Januar 2020

Der Treffpunkt für Mamis in spe mit demselben Entbindungsmonat

Moderator: stella

Antworten
Chavva
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: Sa 8. Jun 2019, 09:18
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von Chavva » So 7. Jul 2019, 22:16

@LadyM: Ich kann nur von uns und unserer Entscheidungsgrundlage berichten. Jedes Paar muss selbst herausspüren, was sie wollen. Bei uns ist es so: Wir haben auch am 15.7. unseren grossen ersten Termin. Wir haben uns bewusst gegen die Tests entschieden, weil wir das Baby behalten, egal wie es zur Welt kommt. Man kann ja anhand des Test-Resultats eh nichts machen ausser sich ganz für oder ganz gegen das Kind zu entscheiden. Wir haben uns zudem erkundigt bezüglich der normalen Untersuchungen. Auf den US-Untersuchungen würde man gravierende Schäden, bei denen eine Behandlung möglich ist, entdecken. Darum verzichten wir auf den ETT und machen nur Ultraschall. Es ist unser erstes Kind. Wir sagen immer, wenn es bleiben möchte, dann heissen wir es willkommen. Wir sprechen auch schon jeden Tag mit ihm.

Es gibt auch nach 9 tollen Schwangerschaftsmonaten nicht zwingend ein gesundes Kind. Diese Tage haben Freunde von uns ihr erstes Kind geboren. Die Schwangerschaft verlief problemlos, alle Tests etc unauffällig. Jetzt haben sie eine fürchterliche Geburt erlebt, das Kind wurde mit Gewalt geholt, hatte Sauerstoffmangel und wurde sofort ins Kispi verlegt und ins künstliche Koma versetzt. Die Mutter konnte ihr Kind erst nach einigen Tagen sehen und halten, es liegt immer noch an den Geräten und sie können es nicht nach Hause nehmen, die frischgebackenen Eltern sind traumatisiert. (ET wäre demnächst, es ist also +/- termingerecht gekommen). Ob das Kind gravierende, leichte oder gar keine Schäden abbekommen hat, weiss man noch nicht. Und jetzt? Gibt man es zur Adoption frei deswegen?

Wir haben keine Garantie auf gesunde Kinder und es gibt keine Menschen 1. und 2. Klasse. Wir haben alle unsere Bedürfnisse. Das neue Leben wird uns alle sowieso unerwartet treffen und überfordern, und uns im Elternsein schulen und wachsen lassen. Wir werden lernen, es zu lieben, Fürsorge zu üben, Bindung aufbauen, Beziehung leben. Alle Eltern die ich kenne, verlieren irgendwann die Geduld, haben keine Ressourcen mehr, mögen nicht mehr. Unabhängig davon, ob das Kind 'normal' ist oder nicht. Es gibt meiner Meinung nach sowieso keine normalen Kinder, jedes einzelne ist speziell, liebenswert und willkommen in seiner Einzigartigkeit.

Wenn euch wohler ist, wenn ihr genau Bescheid wisst, dann macht den Test. Wenn ihr mit Ungewissheiten leben könnt und das Kind sowieso behalten wollt, könnt ihr verzichten. Jedes Paar/jede Schwangere muss es selber wissen und selber entscheiden, was in ihrem Vermögen liegt und was nicht. Wie eingangs beschrieben, dies sind unsere Überlegungen und Erfahrungen, die wir uns gemacht haben. Niemand muss es machen wie wir. Wir haben den inneren Frieden damit und das ist unsere Wegmarke, wo wir entlang gehen möchten. Alles Gute für eure Entscheidung!

@SunQueen: Ich habe die Artikelserie auf 20Min auch gelesen und habe auch die eine oder andere Träne verdrückt. Mir hat vor allem weh gemacht, wie viel Druck manche Frauen von ihren Partnern oder Eltern erfahren haben und wie sie zu einer Entscheidung gezwungen wurden. Das gehört wohl mit zu den am schwierigsten zu verarbeitenden Erfahrungen. Freie Entscheidungen mit innerem Frieden hinterlassen viel weniger Spuren. Und puuuuuh, wenn man schwanger ist, liest man solche Artikel mit einer ganz anderen inneren Beteiligung...

zora_AG_1995
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: So 14. Jul 2019, 17:25

Re: Januar 2020

Beitrag von zora_AG_1995 » So 14. Jul 2019, 17:45

Gerne schliesse ich mich euch an.

Grosse Probleme in den ersten 11 Wochen.
Das kehrte vom einen Tag auf den anderen und die all bekannte Übelkeit brachte mich nach einer Woche und täglich 16-20h schlaf unter mein Startgewicht...Nächste Woche gehts zurück zur gewohnten Arbeit und zum 1Trimester Test.

Kommt von euch Jemand aus der Region Baden/Brugg?

Liebi Grüess und ich drück euch allen die Daumen

Benutzeravatar
SunQueen
Member
Beiträge: 174
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 08:40
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von SunQueen » Mi 17. Jul 2019, 16:34

Hallo zusammen,

War beim US und alles ist so wie es sein muss. Im Blut alles gut und keine Auffälligkeiten. Das alles ist sehr beruhigend und schön zu hören und gut zu wissen.
Wie liefen eure zweiten US?
War für uns sehr emotional und eindrücklich wie sich das Baby dreht und winkt und was man (als Laie!) alles schon erkennen kann. Jetzt starte ich bereits in die 14ssw :shock: :lol:

Habt ihr noch Beschwerden? Meine Müdigkeit scheint wirklich nachzulassen...........

Lg
Bild

LadyM
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Mi 5. Jun 2019, 21:27
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von LadyM » Do 18. Jul 2019, 19:21

@Ena kannst du mir eine Private Nachricht schreiben für in die Facebook-Gruppe? Wäre so gerne dabei.

Rozsa
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 19. Jul 2019, 15:56
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von Rozsa » Fr 19. Jul 2019, 16:10

Hallo zämme

ich bin neu hier und würde sehr gerne der bereits bestehenden Facebook-Gruppe beitreten.
Zu mir: Ich bin in Zürich wohnhaft, JG 1984, ET 2.1.2020 und es handelt sich um meine erste Schwangerschaft. Den Schwangerschaftstest habe ich am 1.Mai gemacht und seither habe ich schon zwei Ultraschalls gemacht. Bisher verläuft alles gut, abgesehen von den üblichen Beschwerden wie Müdigkeit, Übelkeit und Erbrechen.

Gerne würde ich Kontakt zu anderen werdenden Müttern haben, v.a. im Raum Zürich.
Aber lieber über die Facebook-Gruppe
Zuletzt geändert von Rozsa am Fr 19. Jul 2019, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.

Rozsa
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 19. Jul 2019, 15:56
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von Rozsa » Fr 19. Jul 2019, 16:32

@Ena87

Da ich neu im Forum bin, kann ich noch keine Privatnachrichten versenden. Kannst du mich kontaktieren, damit ich auch der besagten Facebookseite beitreten kann?

Das wäre super nett!

Benutzeravatar
SunQueen
Member
Beiträge: 174
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 08:40
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von SunQueen » Mo 29. Jul 2019, 12:57

Hallo,

ganz schön wenig mehr los bei den Januar Babys....schade :( , sind eigentlich alle ausgewichen auf WhatsApp und FB?? Ist überhaupt noch jemand da, der gerne via Forum schreiben möchte??

Verrückt- es gibt bereits ein AprilBabies2020 Thread..dabei fühle ich mich immer noch so neu da........

Lg
Bild

Debsi
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 19:30
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von Debsi » Sa 10. Aug 2019, 09:00

SunQueen hat geschrieben:
Mo 29. Jul 2019, 12:57
Hallo,

ganz schön wenig mehr los bei den Januar Babys....schade :( , sind eigentlich alle ausgewichen auf WhatsApp und FB?? Ist überhaupt noch jemand da, der gerne via Forum schreiben möchte??

Verrückt- es gibt bereits ein AprilBabies2020 Thread..dabei fühle ich mich immer noch so neu da........

Lg
Leider ja, da niemand mehr gerne in Forums schreibt, fühlte mich schon eher aleine als Facebookgruppe gegründet wurde, deshalb auch in whatsappgruppe um aktiveren Austausch zu haben als nuf 1x in der woche bei der evtl.jemand eine Antwort gibt.

Debsi
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 19:30
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von Debsi » Sa 10. Aug 2019, 09:03

Aprilbabys xD
Man fühlt sich schnell alt xd
Bin in halbzeit angekommen, nun beschwerdefrei :)

Stefifreudi
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mi 14. Aug 2019, 10:31
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von Stefifreudi » Mi 14. Aug 2019, 10:38

Hallo zusammen
Bin auch neu hier...ich bin zum 1. Msl schwanger,hab jahrgang 88 und mein et ist der 14.1. Könnt ihr mich auch in der fb gruppe hinzufügen?

Liebi grüess

Rozsa
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 19. Jul 2019, 15:56
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von Rozsa » Mi 14. Aug 2019, 18:44

@Chavva: ich wäre sehr an einem direkten Kontakt mit Dir interessiert. Ich bin aber leider nicht berechtigt, Privatnachrichten zu schreiben. Bitte schicke mir deine E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer, damit ich mit dir Kontakt aufnehmen kann.

Liebe Gruess, Rózsa

LesFleurs
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 12:24
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von LesFleurs » Mi 30. Okt 2019, 12:31

Hallo ihr Lieben :)

Ich bin zwar sehr spät dran, aber würde, falls den Beitrag noch jmd liest, auch noch sehr gerne in der Gruppe teilnehmen!

Kurz zu mir: ich bin 27 und mein ET ist am 24.01.20. Wir bekommen ein Mädchen :D Wohnhaft bin ich im Zürcher Oberland.

Ganz liebe Grüsse,
Stephanie

Tina78
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 22:48
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von Tina78 » So 3. Nov 2019, 07:26

LesFleurs
Herzlich willkommen
Wir haben eine Whatsapp oder/und FB Gruppe. Wo möchtest du teilnehmen?
Grüssli

LesFleurs
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 12:24
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von LesFleurs » Di 5. Nov 2019, 08:13

Danke für deine Antwort!
Gerne bei beiden 😊 könntest du mir privat schreiben? Dann gebe ich dir meine Handynummer.

Liebe Grüsse

Mondschatten92
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 19:24
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von Mondschatten92 » Fr 8. Nov 2019, 23:44

Hallo zusammen
Ich würde auch gerne in die Whatsapp-Gruppe, um ein paar Bekanntschaften mit anderen Mamis zu machen. Ich bin 27 und wohne in der Nähe von Zürich. Mein Buebli kommt Ende Januar zur Welt.

Mondschatten92
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 5. Jul 2019, 19:24
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von Mondschatten92 » Sa 9. Nov 2019, 14:03

Wie heisst die Facebook Gruppe?

Ena87
Member
Beiträge: 110
Registriert: Do 30. Jun 2016, 23:04
Geschlecht: weiblich

Re: Januar 2020

Beitrag von Ena87 » Mi 13. Nov 2019, 18:31

Hallo liebe 'Neue'

Tut mir leid, ich bin gar nicht nehr hier im Forum aktiv 🙈
An euch, die gerne noch zur FB- und Whatsappgruppe dazu stossen würdet, macht mir doch eine PN mit eurem FB-Namen plus kurzer Beschreibung eures Profilfotos (damit ich euch erkenne), dann kann ich euch gerne hinzufügen :)
Zwei * für immer im Herzen 11/16 11.SSW MA mit AS und 03/17 8.SSW

Bild

Antworten