Juli-Baby's 2020

Der Treffpunkt für Mamis in spe mit demselben Entbindungsmonat

Moderator: stella

Antworten
Planta1992
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 12:35
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Planta1992 » Mi 6. Nov 2019, 19:14

Ich mach mir heute ein weng sorgen weil ich so gut wie keine Anzeichen habe... klar wünsch ich mir nicht jeden Tag zu kotzen aber irgendwas zu merken wäre schon schön.
Brüste sind leicht empfindlich aber nicht tragisch. Bauch und ziehen im Rücken heute irgendwie auch weniger... oder gewöhn ich mich schon dran? Bin heite bei 5+3

Benutzeravatar
waterlily
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: So 29. Okt 2017, 17:06
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von waterlily » Mi 6. Nov 2019, 20:44

@Turtle_86: Ja sie läuft schon seit ca. 4 Monaten. Immer etwas los!😅 Aber sie mag trotzdem noch oft hochgenommen und getragen werden und "hängt" sich dann einfach an meine Beine🤪

@Planta1992: Mach dir nicht zu viele Sorgen und versuch positiv zu bleiben! Meiner Erfahrung nach ist in einer SS fast kein Tag wie der andere. Ich finde es aber in dieser Anfangszeit auch besonders schwierig, darauf zu vertrauen, dass alles gut ist... Die Einflussmöglichkeiten in dieser Phase sind so klein und ich denke das macht es besonders schwierig... Geht uns allen gleich💟

Dora
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: Do 29. Sep 2016, 18:51
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Dora » Mi 6. Nov 2019, 21:00

Planta1992 hat geschrieben:
Mi 6. Nov 2019, 19:14
Ich mach mir heute ein weng sorgen weil ich so gut wie keine Anzeichen habe... klar wünsch ich mir nicht jeden Tag zu kotzen aber irgendwas zu merken wäre schon schön.
Brüste sind leicht empfindlich aber nicht tragisch. Bauch und ziehen im Rücken heute irgendwie auch weniger... oder gewöhn ich mich schon dran? Bin heite bei 5+3
bleib positiv:-) ich weis was du meinsch aber es macht einem nur wahnsinnig. sei positive :-). wir sind gleich weit so schön:-)

Turtle_86
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 17:43
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Turtle_86 » Do 7. Nov 2019, 06:24

@Dena: hmmm bin mir noch nicht sicher, aber heute war mir nicht nicht dauerschwindlig. Ich darf einfach nicht schnell aufstehen, dann dreht sich alles🙈😬
Ansonsten merke ich nicht viel, ausser dass ich mir eine Erkältung eingefangen habe.

Ich hoffe, dass es die bald besser geht.

Planta1992
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 12:35
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Planta1992 » Do 7. Nov 2019, 08:13

Ich versuche positiv zu bleiben. Wird schon schief gehen. Freu mich dass ich am 19.11 wieder zur Ärztin kann.

amelie79
Junior Member
Beiträge: 92
Registriert: Di 4. Apr 2017, 09:00
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von amelie79 » Do 7. Nov 2019, 08:29

Guten Morgen zusammen

Ich schleiche mich auch mal vorsichtig hier rein :). In den letzten 2 Jahren hatte ich leider 3 FG mit Ausschabung, die Letzte im Juli 2018. D.h. wir haben jetzt fast 1 Jahr gebraucht um wieder ss zu werden...jetzt starte ich den 4. Versuch. Ich muss aber zugeben dass ich nicht besonders optimistisch bin, denn ich bin ja schon 40 und immer noch kinderlos. Aber wer weiss, vielleicht klappts ja diesmal.
meine Daten: amelie 79, 40 J, SG, keine Kinder, ET 12.07.2020

Liebe Grüsse
* Mai 2017
* November 2017
* Juli 2018

miramista
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von miramista » Do 7. Nov 2019, 09:10

@amelie79: Herzlich willkommen und alles Gute, kann mir vorstellen, dass du dir Sorgen machst. Ich drück dir fest die Daumen, dass dieses Mal alles klappt.

Dora
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: Do 29. Sep 2016, 18:51
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Dora » Do 7. Nov 2019, 11:08

amelie79 hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 08:29
Guten Morgen zusammen

Ich schleiche mich auch mal vorsichtig hier rein :). In den letzten 2 Jahren hatte ich leider 3 FG mit Ausschabung, die Letzte im Juli 2018. D.h. wir haben jetzt fast 1 Jahr gebraucht um wieder ss zu werden...jetzt starte ich den 4. Versuch. Ich muss aber zugeben dass ich nicht besonders optimistisch bin, denn ich bin ja schon 40 und immer noch kinderlos. Aber wer weiss, vielleicht klappts ja diesmal.
meine Daten: amelie 79, 40 J, SG, keine Kinder, ET 12.07.2020

Liebe Grüsse

ach ich kann dich so gut verstehen, der unterschied ist ich habe schon 2 eigene und 1 pflegekind aber trotzdem der Kinderwunsch ist gross, naja muss auch nicht jeder verstehen.

bleiben wir positive.... haben sie nach 3. mal abgeklährt was los ist bei dir ?

amelie79
Junior Member
Beiträge: 92
Registriert: Di 4. Apr 2017, 09:00
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von amelie79 » Do 7. Nov 2019, 13:00

@miramista: vielen Dank :)

@Dora: ja es wurde Einiges getestet aber ich bin gesund und gemäss den Ärzten war es einfach Pech. Naja, mal schauen, ich versuch jetzt locker zu bleiben. Habe eh noch fast keine Symptome...
* Mai 2017
* November 2017
* Juli 2018

Balla87
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:13
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Balla87 » Do 7. Nov 2019, 15:13

Salü zäme mein Et ist der 2.7 und es ist unser 2 kind:) gibt es ev schon eine fb gruppe?

Zu mir werde 32 und komme aus zh freue mich auf unseren austausch

Dena9118
Member
Beiträge: 103
Registriert: Di 14. Mai 2019, 14:19
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Dena9118 » Do 7. Nov 2019, 15:41

@amelie
Herzlich willkommen.
Ach, was für schreckliche erfahrungen :( ich hoffe sehr für uns alle, das es diesmal klappt!!!
Gäll, es ist schwierig die balance zu halten zwischen positiv eingestellt sein und versuchen sich nicht zu grosse hoffnungen zu machen?!?!?! Mir fällt das sehr schwer..

@ balla
Auch dir, herzlich willkommen
Magst du noch veraten ob du ein sohn oder eine tochter hast und wan dein kind geboren wurde (Mt. / Jahr)?
Es wurde sich darauf geeinigt, dass FB und WA gruppen erst nach den ersten untersuchungen gestartet werden..

@dora
Danke für dein mut machen! Hast du schön geschrieben! Da hast du recht. Man kann und soll sich über jede minute freuen in der es gut geht.
Klein Flüsi - Januar 2018
*Schutzengeli* - August 2019, 7.ssw
Positiver SST, 21.10. :D

elanor88
Member
Beiträge: 370
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 16:00
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von elanor88 » Fr 8. Nov 2019, 10:44

*reinschleich*
@amelie79: so schön, von dir zu lesen... Ich weiss nicht, ob du dich noch an mich erinnerst, wir waren zusammen im 'nach fg wieder herzeln' - forum... Damals habe ich dich so beneidet dafür, dass du jedesmal wieder so schnell ss wurdest (bei mir hats, wie bei dir nun, ein jahr gedauert) , habe dann aber auch mitbekommen, dass du es immer wieder verloren hast. Deine verluste tun mir sehr leid. Ich habe nachher noch einige male im forum nach dir gesucht, weil ich oft an dich gedacht habe und mich gefragt habe, wie es dir geht. Ich drücke dir so sehr die daumen, dass es diesmal klappt!!

Balla87
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:13
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Balla87 » Fr 8. Nov 2019, 16:40

Ja klar sorry eine tochter juni 2018 super bezüglich fb habe meinen ersten termin am 11.11 :)

Jufeli
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: Do 1. Sep 2016, 21:19
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Jufeli » Fr 8. Nov 2019, 22:51

Ein vorsichtiges Hallo.

Hab heut überraschend positiv getestet.
Unser Aprilbaby haben wir verloren und wir üben schon eine Weile. Das Alter und chronische Krankheiten machens auch nicht leichter.

Dennoch, ich versuche einigermassen positiv zu bleiben. Paradoxerweise stehen die Chancen nach FG statistisch gesehn gut.

Zur Testerei...ich hatte das auch, stärker werdende Linien etc. Obwohl Embryo schon nicht mehr wuchs, stieg mein HCG stark. Der Körper hats einfach nicht mitbekommen.

Die ganzen SS-Anzeichen noch zu haben, war richtig schlimm...genauso wie die Voruntersuchungen und die AS.

Jufeli / SG / 1981 / 1 Tochter 2017 / 17.07.2020

Hoffen wir das Beste

Dena9118
Member
Beiträge: 103
Registriert: Di 14. Mai 2019, 14:19
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Dena9118 » Sa 9. Nov 2019, 13:35

@jufeli
Herzlich willkommen.
Tut mir leid für dein april baby :( ich habe mein märz baby auch verloren. :(
Bist auch schnell wieder schwanger geworden. Das ist doch schön! Immerhin.

Was hast du für Krankheiten, wenn ich fragen darf? Ich bin typ 1 diabetikerin.. Das hat aber zum glück kein einfluss auf die fruchtbarkeit. Dafür ist das FG risiko etwas erhöht.
War bei meiner FG in Aug. Aber wohl nicht der grund... Meine FA meinte da, es sei wohl ein einnistungsfehler passiert. :(

Ist schön auch mal zu hören, dass die chancen besser stehen nach einer FG. habe eher gelesen, dass nach einer FG das risiko für eine 2. Grad doppelt so hoch ist. Also bei 24% :( so steht es z. B. Auch auf der swissmom seite.. Aber hoffen wir das beste!!!

In welchem monat wurde deine tochter geboren? :)

An alle:
Wie geht es euch?
Klein Flüsi - Januar 2018
*Schutzengeli* - August 2019, 7.ssw
Positiver SST, 21.10. :D

Planta1992
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 12:35
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Planta1992 » Sa 9. Nov 2019, 14:24

Mir gehts gut. Morgen startet die 7. Woche (also 6+0) bis jetzt noch keine Übelkeit. Bin gespannt wie es weiter geht.

Pappuna
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo 4. Nov 2019, 09:50
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Pappuna » Sa 9. Nov 2019, 15:23

@dena: danke, mir geht es ausser der Übelkeit und Mutterbänderschmerz gut. Da ich seit meinem 27 Lebensjahr Schilddrüsenhormone nehmen muss (Schilddrüsenkrebs), hatte ich gestern ausserordentlich eine Kontrolle mit Ultraschall. Dem kleinen Würmchen geht esgut und das Herzchen schlägt. Ich bin verhalten glücklich 😀

Jufeli
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: Do 1. Sep 2016, 21:19
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von Jufeli » Sa 9. Nov 2019, 16:04

@dena
Das tut mir leid mit dem März-Baby 😔

Ja zwar steigt das Risiko einer weiteren FG aber im ersten halben Jahr soll die Chance für eine intakte SS gleichzeitig auch höher sein... weil der Körper Erinnerungen speichert und eben auch schnell wieder auf schwanger stellen soll 🙈 Am Ende weiss mans eh nie, gell.
Wenn jetzt alles gut ist, kommt ETT, Organscreen, Geburt. Noch viel, worüber man sich Sorgen kann..
Mit drm Alter fällt der ETT ja schon automatisch schlecht aus 🤷‍♀️
Ich hab eine Art von Rheuma...soll auch FG begünstigen und wenn die Lungenfunktion nicht optimal ist, hat das Auswirkungen auf die Sauerstoffversorgung. Mein Gasaustausch ist solala. Aber bin soweit fit. Evtl krieg ich dann Aspirin Cardio

Wir haben ein April17 Mädel in schöner "Autonomiephase" ...sie kann sogar im Schlaf "teubele" 😂 bin aufgestanden, sie schimpfte "Mamiii neeeeeei, i ällleeeiii" haute um sich aber schlief 🙈🙈🙈😂😂😂

Wann habt ihr FA-Termine?

Hab noch keinen...muss auf Rückruf am Montag warten.

Weiss gar nicht, ob ich am Anfang lieber alle 2-3 Wochen hinwill, um früh genug zu erfahren, wenn wieder was nicht passt. Ewig Zeit haben wir nicht mehr. 😳

Benutzeravatar
waterlily
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: So 29. Okt 2017, 17:06
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von waterlily » Sa 9. Nov 2019, 17:57

Mir geht es auch gut! Meine Haut ist einfach soo schlecht und auch meine Verdauung etwas wild😅
Das Unterleibsziehen und die schmerzenden BWs sind nicht konstant und kommen und gehen. Mein Mann würde wahrscheinlich zusätzlich noch Gereiztheit erwähnen🤪

@Sternchenmamas: Eure Verluste tun mir sehr leid und ich wünsche euch und auch allen anderen sehr, dass wir alle im Juli unsere Babies im Arm halten können!💟

Meinen ersten Termin habe ich nächsten Mittwoch.

Gibt es Mamas hier, die das Vorgängerkind noch stillen?

nudi86
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 17:16
Geschlecht: weiblich

Re: Juli-Baby's 2020

Beitrag von nudi86 » So 10. Nov 2019, 13:56

Hallo zäme
Ich be dNadia usem AG ond han gester positiv teschtet ☺️ET seti gläb 16.07. si.. Es werd euses 2te Chend.. s1te esch en Bueb de Micha ond esch am 10.01.2018 ufd Wält cho. Termin mueni natürli erscht no abmache :-) Benere FB Groppe beni de secher gärn derbi wenn de erschti Termin döre esch :-)))

Antworten