Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Allgemeine Themen ab dem 2. Lebensjahr

Moderator: conny85

Vanessa87
Member
Beiträge: 135
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 14:37
Geschlecht: weiblich

Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von Vanessa87 »

Hallo Zusammen
Was könnt Ihr empfehlen für Kinder ab 2 Jahre?

Eher Laufrad oder solche Scooter micro mini?

Bin echt unschlüssig was wir uns für unser Kind auf den 2.Geburtstag wünschen sollen.

Danke für eure Tipps

Liebe Grüsse
Vanessa

Lilyrose
Vielschreiberin
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 07:18
Geschlecht: weiblich

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von Lilyrose »

Woran zeigt das Kind mehr Interesse?

Vanessa87
Member
Beiträge: 135
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 14:37
Geschlecht: weiblich

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von Vanessa87 »

Eigentlich am Scooter.
Aber viele sagen dass das Laufrad besser ist, darum habe ich mich wohl ein wenig beeinflussen lassen...

Benutzeravatar
ChrisBern
Stammgast
Beiträge: 2132
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von ChrisBern »

Kommt glaube auch drauf an, wofür sich das Kind interessiert. Unsere beiden Kinder sind total Trotti-unbegabt, waren auch nie mega interessiert und wir sind mit dem trotti nie Vom Fleck gekommen. Bei einer Kollegin der Sohn saust 2 Jährig mit dem trotti durch die gegend. Daher bei uns klar Entscheid Laufrad: sie haben es schnell gecheckt und wir sind seitdem auch fast ohne Kinderwagen unterwegs, was für mich enorme Freiheitsgrade bedeutet. Dadurch, dass sie sitzen können, hält mein sohn sehr lange durch, trotti schmeißt er mir recht schnell hin (haben beides). Ggf dem Kind mal zeigen und schauen, worauf es anspricht? Noch ein Vorteil vom laufrad: Velofahren geht dann recht fix.

frani
Member
Beiträge: 374
Registriert: So 6. Mär 2011, 15:23
Geschlecht: weiblich

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von frani »

Wir hatten beides. Den Scooter eher für kürzere Strecken, z.B. für den Weg zum Bus. Der Scooter ist halt leicht und lässt sich gut z.B. auf den Kinderwagen packen oder in den Bus mitnehmen. Zudem kann man das Kind darauf besser schieben als auf dem Laufrad, finde ich. Das Laufrad fährt dafür auch auf unebenen (Wald-)wegen gut und ist sicher angenehmer für längere Strecken, weil das Kind sitzen kann.
Mit 2 Jahren würde ich wohl eher einen Scooter nehmen. Darauf konnten meine Kinder in diesem Alter schon ein bisschen fahren. Laufvelo hingegen ging erst ab 2.5 - 3 Jahren einigermassen. Vielleicht den Scooter jetzt und das Laufvelo zu Weihnachten?

Benutzeravatar
Helena
Forumjunkie
Beiträge: 6274
Registriert: Do 9. Okt 2014, 23:09
Geschlecht: weiblich

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von Helena »

kannst du es irgendwo testen?
Kind 1 war ein vorsichtiges. Laufrad stand 1 Jahr herum, bis es dieses mit 3 Jahren endlich mal ausprobierte :lol: . Es fuhr dann auch erst mit 4.5 Velo.

Kind 2 hatte mit 16 Monaten den mini Micro mit dem Sitzli und fuhr den Leidenschaftlich gerne, stieg mit 2 aufs Laufrad um und mit 3.5 aufs Velo.

Lange Rede, kurzer Sinn: ich behaupte, fürs Laufrad brauchts mehr Draufgängertum :D . Und du kennst dein Kind am Besten :wink: .

Vanessa87
Member
Beiträge: 135
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 14:37
Geschlecht: weiblich

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von Vanessa87 »

Danke für Eure Antworten. :)

@frani : gute Idee, trotti auf den Geburtstag, Laufvelo auf Weihnachten :D

@Helena: unsere Tochter ist auch sehr vorsichtig, von daher wäre das Trotti wohl definitiv besser :)

Super, Ihr habt mir sehr geholfen, danke Euch.

Liebe Grüsse
Vanessa

Lilyrose
Vielschreiberin
Beiträge: 1461
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 07:18
Geschlecht: weiblich

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von Lilyrose »

Unsere Tochter ist auch eher vorsichtig und hatte den Globber mit Sitz bekommen mit ca 2 jährig oder etwas früher und benutzte den lange so, erst ca mit 2.5 oder kurz vor 3 hat sie als Trotti gebraucht. Sie hatte zwar immer grosses Interesse am Velo und hat früh ein Laufvelo bekommen, aber Stand auch ewigs rum. Mit 3 konnte sie es dann gut, aber nur ein paar Monate später ist sie aufs normale Velo umgestiegen.

Sohn hat sich mit 18 Monaten das Trotti der Schwester geschnappt und ist damit direkt losgefahren. Seither düst er überallhin damit.

Finds Trotti auch wesentlich gäbiger fürs mitnehmen und Gleichgewicht wird trotzdem geschult

Benutzeravatar
Enzian
Member
Beiträge: 462
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 09:09

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von Enzian »

Ich bin auch für beides :oops:

Tochter hat mit 18 Monaten ein Micro-Mini Scooter erhalten und fuhr nach zwei Tagen damit rum. Jetzt mit 25 Monaten kann ich schon bald nicht mehr zusehen...

Parallel hat sie aber auch ein Laufrad, welches sie auch gerne fährt. Das geht noch nicht ganz so gut, das heisst, sie fährt aber noch praktisch "ohne Gleitphase". Aber wie gesagt geht schieben oder ziehen mit Scooter eindeutig besser. Trotzdem finde ich das Laufrad toll zum nachher lernen Fahrrad fahren.

Ich muss allerdings sagen, wir haben den Scooter im Herbst geschenkt bekommen und das Laufrad hatten wir noch von den grossen Brüdern. Vielleicht findest du ja ein kleines Puki irgendwo gebraucht oder kannst sogar eines ausleihen.

Benutzeravatar
mariposa_2
Member
Beiträge: 409
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 09:38

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von mariposa_2 »

Wir haben beides geerbt. Mein Sohn ist knapp 3 und mit dem Scooter kommt er gar nicht klar. Dafür ist er sehr schnell mit dem Laufvelo unterwegs😊.

Ich würde unbedingt vorher testen.
Chline Buddha 2017

Benutzeravatar
mariposa_2
Member
Beiträge: 409
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 09:38

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von mariposa_2 »

Helena hat geschrieben: Do 28. Mai 2020, 23:05 Lange Rede, kurzer Sinn: ich behaupte, fürs Laufrad brauchts mehr Draufgängertum :D . Und du kennst dein Kind am Besten :wink: .
Mein Sohn ist ein sehr vorsichtiger und kommt aber besser klar mit dem Laufrad.
Ich denke das ist total individuell.
Chline Buddha 2017

Benutzeravatar
ChrisBern
Stammgast
Beiträge: 2132
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von ChrisBern »

mariposa_2 hat geschrieben: Fr 29. Mai 2020, 12:45 Wir haben beides geerbt. Mein Sohn ist knapp 3 und mit dem Scooter kommt er gar nicht klar. Dafür ist er sehr schnell mit dem Laufvelo unterwegs😊.

Ich würde unbedingt vorher testen.
Bei uns genau gleich! Beide Kinder total unbegabt mit scooter, aber Laufrad ging mega fix. Bzw ging nur der micro scooter mit Sitz, aber der ist jetzt zu klein. Scooter ist tatsächlich einfach praktischer zu tragen, wenn Kind nicht mag.

Benutzeravatar
Finchen
Vielschreiberin
Beiträge: 1873
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 16:19
Geschlecht: weiblich

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von Finchen »

Meine hatten auch jeweils beides. Trotti mit Sitz hat die Kleine schon mit etwa 1,5 Jahren gefahren. Laufrad fand sie nie so toll wie der grrosse Bruder. Dafür ist sie zwei Wochen nach dem 3. Geburtstag schon aufs normale Velo gewechselt und liebt ihr "Trampel-Velo". Trotti ist bei beiden Kindern noch aktuell und führte dazu, dass ich mir auch eins kaufen musste, weil ich nimmer hinterherkomme.
Laufrad ist meist eine eher kurze Phase... so mit 2,5 finden sie es lässig und spätestens mit 3,5 wollen dann die meisten ja richtig Fahrrad fahren. Von daher könntest Du auch einfach ein gebrauchtes Laufrad kaufen. Ich werde unseres jetzt zum Beispiel bald weitergeben. Zwei Kinder haben es jeweils ein Jahr lang benutzt und es ist noch tiptop. Die Trottis sehen viel "verbrauchter" aus.
Winzling 21.10.2014
Wichteline, 14.3.2017

sonne67
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: Di 7. Apr 2020, 15:30

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von sonne67 »

Wir hatten auch beides und hat sich sehr ausgezahlt. Mein Sohn hat für beide einen guten Nutzen gefunden.

sonrie
Foren-Queen
Beiträge: 7036
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von sonrie »

Ich würde mir eins schenken lassen und das andere Gefährt irgendwo occasion kaufen. Wir haben/hatten alles, Laufräder waren heiss begehrt und alle 3 fuhren mit 3.5 jahren Velo. Trotti war erst später interessant als es nicht mehr die 3rädrigen waren sondern die stabileren aus Metall mit denen man mehr machen konnte (so ab 4 jahren kam ds).
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Benutzeravatar
mariposa_2
Member
Beiträge: 409
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 09:38

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von mariposa_2 »

@sonrie fuhren sie mit 3.5 ein nirmales velo ohne Stützräder?
Chline Buddha 2017

sonrie
Foren-Queen
Beiträge: 7036
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von sonrie »

ja, so ein 16 Zoll Puky Velo, ohne Stützräder (brauchts gar nicht, wenn man vorher Laufrad gefahren ist). Die Umstellung vom Laufrad auf das Velo mit Pedalen dauerte gerade mal 20 min und wir mussten anfangs hinten festhalten, aber ich muss dazu sagen, dass unsere Kinder alle motorisch recht früh dran waren und sie wirklich täglich draussen mit dem Laufrad herumgefahren sind (teilweise stundenlang). Da wir in einer Sackgasse wohnen die stark abfällt und unten eine geraden Auslauf hat, konnten sie schon aufgrund dessen die Balance gut halten (mit schwung abwärts fahren und Beine hoch :shock: ).
Die Grosse war wohl ca. 3J 9 Monate alt, die beiden kleinen grad mal 3.5 Jahre, als sie umgestiegen sind.

@vanessa87: mit 2 Jahren sind manche Laufräder noch zu gross, würde daher unbedingt mal in einem Geschäft probesitzen gehen. Wir hatten ab 2 Jahren ein kleines mit so einem Trittbrett unten, die normalen waren zu gross.
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Benutzeravatar
ChrisBern
Stammgast
Beiträge: 2132
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von ChrisBern »

Das Earlyrider velo geht auch schon sehr zeitig, da megaleicht. Kenne kinder, die kurz nach ihrem dritten Geburtstag velo fahren konnten. Bei uns ging die Umstellung an sich fix - als meine tochter sich mal getraut hat. Das velo stand ein halbes Jahr rum, bevor sie sich Einmal drauf gesetzt hat...
Laufrad: unbedingt Grösse testen, ich habe sehr kleine Kinder und da passen nur wenige Laufräder ab zwei (puky, likeabike in der S-Form, das neue earlyrider Holz).

Meine Tochter (7) möchte jetzt ein grosses Trotti - hat jemand Empfehlungen bzw muss ich da auf was achten? Ganz günstig sind die Dinger ja nicht. Merci!

Viel spass!

Benutzeravatar
Finchen
Vielschreiberin
Beiträge: 1873
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 16:19
Geschlecht: weiblich

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von Finchen »

Meine Tochter ist mit gerade 3 und weniger als einem Meter Körpergrösse aufs Woom 2 umgestiegen. Geniales leichtes 14 Zoll Velo.
Winzling 21.10.2014
Wichteline, 14.3.2017

sonrie
Foren-Queen
Beiträge: 7036
Registriert: Do 27. Mai 2010, 19:40
Geschlecht: weiblich

Re: Laufrad oder Scooter ab 2 Jahren?

Beitrag von sonrie »

@ChrisBern: wir haben die Hudora Trotti mit den grossen Rädli für den normalen Gebrauch, die sind auch für nicht ganz glatte Strassen geeignet, allerdings weniger für Halfpipe und Puptrack (dort sind diese Kickboards mit dem niedrigen Lenker und den keinen Rädli besser.
"Wenn Aufregung helfen würde, Probleme zu lösen, würde ich mich aufregen." (Angela Merkel in "Die Getriebenen")

Antworten