein wird.

Freue mich auf einen Austausch mit euch.

meli1982
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Di 9. Jun 2015, 17:28
Geschlecht: weiblich

Re: April-Babys 2015

Beitrag von meli1982 » Mi 17. Jun 2015, 13:49

Hallo und willkommen liebe whatelse32

Schön bist du dabei :) Herzlichen Glückwunsch zu eurem Baby.
Wow, das ist ja toll das sie so lange schläft. Wünsche euch noch viele solcher Nächte. Bin gerade baff. Ein Traum! Meine schläft immer noch unverändert...vor Mitternacht bis 3:30-max04:30 aber will nicht jammern...finde das auch schon toll. Leider schläft sie ab Mittag ziemlich schlecht. Insgesamt in 24H 12-15 Stunden. Wir haben nun so Tropfen bekommen (natürliche Bakterien die auch in Der Mumi enth. sind) die helfen sollen das sie mehr zur Ruhe kommt. Wir testens...

Wie schläft/schlafen den eure Kleine/n ein? Habt ihr einen Rhythmus...unsere Trinkt etwa zur gleichen Zeit und schläft gerne von Mitternacht bis etwa 11Uhr, danach wird schwieriger. Nachmittags versuche ich raus zu gehen. Leider mag sie den KiWa und Tragetuch nicht so, wird zuerst protestiert. Nun habe ich eine Kette angebracht am Wägeli, kein Tuch darüber und nun gehts besser :lol: dann habe ich mir ein Manduca bestellt...testen wir auch;)

Unsere wurde auch anfangs (schon im Spital) zusätzlich gefüttert weil sie so leicht war (37+5) dann habe ich so nach einer Woche aufgehört. Jetzt trinkt sie alle 2-3 Stunden. Hmm, ja das ist nicht so praktisch. Ist gut wenn ihr euch beraten lässt und für euch den besten Weg findet. Ich wollte so mit 3/4 Monaten abstillen. Nun weiss ich aber nicht, ob ich dann nicht ganz abstille d.h Abends und durch die Nacht würde ich noch gerne. Keine Ahnung ob das geht.

Wir hatten heute gerade unseren 2. Monats Termin. Sie wiegt 4850g (Gewicht verdoppelt) juheee :D
ist 57cm gross und alles ist tiptop. Wurde auch geimpft und hat dabei schrecklich geweint, ich fast mit :cry:
ich finde Impfen wichtig...kenne auch niemand der nicht geimpft ist und allen geht es gut. Ich könnte mir nie verzeihen wenn sie etwas schlimmes bekäme. Muss aber jeder selber wissen.

Nun lacht sie viel, kann ihren Kopf gerade halten, liebt es Dinge anzuschauen (Mobiles), züngelt wie wild und sabbert manchmal, fuchtelt wie wild mit Armen und Beinchen

Wünsche euch einen schönen sonnigen Tag mit euren Babys

whatelse32
Senior Member
Beiträge: 756
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 16:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: über der Nebelgrenze

Re: April-Babys 2015

Beitrag von whatelse32 » Di 23. Jun 2015, 09:43

Hast Du es betreffend schlafen schon mal mit Osteopathie/Cranio-Sacral-Therapie versucht? Ich weiss jetzt von einigen, die wegen Koliken oder Schlafproblemen da waren und die Probleme anschliessend behoben waren. Ich wollte eigentlich mit unserer Maus auch mal hin, aber bis jetzt sehe ich noch keinen Anlass dazu. Meine Wochenbett-Hebamme hatte mir empfohlen, das auch mit ihr zu machen, wenn sie keine Beschwerden hat, da bei der Geburt am Schluss die kleine Saugglocke verwendet wurde.

Unsere Kleine schläft zwischen 22.15 und 23.00 Uhr bei uns auf dem Sofa ein, danach legen wir sie in ihr Bettchen. Dort schläft sie problemlos weiter. Morgens kommt sie meist zwischen 07.00 und 08.30 Uhr - manchmal auch erst 09.00 Uhr. Durch den Tag hindurch hat sie inzwischen einen 2 1/2 - 3 1/2h Rhythmus - gegen Abend meist nur noch im 2h Abstand. Welche Rythmen haben eure Babies?

Wir werden nächste Woche auch alles impfen, was geimpft werden muss/soll. Bin gespannt, ob sie reagieren wird - hoffe es nicht. Die Tochter einer Kollegin (11 Tage älter als unsere Kleine) hat ziemlich heftig reagiert...

Gestern Morgen, als sie erwachte und sich bemerkbar machte, hat sie mich zum ersten Mal angelächelt, als ich sie aus dem Bettchen nahm... ein wunderschönes Gefühl :-) Und gestern Nachmittag hat sie ihre Hand entdeckt - bewusst... sie fuchtelte mit der Hand vor dem Gesicht hin und her und hielt plötzlich inne und betrachtet ganz erstaunt die Hand :-D Abends hat sie es dann wieder gemacht....

meli1982
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Di 9. Jun 2015, 17:28
Geschlecht: weiblich

Re: April-Babys 2015

Beitrag von meli1982 » So 28. Jun 2015, 11:30

Huhu, wir waren am Donnerstag bei der Osteopathin. Unsere Kleine hat den Hals versteift. Das habe ich mit gedacht weil sie ihren Kopf mehrheitlich rechts hat und dadurch eine leichte Bananenhaltung. Müssen nun mehrmals gehen um dies zu lösen. Ausserdem ist der Bauch leicht verkrampft. Sie hat an diesem Tag sehr gut geschlafen. Kann aber auch Zufall sein.

Sie trinkt Momentan alle 2-3 und Abends nach 1.5 Sunden etwa. Sonst alles beim Alten. Neu kann ich mit ihr auf unserem Bett einschlafen. Mal gehts besser mal schlechter. Aber immerhin :)

Sie hat auch teagiert nach dem Impfen. Sie hat dann nur noch geschlafen. Mir wurde fast langweilig :)

Total spannend wie die kleinen sich und die Welt entdecken. ;)
Wünsche eine tolle Woche und sende Liebe Grüsse

whatelse32
Senior Member
Beiträge: 756
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 16:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: über der Nebelgrenze

Re: April-Babys 2015

Beitrag von whatelse32 » Di 7. Jul 2015, 09:32

@meli1982 - ich hoffe, dass Deine Kleine nun etwas besser schläft. Osteopathie kann bei den kleinen Wunder bewirken.

Wir haben letzte Woche geimpft - den Tag durch hat unsere Maus mehr geschlafen als sonst und am Abend war sie leicht weinerlich und konnte den Schlaf nicht mehr finden. Sie hatte dann auch etwas Fieber. Wir haben ihr ein Zäpfchen gegeben und 5 Minuten später schlief sie friedlich und die ganze Nacht. Am Morgen danach war der Spuk vorbei.

Ich dachte erst das weinerlich sein kommt von der Hitze, doch die scheint ihr tatsächlich nichts auszumachen! Wir sind zwar mehrheitlich (ausser abends) drin und sie trinkt etwas mehr als sonst, aber ansonsten alles beim alten. Sie scheint ganz nach Mami & Papi zu kommen :-) Wir mögen die Hitze nämlich beide gerne ;-)

Allerdings freue ich mich auch auf etwas kühlere Temperaturen, dann kann ich wieder auf unsere Spazierrunde mit der Kleinen. Man gewöhnt sich schnell an etwas :-)

Was macht ihr so bei der Hitze?

meli1982
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Di 9. Jun 2015, 17:28
Geschlecht: weiblich

Re: April-Babys 2015

Beitrag von meli1982 » Do 9. Jul 2015, 15:36

@whatelse:
Dann hat es die kleine gut überstanden. Es tut einem ja schon leid beim zugucken. Da ist man froh wenn es hinterher gut vertragen wird.

Ja, was soll ich sagen...es ist ja gut das wir zu der Osteopathin gehen wegen ihrer Schieflage. Es wird zum Glück besser. Schlafen ist unterschiedlich. Mal gut mal schlecht. Nun schläft sie abends nicht immer nach dem Stillen ein obwohl sie sooooo müde ist. Ah, und die feine Dame will nun den Nucki auch nicht mehr ;) Nachts schläft sie plötzlich auch kürzer als sonst. Ich muss es hin nehmen, es fällt nicht immer einfach aber dann habe ich viele Motivations-Gedanken in meinem Schatzkistli ;)

Uff, jeder Tag dieser Hitzetage war eine Qual für uns (mehr für mich) ich mag die Hitze gar nicht und so stillen ist einfach lästig. Habe mir dann ein nasses Nuschi hinter den Nacken gelegt. Bin mit ihr auch nicht raus, ausser Morgens zum einkaufen und in unserem Garten der Schattig ist am Nami. Nun können wir auch wieder Tragetüchelen. :)

Meine hat nun auch die Hände entdeckt...total süss, könnte ewig zuschauen wie sie übt. Sie hat auch schon laut gelacht, auch mega süess.

Wenn ich fragen darf, was hast du nun bezüglich des Stillens gemacht? Und geht ihr in die Ferien?
Wir gehen Ende Juli ins Tessin...bin gespannt wie wir die 3 Stunden Auto fahren überstehen da sie es ja nicht liebt. Habe aber schon ein Plan wie es erfolgreich werden könnte und wie sie dort schläft. Manche Kinder reagieren ja auf die Fremde Umgebung.

Nun könnt ihr eure Spaziergänge wieder geniessen. Viel Spass

whatelse32
Senior Member
Beiträge: 756
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 16:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: über der Nebelgrenze

Re: April-Babys 2015

Beitrag von whatelse32 » Mo 13. Jul 2015, 21:18

Ich hatte am letzten Montag einen Termin mit der Stillberaterin betreffend Abstillen und wir haben nun angefangen - letzten Montagnachmittag habe ich angefangen eine Mahlzeit mit dem Schoppen zu ersetzen, dann am Samstag die nächste Mahlzeit und diesen Mittwoch die dritte. Wird wohl gegen Ende Juli werden, bis wir alle 6 Mahlzeiten ersetzt haben.

Interessant finde ich ja, dass es auf der Verpackung vom Schoppenpulver heisst, dass sie 180ml trinken sollte.... unsere Maus mag gerade mal 120ml, manchmal 150ml trinken... danach verweigert sie das Fläschchen.

Wir haben die letzte Juliwoche Ferien, werden aber zu Hause bleiben. Es ist mir so ehrlich gesagt zu aufwändig, alles zu packen etc. Nehmt ihr ein Reisebettli mit oder hat es ein Bett vor Ort? Wir haben die letzten beiden Oktoberwochen ebenfalls Ferien (wir heiraten am 17.10. kirchlich) und vielleicht verreisen wir dann spontan irgendwohin. Es ist ja nicht mehr Hochsaison, also brauchen wir jetzt noch nicht zu entscheiden. Wenn wir verreisen, dann bleiben wir aber bestimmt in der Schweiz.

Übrigens, letzten Donnerstag hat sie sich zum ersten Mal gedreht... vom Bauch auf den Rücken... sie war richtig überrascht und anschliessend voller Freude :-) Allerdings hat es seit her nicht mehr geklappt und sie wird dann richtig frustriert... Wir üben nun jeden Tag und es "fehlt" nicht mehr allzu viel und sie schafft es alleine. Wenn ich sie im Laufgitter nicht auf den Bauch lege für ein paar Minuten, dann motzt sie ;-) Fräulein scheint jetzt schon ein eigenes Köpfchen zu haben... Hat sich Deine Kleine auch schon gedreht?

meli1982
Newbie
Beiträge: 46
Registriert: Di 9. Jun 2015, 17:28
Geschlecht: weiblich

Re: April-Babys 2015

Beitrag von meli1982 » Mo 10. Aug 2015, 11:04

Huhuuu, habe lange nichts mehr von mir hören lassen, sorry!
Also mittlerweile habt ihr sicher abgestillt, Ferien hinter euch und euer Mädchen hat sicher riesen Sprünge gemacht.

Wir hatten tolle Ferien. Sie hat bei uns im Bett geschlafen, gut, meistens hatten wir zwei Mädchen das Bett für uns da es noch ein freies Bett hatte. Auch das furchtbare Auto fahren war weniger oder gar nicht so schlimm wie erhofft. Bin bei ihr hinten geblieben und so giengs. Haben dann Pause gemacht wenn sie wach war um zu stillen und sich zu bewegen. Eine Picknick-Decke lohnt sich mit zu nehmen. Ja, nun sind sie vorbei die Ferien :/

Seit etwa zwei Wochen ist unsere Milchschnute viel besser drauf *freudehüpf* Abends geht es viel besser. Tagsüber kann man auch etwas unternehmen. Bin so froh, mir viel nämlich beinahe die Decke auf den Kopf. Schlafen tut sie tagsüber so 4 mal a 30-45 minuten (ablegen geht meist nach hinten los). Naja, da bleibt leider nicht viel Zeit mal etwas für mich zu tun aber die Zeit ist auf meiner Seite.

Sie hat einen Quantensprung in der Entwicklung gemacht :))) sie übt mit ihrer Stimme ganz viele Geräusche...erinnert mich an Walgesange *hihi*dreht sich auf die Seite und rotiert so. Fremdelt auf einmal. Interessiert sich für ihre Umgebung auch kleine Details *wie Mamas Oberteile beim Stillen*. Ganz drehen ist noch nicht...
Ja, es ist spannend und total schön!

Anderes Thema: merkst du eigentlich an deiner kleinen diese Wachstumsschübe ?
Wie steht ihr zum Thema auswärts Übernachten. Ich und mein Partner hatten vor kurzem darüber gesprochen weil seine Mutter mir dies immer anbietet aber ich das noch nicht möchte. Man kennt ja sein Kind und weiss ob es funktionieren kann oder nicht. Mich dünkt sie auch noch zu klein und stillen tue ich ja auch noch. Freue mich aber schon wenn wir sie irgendwann geben können.
Ist ja auch wichtig das man gem. Kinderfreie Zeit hat.

Nächste Woche haben wir dan noch die 4 Monatsk. Bin gespannt, nur das Impfen graut mir :(
Ps. Wo sind die anderen April-Mamis...schade sind es bisher nur wir.

Ich wünsche euch eine schöne Woche, lg

whatelse32
Senior Member
Beiträge: 756
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 16:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: über der Nebelgrenze

Re: April-Babys 2015

Beitrag von whatelse32 » Fr 11. Sep 2015, 09:17

Endlich mal wieder hier...

Ich habe erst Ende August abgestillt - nachdem ich zwei Mahlzeiten mit Schoppen ersetzt hatte, reichte die Milch :-) Da die Milch langsam nicht mehr ausreichte und ich nächste Woche wieder zu arbeiten beginne, war es an der Zeit abzustillen. Wir hatten zum Glück auf die komplette Umstellung zum Schoppen kein Problem. Zudem heiraten wir am 17.10. kirchlich und ich habe am 3.10. Polterabend :D

Wir haben am letzten Augustwochenende auch mit Brei angefangen und sie isst sehr schön. Mittlerweile isst unsere Maus schon fast die ganze Portion von 180g <3 Es gibt bis jetzt Rüebli & Kartoffel, dieses Wochenende werden wir mal Kürbis mit Kartoffel probieren :wink: Wie ist es bei Dir? Hast Du schon mit Beikost angefangen oder stillst Du noch 100%?

Bis jetzt habe ich die Wachstumsschübe nicht wirklich bemerkt - bloss den zweiten. Da war sie unruhig und verwirrt. Die anderen hat sie "verschlafen". Daran merke ich, dass wieder ein Schub da ist - sie schläft dann viel mehr und hat mehr Hunger. Ich habe mir das Buch "Oh je ich wachse" gekauft, damit ich ungefähr weiss, wann wieder ein Schub ist. Der nächste kommt in der 26. Woche - sprich mit halbjährig. Merkst Du die Schübe bei Deiner Kleinen?

Unglaublich - halbjährig... wie schnell die Zeit doch vergeht... Unser kleines Fräulein wird zur Entdeckerin <3 - wir mussten den Kinderwagen bereits umbauen, da sie in der Wanne keinen Platz mehr hatte (ist ein 13-jähriges Modell - da lag meine Nichte schon drin). Sie liebt es nun vorwärts zu schauen, am liebsten würde sie sogar schon sitzen - bloss das machen wir nur für kurze Zeit. Sie ist sehr interessiert, alles genau zu beobachten :-) Die Spaziergänge sind so eine richtige Freude, vor allem, wenn sie zu pläuderle beginnt. Es ist super spannend zu sehen, wie sich die Kleinen entwickeln.

Auswärts übernachten war schon mal ein Thema - am 15.8. waren wir am Toten Hosen Konzert und der Plan war, dass unser Mädel bei den Grosseltern übernachtet. Da wir aber am 16.8. die Taufe hatten, haben meine Schwiegereltern die Kleine bei uns ins Bett gebracht. Am 20.11. sind wir zu einer Hochzeit eingeladen, eventuell wird sie dann da zum ersten Mal bei meinen Schwiegereltern übernachten - vielleicht machen wir es aber auch wieder wie am 15.8. Das wissen wir noch nicht - hat ja noch ein bisschen Zeit.

Ist Deine Kleine schon am Zahnen? Wie schläft sie jetzt? So, ich muss mal fertig machen, die Maus ist gerade erwacht... Sie war letzte Nacht eine richtige Siebenschläferin... fast 11 Stunden!! Das ist neuer Rekord! <3

wonder15
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 21:05

Re: April-Babys 2015

Beitrag von wonder15 » So 29. Nov 2015, 10:53

Hallo liebi April Mammis

Hets do au April Mammis us em Kanton Aargau?

whatelse32
Senior Member
Beiträge: 756
Registriert: Mi 3. Sep 2014, 16:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: über der Nebelgrenze

Re: April-Babys 2015

Beitrag von whatelse32 » Di 1. Dez 2015, 22:26

@wonder 15: Ja, ich bin aus dem Freiamt - und woher kommst Du?

Antworten