Märzlis 2020

Der Treffpunkt für Mamis in spe mit demselben Entbindungsmonat

Moderator: stella

Antworten
Rea89
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 09:38
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2020

Beitrag von Rea89 » Fr 11. Okt 2019, 10:17

Hallo zäme:) ich würd mich au gern dere Gruppe aschlüsse.. besser spoot als nie ;)

Ich bin 30gi und chume usem Aargau:)

Mer hend ET am 1.3.2020 - mol luege ebs wüki es Märzbaby ged🥰

Würmli18
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: Do 15. Feb 2018, 12:40
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2020

Beitrag von Würmli18 » So 13. Okt 2019, 13:07

Salü, schön bisch da. Mir sind hauptsächlich im Whatsapp aktiv. Vilicht wetsch dört dazue cho.

Rea89
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 09:38
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2020

Beitrag von Rea89 » Mo 14. Okt 2019, 21:16

Sehr gern:)
Wer isch denn Admin dasich mini Nummere chönt schicke?:)

Würmli18
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: Do 15. Feb 2018, 12:40
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2020

Beitrag von Würmli18 » Di 15. Okt 2019, 13:35

@Rea89 han dir eh PN gmacht

xxbienemajaxx
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 09:20
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2020

Beitrag von xxbienemajaxx » Di 22. Okt 2019, 21:48

Hoi fraue i hoffe eu gohts allne guet und ihr gnüssed no d rueh vorem wiehnachtsstress?😅
Mir gohts leider nöd eso guet und i hoffe ihr hend no gueti tipps...

I han e schwangerschaftsdermatose becho, gnauer s PUPP-Syndrom. Isch en stark juckende usschlag am ganze körper😫. Treih schier dure, z nacht isches am schlimmste. Het vor 3 wuche ahgfange aber sit 1,5wuche isches richtig schlimm. Bin hüt bim hutarzt gsi wo mi grad notfall in spitol gschickt het, ha diversi creme becho und kortisonsalbi. Me chan me nöd mache, weni glück ha wirds gege endi ss besser (bi jeze 20 wuche). Weni pech ha wirds ersg noch dä geburt besser😫. Es isch nöd gnauer erforscht aber anschienend hets mit dä hormon z tue.... kennt das öper vo eu oder kenned ihr öper wo das gha het? Gits sache wo sust no helfed? Goh jeze morn no zunere homöopathin... ah jo für s baby absolut nöd gföhrlich oder so, eifach für mi sehr unagnehm😓

Chan das öper vo eu sust no i dä whags app gruppe poste? Bin nur im fb unterwegs und lesed jo nöd alli do regelmässig mit. Wör also mega toll.

Benutzeravatar
Muamba
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: Di 27. Mai 2014, 08:04
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2020

Beitrag von Muamba » Mi 23. Okt 2019, 13:51

@xxbienemajaxx

sorry dass ich mich do eifach so ineschliich - ich bin in dr April-Gruppe :)
Han nur grad din Bitrag gläse und do hani eifach müesse antworte.
Bisch du sicher, dass es sich nid um e Schwangerschafts-Cholestase handlet?
Ich han das gha in minere erschde SS und bi faschd gstorbe vor Juckreiz. Sälbeli und Cremli händ nüt gnützt, nur es Medikament Namens Deursil.
Abgseh devo sind bi dr Cholestase d Läberwärt (Nüchternwert) licht erhöht und ich han denn all zwei Wuche zur Kontrolle müesse, wills inere Schwangerschaftsvergiftig ände chönti.
Würd also eifach uf jede Fall abkläre, öbs nid e Cholestase chönti si. Drucke dir dr Duume!

Francesca1988
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 23. Okt 2019, 07:38
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2020

Beitrag von Francesca1988 » Mi 23. Okt 2019, 14:51

Hallo Zäme,

ich due mi au mol gärn do aamälde. Sit Juli liis ich still mit, ha aber bis vor Kurzem nit dr Muet gha, aktiv mitzschriibe. Mir erwarte Mitti März unsers erschte Chind und alles isch no sehr neu und ufregend!
Vilicht hetts do no anderi wärdendi Mamis us dr Region Basel?
I freu mi uf e tolle Ustuusch mit Euch. Bi Whatsapp bini weniger drbyy, aber an dr Facebook-Gruppe hätti au Interässe. Ich wär froh, wenn öpper mi per PN könnti kontaktiere, ka leider no keini Noochrichte verschicke.

@xxbienemajaxx: Oh nei, du Armi!! Ich kas e bitz noochefühle willi johrelang unter Neurodermitis glitte ha. Meischtens im Gsicht und am Hals, aber au scho am Rugge. Bi Hitz hani amme Nesselfieber an de Bei.
Das juckt alles mega, goht aber amme zum Glück rasch verbyy. I ha grad chli im Internet recherchiert, schiins hilft Cortison bi PUPP jo würklich am Beschte. Vilicht kasch au e küehlindi Creme aawände? Ha Mol es Müschterli mit Menthol bekoo gha vo dr Hutärztin, das küehlt schön bi Juckreiz.
Wenn d Huut sehr trocke isch, hilft vilicht au es sanfts Peeling und aaschliessend es Bad mit rückfettende Badezuesätz? S Könnt aber au syy, dass das denn wieder mehr juckt.
I wünsch dr jetzt schomol ganz gueti Besserig!

Liebi Grüess an Alli,

Francesca

tweet_1984je
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 09:43

Re: Märzlis 2020

Beitrag von tweet_1984je » Fr 25. Okt 2019, 07:28

liebe bienemaja
ich hatte dies beim 1. kind. hab ausgeschaut wie ein streuselkuchen
.. und der juckreiz war die absolute hölle...
was noch gut half waren lauwarme bäder mit essig.. kortison nahm ich aber auch und antiallergika. einpaar wochen nach der geburt war der ausschlag weg ich wünsche dir ganz viel durchhaltevermögen und alles gute.

tweet_1984je
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 09:43

Re: Märzlis 2020

Beitrag von tweet_1984je » Fr 25. Okt 2019, 07:29

ps... mein kind ist kerngesund

xxbienemajaxx
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 09:20
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2020

Beitrag von xxbienemajaxx » Fr 25. Okt 2019, 21:14

@muamba
Danke fürdini rasch antwort. Also cholestase isches nöd, bluetwert hends kontrolliert im spitol. Bin denn no bi dä homöopathin gsi und mir hends jeze recht guet in griff becho mit homöopathische tröpfli, creme mit polidocanol, enspray mit äth. Öl wo küehlt und uf d nacht kortisonsalbi ganz dünn uftreiht und cetrizin tablette. Ha dä juckreiz im moment erträglich und d bückeli stöhnd nümme so ab. I hoffe es goht so wieter❤.

@francesca
Herzlich willkomme do bi üsi dä gruppe und alles gueti no für d schwangerschaft😊. I bin au i dä fb gruppe aktive😊. Oh dä juckreiz isch würcklich die hölle, aber wie grad obe gschriebe sit 2 täg bizli besser. Hoffe goht jeze nur no ufwärts❤. Ja nesselfieber hani au scho gha, das isch echt au nöd läs, aber goht meistens schnell wieder weg.

@tweet 1984je
Und jeze bim 2te hesch nix? Es heisst jo das d wohrschindlichkeit gross isch das mes bi dä nöchste ss wieder bechunt? Wie obe beschriebe gohts mir bizli besser mit em konzept woni mit dä homöopathin zämmegstellt han. Hoffe es bliebt jeze so und wird all besser❤

tweet_1984je
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 09:43

Re: Märzlis 2020

Beitrag von tweet_1984je » Fr 25. Okt 2019, 21:28

beim 2. kind hatte ich gar keine probleme mehr mit der haut. zum glück. der hautarzt hat mir damals aber auch gesagt, dass dies beim 2.kind auch wieder passieren könnte. ein 3. kind kommt aber nicht mehr in frage...noch eine schwangerschaft wär mir zu streng:-) alles gute wünsch ich dir.

tweet_1984je
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 09:43

Re: Märzlis 2020

Beitrag von tweet_1984je » Fr 25. Okt 2019, 21:29

ooo ich bin nicht schwanger, hab mich nur reingeschlichen...
lg

Wollismum
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 27. Okt 2019, 22:29
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2020

Beitrag von Wollismum » So 27. Okt 2019, 22:35

Hallo zäme,

Gratuliere an alle für eure Märzlis!

Wir erwarten unser erstes Baby – ein Madchen – am 14. März und sind mega froh 😊

Alles läuft bisher zum glück gut und es wäre schön mit andere Schwangeren in Kontakt zu sein. Gibt es immer noch facebook und WhatssApp Märzlis Gruppen? Wie kann ich diese finden?

Über mich: Ich bin 35 Jahre alt, wohne in Zürich (Wollishofen) und komme aus Argentinien. Nach fast 6 Jahre in der Schweiz kann ich Deutsch relativ ok verstehen (schweizer-deutsch spreche ich leider nicht).

Ich wünsche euch eine schone Woche!

+Fleur+
Vielschreiberin
Beiträge: 1903
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 14:19
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2020

Beitrag von +Fleur+ » Mo 28. Okt 2019, 06:03

@Francesca: Ich hab dir eine PN gemacht, weiss aber nicht, ob du sie siehst, weil du noch zu wenige Beiträge hier geschrieben hast (PN-Funktion wird erst nach ein paar Beiträgen freigeschalten).

@Wollismum: Willkommen, ich kann dir auch eine PN machen für die Facebookgruppe, wenn du magst. Evtl siehst du sie aber eben erst, wenn du hier eine gewisse Anzahl Beiträge geschrieben hast.
Muus, Oktober 2015
Zwärgli, Januar 2018
*Stärnli*, Juni 2019 (6. Ssw)
Chäferli, ET 20.3.2020

Francesca1988
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 23. Okt 2019, 07:38
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2020

Beitrag von Francesca1988 » Mo 28. Okt 2019, 10:16

Hallo Fleur,

vielen Dank für deine PN!
Ich kann sie lesen, aber noch nicht beantworten, muss hier also noch etwas in die Tasten hauen :)

Schon mal allen einen guten Wochenstart und viele Grüsse,

Francesca

Wollismum
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 27. Okt 2019, 22:29
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2020

Beitrag von Wollismum » Mo 28. Okt 2019, 22:04

@Fleur: Merci! Ich habe deine PN erhalten, aber ich kann es noch nicht beantworten, Ich werde andere Beiträge im Forum schreiben :)


+Fleur+ wrote:
> @Francesca: Ich hab dir eine PN gemacht, weiss aber nicht, ob du sie
> siehst, weil du noch zu wenige Beiträge hier geschrieben hast (PN-Funktion
> wird erst nach ein paar Beiträgen freigeschalten).
>
> @Wollismum: Willkommen, ich kann dir auch eine PN machen für die
> Facebookgruppe, wenn du magst. Evtl siehst du sie aber eben erst, wenn du
> hier eine gewisse Anzahl Beiträge geschrieben hast.

xxbienemajaxx
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 09:20
Geschlecht: weiblich

Re: Märzlis 2020

Beitrag von xxbienemajaxx » Fr 8. Nov 2019, 21:32

Hallo fraue

Kurzes update vo mir, dä usschlag isch nonig weg aber erträglich worde mit all dene cremes... i hoffe er goht no ganz weg. Ha jeze mit dä liecht therapie ahgfange. Denn hani no ultraschall termin gha am 5.11.19 uuuund......... es git en bueb 😍. Mir freued üs mega. Nöchst termin hani denn erst wieder am 23.12.

Wie gohts eu so?

Antworten