Verdauung

Allgemeine Themen ab dem 2. Lebensjahr

Moderator: conny85

Antworten
Fritzili
Member
Beiträge: 111
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 09:09
Geschlecht: weiblich

Verdauung

Beitrag von Fritzili »

Liebe Mütter,
Etwas, was uns wohl täglich beschäftigt: das „grosse Geschäft“ in der Windel.
Mein Sohn ist jetzt 21 Monate alt, isst schon länger normale Kost. Er isst fast alles und von allem recht viel. Er bekommt drei Hauptmahlzeiten und 1-2 Zwischenmahlzeiten.
Bislang hat er meist nach dem Frühstück die Windel gefüllt, der Stuhl war aber längst nicht so fest wie bei einem Erwachsenen. Seit ca. einer Woche füllt er die Windel etwa drei Mal und der Stuhl ist sehr breiig. Als Durchfall würde ich es aber nicht bezeichnen.
Wie sollte ein gesunder Stuhl denn aussehen in diesem Alter? Ich bin etwas besorgt, da ich selber an Zöliakie leide - nicht, dass er es doch geerbt hat.

Benutzeravatar
Papa68
Stammgast
Beiträge: 2001
Registriert: Do 4. Feb 2010, 21:36
Geschlecht: weiblich

Re: Verdauung

Beitrag von Papa68 »

Probiere doch mal eine Ernährungsumstellung. Wenn du betroffen bist, weisst du ja, was man essen darf.
Wenn er allerdings müde oder kränklich scheint, würde ich nicht ohne ärztliche Beratung etwas ausprobieren.
SCHWEIGEN IST GOLD.
ES SEI DENN, DU HAST KINDER. DANN IST SCHWEIGEN VERDÄCHTIG!

Benutzeravatar
ChrisBern
Stammgast
Beiträge: 2789
Registriert: Di 14. Nov 2017, 08:49
Geschlecht: weiblich

Re: Verdauung

Beitrag von ChrisBern »

Nimmt er denn zu? Bei uns wurde vor allem dann abgeklärt, als das Kind normal gegessen hat, aber nicht zugenommen hat. Das Geschäft war dafur nicht ausschlaggebend (an das erinnere ich mich gar nicht mehr). Und wir wurden wegen Müdigkeit/schlappheit gefragt.

Fritzili
Member
Beiträge: 111
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 09:09
Geschlecht: weiblich

Re: Verdauung

Beitrag von Fritzili »

Hm, das Problem scheint sich von allein erledigt zu haben. Seit ein paar Tagen ist wieder alles wie vorher.
Vermutlich hatte er einfach nur zu viel gegessen...🙈

Antworten